Au Pair Kanada

Au Pair Kanada

Du stehst auf dem Spielplatz vor der Seilbahn und siehst wie die kleine Anna mit einem ansteckenden Lachen auf dich zugesaust kommt. Bald wird es auch schon dunkel und ihr geht Hand in Hand nach Hause. Dort stärkt ihr euch mit einem leckeren Abendessen, bevor ihr euch in die gemütliche, mit vielen Decken ausgestattete, Kuschelecke zurückzieht und zusammen ein englisches Buch lest. Da du schon einige Monate hier bist, fällt dir das Vorlesen in Englisch auch immer leichter!

Auf einen Blick & Highlights

Alter: ab 18 Jahre
Sprachkenntnisse: Gute Englischkenntnisse. Gute Französischkenntnisse, falls du im französischsprachigen Teil Kanadas eingesetzt werden möchtest.
Programmstart: Jederzeit in Absprache mit der Gastfamilie
Anmeldefrist: Mindestens vier Monate vor Abreise
Nationalität: Deutsch, Österreichisch
Visum: Working Holiday Visum

Praktische Erfahrung: Mind. 200 Stunden Kinderbetreuung/-fürsorge außerhalb des eigenen Familienkreises (auf Anfrage ist ggf. auch eine Platzierung ab 100 Stunden Erfahrung möglich)
Highlights des Programms: Au Pair Programm in Kanada auch für nur 6 Monate möglich, Taschengeld von mind. 185 CAD/Woche, einmaliger Bonus von bis zu 600 CAD

Warum als Au Pair nach Kanada?

In Kanada, dem Land der unendlichen Weiten, erwarten dich tiefe, nicht enden wollende Wälder, kristallklare Seen, Bären und Elche in freier Wildbahn. Als Au Pair wirst du voll in die Familie und deren Alltag integriert und unterstützt bei der Versorgung und Betreuung der Kinder. Ob Eishockey-Spiele, Geburtstagsfeiern, Skifahren oder Tagesausflüge - du bist immer überall dabei und kannst so den Alltag in einer kanadischen Familie hautnah miterleben!

Als Au Pair in einer kanadischen Familie kümmerst du dich um die Kinder deiner Gastfamilie. Dazu gehören das Anziehen und Waschen der Kleinen, Hausaufgaben betreuen, zur Schule oder zum Kindergarten bringen und abholen, spielen und viel viel mehr. Eine typische Familie gibt es nicht. Sie kann sowohl aus zwei Elternteilen als auch aus einem alleinerziehenden Elternteil bestehen sowie einem oder mehreren Kindern. Unsere Gastfamilien leben in ganz Kanada - in ländlichen Regionen, aber auch in Metropolen oder Vororten - und freuen sich auf deine Mithilfe. Als Gegenleistung für deine Arbeit als Au Pair bekommst du neben Unterkunft und Verpflegung ein Taschengeld von mindestens 185 CAD pro Woche.

Alle Details zum Programm: Au Pair in Kanada

Wenn du als Au Pair in Kanada arbeiten möchtest, solltest du folgende Voraussetzungen mitbringen:
 

  • Alter: 18 - 29 Jahre.
  • Nationalität: Deutsche und Österreichische Staatsbürgerschaft.
  • Sprachkenntnisse: Gute Englischkenntnisse. Gute Französischkenntnisse, falls du im französischsprachigen Teil Kanadas eingesetzt werden möchtest. Du musst nicht perfekt in Englisch/Französisch sein, solltest aber keine Probleme damit haben, die Sprache zu sprechen und dich mit anderen zu verständigen. In einem telefonischen Interview werden wir deine Sprachkenntnisse vorab testen. Du wirst auch mit deiner potenziellen Au Pair-Familie vorab ein Interview (über Skype) auf Englisch/Französisch führen. 
  • Praktische Erfahrung: Mind. 200 Stunden Kinderbetreuung/-fürsorge außerhalb des eigenen Familienkreises (anerkannt werden u.a. Praktika in Kindergärten und Schulen, Nachhilfeunterricht, Trainertätigkeiten, Babysitting, Betreuertätigkeiten in der Jugendgruppe oder Kirchengemeinde etc.), auf Anfrage ist ggf. auch eine Platzierung ab 100 Stunden Erfahrung möglich. Du musst mind. 2 Kinderbetreuungsreferenzen einreichen, eine davon kann durch eine Charakterreferenz (ausgestellt von einer offiziellen Person wie Arbeitgeber, Lehrer, Pfarrer etc.) ersetzt werden. Die entsprechenden Formulare erhältst du von TravelWorks.
  • Sonstiges: PKW-Führerschein und Internationaler Führerschein, erweitertes polizeiliches Führungszeugnis, Auslandsreisekranken- und Haftpflichtversicherung erforderlich. Zudem ist es für deine Bewerbung von Vorteil, wenn du einen aktuellen Erste-Hilfe-Kurs nachweisen kannst. Liebe und Begeisterung für Kinder ist unabdingbar. Toleranz und Anpassungsfähigkeit, Eigeninitiative sowie die Fähigkeit, in Stresssituationen die Ruhe zu bewahren, sind sehr wichtig. Du solltest bei guter Gesundheit und Nichtraucher sein. Kochkenntnisse sind von Vorteil.

