Freiwilligendienst Sambia

Freiwilligendienst in Sambia

In einfachen Räumlichkeiten sitzt du einer Frau gegenüber und informierst sie über die Risiken von HIV, teilst ihr mit, wie man sich schützen kann und wie gefährlich das Virus ist. Interessiert stellt sie viele Fragen, ist dankbar, dass sie einen Ansprechpartner hat. In diesem Moment wird dir bewusst, wie wenig die Menschen in Sambia über diese Krankheit wissen, die bei ihnen so verbreitet ist.

  • Frei
    willigen
    arbeit

  • ab 17 Jahren
  • Ab3Wochen
  • ab1.280eur

Auf einen Blick & Highlights

Bewertung:

Freiwilligenarbeit Sambia
(9)66
Alter: ab 17 Jahre
Sprachkenntnisse: Gute Englischkenntnisse
Programmstart: Jeden Montag
Anmeldefrist: Mindestens 2 Monate vor Abreise
Einsatzmöglichkeiten: Unterrichten & weiterbilden, Mit Menschen arbeiten, Kinder betreuen, im Gesundheitswesen helfen, Natur & Umwelt schützen, Bau & Infrastruktur

Unterkunft: Mehrbettzimmer im Volontärshaus mit Vollpension
Besonderheiten: Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (DE) bzw. spezieller Strafregisterauszug (AT/CH) erforderlich
Highlights: Orientierungsprogramm in Livingstone, ganz in der Nähe der berühmten Victoriafällen, Einsatz in unterschiedlichen Projekten vormittags und nachmittags möglich

Warum soziale Arbeit in Sambia leisten?

So reich Sambia an Flora und Fauna ist, so arm ist es, wenn man den Entwicklungs- und Verschuldungsgrad des Landes betrachtet. Auch auf dem Human Development Index rangiert es auf den letzten Plätzen.

In Sambia fehlt es an dringend benötigter Infrastruktur und medizinischer Versorgung. Chronische Unterernährung, Kinderarbeit und die zunehmende Landflucht sind nur einige der drängenden Probleme. Als Volontär in Sambia hilfst du nicht nur, wo Hilfe dringend gebraucht wird, du kommst nach der Freiwilligenarbeit in Sambia auch reich an Eindrücken und Erlebnissen nach Deutschland zurück.

Projektmöglichkeiten in Sambia

Im Bildungsbereich fehlt es oft an finanziellen Mitteln und entsprechend an Lehrkräften, Räumlichkeiten und geeigneter Ausstattung. An vielen Schulen stehen nicht ausreichend Klassenräume zur Verfügung, sodass die Kinder notgedrungen in sehr großen Klassenverbänden unterrichtet werden müssen. Die Hilfe von Freiwilligen ist daher mehr als willkommen: Du engagierst dich an einer lokalen Schule und unterstützt den Lehrer im Unterricht, kümmerst dich dabei um Kinder mit Lernschwierigkeiten, gibst ihnen Tipps und Hilfe und wiederholst Unterrichtsstoff. Daneben hilfst du dem Lehrer bei der Korrektur von Tests und Hausaufgaben, organisierst Spiele oder packst bei Ausbesserungs- und Umbauarbeiten an den Schulgebäuden mit an. Während der Schulferien arbeitest du zusammen mit den Volontären aus dem Bereich Sport in „Holiday Clubs“. Hier wiederholst du mit den Kindern verpassten Lernstoff und organisierst Freizeitaktivitäten für sie.
  • Einsatzzeit: Vormittags
  • Freizeit: Am Wochenende
  • Arbeitsstunden: ca. 20 Stunden + 20 Stunden nachmittags in anderen Bereichen
  • Unterkunft: Mehrbettzimmer im Volontärshaus mit Vollpension
  • Starttermine:
  • FREI
    WILLIGEN
    ARBEIT
  • Ab1.280eur

