Auf einen Blick

Alter: 18 - 30 Jahre
Sprache: Gute Englischkenntnisse
Aufenthaltsdauer: bis 20 Wochen
Programmstart: Juli
Visum: J-1 Visum

Unterkunft: Je nach Arbeiststelle

Deine Ansprechpartnerin:
+49-(0)2506-8303-500
Mo.-Fr.: 9-18 Uhr
Pack mich auf den Merkzettel

Work and Travel USA

Während Du die Tische im Restaurant eindeckst, denkst Du an Deinen Ausflug zurück, den Du gestern an Deinem freien Tag gemacht hast. Umgeben von nahezu unbeeinflusster Tier- und Pflanzenwelt bietet Dein Arbeitsplatz beeindruckende Möglichkeiten, die Freizeit zu genießen. Auf der gestrigen Wanderung durch die Wälder des Nationalparks konntest Du sogar einige Tiere beobachten und die unberührte Natur bewundern.

Warum Work and Travel USA?

work-travel-usa-see

work-travel-usa-arbeiter

work-travel-usa-daemmerung

work-travel-usa-schnee

work-travel-usa-ziegen

Die USA zu bereisen und die vielen großartigen Städte, Sehenswürdigkeiten und Nationalparks zu erleben ist ein riesiges Abenteuer. Aber wie wäre es, wenn Du mal über das übliche "Tourist-sein" hinausgehst und in dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten lebst und arbeitest? Als Student kannst Du in Deinen Semesterferien das Jobben mit dem Reisen verbinden und so den einzigartigen "American way of life" kennenlernen. In verschiedenen Regionen der USA hast Du die Möglichkeit, bis zu vier Monate zum Beispiel in der Gastronomie, in touristischen Einrichtungen, in Freizeit- oder Nationalparks zu arbeiten und auf diese Art Dein Portemonnaie aufzustocken, um anschließend die USA zu bereisen. Auch wenn es nicht unbedingt vom Tellerwäscher bis zum Millionär reichen wird, kannst Du hier Deinen persönlichen "American Dream" erleben.

Aufgrund der amerikanischen Visumsbestimmungen gibt es in den USA nicht die Möglichkeit ein Working-Holiday-Visum zu erhalten. Deshalb ist ein Work and Travel USA Programm für bis zu 12 Monate nicht möglich.

Stattdessen bietet Dir TravelWorks aber diese Alternative zum klassischen Work and Travel an, um die USA zu erleben und für einen längeren Zeitraum dort zu leben und zu arbeiten. Wir helfen Dir dabei, ein entsprechendes Visum zu erhalten, kümmern uns um Formalitäten und Organisation und sorgen für eine unvergessliche Zeit in Deinem Traumland.

Deine Reise im Überblick

Programmbestandteile
  • Reise vor Ort:
    Bis zu einem Monat
  • Orientierung:
    Online-Vorbereitungsseminar
  • Unterkunft:
    Je nach Arbeiststelle

Deine möglichen Einsatzorte beim Work and Travel USA

Einige mögliche Einsatzorte für Deinen Arbeitsplatz in den USA. Weitere Regionen sind Virginia, Maryland, Missouri, Kalifornien oder Wisconsin. Bei Deiner Buchung kannst Du gerne Wunschregionen angeben, allerdings können wir den Ort Deiner Platzierung nicht garantieren.

Glacier Nationalpark

Work & Travel USA

Der Glacier Nationalpark liegt ganz im Norden der USA – über 5.000 km² unberührte Natur und Wildnis erwarten Dich hier! Bekannt ist diese Region aufgrund ihrer Lage auch als „Crown of the Continent“ – Krone des Kontinents.

Nahezu unbeeinflusst von menschlichen Eingriffen beeindruckt der Glacier Nationalpark mit einer intakten Tier- und Pflanzenwelt. Etwa 750 Seen, 19 Flüsse, bis zu 3.000 Meter hohe Berge, Gletscher, Prärien und verschiedene Wälder locken Touristen auf eine der wenigen befahrbaren Straßen des Nationalparks – der „Going-to-the-Sun Road“ – und auf die unzähligen Wanderwege. Besucher kommen hier voll auf ihre Kosten: Wandern, Bootfahren, Angeln, Skifahren, Reiten – die Liste der Aktivitäten ist lang. Der Park ist außerdem ausgestattet mit verschiedenen Infozentren, Geschäften, Lodges, Hotelanlagen aus der Gründerzeit und Campingplätzen.

In Montana hast Du außerdem die Möglichkeit im Big Sky Resort zu arbeiten.Es liegt am Rande des berühmten Yellowstone National Parks. Die touristischen Einrichtungen in beiden Regionen sind vielfältig und Jobs stehen in den Restaurants, Hotels bzw. Lodges sowie in den Geschäften zur Verfügung. 

