Schaffe, schaffe, Häusle baue

Spaziergang

Latte? Die erste Arbeitswoche ist schon rum und das fühlt sich sehr sehr gut an. Auch wenn mir abends vom vielen Herumflitzen ganz schön die Füße gequalmt haben und es manchmal ganz schön stressig war. Der gute Kaffee zwischendurch hält mich jedoch bei der Stange 😀

Moni & Kate auf der Space-Christmas-PartyDas Wochenende fühlte sich auch gleich besser an, als hätte ich es mir tatsächlich verdient. So bin ich am Freitag mit einer Runde Zitronen-Cupcakes ins Wochenende gestartet und bin gemeinsam mit Nils zu einer Space- Christmans-Party im Co-Working-Space „Inspire 9“ gegangen, wo viele lustige kostümierte Menschen rumgerannt sind.

 

BubblesEin kleines Unterhaltungprogramm gab es auch und zwar den Seifenblasen-Clown, der Unglaubliches mit den Blubber-Bläschen anstellen konnte. Habe mich später auch etwas daran versucht. Eines der Highlights für mich: der Blauschimmelkäse beim Fingerfood 😀 gefühlt, vielleicht auch tatsächlich, habe ich einen ganzen Block verdrückt. 🙂

Park vor´m Exhibition BuildingMunter am nächsten Morgen (nach einer anstrengenden Diskussion, warum die EU ja so schlecht für die Ukraine ist) haben Nils und ich uns einen schönen Samstag gemacht. So hat es uns zum Big Designer Market verschlagen, welcher im schönen Exhibition Building stattfand. Dort wurde von abgedrehtem Schmuck, Lampen, Schnürsenkel bis hin zum kinetischen Sand alles verkauft und war richtig schön anzusehen.

The Big Design Market Exhibition Building

Feierabend-CocktailDanach haben wir uns in den Park gefletzt, ein wenig die Sonne genossen und eine Hochzeit bespitzelt, die in aller Öfffentlichkeit stattfandt. Abgerundet wurde der schöne Tag mit Sushi und einem lecker-fruchtigem Cocktail bzw. einem Bier für Nils 🙂
Nächstes Wochenende werde ich allerdings mindestens 1x arbeiten müssen, was jedoch nicht schlimm ist, da wir überlegen an Silvester und ein paar Tage darum die Great Ocean Road unsicher zu machen und dazu etwas Geld nicht schaden kann 🙂

Nils auf der Space-Christmas-Party

Work&Travel Melbourne

Karte wird geladen - bitte warten...

Work&Travel Melbourne -37.814107, 144.963280 Work&Travel Melbourne, Australien

Simone Endres

Simone wohnt in Köln und studiert dort Biologie. Ihre Hobbys sind Sport (Laufen), Freunde treffen, Lachen, Wandern, ab und an Tanzen, Lesen, tatsächlich auch die Biologie zu studieren und natürlich das Reisen! Sie träumt davon, jede Ecke unserer schönen und spannenden Erde zu erkunden und dafür räumt sie gerne ein Urlaubssemester ein! Ihr Traum wurde wahr, denn wir haben sie 2013/2014 auf eine Weltreise geschickt!

1 Kommentar

  1. Jörg   •  

    Kinetischer Sand… Ich weiß zwar nicht, was das ist, aber ich MUSS ihn haben! Kannst du mir bitte eine Schaufel voll schicken?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.