Jugendaustausch USA

Jugendaustausch USA: Öffentliche Schulen Select

Zwischen dem Sportunterricht und den Musicalproben am Nachmittag entspannst du mit deinen Klassenkameraden in der Sonne. Gerade gibt es für euch nur ein Thema: Die anstehende Prom Night. Alles dreht sich um das perfekte Kleid, Anzüge und Limousinen. Für dich ist es längst selbstverständlich, dich auf Englisch zu unterhalten und dir fällt kurz wieder ein, wie „holprig“ dein Englisch zu Anfang war. Für das Wochenende verabredest du dich mit Sam zum Shopping für dein Prom-Kleid, denn immerhin soll der Abschluss, genau wie die Zeit an deiner High School, unvergesslich werden.

Auf einen Blick & Highlights

Sprachkenntnisse: Ausreichende Englischkenntnisse
Programmstart: Januar oder Juli/August/September
Bewerbungsfrist: 01.10. oder 01.05. - Auf Anfrage auch später.
Visum: Schülervisum erforderlich
Unterkunft: Gastfamilie

Highlights des Programms: Platzierung an Wunschschule bzw. Wunschdistrikt, besonders attraktive Schulorte mit höherem akademischen Niveau, flexiblere Teilnahmevoraussetzungen
Inklusive: Komplettpaket mit zweitägigem Vorbereitungs- & Elternseminar vor Abreise, Hin- und Rückflug ab Deutschland, Österreich und der Schweiz, ggf. Orientierungsveranstaltung in New York zubuchbar, Unterkunft & Verpflegung in einer Gastfamilie, Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung

Mach einen Jugendaustausch in die USA!

Von den schlaflosen Straßen New Yorks bis zur Unberührtheit des Yellowstone Nationalparks, von den belebten Stränden Floridas bis hin zu den endlosen Weizenfeldern Nebraskas, von den Wüsten Arizonas bis zu den Wäldern Wisconsins - so facettenreich wie das Land selbst sind auch deine Möglichkeiten, einen Jugendaustausch in den USA zu gestalten. Du möchtest dir deine Schule oder einen Schulbezirk für deinen Jugendaustausch gezielt aussuchen? Dann ist das Select-Programm genau das Richtige für dich: Hier stehen deine Interessen und Fähigkeiten im Vordergrund.

Egal, ob eine spezielle Sportart, eine bestimmte Fremdsprache, ein besonderes musikalisches Angebot oder ein außergewöhnliches Fach – in Zusammenarbeit mit unserer Partnerorganisation können wir dir im Rahmen dieses Programms einen passenden Schulbezirk oder eine passende Schule für deinen Jugendaustausch in den USA empfehlen, der bzw. die deinen Vorstellungen entspricht.

Unser Programm: Jugendaustausch USA

Um an diesem Programm teilzunehmen, solltest du folgende Voraussetzungen erfüllen: 

  • Status: SchülerIn
  • Alter: 14 -18 Jahre.
  • Sprachkenntnisse: Ausreichende Englischkenntnisse.


Darüber hinaus bist du neugierig, offen für Neues und möchtest eine fremde Kultur kennenlernen? Dann starte in dein High School-Abenteuer im Land der unbegrenzten Möglichkeiten!

Programmdauer: 3 Monate, Halbjahr (ca. 5 Monate) oder Schuljahr (ca. 10 Monate).

Programmstart: Januar oder Juli/August/September.

Bei Buchung eines Schulhalbjahres gibt es unterschiedliche Aufteilungen der beiden Semester. Gelegentlich dauert das erste Schulhalbjahr lediglich 4 Monate und das zweite Schulhalbjahr 5 ½ bis 6 Monate. Auf die Aufteilung haben wir keinen Einfluss - diese liegt außerhalb unseres Verantwortungsbereichs, da diese durch die Schulen vorgenommen wird. Für nähere Informationen kannst du dich gerne an uns wenden.

