Jugendaustausch USA

Jugendaustausch USA

Jugendaustausch USA: Öffentliche Schulen Select

Zwischen dem Sportunterricht und den Musicalproben am Nachmittag entspannst du mit deinen Klassenkameraden in der Sonne. Gerade gibt es für Euch nur ein Thema: Die anstehende Prom Night. Alles dreht sich um das perfekte Kleid, Anzüge und Limousinen. Für dich ist es längst selbstverständlich, dich auf Englisch zu unterhalten und dir fällt kurz wieder ein, wie „holprig“ dein Englisch zu Anfang war. Für das Wochenende verabredest du dich mit Sam zum Shopping für dein Prom-Kleid, denn immerhin soll der Abschluss, genau wie die Zeit an deiner High School, unvergesslich werden.

Auf einen Blick & Highlights

Sprachkenntnisse: Englischnote und allgemeiner Notendurchschnitt mind. 4,0.
Programmstart: Januar bzw. Juli, August oder September
Bewerbungsfrist: 15.10. (Januar) bzw. 15.05. (Sommer)

Unterkunft:Gastfamilie
Inklusive: Hin- und Rückflug, ggf. Orientierungstage in New York, 24-Stunden-Notrufnummer
Highlights des Programms: Platzierung an Wunschschule bzw. Wunschdistrikt, besonders attraktive Schulorte mit höherem akademischen Niveau, flexiblere Teilnahmevoraussetzungen

Mach einen Jugendaustausch in die USA!

Von den schlaflosen Straßen New Yorks bis zur Unberührtheit des Yellowstone Nationalparks, von den belebten Stränden Floridas bis hin zu den endlosen Weizenfeldern Nebraskas, von den Wüsten Arizonas bis zu den Wäldern Wisconsins - so facettenreich wie das Land selbst sind auch deine Möglichkeiten, einen Jugendaustausch in den USA zu gestalten.

Du möchtest dir deine Schule oder einen Schulbezirk für deinen Jugendaustausch gezielt aussuchen? Dann ist das Select-Programm genau das Richtige für dich: Hier stehen deine Interessen und Fähigkeiten im Vordergrund: Egal, ob eine spezielle Sportart, eine 

bestimmte Fremdsprache, ein besonderes musikalisches Angebot oder ein außergewöhnliches Fach – in Zusammenarbeit mit unserer Partnerorganisation können wir dir im Rahmen dieses Programms einen passenden Schulbezirk oder eine passende Schule für deinen Jugendaustausch in den USA empfehlen, der bzw. die deinen Vorstellungen entspricht.

Unser Programm: Jugendaustausch USA

Um am Programm USA Öffentliche Schulen - Select teilzunehmen, solltest du folgende Voraussetzungen erfüllen: 

  • Status: SchülerIn
  • 14 - 18 Jahre
  • Sprachkenntnisse: Englischnote mind. ausreichend und allgemeiner Notendurchschnitt von mind. 4,0

Du bist außerdem neugierig, offen für Neues und hast Spaß an fremden Kulturen und Ländern? Dann starte in das Abenteuer deines Lebens in den USA!

Programmdauer:

  • 1 Halbjahr = ca. 5 Monate
  • 2 Halbjahre = ca. 10 Monate

Du kannst im Januar oder im Juli/August/September ausreisen.

Bei Buchung eines Schulhalbjahres gibt es unterschiedliche Aufteilungen der beiden Semester. Gelegentlich dauert das erste Schulhalbjahr lediglich 4 Monate und das zweite Schulhalbjahr 5 ½ bis 6 Monate. Auf die Aufteilung haben wir keinen Einfluss - diese liegt außerhalb unseres Verantwortungsbereichs, da diese durch die Schulen vorgenommen wird. Für nähere Informationen kannst du dich gerne an uns wenden.

 

Die Bewerbungsfristen sind wie folgt: 

  • Für Januar (Winterausreise): 01.10. 
  • Für Juli bis September (Sommerausreise): 01.05.

Auf Anfrage ist eine Bewerbung auch zu einem späteren Zeitpunkt noch möglich.

Vorbereitungsseminar in Deutschland oder Österreich

Vor deiner Abreise wirst du von uns gemeinsam mit deinen Eltern zu einem Vorbereitungsseminar mit unseren High School-Experten eingeladen. Du lernst Gleichgesinnte kennen und erhältst zahlreiche Informationen zu deinem Gastland und deinem anstehenden High School-Aufenthalt. Außerdem können du und deine Eltern letzte wichtige Fragen persönlich mit uns klären.

