Auf einen Blick

Alter: 18 - 26 Jahre
Sprache: Gute Englischkenntnisse;
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Programmstart: Jederzeit in Absprache mit der Gastfamilie
Visum: Kein Visum notwendig (aber Reisepass und behördliche Registrierung für Aufenthaltsgenehmigung)
Unterkunft: Unterkunft in Gastfamilie
Deine Ansprechpartnerin:
Vanessa Wimmer
+49-(0)2506-8303-124
Mo.-Fr.: 9-15 Uhr Do.: 9-17:30h
Pack mich auf den Merkzettel

Au Pair in Norwegen

Geduldig hilfst Du dem kleinen Finn, seine Buntstifte anzuspitzen, damit Ihr das Bild fertig malen könnt. Er freut sich riesig, als er die Kuh endlich ganz rot ausmalen kann. Du fragst ihn auf Norwegisch, ob er noch etwas essen möchte, ehe Ihr seine große Schwester von der Schule abholen müsst. Du bist ganz schön stolz auf Dich, dass Dir die Sprache mittlerweile so leicht über die Lippen kommt. Du bist froh, dass noch ganze 6 Monate vor Dir liegen, in denen Du noch besser werden und dieses faszinierende Land um Dich herum kennen lernen kannst.

Warum als Au Pair nach Norwegen?

Als Au Pair in Norwegen erlebst Du das volle Programm: Du kommst in engen Kontakt mit der norwegischen Kultur und Lebensweise, lernst eine neue Sprache und kannst ein Land voller atemberaubender Landschaften bereisen. Ein Aufenthalt als Au Pair ist eine kostengünstige Variante, um Land und Leute kennen zu lernen.

Im Mittelpunkt Deiner Arbeit als Au Pair stehen natürlich die Kinder, die Du betreust. Du wirst mit ihnen spielen, sie zur Schule bringen oder abholen, wickeln, füttern, mit ihnen backen oder basteln. Ein ganzes Jahr lang wirst Du Teil ihrer Familie sein - und vielleicht sogar eine zweite Heimat finden.

Werde Au Pair in Norwegen

Deine Aufgaben als Au Pair in Norwegen werden von den Bedürfnissen der Gastfamilie und auch dem Alter der Kinder abhängen. Auch im Haushalt wirst Du Deine Familie bei kleineren Aufgaben unterstützen und ihnen im Alltag unter die Arme greifen. 

Woche um Woche wirst Du ein paar Wörter Norwegisch mehr aufgreifen und bald einige typische Sätze und Wörter im Alltag anwenden können. Du solltest trotzdem bereit sein, einen Norwegisch-Kurs zu belegen und die Sprache intensiv zu lernen. Das wird Dir unter Umständen auch den Umgang mit den Kindern wesentlich erleichtert. Den Kurs organisierst Du vor Ort selbst und er wird im Jahr mit etwa 8.400 NOK (ca. 900 €) bezuschusst. 

Deine Reise im Überblick

Programmbestandteile
  • Reise vor Ort:
    4 Wochen bezahlter Urlaub bei 12 Monaten Aufenthalt
  • Unterkunft:
    Unterkunft in Gastfamilie
  • Weiteres:
    Monatlich 5.600 NOK (ca. 600 €) Taschengeld

Vermittlung von Au Pairs in Norwegen

In Norwegen suchen überwiegend Gastfamilien in ländlichen Regionen nach Au Pairs, generell aber wird landesweit platziert. Es können auch männliche Au Pairs platziert werden, diese müssen aber wesentlich flexibler in ihrer Terminauswahl sein, da es möglicherweise schwieriger ist, für sie eine Familie zu finden. 

Norwegen - Dein Land für einen Au Pair Aufenthalt

Imposante Fjordlandschaften, eisblaue Gletscher und die Nordlichter - all das ist Norwegen und doch viel mehr. Das Land kann nicht nur mit einer atemberaubenden Natur aufwarten, sondern auch mit der äußerst gastfreundlichen, herzlichen Art seiner Einwohner. Du wirst Dich in Norwegen sofort willkommen fühlen und an Deinen freien Tagen als Au Pair genügend Zeit haben, das Land ein wenig zu erkunden und mehr über seine Traditionen und Kultur zu erfahren.

Merkzettel

Triff andere TravelWorker!

 
TravelWorks auf Facebook

Wir

25 Aug

Osnabrück

Auslandsmesse

03 Sep

Essen

Jugendbildungsmesse

07 Sep

Münster

Travel and Work Infoabend


ABOUT SSL CERTIFICATES
2015 Angebote Close Angebote