Bewerbungsfristen

  • Für Start im Januar: 01.10.
  • Für Start im Juli, August oder September: 01.05.


Auf Anfrage ist eine Bewerbung auch noch zu einem späteren Zeitpunkt möglich.

Vorbereitungsseminar in Deutschland oder Österreich

Für eine optimale Vorbereitung laden wir dich und deine Eltern vor deiner Ausreise in die USA zu einem zweitägigem Vorbereitungsseminar mit unseren High School-Experten ein. Hier lernst du andere Teilnehmer kennen, die ebenfalls vor ihrem Auslandsaufenthalt stehen, und erhältst jede Menge Informationen zu den USA und deinem bevorstehenden High School-Aufenthalt. Außerdem können du und deine Eltern letzte wichtige Fragen persönlich stellen und klären.

Orientierungstage in New York City

Bei allen Schulen bzw. Distrikten (mit Ausnahme der Orange County Public Schools) kannst du Orientierungstage in New York City hinzubuchen. Vor Ort entdeckst du gemeinsam mit anderen internationalen Gastschülern die aufregende Metropole und erhältst ausführliche Informationen zum Leben in der Gastfamilie, zum amerikanischen Schulalltag und zu Sitten und Bräuchen. Transfers, Eintrittsgelder, Hotelunterkunft (3 Nächte), Verpflegung sowie Aktivitätenprogramm sind im Preis für die Orientierungstage enthalten. Die Ausreise erfolgt individuell und die Betreuung vor Ort ist englischsprachig.   

Entscheidest du dich für die Orange County Public Schools, finden die Orientierungstage in Orlando statt. 

Du möchtest dir deine Schule oder deinen Schulbezirk gezielt aussuchen? Dann ist das Select-Schulwahl-Programm genau das Richtige für dich, denn hier stehen deine Interessen und Fähigkeiten im Vordergrund. In Zusammenarbeit mit unserer Partnerorganisation können wir einen passenden Schulbezirk empfehlen, der ganz deinen Vorstellungen entspricht.

Mehr als 10 Schulbezirke und Schulen in Kalifornien, Florida, Arizona, Massachusetts und Washington stehen dir zur Auswahl. Übrigens: Wenn du dir die Profile der Schulbezirke anschaust, wirst du feststellen, dass in einigen Bezirken ohnehin nur eine oder wenige Schulen zur Auswahl stehen, und du bei manchen Schulbezirken auch direkte Schulwahl hast. So weißt du schon im Voraus (recht) genau, wo du platziert wirst.

IB World School

Einige Schulen sind als IB World School ausgewiesen. An diesen hast du die Möglichkeit, innerhalb von zwei Jahren das International Baccalaureate zu erlangen, das als internationale Hochschulzugangsberechtigung anerkannt wird.

Advanced Placement

An einigen Schulen werden auch Advanced Placement-Kurse angeboten. Dieses Kurse sind an das College-Niveau angepasst und in etwa mit unseren hiesigen Leistungskursen vergleichbar. Die erbrachten Leistungen können dir auf ein späteres US-amerikanisches Studium angerechnet werden. Die Schulbezirke, die diese Varianten anbieten, sind dementsprechend gekennzeichnet.

Beim USA Select-Programm der öffentlichen Schulen bist du in einer US-amerikanischen Gastfamilie untergebracht, die von unserer Partnerorganisation mit Bedacht ausgewählt werden. Sie bestehen nicht immer aus "Mutter, Vater & Kind", werden dich aber in jedem Fall herzlich in ihrer Mitte aufnehmen und dir die Lebensweise, Sitten und Gebräuche deines Gastlandes näher bringen.

Eine Besonderheit hier ist, dass die Gastfamilien eine Aufwandsentschädigung erhalten, wenn sie einen internationalen Gastschüler aufnehmen. Gastfamilien des Classic-Programms an öffentlichen Schulen tun dies ohne Bezahlung. 