 

Orientierungstage in New York

Deine Zeit in den USA beginnt bei einigen Schulbezirken mit einer durch TravelWorks begleiteten Gruppenausreise und anschließenden Orientierungstagen in New York City. Neben abwechslungsreichen Erkundungszügen durch die heimliche Hauptstadt der USA bekommst du natürlich auch jede Menge Informationen und Tipps zum vor dir liegenden High School-Aufenthalt, zum Leben in den Vereinigten Staaten, der Handhabung bei Gesundheitsproblemen und Versicherungsfällen etc.

 

Bei folgenden Schulen und Schuldistrikten sind die Gruppenausreise und Orientierungstage im Programmpreis inklusive: 

  • El Camino Real Charter High School
  • Henry County Schools
  • Pajaro Valley Unified School District
  • Paradise Valley Unified School District
  • San Rafael City Schools
  • Santa Barbara Unified School District

Bei folgenden Schulen und Schuldistrikten ist ein vergleichbares Orientierungsseminar (auch in New York City) optional zubuchbar:

  • Alameda Unified School District
  • Antelope Valley School District
  • Brevard School District
  • Ipswich High School
  • Las Virgines School District
  • Los Angeles Unified School District
  • Marblehead High School
  • Oak Park High School
  • San Luis Coastal Unified School District
  • Scottsdale Unified School District

Platzierung

Du möchtest dir deine Schule oder deinen Schulbezirk gezielt aussuchen? Dann ist das Select-Schulwahl-Programm genau das Richtige für dich: Hier stehen deine Interessen und Fähigkeiten im Vordergrund. Egal, ob eine spezielle Sportart, eine bestimmte Fremdsprache, ein besonderes musikalisches Angebot oder ein außergewöhnliches Fach – in Zusammenarbeit mit unserer Partnerorganisation können wir dir im Rahmen dieses Programms einen passenden Schulbezirk empfehlen, der deinen Vorstellungen entspricht.

Insgesamt 18 Schulbezirke und Schulen in Kalifornien, Florida, Arizona, Georgia und Massachusetts stehen dir zur Auswahl. Übrigens: Wenn du dir die Profile der Schulbezirke anschaust, wirst du feststellen, dass in einigen Bezirken ohnehin nur eine oder wenige Schulen zur Auswahl stehen, und du bei manchen Schulbezirken auch direkte Schulwahl hast. So weißt du schon im Voraus (recht) genau, wo du platziert wirst.

Besonderheiten

Einige Schulen sind als IB World School ausgewiesen. An diesen hast du die Möglichkeit, innerhalb von zwei Jahren das International Baccalaureate zu erlangen, das als internationale Hochschulzugangsberechtigung anerkannt wird. 

An einigen Schulen werden auch Advanced Placement-Kurse angeboten. Dieses Kurse sind an das College-Niveau angepasst und in etwa mit unseren hiesigen Leistungskursen vergleichbar. Die erbrachten Leistungen können dir auf ein späteres US-amerikanisches Studium angerechnet werden.

Die Schulbezirke, die diese Varianten anbieten, sind dementsprechend gekennzeichnet.

Unterbringung bei einer Gastfamilie

Beim USA Select-Programm der öffentlichen Schulen bist du in einer typisch US-amerikanischen Gastfamilie untergebracht. Die Familien, die Gastschüler aufnehmen dürfen, werden vor Ort von unserer Partnerorganisation mit Bedacht ausgewählt. Sie bestehen nicht immer aus "Mutter, Vater & Kind", werden dich aber in jedem Fall herzlich in ihrer Mitte aufnehmen und dir die Lebensweise, Sitten und Gebräuche deines Gastlandes näherbringen.

Eine Besonderheit hier ist, dass die Gastfamilien eine Aufwandsentschädigung erhalten, wenn sie einen internationalen Gastschüler aufnehmen. Gastfamilien des Classic-Programms an öffentlichen Schulen tun dies ohne Bezahlung. 

Ausreise

Je nachdem für welchen Schulbezirk bzw. welche Schule du dich entschieden hast, wirst du auf dem Hinflug ggf. von einem TravelWorks-Mitarbeiter begleitet (nur bei Sommerausreise). Dieser wird dir auch während der Orientierungstage in New York nicht von der Seite weichen. Am Flughafen triffst du zudem andere Austauschschüler, die sich ebenfalls auf die Reise in das Auslandsabenteuer "High School" begeben!

