...weil wir für Dich da sind!

Auf und davon zum Auslandsaufenthalt! Doch vor dem Start gibt es viele Entscheidungen zu treffen. Fragst Du Dich, was es Dir bringt, über TravelWorks anstatt alleine ins Ausland aufzubrechen? Wägst Du ab, über TravelWorks oder doch lieber auf eigene Faust zu reisen? TravelWorks bietet Dir wichtige Vorteile, die Du in Deine Überlegungen einbeziehen kannst.

Kontakt zu Anderen

 

Einige Wochen vor der Abreise erhält jeder Teilnehmer eine Mitreisendenliste auf der alle Teilnehmer, die zur selben Zeit vor Ort sind, aufgeführt sind. Eine Kontaktaufnahme ist also bereits bevor es losgeht kinderleicht. Des Weiteren bieten wir dir eine hauseigene Community über die man sich mit Mitreisenden und bereits Gereisten in Verbindung setzen kann. Insider-Tipps gibt es hier mehr als genug. Und alle waren in derselben Situation und können wertvolle Informationen weitergeben.

Über unsere Community lernt man ab dem ersten Tag nette Menschen kennen und ist nicht ganz alleine im fremden Land. Reisebuddys oder einfach nur nette Flugzeugbekanntschaften erleichtern so jedem die ersten Tage in der neuen Heimat und man kann sich natürlich über nützliches bereits angelesenes Wissen austauschen.

 

 

Sicherheit

 

Mit uns weißt du bereits vor Abreise, wo Du in den ersten Nächten Deines Auslandsaufenthaltes unterkommen wirst. Mit Ausnahme der Work & Travel Programme in Australien, Neuseeland- und Kanada hast Du vor Abreise auch schon Detailinformationen zu Deiner Arbeits- bzw. Projektplatzierung. Bei Ankunft im Gastland wirst Du bei fast allen Programmen vom Flughafen/Bahnhof abgeholt und in Deine Gastfamilie bzw. Unterkunft gebracht. Wir arbeiten schon viele Jahre mit ausländischen Partnern zusammen und haben somit sehr viel Erfahrung sammeln können.

Kurzum - wir bieten Sicherheit.

 

 

Hilfe im Ausland

 

Unverhofft kommt oft:

Ob verlorener Pass, Krankheit oder Probleme mit Händlern, Behörden und Arbeitgebern. In einer solchen Situation braucht man vertrauenswürdige Personen, die wissen, wie man mit den Problemen unter den gegebenen Umständen und im jeweiligen Kulturraum umgeht. Gemeinsam mit unseren Partnern vor Ort helfen wir Dir in solchen Situationen tatkräftig und möglichst rasch. Aber natürlich stehen wir Dir auch bei weniger problematischen Belangen zur Seite. Wenn es zum Beispiel um die Eröffnung eines Bankkontos geht oder um den Kauf einer Sim-Karte.

 

 

Up to date

 

Der Vulkanausbruch des Eyjafjallajökull in Island, Unruhen in Ägypten oder Kernschmelzen in Fukushima. Wird die Reisewelt von einer Krise getroffen, so reichen wir notwendige und hilfreiche Informationen, die wir sofort recherchieren und von unseren Partnern erhalten, unverzüglich an Dich weiter. Wir informieren natürlich auch unsere Reisenden vor Ort über Verhaltensmaßnahmen und Umbuchungsmöglichkeiten, helfen bei allgemeinen und individuellen Fragen zu Deinem Auslandsaufenthalt per E-Mail oder Telefon. Du brauchst dich also um solche Dinge nicht selbst kümmern und hast den Kopf frei für wichtigere Dinge.

