Kategorien
Reisetipps Weltweit

Work & Travel – Allein ins Ausland?

Ein Auslandsaufenthalt ist immer eine spannende Sache: Eine neue Kultur, neue Leute, eine andere Sprache – Wie soll man sich da nur zurechtfinden? Und dann auch noch allein?

Wir verraten dir, warum allein zu reisen vielleicht sogar mehr Vorteile hat als du denkst.


Mehr Freiheit

Wenn du allein reist, bist du frei, das zu machen, worauf du Lust hast. Du musst dich nicht nach anderen richten und dich mit niemandem beraten, bevor du einen spontanen Ausflug unternimmst oder eine Unterkunft buchst. Deine Reiseroute kannst du ganz individuell nach deinen Vorstellungen gestalten: Welche Orte möchtest du besuchen? Wo möchtest du länger bleiben? Und was möchtest du vor Ort unternehmen? All das liegt ganz bei dir.

Viele Backpacker sind auch gerade aufgrund dieser hohen Flexibilität allein unterwegs und genießen die Freiheit, sich nicht nach jemand anderem richten zu müssen.

Work & Travel - Allein ins Ausland
Genieße mehr Freiheit, deine Reise individuell zu gestalten.

Unterwegs Freunde finden

Doch keine Sorge, allein reisen heißt nicht, dass du deine Tage im Ausland einsam verbringen musst. Unterwegs lernst du sicherlich viele neue Freunde kennen. Besonders gut funktioniert das natürlich in Hostels, vor allem wenn du in Mehrbettzimmern übernachtest. Tatsächlich sind die meisten Work & Traveller allein unterwegs – sie sind also genauso auf der Suche nach Gesellschaft wie du. Da fällt es leicht, jemanden anzusprechen und zusammen die neue Stadt zu erkunden. Oder wie wäre es, sich zum gemeinsamen Kochen in der Hostel-Küche zu verabreden? Schau doch auch gerne in den Büros unserer Partnerorganisationen in Australien, Neuseeland oder Kanada vorbei. Dort finden sich vor allem am Anfang immer Leute, mit denen du dich austauschen kannst und die vielleicht auch noch ein paar wertvolle Tipps für dich haben.

Eine gute Option ist es auch, vor Ort Touren oder Aktivitäten wie z.B. einen Surfkurs zu machen. Dabei kommst du ganz automatisch mit Gleichgesinnten ins Gespräch und kannst nebenbei noch eine Menge Spaß haben und das Land entdecken. Und wer weiß – vielleicht stoßt ihr beim Abgleich eurer nächsten Reiseziele ja auf einige Gemeinsamkeiten und könnt für ein paar Tage zusammen weiterreisen.

Work & Travel - Allein ins Ausland
Finde unterwegs Freunde.

Offenheit für Neues

Allein unterwegs sein bedeutet auch, dass du offener für Neues bist, sowohl, wenn es darum geht neue Bekanntschaften zu schließen, als auch um die Sprache deines Gastlandes zu lernen. Du bist quasi gezwungen (im positiven Sinne), dich auf Englisch zu verständigen. So verbesserst du deine Sprachkenntnisse ganz automatisch. Wenn andere sehen, dass du allein reist, fällt es sicher auch ihnen leichter, mit dir ins Gespräch zu kommen. Wenn du bereits jemandem hast, mit dem du dich auf Deutsch unterhältst, wirst du wahrscheinlich eher weniger angesprochen.  Je mehr du selbst planst und organisierst, desto selbstbewusster und eigenständiger wirst du am Ende deines Aufenthalts sein.

Vielleicht schaust du auch mal auf Social Media, in Internet-Foren oder am schwarzen Brett deines Hostels vorbei. Auch dort finden sich oft Anzeigen von Backpackern, die noch jemanden suchen, der mit ihnen zusammen weiterreist, oder du verfasst sogar selbst eine solche Anzeige.

Sei offener für neue Bekanntschaften, mit denen du dich auch mal nicht auf Deutsch unterhalten kannst.

Jobs finden

Auch die Jobsuche gestaltet sich oft einfacher, wenn du allein suchst. Obwohl einige Stellenanzeigen für zwei oder mehr Personen ausgeschrieben sind, ist es häufig schwierig sicherzustellen, dass du und dein Reisepartner am selben Ort Arbeit finden. So muss man sich für die Jobsuche oft sowieso aufteilen, bevor man dann zusammen weiterreisen kann.

Selbst wenn du dein Abenteuer mit einem Freund oder einer Freundin zusammen startest, kann es hilfreich sein, ab und zu eine “Pause“ einzuplanen und für eine Weile getrennt unterwegs zu sein. So habt ihr etwas Abwechslung und vermeidet, euch irgendwann auf die Nerven zu gehen, weil ihr so viel Zeit miteinander verbringt.   

Work & Travel - Allein ins Ausland

Du wirst während deines Work & Travel-Aufenthaltes vieles sein, aber eines sicher nicht: Allein.

Also – Pack deinen Rucksack und beginne mit TravelWorks das Abenteuer deines Lebens in Australien, Neuseeland, Kanada, Chile oder Portugal!

Von Redaktion

Für das Team von TravelWorks heißt Reisen mehr als nur Tourist sein: Nicht auf der Oberfläche schwimmen, sondern ins Geschehen eintauchen. Wir sind selber mehrere Jahre im Ausland gereist und geben unsere Erfahrungen gerne aus erster Hand weiter. Daher versorgen wir euch hier mit spannenden Artikeln sowie hilfreichen Informationen zur Vor- und Nachbereitung eures Auslandsaufenthaltes und verhelfen euch so zu einem unvergesslichen Abenteuer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.