Neben Geldern mangelt es in vielen Einrichtungen an Arbeits- und Fachkräften, daher wird die Mithilfe von Volontären sehr geschätzt. In Kliniken greifst du den Krankenschwestern bei organisatorischen Arbeiten unter die Arme und heftest z.B. Patientenakten ab, damit diese mehr Zeit für die Behandlung der Patienten haben. Du darfst bei Untersuchungen dabei sein und bekommst so einen Einblick in den afrikanischen Klinikalltag. Wenn du eine medizinische Ausbildung vorweisen kannst, kannst du dich ggf. auch fachlich einbringen und bei Untersuchungen assistieren sowie Blutdruck, Körpertemperatur und Gewicht messen. Im Rahmen von Hausbesuchen begleitest du das medizinische Personal zu Menschen in der Umgebung, die nicht selbst in die Kliniken kommen können. Die Patienten leiden oftmals an langwierigen Krankheiten wie HIV/Aids, Tuberkulose oder Malaria.Deine Aufgabe ist es, den Kranken und Angehörigen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Kleine Wundversorgungen, das Verabreichen von Medikamenten nach Vorgabe der Ärzte, Informationen zu Hygiene und Ernährung sowie leichte Hausarbeiten in den Haushalten der Patienten stehen dabei auf der Tagesordnung. In einem Altersheim hilfst du bei der Versorgung und Pflege der Bewohner. Du misst Blutdruck und hilfst den älteren Menschen dabei, so mobil wie möglich zu bleiben. Neben leichten Reinigungsarbeiten (Wäsche waschen, fegen etc.) arbeitest du auch im Gemüsegarten mit und sorgst für eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung der Bewohner.Auch bei Aufklärungsarbeiten ist dein Engagement sehr gern gesehen, etwa im Rahmen von Workshops in der Gemeinde zu HIV, Hygiene und Ernährung. Wenn dich die Mitarbeit im Gesundheitsbereich interessiert, sind medizinische Vorkenntnisse bzw. Qualifikationen von Vorteil, aber nicht unbedingt notwendig.
  • Einsatzzeit: Vormittags
  • Freizeit: Am Wochenende
  • Arbeitsstunden: ca. 20 Stunden + 20 Stunden nachmittags in anderen Bereichen
  • Unterkunft: Mehrbettzimmer im Volontärshaus mit Vollpension
  • Starttermine:
  • FREI
    WILLIGEN
    ARBEIT
  • Ab1.280eur

Durch den Zugang zu Bildung, dem Erlernen von Fähigkeiten und durch soziale Unterstützung wird jungen Mädchen die Chance gegeben, ihr Potenzial für eine erfolgreiche und selbstbestimmte Zukunft zu entfalten. Alternativ kann dieses Potenzial durch die irreversiblen Auswirkungen von Kinderehen, frühen Schwangerschaften, HIV und anderen vermeidbaren Rückschlägen im Leben der Mädchen im Keim erstickt werden.Engagiere dich im Girls Empowerment Projekt und hilf mit, aus Mädchen starke, selbstbewusste und aufgeklärte junge Frauen zu machen, die ihre Familien und die Gemeinde unterstützen können.Zugang zu Bildung, Aufklärung über Gesundheit, Hygiene und Verhütung und Schutz vor Gewalt und Missbrauch sind die Grundvoraussetzungen, um dies zu erreichen. Du unterstützt Lehrkräfte in den Schulen und hilfst bei den Hausaufgaben, klärst die Mädchen über Gesundheit und Verhütung auf und unterstützt unsere Projektpartner bei der Organisation und Durchführung von Workshops für Jungen und Mädchen, die das wichtige Thema Gewalt gegen Mädchen ansprechen und die Mädchen über ihre Rechte aufklären.
  • Einsatzzeit: Vormittags
  • Freizeit: Am Wochenende
  • Arbeitsstunden: ca. 20 Stunden + 20 Stunden nachmittags in anderen Bereichen
  • Unterkunft: Mehrbettzimmer im Volontärshaus mit Vollpension
  • Starttermine:
  • FREI
    WILLIGEN
    ARBEIT
  • Ab1.280eur

