Abenteuer - Seite 3 von 3

Action-Spaß im Natur-Paradies der Blue Mountains

Ein wunderschönes Tal in den Blue Mountains

Am Wochenende nach meiner Freiwilligenarbeit in Newcastle und vor meinem Surfkurs in Byron Bay begab ich mich auf einen Ausflug in die Blue Mountains, einem einzigartigen Natur-Paradies nur zwei Stunden mit dem Zug von Sydney entfernt. Die Berge haben ihren Namen von den Gasen, die die ätherischen Öle der Eukalyptusbäume, die dort überall wachsen, abgeben,
Weiterlesen…

Auf den Spuren berühmter Entdecker

Trete in die Fußstapfen berühmter Entdecker! James Cook – woher das Känguru seinen Namen hat: Am 11. Juni 1770 lief die „Endeavour“, James Cooks Schiff, auf ein Korallenriff an der australischen Nordküste. Während das Schiff repariert wurde, nutzten Captain James Cook und seine Mannschaft die Zeit und erkundeten die Landschaft und die Eingeborenen. Einige der
Weiterlesen…

Unser Trip zu den English Adventure Camps

Ein Koch würde nie auf den Teller bringen, was er selbst nicht probiert hat. Genau so ist das bei uns auch: Wir würden nichts anbieten, was wir nicht selbst gesehen haben. Also machte sich das TravelWorks-Team eines Nachts dazu auf, die neuen English Adventure Camps in England einem ultimativen Crashtest zu unterziehen.  Nachdem bereits vereinzelt
Weiterlesen…

Wochenschau: Die Technik weist den Weg

In unserer kuriosen Wochenschau wagen wir jeden Freitag einen augenzwinkernden Blick zurück auf die vergangene (Reise-)Woche. Diese Woche wird es technisch mit fensterlosen Multimedia-Flugzeugen, einer Hängebrücke zwischen zwei Berggipfeln und Straßen aus Solarmodulen. Außerdem suchen wir Goldbarren in der U-Bahn von Dubai und stellen uns außergewöhnlichen Abenteuern auf Reisen (nicht). Wer braucht schon Fenster… In
Weiterlesen…

Abenteuer, fertig, los!

Simone in Sao Paulo

Setzt die Segel, lichtet den Anker – möge die Reise beginnen. 11 Monate mit vielen neuen Erlebnissen, Menschen, Jobs, Eindrücken… warten auf uns. Warum 11 Monate, war das ein Zufall oder war es doch das Schicksal. Denn die Zahl 11 hat für uns Kölner immerhin schon eine ganz besondere Bedeutung. Ja Köln werde ich vermissen:
Weiterlesen…