Die lustigsten Fußball Sprüche

Nach der körperlichen Anstrengung auf dem Platz oder großer Aufregung auf der Trainerbank spielen die Gedanken schonmal verrückt. Da ist es kein Wunder, dass bei Interviews des Öfteren die ein oder andere fragliche Aussage entsteht. Mit einem Schmunzeln fragen wir uns manchmal, ob sich die Spieler und Trainer eigentlich gerade selbst zugehört haben. Aber so lange wir uns amüsieren dürfen und Seiten, wie diese hier entstehen sollen uns die lustigen Sprüche der Fußball-Profis recht sein.

Die witzigsten Zitate

  • „Fußball ist ein Spiel, bei dem 22 Mann einem Ball hinterherlaufen, und am Ende gewinnt immer Deutschland.“ Gary LinekerFussball_Fotolia_6107486_L
  • „Am Spielstand wird sich nicht mehr viel ändern, es sei denn es schießt einer ein Tor.“ Franz Beckenbauer
  • „Ja gut, es gibt nur eine Möglichkeit: Sieg, Unentschieden oder Niederlage!“ Franz Beckenbauer
  • „Ich glaube nicht, daß wir das Spiel verloren hätten, wenn es 1:1 ausgegangen wäre.“ Uli Hoeneß
  • „Wunderbar, wie er seinen Körper zwischen sich und den Gegner schiebt“ Udo Lattek
  • „Wir dürfen jetzt nur nicht den Sand in den Kopf stecken!“ Lothar Matthäus
  • „Mal verliert man, und mal gewinnen die anderen.“ Otto Rehagel
  • „Ich brauchen keinen Butler. Ich habe eine junge Frau!“ Thomas Doll über seine Ehefrau
  • „Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben… Den Rest habe ich einfach verprasst“ George Best
  • „Ich sage nur ein Wort: Vielen Dank“ Horst Hrubesch 
  • „Mailand oder Madrid – Hauptsache Italien!“ Andreas Möller
  • „Zuerst hatten wir kein Glück, und dann kam auch noch Pech dazu.“ Jürgen Wegmann
 fussball-sprueche-tw1

„Vom Feeling her ein gutes Gefühl“

  • „Ein Drittel? Nee, ich will mindestens ein Viertel.“ Horst Szymaniak
  • „Wir wollten in Bremen kein Gegentor kassieren. Das hat auch bis zum Gegentor ganz gut geklappt.“ Thomas Häßler
  • „Ich wage mal eine Prognose: Es könnte so oder so ausgehen.“ Ron Atkinson
  • „Es war ein wunderschöner Augenblick, als der Bundestrainer sagte: „Komm Steffen, zieh deine Sachen aus, jetzt geht’s los.““ Steffen Freund
  • „Wir haben genügend Potenz für die Bundesliga.“ Steffen Baumgart
  • „Mein Problem ist, daß ich immer sehr selbstkritisch bin, auch mir selbst gegenüber.“ Andreas Möllerus-hs-IMG-Academy-Fußballtraining_-(6)
  • „Der Jürgen Klinsmann und ich, wir sind ein gutes Trio. (etwas später dann) Ich meinte: ein Quartett.“ Fritz Walter jun.
  • „Da kam dann das Elfmeterschießen. Wir hatten alle die Hosen voll, aber bei mir lief’s ganz flüssig.“ Paul Breitner
  • „Man hetzt die Leute auf mit Tatsachen, die nicht der Wahrheit entsprechen.“ Toni Polster
  • „Ich hatte vom Feeling her ein gutes Gefühl.“ Andreas Möller
  • „Das wird alles von den Medien hochsterilisiert.“ Bruno Labbadia
  • „Wenn man ein 0:2 kassiert, dann ist ein 1:1 nicht mehr möglich.“ Aleksander Risticfussball-sprueche-tw2
  • „Die Situation ist aussichtslos, aber nicht kritisch.“ Stefan Effenberg
  • „Wenn wir hier nicht gewinnen, dann treten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt.“ Rolf Rüßmann
  • „Würden wir jede Woche so spielen, wären unsere Leistungen nicht so schwankend.“ Bryan Robson
  • „Ich habe nie an unserer Chancenlosigkeit gezweifelt.“ Richard Golz

TravelWorks-Team

Für das Team von TravelWorks heißt Reisen mehr als nur Tourist sein: Nicht auf der Oberfläche schwimmen, sondern ins Geschehen eintauchen. Wir sind selber mehrere Jahre im Ausland gereist und geben unsere Erfahrungen gerne aus erster Hand an Euch weiter. Daher versorgen wir Euch hier mit spannenden Artikeln sowie hilfreichen Informationen zur Vor- und Nachbereitung Eures Auslandsaufenthaltes und verhelfen Euch so zu einem unvergesslichen Abenteuer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.