Deine Anreise in die USA erfolgt individuell (keine Gruppenausreise). Schulen und Bezirke, bei denen du die Orientierungstage auf Wunsch hinzu buchen kannst, sind entsprechend gekennzeichnet. Die Anreise erfolgt auch hier individuell und die Betreuung in New York ist komplett auf Englisch. 


Visums- und Einreisebestimmungen

Für die Einreise in die USA benötigst du ein Schülervisum. Die Kosten liegen zur Zeit bei ca. 150 €. Wir helfen dir gerne bei der Beantragung und stehen dir bei Fragen zu Formalitäten, Beantragungszeitpunkt etc. zur Seite. Wir schicken dir mit unserem Visumsservice alle notwendigen Formulare zur Beantragung deines Schülervisums rechtzeitig zu. Bitte beachte, dass die Kosten für das Visum nicht im Programmpreis enthalten sind. Zusätzlich fallen Kosten für das Zusenden des Visums an (aktuell 18,03 Euro).


Gesundheitspolizeiliche Vorschriften im Zielland
Derzeit sind keine besonderen gesundheitspolizeilichen Vorschriften bekannt.


Eingeschränkte Mobilität
Die angebotenen Programme sind nicht in jedem Fall für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktiere uns vorab über die Einschränkung, sodass wir prüfen, ob wir dir deine Reise ermöglichen können.

Für den Besuch einer High School in den USA benötigen Austauschschüler grundsätzlich eine Kranken-, Unfall- und Privathaftpflichtversicherung. Die staatliche US-amerikanische Kranken-, Unfall- und Privathaftpflichtversicherung ist bereits im Programmpreis enthalten - du benötigst also nur noch ergänzenden Versicherungsschutz. Gern schließen wir für dich unsere umfangreichen und kostengünstigen Auslandsversicherungen über unseren Versicherungspartner Allianz Travel, eine Marke von Allianz Worldwide Partners, ab.

Du bist von diesem High School-Programm überzeugt und möchtest dich am liebsten sofort dafür anmelden? Nichts leichter als das! Dein Schüleraustausch mit uns beginnt mit deiner Online-Anmeldung zu einem Interview - natürlich völlig unverbindlich. Den gelben Bewerbungs-Button dafür findest du mehrmals auf dieser Programmseite. Ab diesem Moment begleiten wir dich Schritt für Schritt in Richtung deines perfekten High School-Abenteuers.

Wie dein Schüleraustausch mit TravelWorks im Detail abläuft, erfährst du in unserem Infobereich.

Deine Schule in den USA

Arizona

Wilder Westen und Route 66, Indianerreservate und Cowboys, Grand Canyon und Colorado River, Wüsten und Riesenkakteen – das findest du nur in Arizona. Und in der Millionenmetropole Phoenix findest du dein zweites Zuhause.

IB World School

Scottsdale Unified School District

Dir ist dein Handicap genau so wichtig wie dein Notendurchschnitt? Dann ist Scottsdale, das Mekka der Golfer, genau der richtige Distrikt für dich!

Mehr dazu



Florida

Willkommen im Sunshine State! Der Name ist Programm, denn hier ist die Stimmung das ganze Jahr über sonnig. Du kannst dir blauem Himmel, weiten Stränden und smaragdgrünem Wasser sicher sein - hier ist kein Ort weiter als 90 Kilometer vom Meer entfernt. Bestaune die Everglades, Mangrovenwälder, die den Florida Keys vorgelagerten Riffe oder - wenn du es lebhaft magst - den Weltraumbahnhof Cape Canaveral, Freizeitparks und die bunte Filmwelt in Orlando.

IB World School

Heritage High School

In Brevard County, in dem sich die Heritage High School befindet, besuchst du einen der besten und ältesten Schuldistrikte in Florida.

Mehr dazu

IB World School

Orange County Public Schools

Die Orange County Public Schools in und um Orlando bieten Advanced Placement-Kurse und verschiedene Schwerpunkte an. An einigen von ihnen kannst du das IB-Programm wählen.