Gelder für Sport und Sportlehrer stehen in Sambia kaum zur Verfügung. Dabei sind viele sambische Kinder talentiert und erpicht darauf, eine Sportart zu erlernen. Als freiwilliger Helfer förderst du die Liebe und das Talent für den Sport, insbesondere für Fußball und Netzball in Theorie und Praxis. Du hilfst in Schulen (neben den Schülern schulst Du z.T. auch die Lehrer) und Gemeinden beim Training sowie bei der Organisation von Spielen. Wenn dein Interesse anderen als den o.g. Sportarten gilt, kannst du auch als genereller Sporttrainer eingesetzt werden und z.B. Rugby, Leichtathletik oder Cricket unterrichten – die Kinder sind neugierig auf nahezu alle Sportarten und lernen dadurch auch, was Teamwork bedeutet und sich gesund zu ernähren.Außerdem besteht im örtlichen Altersheim die Möglichkeit, einen Physiotherapeuten zu unterstützen und die älteren Herrschaften zu Bewegung und leichten Übungen zu animieren. Du möchtest dich darüber hinaus einbringen? Dann engagiere dich in einem HIV-Präventionsworkshop, indem du Frage-Antwort-Runden, Spiele und Team Building- Aktivitäten organisierst. Während der Schulferien wirst du in „Holiday Clubs“ eingesetzt – hier begeisterst du die Kinder mit einem spannenden Freizeitprogramm und triffst dort auf die Volontäre aus dem Bildungsbereich.
  • Einsatzzeit: Vormittags
  • Freizeit: Am Wochenende
  • Arbeitsstunden: ca. 20 Stunden + 20 Stunden nachmittags in anderen Bereichen
  • Unterkunft: Mehrbettzimmer im Volontärshaus mit Vollpension
  • Starttermine:
  • FREI
    WILLIGEN
    ARBEIT
  • Ab1.280eur

Vormittags engagierst du dich entweder im Bereich, Bildung, Gesundheit oder Sport. Nachmittags wirst du für weitere Einsatzbereiche eingeteilt. In welchem der beschriebenen bereiche du eingesetzt wirst, hängt immer vom aktuellen Bedarf ab.In Gemeindeprojekten wird deine Hilfe beim Unterrichten bzw. bei der Nachhilfe und der Kinderbetreuung sehr geschätzt. Fördere Schulkinder z.B. in Englisch, Schreiben oder Lesen, organisiere sportliche Aktivitäten und sorge mit Spiel und Spaß für eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung nach der Schule. Im Kunstclub kannst du mit ihnen malen und basteln und so ihre Kreativität fördern oder Unterrichtsmaterialien und Poster für Kampagnen anfertigen. Erwachsene unterrichtest du im Lese- und Rechtschreibclub und bringst ihnen Englisch und Mathematik bei, um sie fit für den Arbeitsmarkt zu machen.In einem Altersheim bringst du mit Spielen, Sport und leichten Bewegungsübungen oder einem guten Buch etwas Abwechslung in den Alltag der Heimbewohner und unterstützt die Mitarbeiter bei der Versorgung und Pflege sowie bei leichten Reinigungsarbeiten. Oder packe tatkräftig beim Bau neuer Klassenzimmer für lokale Schulen an: Mauern, anstreichen, Fußboden verlegen oder Zement anrühren – die Arbeit ist anstrengend, aber du siehst, was du schaffst. Außerdem kannst Du die örtliche Bevölkerung bei der Arbeit auf dem Feld unterstützen. Bewässern, pflanzen, Unkraut jäten und ernten sowie Aufklärungsarbeiten über Ernährung und einen gesunden Lebensstil stehen auf dem Plan.
  • Einsatzzeit: Nachmittags
  • Freizeit: Am Wochenende
  • Arbeitsstunden: 20 Stunden
  • Unterkunft: Mehrbettzimmer im Volontärshaus mit Vollpension
  • Starttermine:
  • FREI
    WILLIGEN
    ARBEIT
  • Ab1.280eur

Alle Details zum Freiwilligendienst in Sambia

Wenn du dich als Volunteer in Sambia engagieren möchtest, solltest du folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • Alter: Bildung und Sport: 17 - 99 Jahre. Ab 18 Jahren für den Bereich Gesundheit.
  • Sprachkenntnisse: Gute Englischkenntnisse
  • Praktische Erfahrung: Nicht notwendig, würde den Aufenthalt aber einfacher und interessanter machen.
  • Sonstiges: Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (ca. 13 €, Deutschland) bzw. spezieller Strafregisterauszug (ca. 20 €, Österreich und Schweiz). Du solltest auf angemessene Kleidung achten, die die Knie und Schultern bedeckt. Als Volontär im Gesundheitsbereich brauchst du ein weißes Oberteil, eine dunkle Hose bzw. einen dunklen Rock sowie feste geschlossene Schuhe.

