Kategorien
Wochenschau

Wochenschau: Lachse & Leuchttürme in den Schwarzwald!

In unserer kuriosen Wochenschau wagen wir jeden Freitag einen augenzwinkernden Blick zurück auf die vergangene (Reise-)Woche. In dieser Woche lassen wir uns durch eine zweideutige Werbung für den Schwarzwald inspirieren, kommen kostenlos in griechischen Leuchttürmen unter, schießen Lachse durch die Luft und lauschen den kuriosen Geschichten von Reiseleitern.

“Feuchte Täler und jede Menge Wald”

Der Schwarzwald zieht jedes Jahr Touristen aus ganz Deutschland und der Welt an. Damit es noch mehr werden muss man ordentlich die Werbetrommel rühren. Das haben die Verantwortlichen im Schwarzwald auch getan und eine – sagen wir mal – “innovative” Anzeige im Bordmagazin von Ryan Air geschaltet: Auf der Werbebroschüre steht neben dem kurvigen Umriss eines Frauenkörpers der Slogan “Große Berge, feuchte Täler und jede Menge Wald – Ferienland Schwarzwald”. wtf!?

Kostenloser Urlaub im Leuchtturm

Griechenland ist aufgrund der Finanzkrise gezwungen zu sparen. Die griechische Marine geht dabei einen ungewöhnlichen Weg: Bei der Instandhaltung ihrer ca. 1.300 Leuchttürme will sie sparen und zwar indem Touristen die Bauten sanieren sollen. Im Gegenzug dürfen sie kostenlos in den Leuchttürmen wohnen. Laut einem Bericht des Spiegels gibt es aber eine grundlegende Voraussetzung, die die neuen Leuchturm-Wärter erfüllen müssen: Man muss gesund sein, da die medizinische Versorgung wegen der Abgeschiedenheit im Notfall nur unzureichend sei.

Leuchtturm in Griechenland
Ein Leuchtturm in Griechenland

Wenn ihr nächste Woche hier keine Wochenschau mehr findet, wisst ihr, wo ihr mich finden könnt. 😉

Die Lachs-Kanone

Wenn Lachse zum Laichen flussaufwärts ziehen, müssen sie sich immer wieder menschlichen Hindernissen stellen: Staudämme! An ihnen ist nur schwer vorbeizukommen. Doch das muss nicht sein. Ein Unternehmen aus den USA hat eine Kanone entwickelt, die die Lachse über einen 30 Meter hohen Damm schießen kann. Wir wussten es immer: Kanonen werden diese Welt retten! Hier gibt es einen Artikel bei Focus online dazu und hier das selbsterklärende Video des Herstellers:

Kuriose Geschichten von Reiseleitern

“Ein erboster Teilnehmer einer Ausflugsgruppe in der Wüste Al Khatim bei Abu Dhabi war schier fassungslos, als die Gruppe an ihrem Ziel mitten in der Wüste ausstieg und dort Sand lag. Er beschwerte sich bei der Reiseleiterin und forderte sie dazu auf, beim nächsten Mal darauf hinzuweisen, dass in dieser Wüste Sand läge. Er hätte sonst nämlich anderes Schuhwerk ausgewählt.”

Diese und andere kuriose Geschichten von Reiseleitern findet ihr in einem Artikel von Focus online, der diese Woche erschien und das Ergebnis einer Umfrage von Travelzoo war.

Der Hitchbot ist angekommen

Ein Roboter ist einmal quer durch Kanada getrampt. Nach seinem Start am 27. Juli (wir berichteten) ist er letzten Sonntag in Victoria auf Vancouver Island angekommen. Dabei hat er einiges erlebt. Auf t3n.de findet ihr die 10 schönsten Momente seiner Reise.

 

Von Jörg Aschendorff

Jörg Aschendorff arbeitete im Online Team bei TravelWorks und ist reisesüchtig. Vor allem im östlichen und südlichen Afrika hat er sich in den letzten Jahren herumgetrieben. Aber auch die USA sowie West- und Südeuropa haben es ihm angetan. Sein nächster großer Trip soll nach Osteuropa gehen oder noch weiter bis nach Zentralasien oder noch weiter...

3 Antworten auf „Wochenschau: Lachse & Leuchttürme in den Schwarzwald!“

Danke für die Infos. Das wäre ja wirklich ein Traum. Auch für den Winter in den Semesterferien. Wahrscheinlich wollen die aber längere Patenschaften 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.