Meet & Greet mit den Partnern in England

Alines Schulungsreise nach England

Unsere Kollegin Aline war im Juli unterwegs in England, um sich persönlich einen Eindruck von unseren Programmen zu machen.  Sie hat zum einen unseren britischen Partner mit dem wir in verschiedenen Programmbereichen zusammenarbeiten, kennengelernt. Die English Adventure Camps schicken Kinder im Alter von 10 bis 16 Jahren in verschiedene britische Camps, wo neben Englischunterricht auch viele Outdoor-Aktivitäten auf dem Plan stehen. Das Work and Travel Programm vermittelt Teilnehmer ab 18 Jahren als Mitarbeiter in die Adventure Camps. Es werden helfende Hände in den Bereichen Catering, Housekeeping, Assistant Maintenance und Acitiviy Instructor gesucht. Aline besuchte die Camps „Osmington Bay“ und „Liddington“.

Vor Ort hatte sie sogar die Möglichkeit, Teilnehmer von uns zu treffen!

Action im Camp

Alle waren trotz der anstrengenden Arbeit sehr begeistert von ihren Jobs. Besonders die spezielle Camp-Atmosphäre hatte es den Teilnehmern angetan. Neben den Camps hat Aline auch unseren Ansprechpartner Ash kennengelernt, der schon seit vielen Jahren die Camp- Programme betreut.

abseilingViel Abwechslung boten auch die vielen Outdoor-Activities, an denen sich auch Aline  austoben durfte. Dabei wird sehr großer Wert auf die Sicherheit gelegt – gut gesichert und mit Helm geht es dann zum Abseilen, auf die Giant Swing oder in luftige Höhen auf das Trapez!

 

Rückreise über London

Auf der Rückreise konnte sich unser Partnerbüro in London über einen Besuch von Aline freuen.

twin

Unsere Ansprechpartner Nicolas und Jamie sind gerade erst in ein neues Bürogebäude mitten in Greenwich gezogen. Hier findet z.B. der Sprachkurs für die Teilnehmer des Hotel- und Gastronomieprogramms statt. Man hat sogar die Möglichkeit, ein Fitnesscenter, zwei Swimmingpools, die Computer und die Bücherei zu nutzen.

„Ich finde es super, dass ich die Partner mit denen ich täglich zusammenarbeite, jetzt persönlich kennenlernen durfte! Dadurch, dass ich selbst vor Ort war, habe ich ein besseres Verständnis für das Programm erhalten, was bei der Beratung viel ausmacht.“ Aline Hausmann

 

Neugierig geworden? Mehr Infos zu den English Adventure Camps und der Hotelarbeit gibt’s auf unserer Website!

Julia Melz

Julia war Auszubildende bei TravelWorks. Im Verlauf ihrer Ausbildung schnupperte sie in die Marketing-Abteilung rein und hat sich hier für ein paar Monate ausgetobt. Mit viel Engagement und Tatendrang verfasste sie spannende Berichte für Euch. Die Reiselust hat sie so richtig während ihres Au Pair-Aufenthalts in Chicago gepackt und bisher nicht mehr losgelassen. Bald wird sicherlich der Rucksack für Australien und Neuseeland rausgeholt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.