Freiwilligenarbeit Kenia

Freiwilligenarbeit in Kenia

Kenia ist durch seine faszinierende Landschaft und artenreichen Wildtierbestand ein einzigartiges Reiseziel. Viele Nationalparks und tropische Küsten mit weißen Stränden, türkisfarbenem Wasser und beschaulichen Inseln locken den Besucher. Kenia zählt aber auch zu einem der ärmsten Länder der Welt – ein Großteil der kenianischen Bevölkerung leidet unter Armut und/ oder ist an HIV erkrankt und auch die bedrohte Natur muss geschützt und aktiv erhalten werden.

Eindrücke von Projekten aus Kenia

Anthropologen zufolge ist Kenia, an der Ostküste Afrikas gelegen und mit Nairobi als Hauptstadt, die „Wiege der Menschheit“ – hier soll der moderne Mensch seinen Ursprung haben. Ob das nun stimmt oder nicht, bleibt den Wissenschaftlern überlassen. Welchen Titel Kenia aber auf jeden Fall für sich beanspruchen darf, ist, Erfinder der Safaris zu sein. Safari ist das Suaheli- Wort für „Reise“ und wäre ohne den artenreichen Wildtierbestand Kenias wohl niemals ein touristischer Begriff geworden. Noch immer ziehen riesige Büffel- und Elefantenherden durch die Savannen und Löwenrudel jagen über endlose Weiten.

Kenia besitzt eine Vielzahl an Nationalparks – allen voran die Masai Mara, der nördliche Ausläufer der Serengeti. Die Tierdichte in der wunderschönen Masai Mara ist besonders hoch und lockt viele Touristen an. Trotz aller Idylle sind jedoch sowohl die Natur als auch der Volksstamm der Massai, eine der bekanntesten Volksgruppen Ostafrikas, gefährdet. Vom Tourismus profitieren die Einheimischen oftmals nicht direkt, denn sie sprechen wenig Englisch und viele Guides werden daher von außerhalb engagiert. Sowohl Natur als auch Massai-Kultur unterliegen Konflikten, die es nachhaltig zu minimieren gilt.

Ein weiteres – geologisches – Highlight ist das Rift Valley, der ostafrikanische Graben, der sich quer durch Kenia zieht. Außerdem locken über 400 km tropische Küste mit weißen Stränden, türkisfarbenem Wasser und beschaulichen Inseln sowie im Landesinneren schneebedeckte Berggipfel, tropischer Regenwald, erloschene Vulkane und sonnendurchglühte Wiesen – diese einzigartige Mixtur macht das Land zu einem facettenreichen Reiseziel. 

Unsere Projekte als Volunteer in 2016

Leider bieten wir keine Freiwilligenarbeit in Kenia an. Wir haben aber einige Alternativen in Afrika, wenn du dich für Projekte im Freiwilligenarbeitsbereich interessierst und einige Wochen in einem Projekt deine Zeit verbringen möchtest. Als Volunteer kannst du helfen, wo Hilfe benötigt wird - ob im Bereich Bildung & Soziales, Gesundheit, Betreuung oder Wildlife. Du kannst z.B. als Volunteer in einem Projekt mit Kindern arbeiten und gleichzeitig das Land erkunden und eine völlig neuartige Kultur kennenlernen.

Du hast Lust auf ein paar Wochen Freiwilligenarbeit in Afrika?

Dann los! Engagiere dich in einem Projekt. Wir haben eine breite Palette für dich in Ländern wie Ghana, Südafrika oder den Seychellen. 

Unsere Programme: Freiwilligenarbeit in Afrika