Erlebnisreise Kapstadt

Erlebnisreise Kapstadt: Discover Cape Town

Ihr steht auf dem Tafelberg und genießt diesen Moment der Ruhe und den phänomenalen Ausblick vom Wahrzeichen Kapstadts. Ereignisreiche Tage liegen hinter euch - Skydiving, ein Bungy Jump, Safari im Nationalpark - du kannst dich nicht entscheiden, was dir am besten gefallen hat. Kaum zu glauben, dass dein Urlaub in Südafrika in wenigen Tagen schon wieder vorbei ist.  

Auf einen Blick & Highlights

Alter: ab 18 Jahre
Sprachkenntnisse: Gute Englischkenntnisse
Programmstart: ausgewählte Starttermine
Anmeldefrist: mindestens 6-8 Wochen vor Abreise

Unterkunft: Gastfamilie, Hostel, Camp
Besonderheiten: Kombinierbar mit Freiwilligenarbeit in Kapstadt
Visum: Kostenlose touristische Aufenthaltsgenehmigung für 90 Tage
Highlights: Entdecke die verschiedenen Facetten Kapstadts und seiner Umgebung, vielfältiges Programm mit Kultur, Action und Entspannung, Aufenthalt bei Einheimischen

Warum eine Erlebnisreise in Kapstadt machen?

Kapstadt, gelegen an der Tafelbucht zwischen Bergen und dem Atlantik, ist die älteste Stadt Südafrikas. Die Stadt und ihre Umgebung bietet Reisenden unzählige Möglichkeiten - egal ob man auf der Suche nach dem nächsten Adrenalinkick ist oder die Sehenswürdigkeiten und kulturellen Schätze Südafrikas entdecken möchte. Begib dich auf eine Rundreise durch Kapstadt, entlang der berühmten Garden Route, durch Wildreservate, zum Kap der Guten Hoffnung und auf den Tafelberg und lasse dich von der Gastfreundschaft der "Rainbow Nation" verzaubern.

Alle Details zur Erlebnisreise in Kapstadt: Discover Cape Town

Wenn du die Erlebnisreise in Kapstadt machen möchtest, solltest du folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • Alter: ab 18 Jahren
  • Sprachkenntnisse: Gute Englischkenntnisse, um dich vor Ort verständigen zu können 
  • Visum: Kostenloses Touristenvisum bei Ankunft

Da du dich in einen fremden Kulturraum begibst, sind Anpassungsvermögen, Flexibilität und Reiseerfahrung unabdingbar. Du solltest den Einheimischen mit einer offenen und respektvollen Einstellung begegnen.

Die Rundreise in Südafrika startet in 2019 zu folgenden Terminen:

13.01., 21.07. und 15.09.2019.

Du reist am Sonntag an. Dein Zielflughafen ist Kapstadt (Dreilettercode: CPT). Der Flug nach Südafrika ist nicht im Programmpreis inbegriffen. Bitte buche deinen Flug erst dann, wenn du von uns deine Buchungsbestätigung erhalten hast. Gerne können wir dir ein unverbindliches Flugangebot erstellen. 

Nach Ankunft in Kapstadt wirst du vom Flughafen abgeholt und zur Unterkunft gebracht.

Visums- und Einreisebestimmungen

Keine Visumsbeantragung vorab notwendig. Bei Einreise erhält man eine Besuchergenehmigung (visitor's visa) für maximal 90 Tage. Reisepass muss maschinenlesbar und mindestens 30 Tage über die Reise hinaus gültig sein.

Gesundheitspolizeiliche Vorschriften im Zielland

Derzeit sind keine besonderen gesundheitspolizeilichen Verschriften bekannt (eine gültige Impfung gegen Gelbfieber wird nur für die Einreise aus einem Gelbfieber-Endemie Gebiet gefordert).

Unterkunft und Verpflegung variieren im Verlauf der Rundreise:

Nach deiner Ankunft in Südafrika verbringst du zwei Nächte im Mehrbettzimmer eines Volontärshauses, in dem auch die Teilnehmer unseres Freiwilligenarbeitsprogramms in Kapstadt wohnen. Unsere Partner unterhalten zwei direkt nebeneinander liegende Häuser im Studentenviertel Observatory. Am Dienstag ziehst du dann zu deiner Gastfamilie um, die bis Freitag dein Zuhause ist. Hier wirst du mit drei Mahlzeiten pro Tag versorgt. 