Mit der Arbeit als Au Pair in Kanada kannst du nach Absprache mit deiner Gastfamilie zu jeder Zeit beginnen. Viele Familien suchen ein Au Pair, das das ganze kanadische Schuljahr über – von September bis Juni - bleiben kann. Es ist jedoch auch möglich, in anderen Monaten zu beginnen. Der Mindestaufenthalt liegt bei sechs Monaten. 

Du solltest dich mindestens 4 Monate vor dem geplanten Abreisedatum bei uns anmelden. Bitte beachte, dass du ein Zeitfenster von mindestens sechs Wochen zur Ausreise angeben musst.

Du kümmerst dich um deine Anreise selbst. Deine Gastfamilie holt dich vom nächsten Flughafen (oder ggf. nächsten Bahnhof) ab.


Visums- und Einreisebestimmungen

Um als Au Pair in Kanada arbeiten zu können, benötigst du ein Working Holiday Visum. Die Einreise mit dem Working Holiday Visum ist 365 Tage ab Ausstellungsdatum möglich. Das Visum kostet ca. 220€, inkl. der Gebühr für die biometrische Datenerfassung. Deine maximale Aufenthaltsdauer beträgt 12 Monate und das Visum kann nur bis zu einem Alter von 35 Jahren beantragt werden. Darüber hinaus musst du einen finanziellen Nachweis von ca. 1700 € erbringen. Es gibt jedes Jahr nur ein begrenztes Kontingent and Visa und die Visavergabe erfolgt per Losverfahren. Daher musst du dich nach deiner Anmeldung so schnell wie möglich um die Visumsbeantragung kümmern. Die notwendigen Infos hierzu erhältst du nach deiner Anmeldung von uns.

Zusätzlich zum Working Holiday Visum musst du eine spezielle Untersuchung bei einem Vertragsarzt der kanadischen Botschaft vornehmen lassen, damit du in Kanada mit Kindern arbeiten darfst. Vertragsärzte gibt es derzeit in Berlin, Frankfurt, München und Wien


Gesundheitspolizeiliche Vorschriften im Zielland
Derzeit sind keine besonderen gesundheitspolizeilichen Vorschriften bekannt.


Eingeschränkte Mobilität
Die angebotenen Programme sind nicht in jedem Fall für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktiere uns vorab über die Einschränkung, sodass wir prüfen, ob wir dir deine Reise ermöglichen können.

Unsere Gastfamilien leben überall in Kanada. Wir empfehlen dir, bei der Platzierung flexibel und offen zu sein. So erhöhst du deine Chancen, die Gastfamilie zu finden, die perfekt zu dir passt. Sowohl in ländlichen Regionen als auch in den größeren Metropolen bzw. Vororten freuen sich Familien auf deine Mithilfe. In der Familie erhältst du Unterkunft und volle Verpflegung.