Schulen und Bezirke, bei denen du die Orientierungstage auf Wunsch hinzubuchen kannst, sind entsprechend gekennzeichnet. Die Anreise erfolgt jedoch unbegleitet, d.h. ohne TravelWorks-Mitarbeiter, und die Betreuung ist daher komplett auf Englisch. 

Visum

Für die Teilnahme am Select-Programm der öffentlichen Schulen in den USA benötigst du ein Schülervisum (F1). Natürlich helfen wir dir bei der Beantragung und stehen dir bei Fragen zu Formalitäten, Beantragungszeitpunkt etc. jederzeit helfend zur Seite. 

Versicherung

Für den Besuch einer High School in den USA benötigen Austauschschüler grundsätzlich eine Kranken-, Unfall- und Privathaftpflichtversicherung. 

Die staatliche US-amerikanische Kranken-, Unfall- und Privathaftpflichtversicherung ist bereits im Programmpreis enthalten - du benötigst also nur noch ergänzenden Versicherungsschutz. Gern beraten wir dich dazu und vermitteln dir auf Wunsch unseren umfangreichen und kostengünstigen ELVIA-Reiseschutz der Allianz Global Assistance, eine Marke von Allianz Worldwide Partners. 

Deine Schule in den USA

Hier findest du unsere Auswahl an Schulbezirken in den USA. Du kannst daraus deinen Lieblingsbezirk auswählen, z.B. ganz nach deinen Hobbys. Deine persönlichen Interessen und Fähigkeiten stehen hier im Vordergrund: Egal, ob eine spezielle Sportart, eine bestimmte Fremdsprache oder ein besonderes musikalisches Angebot – gemeinsam mit unserer Partnerorganisation können wir dir einen passenden Schulbezirk empfehlen. Insgesamt 18 Schulbezirke und Schulen in den USA stehen dir zur Verfügung. Übrigens: In einigen Bezirken stehen ohnehin nur eine oder wenige Schulen zur Auswahl stehen. So weißt du schon im Voraus (recht) genau, wo du platziert wirst.

Arizona

Wilder Westen und Route 66, Indianerreservate und Cowboys, Grand Canyon und Colorado River, Wüsten und Riesenkakteen – das alles ist Arizona. Die Hauptstadt Phoenix ist das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum und gilt als Shoppingparadies.

IB World School

Paradise Valley Unified School District

Der Schuldistrikt in Paradise Valley liegt zwischen der Millionenstadt Phoenix und Scottsdale und besitzt eine IB World School.

Mehr dazu

IB World School

Scottsdale Unified School District

Der Scottsdale Unified School District bietet dir neben einer IB World School auch verschiedene Advanced Placement-Kurse an - Mehrfach vom US Department of Education ausgezeichnet.

Mehr dazu



Florida

Florida - auch "The Sunshine State" genannt - liegt im Südosten der USA, ist es umgeben vom Atlantischen Ozean und dem Golf von Mexiko und bietet dir ein nahezu ganzjährig warmes Klima.

IB World School

Brevard School District

Im Brevard School District befinden sich einige der besten High Schools Floridas. Viele bieten Advanced Placement-Kurse an und zwei High Schools auch das IB-Programm.

Mehr dazu

IB World School

Miami-Dade County Public Schools

Die Miami-Dade County Public Schools bieten dir neben zwei IB World Schools ein hohes akademisches Niveau und als besonderes Highlight ein bilinguales Programm bestehend aus Englisch und Spanisch.

Mehr dazu

IB World School

Orange County Public Schools

Die Orange County Public Schools in und um Orlando bieten Advanced Placement-Kurse und verschiedene Schwerpunkte an. An einigen von ihnen kannst du das IB-Programm wählen.

Mehr dazu



Georgia

Georgia liegt nördlich von Florida im Südosten der USA. Viele Sümpfe und Wälder reihen sich an Berge im Norden. Wer gerne verträumte Kleinstädte mag, ist im Süden des Staates perfekt aufgehoben. Let's go, y'all!

Advanced Placement-Kurse

Henry County Schools

Der Schulbezirk Henry County Schools liegt vor den Toren Atlantas und besitzt einige der besten Schulen des Landes - Gruppenausreise und Orientierungstage in New York City inklusive.

Mehr dazu



Kalifornien

Der „Golden State“ Kalifornien hat viel zu bieten – lange Sandstrände entlang der Pazifikküste, trockene Wüstenlandschaften im Landesinneren, schneebedeckte Bergketten und Metropolen wie Los Angeles, San Francisco und San Diego.

