Kiwi-Jobberin Miryam im Paradies

Vor gut einem Monat haben wir unsere Kiwi-Jobberin Miryam in ihr Work & Travel-Abenteuer geschickt. Seitdem ist sie in Neuseeland unterwegs und berichtet regelmäßig, wie es ihr am anderen Ende der Welt ergeht. Diesmal nimmt sie euch mit auf einen Ausflug nach Waiheke Island, einem kleinen Paradies, das nur eine ca. 35-minütige Fährfahrt von Auckland entfernt ist.

Sandstrände, Riesenfarne und Hostels zum Verlieben – Waiheke Island ist das perfekte Ziel für alle, die dem Großstadttrubel von Auckland für ein paar Tage entkommen wollen. Für Miryam ist die Insel das bisherige Highlight ihrer Zeit in Neuseeland und sie wäre gerne noch länger dort geblieben. Sie hat sich auf jeden Fall vorgenommen „I’ll be back.“

Aber seht selbst und lasst euch von Miryam über die Insel führen!


Warum es gar nicht so schlecht ist, alleine nach Neuseeland aufzubrechen, erklärt euch Miryam in ihrem nächsten Beitrag:
Solo Traveling in New Zealand? YES!

Lisa Scholz

Lisa ist Teil des Marketing-Teams bei TravelWorks. Obwohl sie davon überzeugt ist, dass sie in Neuseeland bereits den schönsten Platz auf Erden gefunden hat, gibt es noch viel zu viele Orte, die erkundet werden wollen. Wohin es als nächstes geht, ist noch offen. Dank der täglichen Arbeit mit Texten und Bildern aus allen Ecken und Enden der Welt mangelt es zumindest nicht an Inspiration.

1 Kommentar

  1. Pingback: Vulkane, Freakshakes, Yachthafen und so viel Charakter - Auckland kann was! - Entdecker Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.