  • Arbeitszeit: Als Au Pair in Kanada arbeitest du 25-48 Stunden pro Woche, abhängig von den Provinzen und Territorien in denen die Familie wohnt und von ihren Betreuungsbedürfnissen. Die genauen Arbeitszeiten werden individuell mit der Gastfamilie abgesprochen. Meist arbeitest du montags bis freitags. Es kann jedoch auch vorkommen, dass deine Au Pair-Familie dich bittet, am Wochenende oder an den Abenden einzuspringen. Im Gegenzug bekommst du dann auch mehr Lohn. Neben der Kinderbetreuung hilfst du auch bei leichten Hausarbeiten, z.B. kochen, einkaufen, bügeln, staubsaugen, aufräumen, die Kleidung der Kinder waschen etc.
  • Freizeit: Generell gilt, dass du pro Woche zwei Tage frei hast - je nach Absprache mit der Gastfamilie zusammenhängend oder getrennt am Wochenende oder unter der Woche.
  • Lohn: Für deine Au-Pair-Arbeit in Kanada erhältst du neben Unterkunft und Verpflegung mind. 185 CAD pro Woche, je nachdem wieviel und in welcher Provinz oder in welchem Territorium du arbeitest. (238 CAD bei 30 Arbeitsstunden pro Woche, 290 CAD bei 35 Arbeitsstunden pro Woche, 342 CAD bei 40 Arbeitsstunden pro Woche) Zusätzlich erhältst du nach erfolgreicher Beendigung des Programms einen Bonus von 350 CAD bei einem Aufenthalt von 9 Monaten bzw. 600 CAD bei einem Aufenthalt von 10-12 Monaten.

1. Zunächst füllst du unverbindlich unser Online-Bewerbungsformular aus. Sofern du die Teilnahmevoraussetzungen erfüllst, senden wir dir ausführlichere Bewerbungsunterlagen zu und kontaktieren dich wegen eines englischsprachigen Telefoninterviews. Zudem erhältst du von uns die Informationen zur Beantragung des Working Holiday Visums, so dass du umgehend dein Visum beantragen kannst, falls du das nicht bereits vorher schon erledigt hast.

2. Haben wir deine vollständigen Bewerbungsunterlagen bekommen und das Telefoninterview durchgeführt, warten wir auf die Bestätigung von dir, dass du das Visum erhalten hast. Dann leiten wir deine Unterlagen an unsere Partnerorganisation in Kanada weiter. Diese beginnt dann mit der Suche nach einer Familie für dich.

3. Du erhältst daraufhin seitens der Partnerorganisation Familienvorschläge und kannst diese Familien per E-Mail anschreiben. Hat auch die angeschriebene Familie Interesse an dir als Au Pair, wird sie sich zurückmelden und ein Skype-Interview vereinbaren.

4. Wie schnell sich eine potenzielle Familie, in der du als Au Pair arbeiten kannst, aus Kanada meldet, hängt unter anderem von deinen Qualifikationen und den Vorstellungen der Familien ab. In manchen Fällen bekommst du innerhalb weniger Wochen eine Antwort und eine Einladung zu einem Skype-Interview, es kann aber auch etwas länger dauern. Wir empfehlen daher eine Vorlaufzeit von mindestens drei bis vier Monaten einzuplanen.

5. Hast du eine Gastfamilie gefunden, besprichst du mit ihr, wann du dein Au Pair-Programm beginnst. Um genügend Zeit für die Flugbuchung und weitere Vorbereitungen zu haben, sollten zwischen der Zusage und der Ausreise gut 3-4 Wochen liegen. Frühere Abflüge sind, soweit alle Formalitäten (Visum, Flug, Versicherung) erledigt wurden, ebenfalls denkbar. So hast du auch noch genügend Zeit, über Telefonate oder E-Mails die Familie besser kennenzulernen.

 

Mit dem Working Holiday Visum darfst du dich maximal zwölf Monate in Kanada aufhalten. Je nachdem wie lange du als Au Pair arbeitest, kannst du danach noch durchs Land reisen oder auch Work&Travel machen. In Absprache mit deiner Gastfamilie kannst du ggf. auch deine Au Pair-Tätigkeit bei ihnen verlängern (falls du nicht von vornherein für zwölf Monate zugesagt hast.) Wie viel länger du bleiben möchtest, besprichst du vor Ort selbst mit deiner Gastfamilie.

ZUSATZ: Work & Travel

Da du dich mit dem Working Holiday Visum insgesamt zwölf Monate in Kanada aufhalten darfst, hast du – abhängig von der Dauer deines Au Pair-Einsatzes – die Möglichkeit, im Anschluss noch durch Kanada zu reisen. Wenn du dabei nicht nur reisen, sondern auch arbeiten möchtest, bietet es sich an, das Au Pair-Programm mit einem Work&Travel Aufenthalt in Kanada zu kombinieren. Dabei kann man das Reisen durch Kanada ganz bequem an die Monate in der Gastfamilie anschließen und nebenbei durch Jobben die Reisekasse aufbessern.