Cape Cod / Massachusetts

Cape Cod, die Halbinsel im Südosten von Massachusetts, gehört zu den beliebtesten Sommerferienzielen der US-Amerikaner. Hotels, Cafés, Restaurants und Souvenirgeschäfte gehören hier zu den typischen Arbeitgebern.

New Jersey

Von Atlantic City, dem „Las Vegas der Ostküste“ über Point Pleasant Beach bis hin zu Ocean City – New Jersey ist besonders aufgrund der zahlreichen Beach Resorts mit Restaurants und Hotels, Freizeit- bzw. Wasserparks sowie Zoos ein bekanntes Touristenziel. Hier werden auch die meisten Jobs angeboten – ob als Lifeguard im Wasserpark, „Ride Operator“ an der Achterbahn, Verkäufer von Snacks und Getränken oder als Kellner in einem Café oder Restaurant – hier erwartet Dich eine große Vielfalt an spannenden Einsatzmöglichkeiten.

Myrtle Beach / South Carolina

Über 4 Millionen Besucher verbringen jährlich ihren Urlaub in Myrtle Beach. Wen wundert es da, dass die Stadt zum „No. 1 Family Beach in America“ gekürt wurde? Über 400 Hotels und Ferien-Resorts, Golfplätze, Restaurants und Geschäfte bieten hier eine große Bandbreite an Jobs und warten auf Deine Unterstützung!

Mackinac Island / Michigan

1875 als zweiter Nationalpark der USA entstanden, ist die Insel im Huronsee heute wegen erstklassiger Restaurants und Hotels bei Touristen aus aller Welt beliebt und gehört zu den „Top 10 Islands in the World“. Deine Jobmöglichkeiten liegen hier in der Hotellerie (Housekeeping, Küche, Spa), Gastronomie, in Souvenirshops sowie in den zahlreichen Clubs bzw. Pubs auf der Insel. Auch in der Natur warten Einsatzmöglichkeiten auf Dich, denn Outdoor Aktivitäten von Reiten und Wandern bis hin zu Kayaking sind auf Mackinac Island besonders beliebt.

Weitere Alternativen zu Work & Travel in den USA

Freiwilligenarbeit in den USA

Freiwilligenarbeit in Nationalparks

Bei der Freiwilligenarbeit in den USA kannst Du die beeindruckende Natur dieses Landes hautnah erleben und gleichzeitig einen Beitrag zum Schutz dieser bedrohten Landschaften leisten. In den USA hast Du die Wahl zwischen Arizona, Utah und Kalifornien.

Zum Programm: Freiwilligenarbeit in den USA

Praktikum in den USA

Mit einem Praktikum in den USA kannst Du als Student oder Berufstätiger die USA nicht nur hautnah erleben und dort arbeiten und reisen, Du investierst auch in die eigene Ausbildung und in Deinen Lebenslauf.

Zum Programm: Praktikum USA

Sprachreisen in die USA

Work Travel: USA Summercamp

Möchtest Du alternativ die USA erleben und gleichzeitig Dein Englisch verbessern? Kein Problem durch eine Sprachreise in die USA!

Wie wäre es zum Beispiel mit einem Sprachkurs in New York, einer Sprachschule in Los Angeles oder sogar einer Sprachreise nach Hawaii?

Lass Dich auf das Abenteuer ein und mache eine Sprachreise in die USA, die Dich nicht nur der Sprache, sondern auch der Kultur näher bringt. Unsere Sprachschulen liegen in interessanten Städten die allesamt vielfältig und ein Schmelztiegel der Kulturen sind, genau wie das Land selbst.

Zum Programm: Sprachreisen USA

Schülersprachreisen in die USA 

Du bist zwischen 8 und 17 Jahren alt und möchtest in den USA Dein Englisch verbessern? Kein Problem! Mit einer Schülersprachreise in die USA machen wir das möglich.

Zum Programm: Schülersprachreisen in die USA

High School in den USA

Ein Schüleraustausch in die USA ist für 14- bis 19-jährige Schüler die ideale Möglichkeit, für einen längeren Zeitraum in den USA zu leben und dort die Schule zu besuchen.

 Zur Webseite: High School USA

Die USA als cooles Reiseziel

Viele Dinge prägen unser Bild von den USA, dem Land der "Superlative". Lies, warum die USA ein cooles Reiseziel ist und finde echte Geheimtipps für Deine USA-Reise!

Zusatzinfos

Merkzettel


Für Dich da!
02506-8303-0 Mo-Fr: 9-18 Uhr

Triff andere TravelWorker!

 
TravelWorks auf Facebook

Wir

01 Okt

Hamburg

Nix wie weg! Au Pair und mehr...

01 Okt

Münster

Infonachmittag Work & Travel

07 Okt

Saarbrücken

Abi - Was dann?