West Coast Tour Australien

Erlebnisreise Australien: West Coast Tour

Klick! Klick! Du betätigst unaufhörlich den Auslöser deiner Kamera, um die Farbpracht des hellen Sandstrandes, der saftig-grünen Bepflanzung, der rostrot-braunen Felsformationen sowie des strahlend blauen Ozeans einzufangen. Dann – am Abend – wenn der gelblich wirkende Mond sich in der Wasseroberfläche des Indischen Ozeans spiegelt, wirst du Zeuge eines wahren Naturwunders. Die Wasserpfützen, die übriggeblieben sind als das Wasser dank der Ebbe zurückgedrängt wurde, reflektieren die Strahlen des Mondes und erzeugen so eine optische Illusion, die den Anschein hat als könntet ihr die Treppe zum Mond besteigen!

Auf einen Blick & Highlights

Alter: ab 18 Jahre
Gruppengröße: 1-20
Sprachkenntnisse: Gute Englischkenntnisse notwendig.
Programmstart: siehe unten
Anmeldefrist: Mindestens 6 Wochen vor Abreise

Unterkunft: Hostel, Camping
Visum: Touristenvisum
Highlights: Viehstationen, Roterde und Bergbaugemeinden der Pilbara genießen, Wandern und Schwimmen in den uralten Schluchten und Wasserlöchern des Karijini-Nationalparks

Warum solltest du eine Erlebnisreise von Darwin bis Perth unternehmen?

Du liebst Wanderungen und Roadtrips – eben ein echtes Abenteuer? Dann reise doch einfach vom Norden Australiens gen Westen, vom Northern Territory nach Western Australia, von Darwin bis Perth! Es verschlägt dich auf deiner Erlebnisreise nicht nur in abgelegene Ecken des australischen Outbacks wie verlassene Schluchten, sondern auch in gut besuchte Nationalparks, welche dir die farbenfrohe und vielfältige Flora Australiens präsentieren. So unterschiedlich die Orte auch aussehen mögen, haben sie dennoch eines gemein – sie sind es alle definitiv wert, von dir besucht zu werden! Bewege dich über weite Strecken mit einem fahrbaren Untersatz, aber unternimm auch Wanderungen durch atemberaubende Landschaften, um das Camp der heutigen Nacht zu erreichen. Diese abwechslungsreiche Reise wirst du niemals vergessen!

Details: West Coast Tour

Wenn du die Erlebnisreise "West Coast Tour" in Austalien machen möchtest, solltest du folgende Voraussetzungen mitbringen:
 

  • Alter: ab 18 Jahre.
  • Sprachkenntnisse: Gute Englischkenntnisse, um dich vor Ort, mit der Tourleitung und ggf. den Mitreisenden auf Englisch verständigen zu können.
     

Da du dich in einen fremden Kulturraum begibst, sind Anpassungsvermögen und Flexibilität erwünscht. Du solltest den Einheimischen mit einer offenen und respektvollen Einstellung begegnen.

Die West Coast Tour startet jeden Samstag von Mitte April bis Anfang Oktober.

Bitte melde dich mindestens 6 Wochen vor Abreise an. Auf Anfrage geht dies evtl. auch kurzfristiger.

Dein Zielflughafen ist Darwin (3-Letter-Code: DRW). Die Reise endet in Perth (3-Letter-Code: PER).

Der Flug nach Darwin ist nicht im Programmpreis inbegriffen. Bitte buche deinen Flug erst dann, wenn du von uns deine Buchungsbestätigung erhalten hast.

Da die Tour bereits frühmorgens an Tag 1 in Darwin startet, wirst du einen Tag vorher ankommen müssen. Wenn du möchtest, kannst du vor Abreise eine zusätzliche Übernachtung im Hostel bei uns buchen. Der Treffpunkt für Tag 1 wird dir vorab in deinen Reiseunterlagen mitgeteilt.