Orientierungstage zubuchbar

Alameda Unified School District

Kleinstadtflair und viele Angebote für junge Leute machen den Schulbezirk Alameda sehr beliebt. Wenn dich mal das Großstadtfieber packt, trennen Alameda und San Francisco nur 20 Minuten mit der Fähre.

Mehr dazu

IB World School

Antelope Valley School District

Der Antelope Valley School District unterstützt die internationalen Schüler ganz besonders und bietet neben Advanced Placement-Kursen auch eine IB World School.

Mehr dazu

Gruppenausreise mit Orientierungstagen

El Camino Real Charter High School

Die El Camino Real Charter High School liegt im sonnigen San Fernando Valley und nur etwa 30 Minuten zu den Stränden von Malibu. Die Schule wurde modernisiert und mit WLAN vernetzt.

Mehr dazu

IB World School

Las Virgines School District Kalifornien

Der Las Virgines School District im sonnigen Kalifornien ist einer der besten Bezirke der USA, außerdem kannst Du hier eine IB World School besuchen.

Mehr dazu

Advanced Placement-Kurse

Los Angeles Unified School District

Besuche eine High School in Los Angeles und profitiere von der Nähe zur Millionenmetropole und dem vielfältigen Sportangebot - mehrtägige Orientierung in New York City zubuchbar.

Mehr dazu

Advanced Placement-Kurse

Oak Park High School

Die Oak Park High School hat einen hohen akademischen Standard und liegt in der Nähe zu den Stränden von Malibu.

Mehr dazu

Gruppenausreise mit Orientierungstagen

Pajaro Valley Unified School District

Die Nähe zur "Surf City" Santa Cruz und ein großes Sportangebot machen den Pajaro Valley Unified School District zum idealen Ziel für sportbegeisterte Schüler!

Mehr dazu

Advanced Placement-Kurse

San Luis Coastal Unified School District

Der Schuldistrikt liegt direkt an der Küste und bietet Dir neben vielen Sportmöglichkeiten auch eine breite Auswahl zum Zeitvertreib am Wochenende.

Mehr dazu

Gruppenausreise mit Orientierungstagen

San Rafael City Schools

Die Schulen in und um San Rafael sind für ihr hohes Niveau bekannt, außerdem lebst du hier ganz in der Nähe zur wunderschönen Millionenmetropole San Francisco.

Mehr dazu

Advanced Placement-Kurse

Santa Barbara Unified School District

Die Gruppenausreise und Orientierungstage in New York sind inklusive, außerdem gehört eine IB World School zum Schuldistrikt.

Mehr dazu



Massachusetts

Massachusetts liegt in der Mitte der Ostküste an der Massachusetts Bay und wird deshalb auch "Bay State" (Staat an der Bucht) genannt. Massachusetts war Schauplatz der Boston Tea Party 1773, dem Beginn der amerikanischen Unabhängigkeitsbewegung.

Advanced Placement-Kurse

Ipswich High School

Die Ipswich High School bringt besonders leistungsstarke Sportteams hervor und bietet ein gutes Kunst-, Musik- und Theaterprogramm an. Sie zu den 50 besten High Schools von Massachusetts gehört.

Mehr dazu

Advanced Placement-Kurse

Marblehead High School

Die Marblehead High School gehört zu den 25 besten Schulen von Massachusetts und bietet dir z.B. einen optionalen Schwerpunkt im Bereich Kunst an.

Mehr dazu



Preise 2017/2018 (gültig bis Mitte Juni 2017)

Preise USA Öffentlich Select
Kalifornien
 
Alameda Unified School District
Startdaten:
Antelope Valley School District
Startdaten:
El Camino Real Charter High School
Startdaten:
Las Virgines School District
Startdaten:
Los Angeles Unified School District
Startdaten:
Oak Park High School
Startdaten:
Pajaro Valley Unified School District
Startdaten:
San Luis Coastal Unified School District
Startdaten:
San Rafael City Schools
Startdaten:
Santa Barbara Unified School District
Startdaten:
1 Halbjahr1 Jahr
--31.750€
18.950€28.550€
20.870€31.090€
23.080€30.650€
24.190€36.650€
20.990€31.650€
19.980€30.180€
20.990€30.630€
20.650€30.690€
22.090€34.450€
Florida
 