Da du dich in einen völlig fremden Kulturraum begibst, sind Anpassungsvermögen, Selbstständigkeit und Reiseerfahrung sehr wichtig. Die afrikanische Kultur unterscheidet sich grundlegend von der europäischen: Wir erwarten von unseren Teilnehmern, dass sie der Bevölkerung mit einer offenen und respektvollen Einstellung begegnen und die dortige Lebensweise nicht vorschnell beurteilen! Die beste Art, sich auf seinen Sambia-Aufenthalt vorzubereiten ist, sich umfassend über das Land zu informieren. 

Das Programm kann jeden Montag begonnen werden.

Bitte beachte, dass von Anfang April bis Anfang Mai, von Anfang August bis Mitte September und von Anfang Dezember bis Mitte Januar Schulferien in Sambia sind. Im Bildungsbereich wirst du an einem so genannten "Holiday Club" teilnehmen und zum Beispiel schwachen Schülern besondere Aufmerksamkeit schenken, generell den Schülern helfen, den Unterrichtsstoff des vorangegangenen School Terms aufzuarbeiten sowie Freizeitaktivitäten organisieren und durchführen. Volontäre, die sich für den Sportbereich angemeldet haben, werden in den Ferien ebenfalls bei dem "Holiday Club" mitwirken. 

Die Projekte im Gesundheitsbereich sind von den Ferien nicht betroffen.

Von Dezember bis April ist Regenzeit. Die Anmeldung sollte mindestens 2-3 Monate vor der gewünschten Abreise erfolgen, gerne deutlich früher. Auf Anfrage ist eine kurzfristige Anmeldung evtl. auch möglich.

Dein Zielflughafen ist Livingstone (Dreilettercode: LVI). Der Flug ist nicht im Programmpreis inbegriffen. Bitte buche deinen Flug erst dann, wenn du von uns deine Buchungsbestätigung erhalten hast. Gerne kannst du deinen Flug auch über uns buchen. Die Anreise sollte montags erfolgen.

Dein Aufenthalt in Sambia beginnt mit einem Orientierungsprogramm. Unsere Partner besuchen mit dir die verschiedenen Projekte, sodass du einen ersten Eindruck der Arbeitsabläufe bekommst. Außerdem lernst du andere Volontäre kennen und knüpfst Kontakte. In jeden Arbeitsbereich erhältst du außerdem eine Einführung vor Projektbeginn.

Sowohl während der Orientierungstage als auch während der Freiwilligenarbeit bist du gemeinsam mit anderen Freiwilligen aus aller Welt in Mehrbettzimmern in einem Volontärshaus untergebracht. Das Haus ist mit gemütlichem Wohnzimmer, geräumiger Küche und einem großem Garten mit Swimmingpool und Kletterwand ausgestattet.

Für dein leibliches Wohl sorgt ein Koch, der Mittag- und Abendessen zubereitet. Das Frühstück ist ebenfalls im Programmpreis enthalten, du bereitest es dir jedoch mit den zur Verfügung gestellten Lebensmitteln selbst zu. An den Wochenenden sind die Mahlzeiten nicht enthalten. Du kaufst und bereitest dir dann das Essen gemeinsam mit den anderen Volontären selbst zu.

Sambia ist ein Entwicklungsland. Die Projekte sind vergleichsweise schlecht ausgestattet oder können nicht ausreichend viele Mitarbeiter beschäftigen – deine Hilfe ist deshalb umso wertvoller. Nicht immer gibt es im Projekt einen Mitarbeiter, der sich ausführlich um dich kümmern kann. Bitte beachte, dass die Projekte oft nicht sehr gut durchorganisiert sind und man nicht immer feste Aufgaben zugeteilt bekommt. Es ist sehr wichtig, dass du kreativ, anpassungsfähig, flexibel und eigenständig bist um die Zeit in den Projekten richtig nutzen zu können.