Visums- und Einreisebestimmungen

Für deine Erlebnisreise in Australien benötigst du einen Reisepass sowie ein Touristenvisum (ETA subclass 651). Wir sind dir gerne kostenfrei bei der Beantragung behilflich. Die Aufenthaltsdauer beträgt damit maximal 3 Monate. Die elektronische Einreisegenehmigung kann bis direkt vor Abflug beantragt werden. Du kannst auch mit einem Working Holiday Visum an der australischen Erlebnisreise teilnehmen.


Gesundheitspolizeiliche Vorschriften im Zielland
Derzeit sind keine besonderen gesundheitspolizeilichen Vorschriften bekannt.


Eingeschränkte Mobilität
Die angebotenen Programme sind nicht in jedem Fall für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktiere uns vorab über die Einschränkung, sodass wir prüfen, ob wir dir deine Reise ermöglichen können.

Während der Erlebnisreise bist du entweder in Mehrbettzimmern in Hostels oder auf Campingplätzen untergebracht. Beim Campen schlaft ihr entweder in Zelten oder unter freiem Himmel in sogenannten Swags. Das sind australische Outbackschlafrollen, die wie ein großer Schlafsack mit einer eingearbeiteten Unterlage sind.

 

Im Programmpreis enthalten sind teilweise die Mahlzeiten. Welche genau und was sonst noch alles im Preis mit inbegriffen ist, findest du in den enthaltenen Leistungen weiter unten. Verpflegungsbesonderheiten sollten bestenfalls bereits bei der Buchung im Bemerkungsfeld eingetragen werden.

Du kannst deine West Coast Tour nicht verlängern. Wenn du insgesamt mehr Zeit in Australien verbringen möchtest, kannst du die Reise mit einem Work & Travel-Aufenthalt, einer Sprachreise, Freiwilligenarbeit oder einem Auslandspraktikum kombinieren.

Programmablauf: West Coast Tour

Tag 1 – Von Darwin in die Katherine Region

Willkommen im Norden Australiens, willkommen in Darwin – dem Startort für deine 22-tägige Erlebnisreise! Bist du bereit? Du und deine Reisebegleiter, die du während eures Abenteuers garantiert gut kennenlernen wirst, machen sich zu Beginn eurer gemeinsamen Reise auf den Weg in das Land des großen Flusses – auch bekannt als Katherine Region, ebenso beheimatet im Northern Territory. Euren heutigen Unterschlupf findet ihr im nahegelegenen Nitmiluk-Nationalpark, in welchem ihr nicht nur campen, sondern auch Zeuge wahrer Naturschönheiten werdet: Der Park beherbergt sowohl die berauschenden Edith Falls als auch die Katherine Gorge, die durch 13 gewaltige Schluchten besticht. Spätestens jetzt solltest du den Auslöser deiner Kamera drücken!
 

Distanz

  • Fahrzeit: ca. 4 Stunden
  • Zu Fuß zurückzulegende Distanz: ca. 2 km

Unterkunft

  • Festes Zelt

Verpflegung inkl.

  • Mittagessen
  • Abendessen​​​​
    ​​

Tag 2 – Lake Argyle

Schon heute lasst ihr das Northern Territory hinter euch und erreicht nach einer Weile bereits Western Australia. Der menschgemachte künstliche Stausee Lake Argyle liegt in der sogenannten Kimberley Region und bietet sowohl Lebensraum für diverse Fischarten als auch für Süßwasserkrokodile. Ehe ihr euer Camp für die heutige Nacht errichtet, erkundet ihr die nähere Umgebung per Pedes und seht einen Sonnenuntergang sondergleichen. Pass des Weiteren auf, dass du keine nassen Füße bekommst – der Untergrund nahe des Ufers wird definitiv aufgeweicht sein. Hoffentlich hast du deine wasserdichten Wanderschuhe nicht vergessen!

Distanz

  • Fahrzeit: ca. 7.5 Stunden
  • Zu Fuß zurückzulegende Distanz: ca. 1 km

Unterkunft

  • Camping (einfache Ausstattung)

Inkludierte Aktivitäten

  • Lake Argyle

Optionale Aktivitäten

  • Lake Argyle Sunset Cruise - 100 AU$

Verpflegung inkl.

