Happy Birthday – Kanada wird 150

Glasklare Seen, dichte Wälder und schneebedeckte Berge. Wo auf der Welt kann man dies alles an einem Ort finden? Natürlich in Kanada! Der zweitgrößte Staat der Welt feiert in diesem Jahr seinen 150. Geburtstag. Und lädt dich ein, hautnah dabei zu sein!

Wie alles begann…

Am 01. Juli 1867 entstand der Bundesstaat Kanada, indem sich die britischen Kolonien New Brunswick und Nova Scotia mit der britischen Provinz Kanada zusammenschlossen. Daraus entstanden die ersten Territorien Kanadas: Ontario, Québec, Nova Scotia und New Brunswick. Im Laufe der weiteren Jahrhunderte kamen viele weitere Provinzen hinzu – erst 1999 war Kanada dann so, wie du es heute kennst.

Wie es heute ist…

Kanada hat für jeden etwas zu bieten – egal, ob Naturliebhaber, Abenteuersuchende oder Städtebegeisterte. Die unvergleichliche Natur Kanadas lädt zum Entdecken und Entspannen ein. Die pulsierenden Großstädte wie Toronto, Montréal und Vancouver sind ein wahres Sightseeing- und Shopping-Paradies. Und bei Adrenalinsportarten wie White-Water-Rafting, Snowboarding und dem Nationalsport Hockey kannst du Neues ausprobieren und dich so richtig auspowern.

Auf den Straßen Kanadas hörst du sowohl ein fröhliches „How are you?“ als auch ein freundliches „Ça va?“. Denn Kanada ist zweisprachig: Sowohl Englisch als auch Französisch wird hier von den Menschen gesprochen. Ein großer Pluspunkt, denn so kannst du direkt beide Sprachen erlernen oder vertiefen.

Was es wo zu feiern gibt…

Kanada und seine Bewohner haben sich zum runden Geburtstag natürlich eine Menge für dich überlegt.

Ein Highlight ist der freie Eintritt in Kanadas 46 Nationalparks – das ganze Jahr lang. Hier kannst du die Wildnis des Landes hautnah erleben. An Gletschern, Wasserfällen und Seen entlang wandern, wilden Bären, Elchen und Wölfen begegnen oder sogar in den ausgewiesenen Gebieten campen. All das ist hier möglich!

 

Doch Kanada hat noch viel mehr auf die Beine gestellt:

Der Eintritt zu 168 weiteren historischen Ausflugszielen, wie zum botanischen Garten und zum alten Zollhaus in Montréal, ist ebenfalls gratis. Zusätzlich bekommst du, wenn du einen Nationalpark oder ein historisches Ausflugsziel besuchst, ein einmaliges Erlebnis geschenkt, zum Beispiel ein Bad in den Hot Springs oder eine Schokoladenverkostung.

Und auch in den anderen Städten ist richtig viel los.

 

Ottawa

Ottawa richtet ein gigantisches Picknick auf der illuminierten Alexandra-Brücke aus. Zwar sind alle Platzkarten mittlerweile ausverkauft, du kannst das Event aber mit eigenem Picknickkorb auf den umliegenden Parkwiesen mitverfolgen. Außerdem kannst du in einem extra für diesen Film entworfenen Kino in die Welt der Ureinwohner Kanadas eintauchen und spannende Einblicke in Kanadas Vergangenheit bekommen. Und für alle Musikliebhaber gibt es in Ottawa noch ein Highlight: Das zweitägige Outdoor-Musikfestival YOWttawa findet in diesem Sommer statt und bringt viele verschiedene Bands für jeden Musikgeschmack auf die Bühne.

Was sonst noch alles in Ottawa abgeht, erfährst du auf der Website der Stadt.

 

Toronto

In Toronto steht ein Besuch der Niagara-Fälle, der Touristen-Attraktion schlechthin, durch außergewöhnliche Lichtershows bestimmt ganz oben auf deiner To-Do-Liste. Außerdem kannst du hier an einem Unlock-the-city-Rätselspiel teilnehmen. Hierbei löst du in Teams verschiedene Aufgaben rund um die Kultur und Geschichte Torontos – und am Ende gibt es sogar etwas zu gewinnen. Außerdem lädt die Stadt dich ein, beim Toronto International Film Festival die besten Kinofilme Kanadas gratis anzuschauen. Damit sind ganz besondere Freizeitaktivitäten für deine Sprachreise in diesem Sommer schon vorprogrammiert.

Eine Liste zu allen Aktivitäten, die in Toronto stattfinden, findest du auf der offiziellen Website der Stadt.

 

Vancouver

Auch wenn du sonst nicht so gerne ins Museum gehst – diese Ausstellung darfst du dir nicht entgehen lassen: Im Messe- und Kongresszentrum in Vancouver haben sich sieben der größten Museen Kanadas zusammengetan und eine einmalige Ausstellung mit den bedeutendsten Exponaten Kanadas eröffnet. Wenn du also in diesem Jahr als Backpacker deinen Work and Travel-Aufenthalt in Vancouver beginnst, weißt du schon mal, was dich dort so erwartet.

Auf der Website von Vancouver findest du alle Informationen zu den Veranstaltungen der Stadt im Jubiläumsjahr.

 

Und sonst so…

Bei einem Erlebnis kannst du sogar in ganz Kanada, egal, wo du dich aufhältst, dabei sein. Vom National Music Centre in Calgary aus fährt ein Bus mit Musikexperten durchs Land. Sie performen live vor Ort die besten Songs aus Kanadas Musikgeschichte und wollen deine Stories zu diesen Songs hören.

Ganz wichtig für die Kanadier ist natürlich ihre Flagge. Und diese hat im Februar ihren 52. Geburtstag gefeiert: den „National Flag of Canada Day“. Aus diesem Anlass werden alle Kanadier und Kanada-Liebhaber dazu aufgerufen, ihre persönlichen Momente mit der Flagge auf Fotos oder in Videos festzuhalten und im Internet hochzuladen. Vielleicht bist du ja auch dabei?

Du willst noch mehr Infos und Termine? Dann lad dir doch die „Passport 2017“-App auf dein Smartphone. Hier findest du alles rund um die Festlichkeiten zu 150 Jahren Kanada.

Hast du Lust bekommen, Kanada während seiner Feierlichkeiten zu besuchen? Dann nichts wie ran an die Planung. Wenn du über 18 Jahre alt bis, dann kannst du mit uns im Rahmen von Work and Travel, Sprachreisen, Freiwilligenarbeit, Campus Experience und Praktika nach Kanada. Für alle unter 18 bieten wir dort Sprachferien, HighSchool- und SummerSchool-Programme an. Hoffentlich heißt es also schon bald für dich: „Welcome to Canada“!


Dieser Artikel ist Teil der Reihe „TravelWorks loves Canada“.

Redaktion

Für das Team von TravelWorks heißt Reisen mehr als nur Tourist sein: Nicht auf der Oberfläche schwimmen, sondern ins Geschehen eintauchen. Wir sind selber mehrere Jahre im Ausland gereist und geben unsere Erfahrungen gerne aus erster Hand weiter. Daher versorgen wir euch hier mit spannenden Artikeln sowie hilfreichen Informationen zur Vor- und Nachbereitung eures Auslandsaufenthaltes und verhelfen euch so zu einem unvergesslichen Abenteuer.

1 Kommentar

  1. Pingback: Multikulti in Toronto - gewinne eine Sprachreise nach Kanada! - Entdecker Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.