Durch dein Engagement beim Freiwilligendienst in Sambia unterstützt du Projekte vor Ort und hilfst den Mitarbeitern bei ihrer alltäglichen Arbeit. So bist du nicht nur ein Tourist, sondern teilst den Tagesablauf mit den Menschen in Sambia und tauchst ein in die Kultur des Landes. Es kann sein, dass du gemeinsam mit anderen Volontären in einem Projekt arbeitest – es kann aber auch sein, dass du der einzige Helfer in der jeweiligen Einrichtung bist.

Eine Verlängerung ist nur vor Ort und auf Anfrage möglich.

Du hast die Möglichkeit als Volunteer in Sambia an organisierten Exkursionen (ggf. gegen Aufpreis) teilzunehmen - z.B. eine Tour zu den Victoriafällen, Bungee Jumping oder eine Safari. Unsere sambischen Partner geben dir gerne Tipps, was du dir auf keinen Fall entgehen lassen solltest.

Neben deinem persönlichen Einsatz leistest du mit der Programmteilnahme auch finanziell einen Beitrag zur Entwicklung vor Ort: Ein Teil deiner gezahlten Programmkosten fließt in Form von Sachspenden den Projekten zu.

Beispielhafter Programmablauf der Hilfsprojekte in Sambia

Vor der Abreise

Dein Flieger rollt langsam los, wird nach einiger Zeit schneller und hebt dann ab in die Lüfte in Richtung Afrika - genauer genommen Sambia, dein neues Zuhause auf Zeit. Du freust dich darauf, deinen afrikanischen Traum zu verwirklichen und in den nächsten Wochen den Menschen vor Ort zu helfen und die örtliche Community zu unterstützen.

Tag 1 (Montag)

Nach deiner Ankunft in Livingstone wirst du von unseren Partnern vor Ort in Empfang genommen und zu deiner Unterkunft gebracht. Dein Zuhause für die nächsten Wochen ist ein Volontärshaus, nur 5 Minuten vom Stadtzentrum entfernt, in dem du zusammen mit weiteren Volontären in einem Mehrbettzimmer wohnst. Dadurch findest du direkt Anschluss und es fällt dir leicht, dich einzugewöhnen.

ab Tag 2 (Dienstag)

Heute beginnt nach einer ausführlichen Einführung deine Projektarbeit im Bereich Bildung in Sambia. Deine Aufgaben umfassen morgens u.a. das Unterrichten und die Assistenz im Unterricht, sowie die Förderung von lernschwachen Schülern. Nachmittags hilfst du in verschiedenen Gemeindeprojekten wie z.B. der Hausaufgabenhilfe, Förderunterricht, die Organisation von Freizeitaktivitäten und Spielen sowie die Renovierung, Instandhaltung von Schulgebäuden und im Altenheim.

Du arbeitest etwa 6-7 Stunden pro Tag und hast eine großzügige Mittagspause.

Abends und an den Wochenenden hast du Freizeit. Hier kannst du selbst entscheiden, ob du einfach entspannen und relaxen möchtest oder an Ausflügen und Aktivitäten teilnehmen willst. Zur Auswahl stehen beispielsweise White Water Rafting, der Besuch einer Krokodil-Farm oder ein Helikopter-Flug.

 

Abreisetag

Dein Aufenthalt in Afrika neigt sich dem Ende zu. Du verabschiedest dich von all deinen neu gewonnenen Freunden und unsere Partner bringen dich zum Flughafen. Mit vielen tollen Erlebnissen und Erfahrungen im Gepäck trittst du deine Heimreise an und versprichst dir, bald wiederzukommen. Denn Afrika hat dich in seinen Bann gezogen.

Preise für Freiwilligenarbeit Sambia

Preise 2018

  • Freiwilligenarbeit Sambia
  • 3Wochen
  • Frei
    willigen
    arbeit

  • 1.280eur
  • Freiwilligenarbeit Sambia
  • 4Wochen
  • Frei
    willigen
    arbeit

  • 1.550eur
  • Freiwilligenarbeit Sambia
  • 5Wochen
  • Frei
    willigen
    arbeit

  • 1.950eur
  • Freiwilligenarbeit Sambia
  • 6Wochen
  • Frei
    willigen
    arbeit

  • 2.210eur
  • Freiwilligenarbeit Sambia
  • 7Wochen
  • Frei
    willigen
    arbeit

  • 2.470eur
  • Freiwilligenarbeit Sambia
  • 8Wochen
  • Frei
    willigen
    arbeit