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen​​​​
    ​​

Tage 3 und 4 – Purnululu-Nationalpark + Bungle Bungles

Der im Osten der Kimberley Region gelegene Purnululu-Nationalpark, welcher von der UNESCO zum Weltnaturerbe gekürt worden ist, hält definitiv das, was er verspricht. Sicherlich hast du bereits vor deiner australischen Erlebnisreise von den Bungle Bungles gehört – heute siehst du das Naturspektakel wahrhaftig mit eigenen Augen! Im Park angekommen, schwingt ihr euch in euren Geländewagen und macht euch auf den Weg zu den bemerkenswerten orange-grauen Felsformationen. Der restliche Tag steht zur freien Entdeckung zur Verfügung. Gut gestärkt, macht ihr euch am zweiten Tag im Nationalpark erneut auf den Weg zu den bereits bekannten Bungle Bungles. Neben den zwei Wanderungen, die euch heute atemberaubende Schluchten zu Gesicht führen, kannst du auf Wunsch und gegen Zuzahlung einen Helikopterrundflug über den Sandsteinkuppeln erleben. Was für ein Abenteuer!
 

Distanz

  • Fahrzeit (beider Tage zusammen): ca. 6.5 Stunden
  • Zu Fuß zurückzulegende Distanz (beider Tage zusammen): ca. 10 km

Unterkunft

  • Camping (einfache Ausstattung)

Inkludierte Aktivitäten (Tag 4)

  • Cathedral Gorge Walk (Bungle Bungle)
  • Echidna Chasm Walk

Optionale Aktivitäten (Tag 4)

  • Helicopter Flight - Bungle Bungles - ab 350 AU$

Verpflegung inkl.

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen​​​​
     

Tage 5 und 6 – El Questro + El Questro Station

Die beiden kommenden Tage kampiert ihr auf einem zentral, im Herzen der Kimberley Region gelegenen Campingplatz. Fahrt auf dem Weg dahin durch die rötliche, felsig zerklüftete Landschaft der Carr Boyd- und Durack-Gebirgsketten ehe ihr euch auf einer ausgedehnten Wanderung durch die Natur wiederfindet. Bevor ihr am morgigen Tag erneut zu einem Hike aufbrecht, kehrt ihr am Nachmittag in eurem Camp ein. Rücke am Morgen des sechsten Tages mit deinen Wegbegleitern aus und erkundet gemeinsam die Umgebung. Bewundert beispielsweise die steinigen Felswände der imposanten Schluchten, in denen ihr euch befindet oder nehmt ein Bad in den felsigen „Schwimmbecken“ beziehungsweise unter einem Wasserfall. Nach dem erfrischenden Erlebnis macht ihr euch auf den Weg zurück zum Camp.
 

Distanz

  • Fahrzeit (beider Tage zusammen): ca. 5.45 Stunden
  • Zu Fuß zurückzulegende Distanz (beider Tage zusammen): ca. 8 km

Unterkunft

  • Camping (einfache Ausstattung)

Verpflegung inkl.

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen​​​​
     

Tage 7 und 8 – Gibb River Road, Mount Barnett + Windjana-Schlucht

Heute findet ihr euch auf der berühmten Gibb River Road wieder – einer Fernstraße im Norden des Bundesstaates Western Australia. Neben der Fahrt durch die beeindruckenden Landschaften, die euch der australische Outback bietet, bieten sich euch zahlreiche Möglichkeiten, wandern und schwimmen zu gehen. Am achten Tag besucht ihr mit Bell Gorge einen Wasserfall, eingebettet in der malerischen Natur von leicht grünlich bewachsenen Felswänden, der seinesgleichen sucht. Mit ein wenig Glück siehst du sogar Süßwasserkrokodile in ihrem natürlichen Lebensraum, die den Lennard River ihre Heimat nennen.
 