Während der dreitägigen Garden Route Tour seid ihr in Mehrbettzimmern in Hostels untergebracht, ein Teil der Mahlzeiten ist enthalten (z.T. nur Frühstück). 

Ab der zweiten Woche seid ihr im Mehrbettzimmer in einem Hostel in Stellenbosch und wieder im Volontärshaus in Kapstadt untergebracht und bekommt dort Frühstück. Zum Teil sind weitere Mahlzeiten enthalten, z.B. Lunch während der Tour über die Halbinsel des Kaps der Guten Hoffnung und ein traditionelles südafrikanisches Dinner.

Mahlzeiten während der Erlebnisreise: 

Tag 1 (Sonntag): Abendessen inklusive.

Tag 2 (Montag): Frühstück und Abendessen inklusive.

Tag 3 (Dienstag) - Tag 5 (Donnerstag): Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive.

Tag 6 (Freitag)- Tag 8 (Sonntag) : Frühstück inklusive.

Tag 9 (Montag) - Tag 11 (Mittwoch): Frühstück und Abendessen inklusive.

Tag 12 (Donnerstag) - Tag 13 (Freitag): Frühstück inklusive.

Tag 14 (Samstag): Frühstück und Abendessen inklusive. 

Tag 15 (Sonntag): Frühstück inklusive.

Wenn du nach der Erlebnisreise in Südafrika zusätzlich gerne als Volunteer in Hilfsprojekten tätig sein möchtest, kannst du die Rundreise Kapstadt mit Freiwilligenarbeit in sozialen Projekten kombinieren. 

Willst du dich stattdessen lieber für den Tierschutz engagieren, z.B. im Krüger Nationalpark, dann schau dich doch mal bei unseren Wildlife-Projekten in Südafrika um!

Programmablauf: Discover Cape Town

Tag 1 (Sonntag)

Ihr werdet nach eurer Ankunft am Flughafen in Kapstadt abgeholt und in die Unterkunft on Observatory gebracht. Dort habt ihr erstmal Zeit richtig anzukommen und eure Zimmer zu beziehen, bevor ihr gemeinsam zu Abend esst.

Übernachtung im Volontärshaus in Kapstadt. Abendessen inklusive.

 

Tag 2 (Montag)

Heute unternehmt ihr eine Sightseeing Bus-Tour mit Guide durch Kapstadt. 

Übernachtung im Volontärshaus in Kapstadt. Frühstück und Abendessen inklusive.

Tag 3 (Dienstag)

Den dritten Tag deiner Reise geht es nach dem Frühstück zu deiner Gastfamilie, ihr tauscht euch aus und du kannst ihren Alltag und ihre Traditionen kennenlernen.

Übernachtung in der Gastfamilie. Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive.


Tag 4 (Mittwoch)

Vormittags besucht ihr ein lokales Hilfsprojekt. Anschließend esst ihr zu Mittag und verbringt den Nachmittag mit eurer Gastfamilie.

Übernachtung in der Gastfamilie. Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive.

 

Tag 5 (Donnerstag)

Die erste Hälfte des Tages verbringt ihr entweder mit euren Gastfamilien oder besucht ein Hilfsprojekt. Am Nachmittag besucht ihr Langa, einen der ältesten Townships in Kapstadt. Ihr besichtigt ein Gemeindezentrum, in dem Arbeitslose unterstützt werden und an Freizeitaktivitäten, wie z.B. Kunst- und Theaterkursen, teilnehmen können. Gemeinsam mit einem lokalen Guide erkundet ihr die Umgebung, erfahrt in einem Museum mehr über die Apartheid und könnt anschließend traditionelles, südafrikanisches Essen probieren.

Übernachtung in der Gastfamilie. Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive.

Tag 6 (Freitag)

Heute startet ihr eure dreitägige Garden Route Tour. Ihr verlasst Kapstadt in den frühen Morgenstunden zwischen 6 und 8 Uhr und fahrt zu einem privaten Wildreservat am Rande der Garden Route. Dort begebt ihr euch auf eine Safari und habt die Chance, Löwen, Büffel, Elefanten, Nashörner, Geparden und Giraffen in ihrem natürlichen Lebensraum zu erleben. Am Nachmittag geht es tief hinab in die Cango Caves in den Swartberg Mountains. Lass dich verzaubern von den leuchtenden Kalksteinfelsen. 