 

 

Qualität

 

TravelWorks ist u.a. Mitglied der weltweiten Qualitätsverbände WYSETC (World Youth Student & Educational Travel Confederation) und WYSE Work & Volunteer Abroad. Ziel der Verbände ist es, qualitativ hochwertige, verantwortungsbewusste internationale Arbeitsprogramme bzw. Auslandsaufenthalte für junge Menschen (Jugendreisen) zu fördern, um somit kulturelle und wirtschaftliche Bande zwischen den Ländern zu stärken. Verbandsmitglieder unterliegen einer Vielzahl hoher Qualitätskriterien.

 

 

Spart Zeit & Nerven

 

Indem wir Dir viele Formalitäten, Recherchen, Verhandlungen, Info-, Dokumenten- und Geldtransfers aus der Hand nehmen, bleibst Du von Zeit und z.T. auch sehr Nerven raubenden Handlungsschritten auf dem Weg zum Abenteuer verschont. Dies gilt sowohl für Formalitäten vor als auch nach der Abreise. Vor Ort hast Du damit natürlich auch keine Probleme und kannst Dich ganz auf unser Team verlassen. So kannst Du Dich ganz auf dein Reiseabenteuer konzentrieren.

 

 

Betreuung vor Ort

 

Du musst für Working Holidays in Australien, Neuseeland, Kanada oder Freiwilligendienst in Ghana das Visum beantragen oder bist in Guatemala oder Peru und musst ein Visum verlängern - wir helfen Dir.

Ein Arbeitgeber in Australien weigert sich, Dir Lohn auszuzahlen - unsere Partner vor Ort setzen sich für Dich ein.

Du möchtest Dir in Neuseeland ein Auto kaufen, weißt aber nicht, was es landesspezifisch zu beachten gilt - unsere Partner informieren Dich.

Du musst in Australien eine Steuernummer beantragen - unsere Partner geben Dir alle notwendigen Formulare und helfen bei der Beantragung

Mach dir also keine Sorgen, wir sind für Dich da. Egal wo und wann.

 

 

Partner vor Ort

 

Du arbeitest nicht irgendwo, schläfst nicht bei irgendwem:

Unsere anerkannten Partnerorganisationen wählen Gastfamilien und Hilfsprojekte, in denen unsere Teilnehmer unterkommen, sorgfältig aus. Ob Sprachreise, Freiwilligenarbeit, Work & Travel oder Au Pair-Aufenthalt - wir und unsere Partner sind immer für Dich da. Und sollte doch mal während Deines Auslandsaufenthaltes etwas nicht klappen, so greift unser Partner vor Ort sofort ein oder platziert neu, wenn Du Probleme meldest.

 

 

Deutsches Reiserecht

 

Deine Reise unterliegt dem deutschen Reiserecht. Hierzu zählt das Reisevertragsrecht, die Informationspflicht, das Reisevermittlungsrecht sowie das Individualreiserecht.

 

Sollte doch mal etwas schief gehen, kannst Du Dich direkt an uns als Veranstalter wenden. Bei Direktbuchung im Ausland wäre dies nicht der Fall.

 

 

Feste Anschrift

 

 

Deine Großeltern möchten Dir ein Weihnachtspaket schicken, Deine Mutter möchte Dir den vergessenen Impfpass nachsenden, Dein Freund hat Dir eine Geburtstags-CD gebrannt oder Du fragst Deine Schwester nach einem Paket mit Schwarzbrot - all diese Schätze kannst Du Dir schicken lassen - auch wenn Du selbst im Ausland, z.B. auf Deiner großen Australien- oder Mittelamerikarundreise bist, keinen festen Wohnsitz und damit keine Postanschrift hast. Denn mit unseren Büros vor Ort hast Du immer eine Anlaufstelle wo Deine Post sicher verstaut wird und immer abholbereit bleibt.