Distanz

  • Fahrzeit (beider Tage zusammen): ca. 6 Stunden
  • Zu Fuß zurückzulegende Distanz (beider Tage zusammen): ca. 6-8 km

Unterkunft

  • Camping (einfache Ausstattung)

Inkludierte Aktivitäten

  • Gibb River Road (Tag 7)
  • Manning Gorge (Tag 8)
  • Galvans Gorge (Tag 8)
  • Adcock Gorge (Tag 8)

Verpflegung inkl.

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen​​​​
     

Tag 9 – Bells Gorge + Windjana Gorge

Die westliche Kimberly ist voll von endlosen atemberaubenden Schluchten, die es zu erkunden gilt. Nach dem Frühstück geht zur Bell Gorge. Hier fließt eine atemberaubende Wasserkaskade aus den Regenfällen der vergangenen Regenzeit in den King Leopold Ranges. Am Nachmittag geht es zur Windjana-Schlucht, ein Segment von 375 Millionen Jahre alten Riffen, das einst unter Wasser war. Mit etwas Glück triffst du hier auf die vielen verschiedenen Vogel- und Fledermausarten und sogar Süßwasserkrokodile sind hier zu finden. 

Distanz

  • Fahrzeit: ca. 4.5 Stunden
  • Zu Fuß zurückzulegende Distanz: ca. 6 km

Unterkunft

  • Camping (einfache Ausstattung)

Inkludierte Aktivitäten

  • Windjana Gorge
  • Bell Gorge
  • Tunnel Creek exploration walk

Verpflegung inkl.

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen​​​​
     

Tag 10 – Broome

Heute ist Zeit für ein echtes Abenteuer, wenn ihr euch gemeinsam mit einem Guide in das im Untergrund gelegene Tunnelsystem Tunnel Creek vorwagt. Ihr bahnt euch euren Weg durch die Tropfsteinhöhle, einem Ort, der nicht von dieser Welt zu sein scheint – die befremdlich, aber zugleich auch unheimlich schön wirkenden Stalaktiten, die sich im Laufe der Zeit durch kalkhaltige Wassertropfen gebildet haben, hängen praktisch von der Decke gen Boden. Definitiv ein Erinnerungsfoto wert! Seid ihr wieder über der Erdoberfläche, reist ihr nach Broome, eine am Indischen Ozean gelegene Stadt, um einen hoffentlich unvergesslichen Sonnenuntergang am Cable Beach zu bestaunen.
In Broome seid ihr die kommenden drei Tage zu Gast – also auch zur Halbzeit eurer Erlebnisreise. Doch keine Angst! Dich und das Ende der Reise trennen noch gut und gerne 2.200 km, also nutze deine Zeit sinnvoll! Willst du dich nach den letzten Tagen, die aber allesamt die Anstrengung wert waren, endlich mal entspannen? Dies ist an deinem jetzigen Aufenthaltsort kein Problem! Schlendere bei einem Strandspaziergang am Cable Beach und lasse dich beim Beachvolleyball von der australischen Sonne verwöhnen.

Distanz

  • Fahrzeit: ca. 4 Stunden
  • Zu Fuß zurückzulegende Distanz: ca. 4 km

Unterkunft

  • Hostel (Mehrbettzimmer, geteiltes Bad)

Verpflegung inkl.

  • Frühstück
  • Mittagessen
     

Tage 11 und 12 – Broome

Die nächsten beiden Tage stehen euch zur freien Verfügung, sodass ihr Broome auf eigene Faust erkunden könnt. Ein wahrhaft wunderschönes Naturspektakel kannst du erleben, solltest du etwa zwischen März und Oktober vor Ort sein. Dir bietet sich ein Anblick, den die Bevölkerung die „Treppe zum Mond“ nennt. Diese optische Täuschung entsteht bei aufsteigendem Vollmond gepaart mit Ebbe – die Pfützen, die während des Rückgangs des Wassers übriggeblieben sind, reflektieren die Strahlen des Mondes und erzeugen so den Eindruck, ihr würdet euch auf den Weg gen Mond machen! Ein Foto ist definitiv auch das kontrastreiche Farbenspiel zwischen weißem Sand, üppigem Grün, blauem Ozean und den rötlichen Felsen der australischen Westküste wert.
 