Mehr dazu



Kalifornien

Beach-Life, sonnengebräunte Surfer, palmengesäumte Boulevards, Stars und Sternchen in Hollywood sichten, über die Golden Gate Bridge in San Francisco cruisen, Shoppen in L.A. - California Dreaming? Hör auf zu träumen und erlebe es selbst! In Kalifornien gibt es darüber hinaus noch viel mehr zu entdecken - neben unzähligen Sport- und Freizeitmöglichkeiten z.B auch Wüste oder schneebedeckte Berge im Hinterland.

Advanced Placement-Kurse

El Camino Real Charter High School

Die El Camino Real Charter High School liegt im sonnigen San Fernando Valley, nur etwa 30 Minuten von den Stränden Malibus entfernt. Die Schule hat 22 verschiedene Sportteams.

Mehr dazu

IB World School

Calabasas High School

Die Calabasas High School im sonnigen Kalifornien befindet sich in einem der besten Bezirke der USA, außerdem kannst du hier eine IB World School besuchen.

Mehr dazu

Advanced Placement-Kurse

Los Angeles Unified School District

Egal ob deine Talente eher musikalischer oder sportlicher Art sind - im Los Angeles Unified School District sind beide Schwerpunkte möglich!

Mehr dazu

Orientierungstage zubuchbar

Oak Park High School

In der Oak Park High School dreht sich alles um Musik. Du hast den Groove im Blut? Dann bist du hier genau richtig!

Mehr dazu

Advanced Placement-Kurse

San Luis Coastal Unified School District

Du wolltet schon immer etwas über Modedesign oder Filmproduktion lernen? Diese und mehr außergewöhnliche Fächer erwarten dich.

Mehr dazu

Advanced Placement-Kurse

San Rafael City Schools

Du bist neugierig und möchtest am liebsten alles einmal ausprobieren? Dann gehörst du genau hier hin! Ob Segeln, Modedesign oder Astronomie - hier kannst du in alles einmal hinein schnuppern!

Mehr dazu

Advanced Placement-Kurse

Santa Barbara Unified School District

Begib dich auf die Spuren von Katy Perry und Co. Viele Stars besuchten die Schulen an der "Amerikanischen Riviera".

Mehr dazu



Massachusetts

Tritt in die Fußstapfen der europäischen Pilgerväter, die in Massachusetts im Jahre 1620 erstmals amerikanischen Boden betraten. Diverse Museen und charmante kleine Ortschaften zeugen von historischen Zeiten. Dabei ist der Bundesstaat keinesfalls alt und verstaubt. Allein die Metropole Boston setzt mit den Bildungseinrichtungen wie Harvard Maßstäbe. Gleichzeitig erwartet dich mit atemberaubenden Küstenabschnitten, Freitzeitangeboten, Shopping etc. eine besondere Lebensqualität.

Advanced Placement-Kurse

Marblehead High School

Kreative Köpfe gefragt! An der Marblehead High School sind alle Musiker und Künstler goldrichtig, hier erwartet euch ein breites, kunstorientiertes Kursangebot.

Mehr dazu

Orientierungstage zubuchbar

Winthrop High School

Die Winthrop High School ist für ihr hohes Niveau bekannt und bietet ihren Schülern eine breite Auswahl an außerschulischen Aktivitäten und Clubs an.

Mehr dazu



New Hampshire

In New Hampshire gibt es von Outdoor Aktivitäten bis hin zum städtischem Charme alles zu erleben. Die White Mountains im Norden oder die vielen Steinbrüche, die dem Granit-Staat seinen Namen gaben, sind nur ein Teil davon.

St. Thomas Aquinas High School

Die St. Thomas Aquinas High School wurde als beste Privatschule der Region ausgezeichnet und ist besonders für ihr Musik- und Theaterprogramm bekannt.