Brevard School District
Startdaten:
Miami-Dade County Public Schools (August)
Startdaten:
Miami-Dade County Public Schools (Januar)
Startdaten:
Orange County Public Schools
Startdaten:
3 Monate1 Halbjahr1 Jahr
----25.550€
11.890€14.250€23.450€
10.450€14.250€23.450€
--15.390€25.350€
Georgia
 
Henry County Schools
Startdaten:
1 Halbjahr1 Jahr
15.190€20.990€
Massachusetts
 
Ipswich High School
Startdaten:
Marblehead High School
Startdaten:
1 Halbjahr1 Jahr
23.030€36.490€
23.110€33.550€
Arizona
 
Paradise Valley Unified School District
Startdaten:
Scottsdale Unified School District
Startdaten:
1 Halbjahr1 Jahr
16.450€22.990€
15.770€23.390€

*Die Orientierungstage können für alle Distrike hinzugebucht werden mit Ausnahme der Miami-Dade County Public Schools und der Orange County Public Schools.

Die Orientierungstage sind in folgenden Distrikten bereits im Programmpreis enthalten: El Camino Real Charter High School, San Rafael High School District, Santa Barbara Unified School District, Paradise Valley Unified School District, Henry County Schools

Leistungen für USA Öffentlich Select

persönliches Interview in vielen Städten deutschlandweit, in Österreich und der Schweiz
ELTiS-Sprachtest
Vorbereitungsseminar (inkl. Elternseminar) in Deutschland und Österreich
Visumsdokument I-20
Visumsservice
Gebühr für die Einwanderungsbehörde der USA (SEVIS-Gebühr ca. 180 US$)
Hin- und Rückflug mit Lufthansa ab Deutschland, Österreich oder Schweiz
Gruppenausreise ab Frankfurt mit Flugbegleitung durch TravelWorks auf dem Hinflug (bei Sommerausreise)
Orientierungstage in New York City mit Transfers, Eintrittsgeldern und Hotelunterkunft (Sommer: 3 Nächte, Winter: 2 Nächte) mit Vollpension
Transfer Flughafen – Gastfamilie
Unterkunft und Verpflegung in einer ausgewählten Gastfamilie
Vermittlung an eine bzw. die gewählte High School
Schulgeld
Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung
Betreuung durch TravelWorks und durch Partner / Local Coordinator vor Ort
24-Stunden-Notrufnummer
Inforundschreiben und Elternhandbuch
Schülerhandbuch
TravelWorks-Shirt
Zugang zur und Teilnahme an der TravelWorks-Community
Teilnahmezertifikat
Welcome Back-Treffen nach Rückkehr (gegen geringe Kostenbeteiligung)
Welcome Back-Paket
Reisekosten zum Interview, Vorbereitungsseminar und US-amerikanischen Konsulat
Visumsgebühr (z.Zt. ca. 150 €)
ggf. UM-Gebühr (Unaccompanied Minors = unbegleitete Kinder, ca. 150 US$)
Taschengeld (ca. 200 € pro Monat)
ggf. Ausgaben für Schulausflüge, Verkehrsmittel, Bücher und Lernmaterial
ggf. weitere Versicherungen

Maleens Erfahrungsbericht

Alter: 15
Reiseziel: USA, Vermont
Heimatort: Hannover
Dein schönstes Erlebnis?Die Schulaktivitäten, wie Prom, Valentine‘s Day und Spirit Week.

Rebekkas Erfahrungsbericht

Alter: 15
Reiseziel: USA, Karlifornien
Heimatort:
Dein schönstes Erlebnis?Hier in Kalifornien ist alles total super!

Dein Ansprechpartner:

Tanja Kranz
tkranz@travelworks.de
+49 (0)2506-8303 - 261
Erreichbarkeit: Mo-Fr 9:00-18:00

Veranstaltungen

Das könnte Dich auch interessieren

Summer School USA

Besuche eine Summer School in den USA und erlebe US-amerikanischen High School-Alltag hautnah, inkl. Flug und Freizeitprogramm!Mehr dazu

2018 zum Preis von 2017

Öffentliche Schulen Classic

Du startest das „klassische“ High School-Programm in den USA i.d.R. mit Orientierungstagen in der Metropole New York City! Mehr dazu

  • Schüler
    aus
    tausch

  • von 14-17 Jahre
  • Ab1Halbjahr
  • ab9.350Euro

Privatschulen Select

Du suchst dir deine Privatschule in den USA selbst aus. Dort erwarten dich ein hohes Niveau sowie eine individuelle Betreuung.Mehr dazu