Wenn du bereits über umfangreiche Erfahrungen in der Kinderbetreuung verfügst, kommt für dich womöglich das Au Pair Plus-Programm in Frage. Hierbei verdienst du 50 CAD pro Woche mehr und wirst ggf. mit anspruchsvolleren Aufgaben betreut.

Voraussetzungen

  • Du hast entweder 12 Monate Teilzeit oder 6 Monate Vollzeit in der Kinderbetreuung gearbeitet oder
  • Du hast eine Ausbildung im Erziehungsbereich oder in der Kinderbetreuung

 

Preise Au Pair Kanada

Preise 2020

  • Au Pair Kanada
  • von 6-12 Monate
  • Au
    Pair

  • 490

    eur

Preise 2019

  • Au Pair Kanada
  • von 6-12 Monate
  • Au
    Pair

  • 440

    eur

Leistungen für Au Pair Kanada

Platzierung in einer sorgfältig ausgewählten kanadischen Gastfamilie
Betreuung durch eine feste Programmkoordinatorin während der Vorbereitungen und des Aufenthalts
24-Stunden-Notrufnummer
Welcome Package und Informationshandbuch
Einmaliger Bonus bei erfolgreicher Beendigung des Programms: 350 CAD (bei neunmonatigem Aufenthalt) oder 600 CAD (bei zehn- bis zwölfmonatigem Aufenthalt)
Hilfe beim Abschluss einer Reiseversicherung
Teilnahmebescheinigung (z.B. für Vorlage im Fitnessstudio oder beim Mobilfunkanbieter)
24-Stunden-Notrufnummer
Unterkunft und Verpflegung in der Gastfamilie
Zugang zur und Teilnahme an der TravelWorks Community
Hilfe bei der Visumsbeantragung
Taschengeld von mind. 185 CAD pro Woche (Au Pair Plus: 235 CAD), je nach Arbeitszeit und Einsatzort
Englischsprachige Ansprechpartner und Betreuung vor Ort
Zertifikat nach Rückkehr
Hilfe beim Abschluss einer Reiseversicherung
Zertifikat nach Rückkehr
 
Hin- und Rückreise nach Kanada (Flugvermittlung gerne auf Anfrage)
Kosten für ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (ca. 13 €)
Weitere zur Visumsbeantragung notwendige Unterlagen inkl. ggf. notwendiger Übersetzungen und Beglaubigungen
Untersuchung bei einem Vertragsarzt der kanadischen Botschaft (ca. 300 €)
Persönliche Ausgaben für Ausflüge, Verkehrsmittel u.Ä.
Gebühr für das Working Holiday Visum (derzeit insgesamt ca. 335 CAD, inkl. Gebühr für die biometrische Datenerfassung)
Reiseversicherung
Internationaler PKW-Führerschein (ca. 15-20 €)

5% Frühbucherrabatt

Erhalte 5% Rabatt pro Woche auf den Programmpreis in 2020, wenn du deine Reise bis zum 30.11.2019 buchst.    

  • Au
    Pair

  • Kanada

  • ab 18 Jahren
  •  
  • Buchbar
    25.09.2019
    -
    30.11.2019
  • Abreise
    01.01.2020
    -
    31.12.2020
  • Spare 5 Prozent

Deine Ansprechpartner:

Sandra, Nina, Jana, Kai (v.l.n.r.)
kanada@travelworks.de
+49 (0)2506-8303 - 300
Erreichbarkeit: Mo-Fr 9:00-18:00
WhatsApp* +49 (0)2506 8303 100
*Mo-Fr 9-17 Uhr. Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung

Veranstaltungen

Das könnte dich auch interessieren

5% Frühbucherrabatt

Au Pair Chile

Als Au Pair in Chile wirst du für einige Zeit Teil einer lateinamerikanischen Familie und kümmerst dich um die Kinderbetreuung. Mehr dazu

Aktuell leider nicht buchbar

Au Pair Norwegen

Betreue als Au Pair Kinder in Norwegen, lerne nebenbei Norwegisch und entdecke das skandinavische Land! Mehr dazu

5% Frühbucherrabatt

Au Pair USA

Als Au Pair in den USA wirst du für einige Zeit Teil einer amerikanischen Familie und kümmerst dich um die Kinderbetreuung. Mehr dazu