USA

Amerika – das Land der unbegrenzten Möglichkeiten: Und das ist hier tatsächlich Programm. Ob Sonne und Strände, Canyons und ein Gefühl wie im Wilden Westen oder Riesenmetropolen – hier kommt jeder auf seine Kosten. Und gerade die Natur, in denen die Freiwilligenarbeit stattfindet, bietet eine überwältigende landschaftliche Schönheit, die es zu erhalten gilt.

Beim Arbeiten in den USA kannst Du den American Way of Life hautnah erleben und in die Vielfalt des Landes eintauchen.

 

 

Deine Ansprechpartnerin:
+49-(0)2506-8303-500
Mo.-Fr.: 9-18 Uhr
Pack mich auf den Merkzettel

Work and Travel USA


Bewerbungsfrist abgelaufen!

Die Bewerbungsfrist ist für dieses Jahr leider abgelaufen, sodass eine Teilnahme in 2015 nicht mehr möglich ist!

Während Du die Tische im Restaurant eindeckst, denkst Du an Deinen Ausflug zurück, den Du gestern an Deinem freien Tag gemacht hast. Umgeben von nahezu unbeeinflusster Tier- und Pflanzenwelt bietet Dein Arbeitsplatz beeindruckende Möglichkeiten, die Freizeit zu genießen. Auf der gestrigen Wanderung durch die Wälder des Nationalparks konntest Du sogar einige Tiere beobachten und die unberührte Natur bewundern.

Warum Work and Travel USA?

Die USA zu bereisen und die vielen großartigen Städte, Sehenswürdigkeiten und Nationalparks zu erleben ist ein riesiges Abenteuer. Aber wie wäre es, wenn Du mal über das übliche "Tourist-sein" hinausgehst und in dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten lebst und arbeitest? Als Student kannst Du in Deinen Semesterferien das Jobben mit dem Reisen verbinden und so den einzigartigen "American way of life" kennenlernen. In verschiedenen Regionen der USA hast Du die Möglichkeit, bis zu vier Monate zum Beispiel in der Gastronomie, in touristischen Einrichtungen, in Freizeit- oder Nationalparks zu arbeiten und auf diese Art Dein Portemonnaie aufzustocken, um anschließend die USA zu bereisen. Auch wenn es nicht unbedingt vom Tellerwäscher bis zum Millionär reichen wird, kannst Du hier Deinen persönlichen "American Dream" erleben.

Aufgrund der amerikanischen Visumsbestimmungen gibt es in den USA nicht die Möglichkeit ein Working-Holiday-Visum zu erhalten. Deshalb ist ein Work and Travel USA Programm für bis zu 12 Monate nicht möglich.

Stattdessen bietet Dir TravelWorks aber diese Alternative zum klassischen Work and Travel an, um die USA zu erleben und für einen längeren Zeitraum dort zu leben und zu arbeiten. Wir helfen Dir dabei, ein entsprechendes Visum zu erhalten, kümmern uns um Formalitäten und Organisation und sorgen für eine unvergessliche Zeit in Deinem Traumland.

Deine Reise im Überblick

Programmbestandteile

Deine möglichen Einsatzorte beim Work and Travel USA

Glacier National Park

Work & Travel USA

Über 5.000 km² unberührte Natur, 750 Seen, 19 Flüsse und 3.000 m hohe Berge sowie eine beeindruckende Tier- und Pflanzenwelt erwarten Dich im Glacier Nationalpark. Die touristischen Einrichtungen sind vielfältig und Jobs stehen in den Restaurants, Hotels bzw. Lodges sowie in den Geschäften zur Verfügung. Jobbe z.B. als Kellner, Koch bzw. Küchenhilfe, Tellerwäscher, im Housekeeping oder als Verkäufer in einem der Shops.

Mindestaufenthalt: 10 Wochen

Yellowstone National Park

Im ersten und vielleicht sogar schönsten Nationalpark der USA wartet eine einzigartige Natur auf Dich. Die Berge, Flüsse, Wasserfälle, Geysire, heiße Quellen und eine vielfältige Tierwelt ziehen Jahr für Jahr viele Touristen an. Und in diesem Paradies kannst Du jobben. Ob als Verkäufer in einem der Souvenirshops, als Küchenhilfe, Tellerwäscher, Kellner oder im Zimmerservice – es gibt viel zu tun!

Mindestaufenthalt: 11 Wochen

Cedar Point Amusement Park

Dieser Freizeitpark bezeichnet sich als „Roller Coaster Capital of the World” und bietet mehr Achterbahnen und Fahrgeschäfte als irgendein anderer Freizeitpark der Welt. Eine Menge Spaß ist Dir also garantiert. Auf dem weitläufigen Gelände befinden sich außerdem ein Wasserpark, drei Hotels, Restaurants, Souvenirshop sowie ein parkeigener Strand. Jobmöglichkeiten bieten sich Dir hier in der Gastronomie als Kellner (mit zusätzlichem Trinkgeld).

Mindestaufenthalt: 12 Wochen

Merkzettel

Triff andere TravelWorker!

 
TravelWorks auf Facebook

Wir

12 Aug

Münster

Infoabend Travel and Work

26 Aug

Münster

TravelWorks Infoabend

29 Aug

Köln

Jugendbildungsmesse

2015 Machs mit Close Link folgen