TravelWorks loves Outdoor Education

Es ist soweit – unsere „TravelWorks loves“-Serie startet neu durch. Dieses Mal entführen wir euch nach Neuseeland. Unsere Reiseherzen sind bereits Feuer und Flamme für das Land der langen weißen Wolke. Besonders begeistert sind wir jedoch von den einheimischen Outdoor Education-Schulen, kurz ODENZ.

Du fragst dich, warum genau wir für diese High Schools schwärmen? Ganz einfach – hier findet der Unterricht z.T. außerhalb des Klassenraums statt. Auf dem Stundenplan stehen Aktivitäten wie Rafting, Schnorcheln und Klettertouren! Lernen in freier Natur – Outdoor Education eben! Ein Schüleraustausch an einer ODENZ-Schule in Neuseeland verspricht einmalige Erlebnisse und ist so viel mehr als Schule.

Was erwartet dich?

Wir nehmen dich mit auf eine Reise in den neuseeländischen Schulalltag und zeigen dir, dass Schule nicht gleich langweilige Theorie sondern unglaublich mitreißende Praxis sein kann. Ehemalige Teilnehmer berichten ebenso von ihren Eindrücken wie unsere Programmkoordinatoren. Zudem vergeben wir bis Ende März ein Stipendium für einen Schüleraustausch in Neuseeland. Stay tuned!

Und wer weiß, vielleicht seilst du dich ebenfalls bald von der Wand deiner High School ab oder erklimmst Neuseelands Berge beim Tongariro Alpine Crossing!


Dieser Artikel ist Teil der Reihe „TravelWorks loves Outdoor Education“.

Steffi Stadon

Steffi ist als Redakteurin bei TravelWorks unterwegs. Als Backpacker in Australien hat sie in doppelter Hinsicht Feuer gefangen - nicht nur für die Landschaft sondern auch für einen Aussie. Gemeinsam pendeln sie zwischen Europa und Ozeanien hin und her. Der Rest der Welt kommt aber nicht zu kurz für Entdeckungen. Über den großen Teich soll es als nächstes gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.