Mehr dazu



Washington

Der nach seinen vielen Nadelbäumen benannte "Evergreen State" Washington beheimatet schneebedeckte Gipfel, lange und breite feinsandige Strände, eine atemberaubende Tierwelt und die aus Filmen bekannte Metropole Seattle mit dem markanten Aussichtsturm "Space Needle". Sportherzen schlagen höher, denn sowohl auf US-amerikanischer als auch auf kanadischer Seite hast du viele Skigebiete in unmittelbarer Nähe - Wasser und Berge bilden hier ein wahres Outdoor-Paradies.

IB World School

Tacoma Public Schools

Verbringe deinen Schüleraustausch in einem äußerst fortschrittlichen Schuldistrikt in beeindruckender Lage. Tacoma ist zwischen Meer und Bergen gelegen und nur einen Katzensprung von Seattle entfernt.

Mehr dazu



NEU: TravelWorks bei WhatsApp!

Schreib uns über WhatsApp!

Du hast Fragen zum Schüleraustausch? Dann her damit! Schreib uns eine Nachricht an+49 (0)2506 8303 100 und wir antworten dir montags bis freitags zwischen 9 und 17 Uhr schnellstmöglich.

Mit dem Absenden deiner Nachricht erklärst du dich mit der Geltung unserer Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Preise 2020/2021 (gültig bis 31.12.2019)

Preise Jugendaustausch USA Öffentlich Select
Arizona
 
Scottsdale Unified School District
Startdaten:
1 Halbjahr1 Jahr
17.390 € 23.690 €
Florida
 
Heritage High School
Startdaten:
Orange County Public Schools
Startdaten:
3 Monate1 Halbjahr1 Jahr
-- 19.890 € 27.150 €
14.590 € 16.850 € 26.990 €
Kalifornien
 
El Camino Real Charter High School
Startdaten:
Calabasas High School
Startdaten:
Los Angeles Unified School District
Startdaten:
Oak Park High School
Startdaten:
San Luis Coastal Unified School District
Startdaten:
San Rafael City Schools
Startdaten:
Santa Barbara Unified School District
Startdaten:
1 Halbjahr1 Jahr
21.990 € 32.850 €
-- 31.220 €
24.750 € 38.590 €
22.290 € 34.090 €
21.450 € 31.250 €
21.390 € 33.990 €
24.490 € 36.620 €
Massachusetts
 
Marblehead High School
Startdaten:
Winthrop High School
Startdaten:
1 Halbjahr1 Jahr
23.850 € 35.150 €
21.690 € 32.620 €
Washington
 
Tacoma Public Schools
Startdaten:
1 Halbjahr1 Jahr
18.990 € 27.250 €


Weitere Preise für 2020/2021 (gültig bis 31.12.2019)

  • Orientierungstage in New York

    Optional zubuchbar bei gekennzeichneten Schulen bzw. Schuldistrikten.
  • Plus 660 eur

Leistungen für USA Öffentlich Select

Persönliches Interview in vielen Städten deutschlandweit, in Österreich, der Schweiz und Südtirol, alternativ per Skype möglich
Hilfestellung bei der Visumsbeantragung
Visumsdokument DS-2019
Hin- und Rückflug mit Lufthansa ab Deutschland, Österreich oder Schweiz
Transfer Flughafen - ggf. Orientierungsveranstaltung - Unterkunft
Vermittlung an eine bzw. die gewählte High School
Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung
24-Stunden-Notrufnummer
Schüler- und Elternhandbuch
Teilnahmezertifikat
Welcome Back-Event (gegen geringe Kostenbeteteiligung)
Zweitägiges Vorbereitungsseminar (inkl. Elternseminar) in Deutschland bzw. Österreich
ELTiS-Sprachtest
Gebühr für die Einwanderungsbehörde der USA (SEVIS-Gebühr)
Ausreise im Sommer: Gegen Aufpreis Orientierungstage in New York City mit Transfers, Eintrittsgeldern, Hotelunterkunft, Verpflegung (3 Nächte)
Unterkunft und Verpflegung in einer ausgewählten Gastfamilie
Schulgeld
Betreuung durch TravelWorks und Partner/Local Coordinator vor Ort
regelmäßige Programmupdates
TravelWorks-Shirt
Welcome Back-Paket
 
