Auslandspraktikum Neuseeland

Auslandspraktikum Neuseeland

Praktikum in Neuseeland

Du überlegst dir in Gedanken, wie man den Bauauftrag, den das Architekturbüro, in dem du dein Praktikum absolvierst, erhalten hat, konkret umsetzen kann. Dann fängst du an mit der Computersoftware zu arbeiten. Es begeistert dich zu sehen, wie deine Ideen Gestalt annehmen und noch mehr freut es dich, als deine Kollegen dich um Rat bitten und zeigen, dass du Teil des Teams geworden bist.

  • Auslands
    prakti
    kum

  • von 18-30 Jahre
  • Ab8Wochen
  • ab840eur

Auf einen Blick & Highlights

Alter: von 18-30 Jahre
Sprachkenntnisse: Gute Englischkenntnisse
Nationalität: Deutsch
Visum: Working-Holiday-Visum
Programmstart: Jederzeit, in Absprache mit deinem Arbeitgeber
Anmeldefrist: mind. 3 Monate vor Abreise

Bildungsstatus: abgeschlossene weiterführende Schule
Praktische Erfahrung: Vorherige Arbeitserfahrung im gewünschten Praktikumsbereich gerne gesehen, in einigen Bereichen Voraussetzung.
Highlights: Orientierungsveranstaltung in Auckland, erweitere deine beruflichen Qualifikationen, gewinne einen praktischen Einblick in dein gewünschtes Tätigkeitsfeld und verbessere gleichzeitig dein Englisch, erkunde in deiner Freizeit das wunderschöne Neuseeland

Warum für ein Auslandspraktikum nach Neuseeland?

In Neuseeland kannst du zum einen deine beruflichen Qualifikationen verbessern, einen praktischen Einblick in dein gewünschtes Tätigkeitsfeld bekommen und gleichzeitig dein Englisch verbessern. Zum anderen erlebst du hier in der Regel im Vergleich zu Deutschland eine sehr entspannte Arbeitsatmosphäre, in der trotz gewissenhafter und professioneller Arbeitsweise ein persönliches Miteinander vorherrscht. In deiner Freizeit kannst du das wunderschöne Neuseeland erkunden. Unsere Partner vor Ort bieten dir jedes Wochenende verschiedene Aktivitäten und Ausflüge an, sodass du Neuseeland entdecken kannst und außerdem weitere Praktikanten kennen lernst.

Alle Details zu deinem Fachpraktikum in Neuseeland

Wenn du ein Fachpraktikum in Neuseeland machen möchtest, solltest du folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • Alter: 18 - 30 Jahre.
  • Schulbildung: Mindestens Abschluss einer weiterführenden Schule. Ausbildung oder Studium von Vorteil.
  • Nationalität: Deutsche Staatsbürgerschaft. Weitere Staatsbürgerschaften gerne auf Anfrage.
  • Sprachkenntnisse: Gute Englischkenntnisse. Deine Englischkenntnisse und deine Motivation für das Praktikum werden ggf. noch mal per Telefoninterview mit deiner Praktikumsfirma überprüft. Du kannst in Neuseeland auch Praktikum & Sprachkurs kombinieren.
  • Praktische Erfahrung: Vorherige Arbeitserfahrung im gewünschten Praktikumsbereich gerne gesehen, in einigen Bereichen Voraussetzung. 
  • Sonstiges: Für die sozialen Bereiche ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis verlangt.


Jedes Praktikum ist individuell und es gibt keinen pauschalen Ablaufplan. Motivation, Selbstständigkeit, Flexibilität und Anpassungsvermögen sind deshalb unabdingbar.

Das Auslandspraktikum in Neuseeland kannst du zu jeder Zeit nach Absprache mit dem Arbeitgeber beginnen. Im Dezember und Januar sind Sommerferien in Neuseeland – ggf. eingeschränkte Startmöglichkeiten. Die Anreise erfolgt sonntags, die Abreise samstags – Zusatztage gerne auf Anfrage.

Feiertage in Neuseeland in 2017: 01.01., 03.01., 06.02., 14.04., 17.04., 25.04., 05.06., 23.10., 25.12., 26.12.2016

Du solltest dich mindestens 4 Monate vor geplanter Ausreise bei uns über das Bewerbungsformular anmelden.

Der Flug ist nicht im Programmpreis inbegriffen. Gerne kannst du deinen Flug über unser Partnerreisebüro anfragen. 

In Auckland angekommen, wirst du, falls Transfer gebucht, vom Flughafen abgeholt (Kosten: 60 €; nur bei Platzierung in Auckland).

Im Rahmen einer kurzen Einführungsveranstaltung informieren dich unsere Partner über Land und Leute, das neuseeländische Berufsleben und allerlei Wissenswertes zu deinem bevorstehenden Auslandspraktikum in Neuseeland.

Wenn du nicht in Auckland oder Umgebung platziert wirst, kann es sein, dass du nicht an der Orientierungsveranstaltung teilnehmen kannst und direkt zu deinem Praktikumsort reist. Du bekommst dann alle wichtigen Unterlagen per Post oder E-Mail von unseren Partnern zugesandt.