Übernachtung im Hostel in Oudtshoorn. Frühstück und Abendessen inklusive.

 

Tag 7 (Samstag)

Heute geht es für alle, die auf einen Elefanten-Bushwalk gehen möchten (optional), früh aus den Federn. Lerne mehr über die sanften Riesen in ihrem natürlichen Lebensraum.

Danach heißt es: ab ins Kanu auf den Fluss des Wilderness Nationalparks bevor du die Chance auf eine ordentliche Dosis Adrenalin hast! An der Bloukrans River Bridge habt ihr die Möglichkeit euch beim höchsten Bungy Jump der Welt 216 Meter kopfüber in die Tiefe zu stürzen. Alternativ könnt ihr auch den üppigen Wald des Tsitsikamma Gebiets erkunden.

Anschließend geht es zurück nach Sedgefield, wo ihr euch im Hostel von diesem aufregenden Tag erholen könnt.

Übernachtung im Hostel in Sedgfield. Frühstück inklusive.

 

Tag 8 (Sonntag)

Eine waschechte Safaritour darf natürlich auch nicht fehlen. In einem klassischen Safari Jeep geht es in ein privates Reservat. Entdecke die Flora und Fauna bei einem Spaziergang und folge dem Ranger auf seiner Spurensuche nach wilden Tieren. 

Am Abend fahrt ihr wieder zurück nach Kapstadt mit vielen Erinnerungen im Gepäck.

Übernachtung im Volontärshaus in Kapstadt. Frühstück inklusive.

 

Tag 9 (Montag)

Vormittag zur freien Verfügung. Am Nachmittag begebt ihr euch auf eine vierstündige Robben Island Tour. Die frühere Gefängnisinsel, auf der Nelson Mandela fast zwei Jahrzehnte als Häftling verbrachte, ist mittlerweile ein Nationaldenkmal.

Übernachtung im Volontärshaus in Kapstadt. Frühstück inklusive.

 

Tag 10 (Dienstag)

Heute geht es auf's Surfboard und ab in die Wellen am Vormittag und am Nachmittag hoch hinaus beim Paragliding. Der Ausblick? Eine unbeschreibliche Erfahrung.

Übernachtung im Volontärshaus in Kapstadt. Frühstück und Abendessen inklusive.

 

Tag 11 (Mittwoch)

Ihr begebt euch auf eine ganztägige Tour über die Halbinsel des Kaps der Guten Hoffnung. Während der Tour entdeckt ihr die Geschichte Kapstadts sowie die Kulturen und Menschen, die diese Stadt einzigartig machen. Ihr schlendert u.a. in Hout Bay über einen Handwerksmarkt oder chillt am Strand, macht am Kap der Guten Hoffnung das obligatorische Foto am südwestlichsten Punkt Afrikas und könnt Pinguine am Boulders Beach beobachten.

Übernachtung im Volontärshaus in Kapstadt. Frühstück und Abendessen inklusive.

 

Tag 12 (Donnerstag)

Morgens werdet ihr abgeholt, denn heute steht großes auf dem Plan: der Tafelberg. Ihr könnt den wunderschönen Panoramablick genießen und z.B. im Tafelberg Café euer Mittagessen einnehmen. Danach habt ihr Zeit zur freien Verfügung, bevor es nach Stellenbosch geht.

Übernachtung im Hostel in Stellenbosch. Frühstück inklusive.

 

Tag 13 (Freitag)

Lasst es euch schmecken: Heute nehmt ihr an einer Weinprobe teil und kommt in den Genuss der afrikanischen Weinauswahl.

Übernachtung im Hostel in Stellenbosch. Frühstück inklusive.