Reisekosten zum Interview, Vorbereitungsseminar und US-amerikanischen Konsulat
Kosten fürs Zusenden des Visums durch das US-amerikanische Konsulat: 18,03 €
Taschengeld (ca. 200 € pro Monat)
Visumsgebühr (z.Zt. ca. 150 €)
Ggf. UM-Gebühr (Unaccompanied Minors = unbegleitete Kinder, ca. 150 US$)
Ausgaben für Schulausflüge, Verkehrsmittel und Lernmaterial

120 € Frühbucherrabatt

Spare 120 € auf den Programmpreis, wenn du uns deinen Vertrag bis zum 31.10.19 (Sommerausreise 2020) bzw. 30.04.20 (Winterausreise 2021) schickst. Es gilt der Poststempel.    

  • Schüler
    aus
    tausch

  • USA

  • von 14-18 Jahre
  •  
  • Buchbar
    14.06.2019
    -
    31.10.2019
  • Abreise
    01.07.2019
    -
    31.01.2020
  • Spare 120 eur

Geschwisterrabatt

Falls deine Geschwister bereits an unserem High School-Programm teilgenommen haben, erhältst du einen Rabatt i.H.v. 200 € (mind. 3 Monate), 400 € (mind. 5 Monate) oder 500 € (mind. 9 Monate).    

  • Schüler
    aus
    tausch

  • USA

  • von 14-18 Jahre
  •  
  • Buchbar
    14.06.2019
    -
    31.12.2019
  • Abreise
    01.01.2020
    -
    31.01.2021
  • Bis zu
    500€

Eigene Gastfamilie

Du hast bereits eine Gastfamilie in deinem High School-Zielland? Dann können wir dir i.d.R. einen Preisnachlass gewähren. Die exakte Höhe berechnen wir dir gerne auf Anfrage.    

  • Schüler
    aus
    tausch

  • USA

  • von 14-18 Jahre
  •  
  • Buchbar
    14.06.2019
    -
    31.12.2019
  • Abreise
    01.01.2020
    -
    31.01.2021
  • Auf
    Anfrage

Maleens erlebnisreiche Zeit in Vermont

Alter: 15
Reiseziel: USA, Vermont
Heimatort: Hannover
Hey High School-Team! Jetzt ist es über ein Jahr her, dass ich Deutschland verlassen habe, um mein größtes Abenteuer zu starten....

Rebekkas Eindrücke von Kalifornien

Alter: 15
Reiseziel: USA, Karlifornien
Heimatort:
Santa Barbara High School was AMAZING. Ich hätte mir keine schönere Schule vorstellen können. Ich konnte richtig einzigartige Klassen...

Deine Ansprechpartner:

Laura, Vivien, Daniela & Shari (v.l.n.r.)
highschool@travelworks.de
+49 (0)2506-8303 - 600
Erreichbarkeit: Mo-Fr 9:00-18:00
WhatsApp* +49 (0)2506 8303 100
*Mo-Fr 9-17 Uhr. Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung

Veranstaltungen

Das könnte dich auch interessieren

Summer School USA

Besuche eine Summer School in den USA und erlebe den US-amerikanischen High School-Alltag hautnah, inkl. Flug & Freizeitprogramm! Mehr dazu

250 € Early Bird Rabatt

Öffentliche Schulen Classic

Du startest das „klassische“ High School-Programm in den USA mit Orientierungstagen in der Metropole New York City! Mehr dazu

120 € Frühbucherrabatt

Privatschulen Select

Du suchst dir deine Privatschule in den USA selbst aus. Dort erwarten dich ein hohes Niveau sowie eine individuelle Betreuung. Mehr dazu