  • Arbeitszeit: Je nach Praktikum, i.d.R. zwischen 32 und 40 Stunden pro Woche. 
  • Freizeit: Je nach Job, i.d.R. am Wochenende.
  • Lohn: Es handelt sich um ein unbezahltes Fachpraktikum. 
  • Einsatzort: Landesweit, meist in Auckland. 


Die meisten der Firmen, an die wir Teilnehmer für ein Fachpraktikum in Neuseeland vermitteln können, liegen im Großraum Auckland, grundsätzlich gibt es aber Platzierungsmöglichkeiten landesweit. Selbst aussuchen kannst du dir den Platzierungsort leider nicht, denn deine Praktikumsfirma wählen wir danach aus, dass der gebotene Praktikumsplatz bestmöglich deinen Fähigkeiten und Bedürfnissen entspricht. Anders als in vielen anderen Ländern gibt es in Neuseeland übrigens auch die Möglichkeit, ein Praktikum im Bildungs- bzw. Sozialbereich zu absolvieren. Diese Plätze sind zwar limitiert, wenn du dich früh genug bewirbst und idealerweise erste Praxiserfahrung vorweisen kannst, hast du aber gute Platzierungschancen.

Neben Einsatzbereitschaft, Fleiß, Ausdauer und Gewissenhaftigkeit sind sichere und sehr gute Englischkenntnisse für ein Auslandspraktikum in Neuseeland gefragt. Auch als Praktikant solltest du wissen, dass dir je nach deinen Fähigkeiten und Vorkenntnissen spannendere oder auch weniger spannende Aufgaben übertragen werden.

Es lohnt sich also, engagiert und idealerweise mit ein wenig Fachwissen bei der Sache zu sein! Die Arbeitsatmosphäre ist i.d.R. recht locker, allein aufgrund der zumeist flachen Hierarchiestrukturen. Hinzu kommt, dass viele neuseeländische Firmen eher klein bis mittelständisch aufgestellt sind und in den meisten Fällen weniger als 20 Angestellte beschäftigen. Das Arbeitsleben beim Auslandspraktikum in Neuseeland ist daher sehr persönlich und angenehm, sodass du dich bestimmt schnell wohlfühlen und einleben wirst.

Unsere neuseeländischen Partner sind stets bemüht den Praktikanten aus aller Welt die neuseeländische Kultur näher zu bringen und zu zeigen, was die "Kiwis" - die Einwohner Neuseelands - lieben. Daher organisieren sie regelmäßig Aktivitäten oder ein Abendprogramm, an denen du teilnehmen kannst, wenn du Interesse hast. Dazu zählen z.B. der Besuch eines Rugby-Spiels, Bowlingabende oder einfach ein gemütliches Zusammensein bei einem Essen in einem lokalen Restaurant.

Die Mindestdauer deines Praktikums beträgt 8 Wochen. Ggf. ist in Absprache mit dem Arbeitgeber eine Verlängerung des Praktikums vor Ort möglich. Maximal kannst du mit dem Working-Holiday Visum 12 Monate in Neuseeland bleiben.

Du absolvierst das Praktikum auf Basis des Working-Holiday-Visums, kannst also bis zu 12 Monate im Land bleiben. Je nach deiner Praktikumsdauer bleibt dir also ggf. noch Zeit, das Land am anderen Ende der Welt ausgiebig zu bereisen und zumindest ein paar der vielfältigen Outdoor- und Wassersportaktivitäten zu genießen. Mit dem gut ausgebauten Fernbus-, Fähr- und z.T. Bahnnetz und Hostels landesweit, ist es ein Leichtes und auch ein geselliger Spaß, das Inselreich zu erkunden.

Bedingungen des Working-Holiday-Visums für Neuseeland

  • 18-30 Jahre bei Genehmigung
  • Ausreise innerhalb von 12 Monaten nach Genehmigung
  • Nachweis von 4.200 NZ$ (ca. 2.700 €)
  • bis zu 12 Monate Arbeiten bei demselben Arbeitgeber möglich
  • maximal 12 Monate Aufenthalt
  • Ausstellung nur einmal im Leben
  • ca. 105 € Visumskosten an die neuseeländische Botschaft

Praktikumsbereiche

Praktikumsbereich Technik & Ingenieurswesen

Ingenieurwesen*
IT

Praktikumsbereich Wirtschaft

Administration
Finanz- und Rechnungswesen*
Logistik (Import / Export)
Einzelhandel
Marketing / Werbung
Vertrieb
Public Relations

Praktikumsbereich Kunst, Design & Unterhaltung

Kommunikation
Journalismus
Medien
Grafikdesign
Modedesign*
Webentwicklung und -design

Praktikumsbereich Freizeit & Tourismus

Event Management
Sport und Sportmanagement
Freizeit

Praktikumsbereich Soziales, Politik & Bildung

Bildung*
Soziales*
Kinderbetreuung*

Praktikumsbereich Umwelt & Natur

Biologie / Forschung*
Chemie*
Umwelt- und Tierschutz*

Praktikumsbereich Architektur

Architektur*

Praktikumsbereich Rechtswesen

Rechtswissenschaften


   * In diesen Bereichen gibt es nur limitierte Platzierungsmöglichkeiten. Wir empfehlen dir, dich so früh wie möglich zu bewerben. Deine Chancen auf ein Praktikum in deinem Wunschbereich erhöhst du, indem du z.B. erste Praxiserfahrung (gerne auch im Ausland), eine Ausbildung oder auch ein relevantes Studium vorweisen kannst.

