Reisesicherheit

Reisesicherheit im Ausland

Reisesicherheit ist sowohl in der Vorbereitung, als auch unterwegs ein wichtiges Thema. Um dich möglichst umfassend auf deine Reise oder dein Auslandsjahr vorzubereiten, bedenke u.a.

  • Ob es sinnvoll ist vor der Abreise eine Reiseversicherung abzuschließen.
  • Wie es mit der Sicherheit in deinem Reiseland steht und inwiefern du ggf. dein Verhalten an die Situation vor Ort anpassen musst.
  • Wie die Gesundheitsbedingungen in deinem Reiseland sind und ob du dich gegen bestimmte Krankheiten impfen lassen musst oder solltest.

Reisesicherheit im Ausland

Deine Sicherheit ist in deinem Reiseland nicht in Gefahr, sofern du allgemeine Verhaltensregeln beachtest & vernünftig handelst. Z.B. keinen wertvollen Schmuck trägst, am Tage reist und dein Gepäck nicht unbeaufsichtigt lässt.

Die Bedingungen vor Ort, und damit auch das angebrachte Verhalten, können sich je nach Reiseland stark unterscheiden. Du solltest dich daher vorab aus zuverlässigen Quellen genau informieren und, da sich die Bedingungen in Ländern immer verändern können, auch besonderen Wert auf die Aktualität der Informationen legen. Die Reisehinweise des Auswärtigen Amtes beschreiben z.B. zuverlässig und aktuell die Situation in den meisten Ländern der Erde.

Sei dir bewusst, dass du in vielen Ländern eine Kultur erleben wirst, die der europäischen nicht ähnelt und die einen anderen Hintergrund hat. Verhaltensweisen, die für dich selbstverständlich sind, können im Ausland Konflikte auslösen. Bereite dich daher gut auf dein Reiseziel vor - lies z.B. Reiseberichte anderer Reisender und Backpacker oder schau Dokumentationen.

So kannst du dich auch auf das vorbereiten, was dich erwartet und vor Ort angemessen reagieren. Sei dir im Klaren darüber, dass du ggf. auf Situationen, Gegebenheiten und Umstände treffen wirst, die du als unannehmbar empfindest. Diese sind aber oftmals in der Kultur Deines Reiselandes verankert und haben sich über lange Zeit entwickelt. Als Europäer solltest du die dir bekannte Lebensweise nicht als Maßstab verwenden und andere Kulturen mit ihren verschiedenen Aspekten akzeptieren.

Gesundheit

Auf einer Fernreise ist die eigene Gesundheit besonders wertvoll – und durch Impfungen vorab, sowie durch verantwortungsvolles Verhalten unterwegs, sehr gut zu schützen.

 

Vor der Abreise

Frag deinen Hausarzt nach konkreten Informationen zu nötigen oder empfehlenswerten Impfungen und Verhaltensregeln für dein Reiseland. Weitere Hinweise zu gesundheitlichen Themen im Ausland findest du u.a. auf der Website des Auswärtigen Amtes.

Beachte , dass du dich lange vor deiner geplanten Abreise über die gesundheitliche Reisesicherheit informierest. Denn manche Impfungen brauchen Zeit oder müssen mehrmals verabreicht werden. Impfungen können, je nach Reiseziel, u.a. gegen Malaria, Tollwut, Hepatitis A, Typhus oder Gelbfieber notwendig sein.

 

Gesundheit schützen auf der Reise

Auch einfache Vorsichtsmaßnahmen vor Ort und vernünftiges Verhalten schützen vor verschiedenen Infektionen, wie z.B. der Schweinegrippe. In manchen Ländern ist HIV stark verbreitet und die Anzahl der infizierten Menschen steigt schnell an – daher muss das persönliche Verhalten vor Ort der Situation angepasst werden.

Informiere dich vorab genau, was du unterwegs vermeiden sollten, um dich nicht anzustecken. Durch hygienisches Essen und Trinken, konsequenten Mückenschutz, regelmäßiges Händewaschen, etc. lässt sich auch das Risiko von Krankheiten wie Malaria und Durchfall verringern.

Quellen für Informationen zur Reisesicherheit

Zur Reisesicherheit, der gesundheitlichen Situation & medizinischen Versorgung in deinem Reiseland findest du auf den Websites der folgenden Institutionen aktuelle und zuverlässige Informationen:

Durch eine gute Vorbereitung und vernünftiges Verhalten verringerst du mögliche Risiken deutlich, die in deinem Reiseziel auf dich zukommen könnten. Deiner unvergesslichen Reise steht so nichts entgegen!