 

 

Beispiele

 

Karina R. aus Rödermark wurde in Guatemala in ein abgelegenes Dschungelkrankenhaus eingeliefert. Die Krankheit war schwer diagnostizierbar, Karina nicht ansprechbar, ihre Eltern sprachen kein Spanisch und brauchten Hilfe. Eine spanischsprachige TravelWorksmitarbeiterin hat im Krankenhaus angerufen, die ersten Fakten geklärt, die Eltern informiert und zum weiteren Vorgehen beraten. Eine Mitarbeiterin unserer Partnerorganisation hat Karina im Krankenhaus besucht und mit den eingereisten Eltern und der Versicherung den Krankenrücktransport nach Deutschland in die Wege geleitet.

 

Kathrin H. aus Bad Waldsee hatte in Australien gemeinsam mit zwei Freundinnen ein Auto gekauft. Als am Fahrzeug Mängel auftraten, die behoben werden mussten, weigerte sich der Autohändler, die Reparaturkosten in Höhe von mehreren tausend Dollar zu übernehmen, obwohl diese durch die Garantie gedeckt sein sollten. Kathrin hatte wegen der nicht übernommenen Reparaturkosten kein Geld mehr, um für einen dringend notwendigen Arztbesuch in Vorkasse zu treten. Ein Geldtransfer durch die Eltern hätte zeitlich zu lange gedauert. TravelWorks hat innerhalb von wenigen Stunden Geld über die örtliche Partnerorganisation vorgestreckt, so dass Kathrin erst einmal zum Arzt gehen konnte, außerdem haben unsere Partner die Mädels beim Verhandeln mit dem Autohändler unterstützt, so dass dieser das Auto zu einem guten Preis zurückgekauft und einen Großteil der Reparaturkosten erstattet hat.

Mit einer Organisation ins Ausland zu gehen ...

... ist zwar etwas teuer - allerdings gibt es auch Gründe dafür!

Wir unterhalten in Münster knapp 50 MitarbeiterInnen, die alle bereits viele Auslandserfahrungen vorweisen können. Alle kennen das Gefühl, wenn man vor einem längeren Auslandsaufenthalt steht und geben dies gern an unsere Kunden weiter. Telefonisch stehen wir von Montag bis Freitag zu unseren Büroöffnungszeiten und bei Notfällen auch an den Wochenende (24 Stunden) zur Verfügung. Wir geben Praktikanten die Chance Berufserfahrung zu sammeln und sich in die Arbeitswelt einzufinden. Wir haben eine Marketingabteilung, die unsere Produkte in anschauliche Kataloge zusammenfasst, damit Du Dich informieren kannst und Dich gut vorbereitet fühlst. Unser Vertriebsteam ist zusätzlich ständig in ganz Deutschland unterwegs - auf Messen und Infotagen -, um Dich auch außerhalb von Münster persönlich beraten zu können und Vorträge zu halten.

Aus diesen Gründen ist eine Reise mit uns natürlich etwas teurer, als alleine zu reisen und alles alleine zu organisieren. Aber wenn Du mit TravelWorks reist, erhältst Du Sicherheit auf Deiner Reise.

Und so kannst Du Deine Reisevorbereitung voll auf die Detailplanung für Dein Auslandsabenteuer konzentrieren und dafür z.B. interessante, das Fernweh inspirierende, Reiseberichte & -führer wälzen!

Nach jahrelanger Erfahrung haben wir viele Tipps und Tricks sammeln können und unterstützen Dich bei allem was nötig ist, um einen tollen Auslandsaufenthalt zu garantieren. Etwas Wichtiges vergessen wirst Du so nicht!

Wenn Du noch unschlüssig bist, ob Du TravelWorks wirklich Dein Vertrauen schenken kannst, schau Dir doch einfach TravelWorks Bewertungen und einige echte Erfahrungsberichte von TravelWorks Kunden an.


Für Dich da!
02506-8303-0 Mo-Fr: 9-18 Uhr

Triff andere TravelWorker!

 
TravelWorks auf Facebook

Wir

17 Jan

Berlin

Jugendbildungsmesse

21 Jan

Münster

Infonachmittag Work & Travel

24 Jan

Stuttgart

Jugendbildungsmesse

Adventskalender zum Adventskalender