Verpflegung

  • An Tag 11 und 12 sind keine Mahlzeiten im Programmpreis enthalten.

Unterkunft

  • Hostel (Mehrbettzimmer, geteiltes Bad)

Tag 13 – Von Broome bis Pilbara

Am dreizehnten Tag lasst ihr Broome hinter euch und reist Richtung Pilbara Region, um einen weiteren Nationalpark zu besuchen. Auf dem Weg dorthin durchquert ihr die Große Sandwüste im Nordwesten des australischen Kontinents. Weiterhin macht ihr Halt am Eighty Mile Beach und in der von der Eisenerzindustrie-geprägten Stadt Port Hedland.
 

Distanz

  • Fahrzeit: ca. 4.5 Stunden
  • Zu Fuß zurückzulegende Distanz: ca. 1 km

Unterkunft

  • Kabine (Station in der Pilbara Region)

Verpflegung inkl.

  • Mittagessen
  • Abendessen​​​​
     

Tage 14, 15 und 16 – Karijini-Nationalpark

Heute erreicht ihr den Karijini-Nationalpark – den zweitgrößten Nationalpark in Western Australia, in dem ihr die kommenden drei Tage verbringt. Es erwartet euch eine unvergleichliche Landschaft, deren Flora geprägt ist durch wahre Wechselbäder aus Farben. Freut euch also auf farbenfrohe unendliche Weiten, das kühle und erfrischende Nass tosender Wasserfälle oder gewaltige Felsschluchten sowie Aussichtspunkte, welche weit blicken lassen. Du hast hoffentlich genug Ersatzbatterien für deine Kamera eingepackt! Schlüpfe in deine Wanderschuhe und mache die vielen steinigen Wanderwege des Nationalparks unsicher, die dich zu den natürlichen Sehenswürdigkeiten geleiten. Sind deine Füße vom Wandern erschöpft, steigst du in die wassergefüllten Schwimmbecken und entspannst dich ein wenig ehe du dir dein Badetuch schnappst, dich trocknest und den Tag in der Sonne ausklingen lässt.
 

Distanz

  • Fahrzeit (der genannten Tage zusammen): ca. 8 Stunden
  • Zu Fuß zurückzulegende Distanz (der genannten Tage zusammen): ca. 15 km

Unterkunft

  • Camping (einfache Ausstattung)

Inkludierte Aktivitäten

  • Karijini National Park Entrance (Tag 15)

Verpflegung inkl.

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen
     

Tag 17 – Exmouth

Vor euch liegt eine längere Fahrt durch die dünnbesiedelte Pilbara-Region, deren weitläufiges Bild durch die rote und mineralreiche Erde geprägt ist. Die Nacht verbringt ihr auf einem exklusiven Campingplatz im Yardie Creek im Cape Range Nationalpark, in der Nähe von Exmouth. 

Distanz

  • Fahrzeit: ca. 6-7 Stunden

Unterkunft

  • Permanent Safari Camp

Verpflegung inkl.

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen​​​​
     

Tag 18 – Exmouth

Genießt einen freien Tag voller Entspannung. Macht eine Wanderung zum Leuchtturm der Gegend, entspannt euch am Strand oder geht schwimmen und schnorcheln, immer auf der Suche nach im Wasser lebenden Mantarochen und Walhaien.
 

Distanz

  • Fahrzeit: ca. 1.5 Stunden
  • Zu Fuß zurückzulegende Distanz: ca. 2 km

Unterkunft

  • Hostel

Inkludierte Aktivitäten

  • Ningaloo Reef Marine Park

Optionale Aktivitäten

  • Snorkel with the Whalesharks (ausschließlich von April bis Juli möglich) - 350 AU$

Verpflegung inkl.

