Auf einen Blick

Alter: 18 - 99 Jahre
Sprache: Keine Kenntnisse in Spanisch nötig;
Aufenthaltsdauer: ab 5 Wochen
Programmstart: Jeden Samstag außer an Feiertagen
Visum: Kostenloses Touristenvisum
Sprachkurs: inklusive
Unterkunft: Gastfamilie, Wohnheim und/oder Volontärshaus

Deine Ansprechpartnerin:
+49-(0)2506-8303-264
Mo,Mi,Do,Fr 9 - 15:30 Uhr & Di 9 - 13 Uhr
Pack mich auf den Merkzettel

Freiwilligenarbeit in Ecuador

Aufmerksam folgt Dir die Reisegruppe durch die Kaffeeplantage in Ecuador. Du erklärst ihnen, wie die Pflanzen gezüchtet werden, wann geerntet wird und was danach mit den Kaffeebohnen passiert. Vor einigen Wochen hast Du erst selbst alles über die Plantage gelernt und bist stolz, dass Du jetzt schon Dein Wissen an die neugierigen Touristen weitergeben kannst.

Warum Freiwilligenarbeit in Ecuador?

freiwilligenarbeit-ecuador-junge

freiwilligenarbeit-ecuador-kinder

freiwilligenarbeit-ecuador-schildkroete

freiwilligenarbeit-ecuador-spielen

freiwilligenarbeit-ecuador-vulkan

In Ecuador wird Deine Hilfe in Schulen, Krankenhäusern und Altenheimen, aber auch in Naturparks benötigt. Oft fehlt sozialen Einrichtungen das Geld genügend Mitarbeiter zu beschäftigen oder die benötigten Materialen zu besorgen. Mit Freiwilligenarbeit in Ecuador kannst Du diese Lücken füllen und den Menschen helfen. Ecuador hat beeindruckende Landschaften, deren Erhalt nur durch intensiven Schutz garantiert werden kann. Dank des blühenden Öko-Tourismus wächst die Wertschätzung des Naturschutzes in diesem herrlichen Land. Dazu kannst Du Deinen persönlichen Beitrag liefern.

Deine Reise im Überblick

Programmbestandteile
  • Sprachkurs:
    1 oder 4 Wochen à 20 Wochenstunden
  • Unterkunft:
    Gastfamilie, Wohnheim und/oder Volontärshaus
  • Weiteres:
    Sprachkurs o. Volunteering auf Galapagos Inseln möglich
Projektmöglichkeiten Ab 17 Bau und Infrastruktur Bildung Expedition Fürsorge und Betreuung Gesundheit Natur Tierschutz Touristik

Quito - Deine Heimat bei der Freiwilligenarbeit in Ecuador

Ecuador ist ein Land der Gegensätze. Hier findest Du überreiche Bananenplantagen an der Küste, aber auch schneebedeckte Vulkane im Inland. Und das alles erreichbar innerhalb einer Tagesfahrt von der kolonialen Hauptstadt Quito. In Ecuador kannst Du den berühmtesten Markt Südamerikas in Otavalo besuchen, Pinguinen auf den Galápagos-Inseln begegnen oder lernen, wie man im Dschungel Piranhas fischt.

Quito ist mit ihren weißen Häusern und roten Dächern eine der schönsten Hauptstädte Südamerikas. Aufgrund der Lage zwischen den Bergen und in unmittelbarer Äquatornähe scheint es hier immer Frühling zu sein – ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für Deinen Sprachkurs und die Freiwilligenarbeit in Ecuador.

Zusatzinfos

Merkzettel


Für Dich da!
02506-8303-0 Mo-Fr: 9-18 Uhr

Triff andere TravelWorker!

 
TravelWorks auf Facebook

Wir

24 Nov

Münster

Online Infoabend zum Thema Work & Travel

25 Nov

Rosenheim

Auslandsaufenthalte

26 Nov

Heilbronn

Weltenbummler Messe