 

Tag 14 (Samstag)

Heute verbringt ihr einen abwechslungsreichen Tag in Stellenbosch. Ihr startet mit einer Fahrradtour, besucht verschiedene Märkte und Museen, so dass ihr sowohl mehr über die Geschichte Südafrikas erfahrt, aber auch die Gelegenheit habt, Souvenirs zu erstehen. Nachmittags seid ihr in einem Gemeindezentrum im Kayamandi Township und gewinnt dort Eindrücke von traditionellem Tanz, Musik und Kunsthandwerk. Ihr könnt euch selbst ein kleines Schmuckstück als Andenken basteln. Am frühen Abend esst ihr ein leckeres Dinner, bevor es wieder zurück nach Kapstadt geht. 

Übernachtung im Volontärshaus in Kapstadt. Frühstück und Abendessen inklusive.

 

Tag 15 (Sonntag)

Kaum zu glauben, aber der letzte Tag eurer Reise ist gekommen. Nach dem Frühstück müsst ihr euch leider von Kapstadt und Südafrika verabschieden und werdet zum Flughafen gebracht. Ihr habt hunderte Fotos geschossen, Souvenirs für die Daheimgebliebenen erstanden, viele neue Freundschaften geknüpft und jede Menge unglaublicher Erfahrungen gesammelt. Das wird mit Sicherheit nicht eure letzte Reise in dieses faszinierende Land gewesen sein!

Übernachtung im Hostel. Frühstück inklusive.

 

Änderungen im Programmablauf vorbehalten.

Preise Discover Cape Town

Preise 2019

  • Erlebnisreise Kapstadt
  • 15Tage
  • Erlebnis
    reisen

  • 1830 eur

Preise 2018

  • Erlebnisreise Kapstadt
  • 15Tage
  • Erlebnis
    reisen

  • 1740 eur

Leistungen für Discover Cape Town

Transfers vom/zum Flughafen
Unterkünfte im Mehrbettzimmer (Hostels, Gastfamilie) und Teil der Mahlzeiten
Township Tour
Robben Island Tour
Fahrradtour und Weinprobe in Stellenbosch
Surfunterricht (ein Vormittag)
Englischsprachige Ansprechpartner vor Ort
Ggf. Mitreisendenliste in der Community
24-Stunden-Notrufnummer
Orientierungsveranstaltung
geführte Sightseeing Tour durch Kapstadt
dreitägige Garden Route Tour
Tour über die Halbinsel des Kaps der Guten Hoffnung
Ausflug zum Tafelberg
Betreuung von einer festen Programmkoordinatorin vor Abreise
Zugang zur/Teilnahme an der TravelWorks Community
Hilfe beim Abschluss einer Reiseversicherung
 
Hin- und Rückreise nach Kapstadt, Südafrika (Flugvermittlung gerne auf Anfrage)
Teil der Mahlzeiten
ggf. zusätzlich anfallende Transferkosten
Impfungen
optionale Aktivitäten auf der Garden Route Tour
ggf. Ausgaben für weitere Aktivitäten während der Rundreise
Persönliche Ausgaben für Ausflüge, Verkehrsmittel u.Ä.

Dein Ansprechpartner:

Janina Rahenbrock
janina@travelworks.de
+49 (0)2506-8303 - 222
Erreichbarkeit: Mo-Fr 9:00-18:00

Das könnte dich auch interessieren

Freiwilligenarbeit & Erlebnisreise Swasiland

Engagiere dich als Volontär in Hilfsprojekten in Swasiland und entdecke zusätzlich auch noch Südafrika und Mosambik.Mehr dazu

  • Frei
    willigen
    arbeit

  • ab 18 Jahren
  • Ab4Wochen
  • ab2.240eur

Freiwilligenarbeit Kapstadt

Entdecke Kapstadt und leiste Volontärarbeit am Kap der Guten Hoffnung in den Bereichen Fürsorge & Betreuung oder Bildung & Sport.Mehr dazu

Bewertung:
Freiwilligenarbeit Kapstadt
(62)
  • Frei
    willigen
    arbeit

  • von 18-35 Jahre
  • Ab3Wochen
  • ab660eur

Freiwilligendienst Südafrika - Garden Route

Unterstütze die Gemeinde in Knysna auf der Garden Route, indem du dich in einem sozialen Projekt vor Ort engagierst.Mehr dazu

Bewertung:
Freiwilligenarbeit Garden Route
(2)
  • Frei
    willigen
    arbeit

  • ab 17 Jahren
  • Ab3Wochen
  • ab1.330eur