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen​​​​
     

Tag 19 – Coral Bay

Weiteren maritimen Erdbewohnern begegnet ihr im Korallenriff Ningaloo Reef in Coral Bay – den Ort, den ihr am Abend des achtzehnten Tages erreicht. Ningaloo Reef, zugehörig zum UNESCO Welterbe, wartet mit hunderten Korallenarten und Fischen auf, die während des Schnorchelns nur von dir entdeckt werden wollen. Warst du bereits gestern schnorcheln, kannst du alternativ einen Flug buchen und das Korallenriff aus der Luft betrachten, welches nicht weniger aufregend sein dürfte!
 

Distanz

  • heute wird nicht gefahren 
  • nur ein kurzer Fußweg zum Coral Bay 

Unterkunft

  • Hostel

Optionale Aktivitäten

  • Glass Bottom Boat Cruises - ab 37 AU$
  • Whale Watching (seasonal) - ab 85 AU$
  • Snorkel with Manta Rays - Halbtagesausflug - 165 AU$

Verpflegung inkl.

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen​​​​
     

Tag 20 – Monkey Mia Beach

Auf dem Weg zum Shell Beach überquerst du den sogenannten südlichen Wendekreis – dem südlichsten Breitengrad, an dem die Sonne direkt über dir liegen kann! Nach dem Besuch des Muschelstrandes erreicht ihr im Laufe des Tages Monkey Mia Beach, den Strand, an dem die Delfine Große Tümmler sich gerne blicken lassen.
 

Distanz

  • Fahrzeit: ca. 6.5 Stunden
  • Zu Fuß zurückzulegende Distanz: ca. 2 km

Unterkunft

  • Hostel

Verpflegung inkl.

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen​​​​
     

Tag 21 – Kalbarri Nationalpark

Der westlichste Punkt des australischen Festlandes ist aber nicht nur wegen der Delfine bekannt, sondern auch wegen der Haifische, die dem Gebiet außerdem ihren Namen gegeben haben: Shark Bay, ebenfalls zum UNESCO Welterbe zugehörig. Wandle zudem auf den Spuren der Vergangenheit und entdecke die Stromatolithen für dich – Sedimentgesteine, die einen Einblick darüber geben, wie es vor Millionen von Jahren auf der Welt ausgesehen haben könnte. Absolut beeindruckend und ein echtes Erlebnis! Erreiche anschließend zeitgleich mit dem Kalbarri-Nationalpark dein Lager für die heutige Nacht.
 

Distanz

  • Fahrzeit: ca. 5.5 Stunden
  • Zu Fuß zurückzulegende Distanz: ca. 5 km

Unterkunft

  • Hostel

Inkludierte Aktivitäten

  • Kalbarri National Park Entrance
  • Monkey Mia Dolphins

Verpflegung inkl.

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen​​​​
     

Tag 22 – Vom Nambung-Nationalpark bis Perth

Am letzten Tag deiner Reise erlebst du die Küstengegenden des Kalbarri-Nationalparks und erreichst im Laufe des Tages einen weiteren – den Nambung-Nationalpark, der die sogenannten Pinnacles beheimatet. Die teils skurril-aussehenden Steinzapfen, die in der Pinnacle-Wüste aus dem Boden ragen, sind zum Schluss noch einmal ein echtes Highlight. Hoffentlich haben die Akkus deiner Kamera bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht schlapp gemacht! Nachdem du durch die Wüste der markanten Felsformationen hindurchgewandert bist und ausreichend Erinnerungsfotos geschossen hast, macht ihr eure letzte Fahrt Richtung Perth, wo deine Erlebnisreise Nordwestaustralien am frühen Abend ein Ende finden wird. Wer weiß, vielleicht endet sie ja doch noch nicht und du erkundest Australien auf eigene Faust weiter?!
 

