Auf einen Blick

Sprachschule: Scuola Leonardo da Vinci
Mindestalter: 16 Jahre (∅ 26 Jahre)
Niveaustufen: 6, ab A1
Bewertung:
5.5 6 (3)

Highlights

  • Tolles Ziel für Sprachreisen im Frühjahr oder Herbst
  • Prächtige Altstadt in der Toskana
  • Kombination mit Rom & Mailand möglich

Dein Ansprechpartner:
+49-(0)2506-8303-300
Mo.-Fr.: 9-18 Uhr
Pack mich auf den Merkzettel

Sprachreise nach Florenz: Sprachschule

Du sitzt auf der Terrasse des hübschen Cafés im Giardino di Boboli, einem der schönsten Stadtparks Europas, und trinkst einen Cappuccino. Beim Smalltalk mit dem netten Kellner stellst Du stolz Deine ersten Italienischkenntnisse aus dem Sprachunterricht unter Beweis. Danach läufst Du durch die Florentiner Altstadt, die aufgrund ihrer vielen Kunstwerke, prächtigen Renaissancegebäude und ihrer faszinierenden und einmaligen Architektur in das UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen wurde.

Warum eine Sprachreise nach Florenz?

Florenz gilt als Wiege der Renessaince und ist berühmt für seine Geschichte. Handelshäuser und Banken machten die Stadt zum Zentrum des mittelalterlichen europäischen Handels- und Finanzwesens und damit zu einer der reichsten Städte des 15. und 16. Jahrhunderts. Viel Kultur, der wöchentliche Flohmarkt in den Cascine und Ausflugsziele wie Siena, Lucca, Arezzo oder Pisa vor der Haustür machen Langeweile in Florenz zum Fremdwort. In der Sprachschule finden regelmäßig Kochkurse, Partys oder Filmabende statt, die Dir allesamt Gelegenheit geben, Deine Mitschüler besser kennen zu lernen. Nun kannst Du Dich alleine oder mit Deinen neu gewonnenen Bekanntschaften auf Erkundigungstour begeben.

Eine geführte Stadtbesichtigung wird montags angeboten. Die Lehrer begleiten die Schüler beispielsweise in die Uffizien, zu den Villen der Medici oder auch in die Florentiner Kirchen. Für die Genießer unter Euch sollte ein Abendessen in einer typisch florentinischen Trattoria oder auch ein Ausflug in die Weinberge mit Weinprobe und typischem toskanischem Snack nicht fehlen. Ein weiterer Vorzug der Stadt ist der „Grüngürtel“, der sie umgibt. Innerhalb weniger Minuten bist Du dadurch ganz fix im umliegenden Hügelland. Ob Sommer oder Winter, Du wirst merken: Florenz ist ein idealer Ort, um Italienisch zu lernen und dieses Lebensgefühl aufzunehmen, von dem so viele Reisende angezogen werden.

Die Sprachschule in Florenz liegt im Herzen der Stadt in einem schönen Palazzo mit Blick auf den Dom. Von hier aus sind es nur wenige Gehminuten zu den großen Sehenswürdigkeiten.

Die Sprachschule im Überblick

Sprachschule

  • Scuola Leonardo da Vinci

  • Bewertung:
    (3)
  • Schüleranzahl: Ca. 130 im Juli, ca. 70 im Januar
  • Mindestalter: 16 Jahre (∅ 26 Jahre)
  • Klassenräume (Anzahl): 15
  • Niveaustufen: 6, ab A1
  • Unterrichtszeiten: 09:00 - 17:30 Uhr
  • Akkreditierung durch: AIL / ALTO / ASILS / ELITE / NAFSA / WYSETC

Ausstattung

  • Bibliothek
  • Cafeteria
  • Computerraum
  • Innenhof/Terrasse/Garten
  • Kostenloser Internetzugang
  • Lounge(s)
  • PCs
  • W-LAN

Besonderheiten

Kultur Metropole Natur Party Shopping Strand

Freizeitangebot der Schule

  • Ausflüge in die Umgebung (z.T. €)
  • Besichtigungstouren in der Stadt
  • Filmabend in der Schule
  • Gemeinsame Radtouren
  • Gemeinsamer Museumsbesuch
  • Gemeinsamer Restaurantbesuch
  • Kochkurs
  • Kunstgeschichtliche Führungen
  • Partys
  • Tagesausflüge* (€)
  • Weinprobe (€)

* z.B.: Toskanisches Umland (Montepulicano, Pienza, Montalcino), Cinque Terre, Verona (Opernbesuch) oder Venedig.

Sprachurlaub: Preise & Termine

Merkzettel


Für Dich da!
02506-8303-0 Mo-Fr: 9-18 Uhr

Triff andere TravelWorker!

 
TravelWorks auf Facebook

Wir

20 Sep

Ahrensburg

Schüleraustauschmesse

20 Sep

Münster

Schüleraustauschmesse

20 Sep

Düsseldorf

Parentum