Unterkünfte in Neuseeland

Du wohnst in einer Gastfamilie im Einzelzimmer und bekommst Halbpension. Ein solcher Aufenthalt bietet dir die Möglichkeit, den neuseeländischen Alltag sowie die Traditionen des Landes hautnah zu erleben. Die Gastfamilien können in Vororten wohnen, so dass die Fahrt zum Praktikumsbetrieb pro Strecke durchaus 45-60 Minuten dauern kann.
  • Verpflegung: HP
  • Zimmer: EZ
  • An-/Abreise: Sonntag Samstag
  • Auslands
    prakti
    kum

  • ab
    1120 Euro

Preise 2017

  • Praktikum Neuseeland
  • 8-48Wochen
  • Auslands
    prakti
    kum

  • 840eur
Unterkunft
 
GF - EZ/HP
Termine & Infos
4 Wo 8 Wo 10 Wo 12 Wo 16 Wo 20 Wo 24 Wo VL Wo
1.120€ 2.040€ 2.500€ 2.960€ 3.880€ 4.800€ 5.720€ 230€
VL Woche
230€

Alle Preise pro Person
VL-Wo = Verlängerungswoche, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, F = Frühstück, HP = Halbpension

 

Saisonzuschlag für Gastfamilien auf der Südinsel von 01.06.2017 - 30.09.2017: 10 €/Woche



Weitere Preise für 2017

  • Abholung vom Flughafen Auckland
  • Plus60eur
  • Aufpreis für vegetarische Ernährung
    pro Woche
  • Plus22eur
  • Aufpreis für vegane und/oder glutenfreie Ernährung
    pro Woche
  • Plus28eur

Leistungen für Praktikum Neuseeland (P1)

Vermittlung eines Praktikumsplatzes
Ggf. Unterkunft wie gebucht
Orientierungsveranstaltung
Informationsmaterial
Möglichkeit zur Teilnahme am organisierten Freizeitprogramm
Ggf. Gepäckaufbewahrung während des Praktikums
Hilfe bei der Visumsbeantragung
Betreuung durch eine feste Programmkoordinatorin vor Abreise
Englischsprachige Ansprechpartner vor Ort
Zugang zur und Teilnahme an der TravelWorks Community
Hilfe beim Abschluss einer Reiseversicherung
Zertifikat nach Rückkehr
Hin- und Rückreise nach Auckland, Neuseeland (Flugvermittlung gerne auf Anfrage)
Ggf. Transfer vom Flughafen bei Platzierung in Auckland (60 €)
Ggf. Weiterreise zum Praktikumsort
Ggf. Unterkunft und Mahlzeiten (wenn nicht dazugebucht)
Visumskosten (ca. 105 €)
Sozialer Bereich: erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (ca. 13 €)

Biancas Erfahrungsbericht

Alter: 21
Reiseziel: Neuseeland
Heimatort: Nordrhein-Westfalen
Dein Statement?Die Menschen, die ich kennenlernen durfte, waren für mich das Außergewöhnlichste an meinem Auslandsaufenthalt! ...

Deine Ansprechpartner:

Daniela & Jana
praktikum@travelworks.de
+49 (0)2506-8303 - 500
Erreichbarkeit: Mo-Fr 9:00-18:00

Das könnte dich auch interessieren

Freiwilligenarbeit Neuseeland

Entdecke die atemberaubende Natur Neuseelands und hilf aktiv mit, sie durch Natur- und Umweltschutz zu bewahren.Mehr dazu

Bewertung:
Freiwilligenarbeit Neuseeland
(6)
  • Frei
    willigen
    arbeit

  • ab 18 Jahren
  • Ab2Wochen
  • ab650eur

Praktikum und Sprachkurs in Neuseeland

Sammle im Auslandspraktikum Praxiserfahrung und vertiefe gleichzeitig deine Englischkenntnisse mit einem Sprachkurs in Auckland. Mehr dazu

  • Auslands
    prakti
    kum

  • von 18-30 Jahre
  • Ab12Wochen
  • ab2.230eur

150 € Emirates-Special 05.09.2017

Premium-Paket Neuseeland

Rundum sorglos bist du mit unserem Premium-Paket inklusive Flug - starte dein Work & Travel und überlass uns die Bürokratie.Mehr dazu

Bewertung:
Working Holiday Neuseeland Premium-Paket
(183)
  • Working
    Holiday

  • von 18-30 Jahre
  • Ab1Monat
  • ab1.730eur