Distanz

  • Fahrzeit: ca. 7 Stunden
  • Zu Fuß zurückzulegende Distanz: ca. 2 km

Inkludierte Aktivitäten

  • Nambung National Park (Pinnacles) Entrance

Verpflegung inkl.

  • Frühstück
  • Mittagessen

Preise Erlebnisreise West Coast Tour Australien

Preise 2020

  • Preiskategorie A
  • 22Tage
  • Erlebnis
    reisen

  • 2945 eur
  • Startdaten
  • 18.04.20, 25.04.20, 02.05.20, 09.05.20, 16.05.20, 23.05.20, 30.05.20, 06.06.20, 13.06.20, 20.06.20, 27.06.20, 04.07.20, 11.07.20, 18.07.20, 25.07.20, 01.08.20, 15.08.20, 22.08.20, 29.08.20, 05.09.20, 12.09.20, 19.09.20, 26.09.20, 03.10.20, 10.10.20, 17.10.20, 08.08.20

Preise 2019

  • Preiskategorie A
  • 22Tage
  • Erlebnis
    reisen

  • 2945 eur
  • Startdaten
  • 13.04.19, 20.04.19, 27.04.19, 04.05.19, 11.05.19, 18.05.19, 25.05.19, 01.06.19, 08.06.19, 15.06.19, 22.06.19, 29.06.19, 06.07.19, 20.07.19, 27.07.19, 03.08.19, 10.08.19, 17.08.19, 24.08.19, 31.08.19, 07.09.19, 14.09.19, 21.09.19, 28.09.19, 05.10.19

Leistungen für Erlebnisreise West Coast Tour Australien

Unterkunft je nach Programmtag (12x Camping und 9x Hostel)
Aktivitäten wie im Programmablauf beschrieben
Betreuung, Hilfe und Beratung von einer festen Programmkoordinatorin vor Abreise
Informationsmaterial
24-Stunden-Notrufnummer
Großteil der Mahlzeiten (18x Frühstück, 20x Lunch, 18x Dinner)
Alle programmbezogenen Transfers
Englischsprachige Ansprechpartner/Tourbegleitung vor Ort
Hilfe beim Abschluss einer Reiseversicherung
 
Hinreise nach Darwin, Australien; Rückreise von Perth, Australien (Flugvermittlung gerne auf Anfrage)
Teil der Mahlzeiten
Flughafentransfers
Ggf. Impfungen
Persönliche Ausgaben für Ausflüge, Verkehrsmittel u.Ä.

5% Frühbucherrabatt

Erhalte 5% Rabatt pro Woche auf den Programmpreis in 2020, wenn du deine Reise bis zum 30.11.2019 buchst.    

  • Erlebnis
    reisen

  • Aus
    tralien

  • ab 18 Jahren
  •  
  • Buchbar
    25.09.2019
    -
    30.11.2019
  • Abreise
    01.01.2020
    -
    31.12.2020
  • Spare 5 Prozent

Deine Ansprechpartner:

Christina, Kathryn, Vanessa, Carina (v.l.n.r.) & Stefanie
australien@travelworks.de
+49 (0)2506-8303 - 400
Erreichbarkeit: Mo-Fr 9:00-18:00
WhatsApp* +49 (0)2506 8303 100
*Mo-Fr 9-17 Uhr. Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung

Veranstaltungen

Das könnte dich auch interessieren

5% Frühbucherrabatt

Erlebnisreise Südostasien

Erlebe gleich drei Länder gleichzeitig in einer Tour. Thailand, Laos und Kambodscha gilt es zu erkunden! Mehr dazu

5% Frühbucherrabatt

West Coast Tour Kanada

Im Westen Kanadas erwarten dich unzählige Nationalparks mit wunderschönen Landschaften. Mehr dazu

5% Frühbucherrabatt

Fly & Go -Paket Australien

Rundum sorglos bist du mit unserem Fly & Go-Paket inklusive Flug - überlass uns einfach die Bürokratie. Mehr dazu

Bewertung:
Working Holiday Australien Fly & Go-Paket
(213)