  • 2.720eur

Preise 2017

  • Freiwilligenarbeit Sambia
  • 3Wochen
  • Frei
    willigen
    arbeit

  • 1.280eur
  • Freiwilligenarbeit Sambia
  • 4Wochen
  • Frei
    willigen
    arbeit

  • 1.550eur
  • Freiwilligenarbeit Sambia
  • 5Wochen
  • Frei
    willigen
    arbeit

  • 1.950eur
  • Freiwilligenarbeit Sambia
  • 6Wochen
  • Frei
    willigen
    arbeit

  • 2.210eur
  • Freiwilligenarbeit Sambia
  • 7Wochen
  • Frei
    willigen
    arbeit

  • 2.470eur
  • Freiwilligenarbeit Sambia
  • 8Wochen
  • Frei
    willigen
    arbeit

  • 2.720eur

Leistungen für Freiwilligenarbeit Sambia

Transfer von/zum Flughafen Livingstone (zu vorgegebenen Zeiten)
Orientierungsveranstaltung
Platzierung in verschiedenen Freiwilligenprojekten
Tägliche Transfers zu/von den Projekten
Unterkunft im Mehrbettzimmer im Volontärshaus (mit Vollpension von Mo-Fr)
Informationsmaterial
Ggf. Hilfe bei der Visumsverlängerung vor Ort (nur bei Aufenthalt über 30 Tage)
Betreuung von einer festen Programmkoordinatorin vor Abreise
Englischsprachige Ansprechpartner vor Ort
Zugang zur TravelWorks Community
Ggf. Mitreisendenliste in der Community
Hilfe beim Abschluss einer Reiseversicherung
24-Stunden-Notrufnummer
Zertifikat nach Rückkehr
Hin- und Rückreise nach Livingstone, Sambia (Flugvermittlung gerne auf Anfrage)
Mahlzeiten am Wochenende
Visumskosten (ca. 50-80 €) und ggf. Kosten für die Visumsverlängerung bei Aufenthalt über 30 Tage (ca. 440 €)
Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (ca. 13 €, Deutschland) bzw. spezieller Strafregisterauszug (ca. 20 €, Österreich und Schweiz)
Ggf. Impfungen
Reiseversicherung
Persönliche Ausgaben für Ausflüge, Verkehrsmittel u.Ä.

Janets Abenteuer in Sambia

Alter: 41
Reiseziel: Sambia
Heimatort: Berlin
Ich war so aufgeregt vor meiner Freiwilligenarbeit im medizinischen Projekt in Livingstone/Sambia. Lange hatte ich diesen Wunsch, nun...

Patricias Leben in Sambia

Alter: 30
Reiseziel: Sambia
Heimatort: Buchs
Ich habe 8 Wochen in Livingstone im medizinischen Projekt verbracht. Meine Morgen bestanden aus Hausbesuchen bei den Leuten. Wir haben...

Fiona berichtet aus Sambia

Alter: 18
Reiseziel: Sambia
Heimatort: Bonstetten/Schweiz
Ganz allgemein kann ich sagen, dass mir der Aufenthalt als Volontärin in Sambia enorm gefallen hat! Ich hatte eine wundervolle Zeit in...

Dein Ansprechpartner:

Svea Schütte
svea@travelworks.de
+49 (0)2506-8303 - 264
Erreichbarkeit: Mo-Fr 9:00-18:00

Das könnte dich auch interessieren

Freiwilligenarbeit Benin

Hilf dort, wo deine Hilfe dringend gebraucht wird, z.B. auf Sozialstationen oder Krankenhäusern und pack an beim Bau von Schulen.Mehr dazu

Bewertung:
Freiwilligenarbeit Benin
(3)
  • Frei
    willigen
    arbeit

  • ab 18 Jahren
  • Ab25Tage
  • ab880eur

Freiwilligenarbeit Kapstadt

Entdecke Kapstadt und leiste Volontärarbeit am Kap der Guten Hoffnung in den Bereichen Fürsorge & Betreuung oder Bildung & Sport.Mehr dazu

Bewertung:
Freiwilligenarbeit Kapstadt
(62)
  • Frei
    willigen
    arbeit

  • von 18-35 Jahre
  • Ab3Wochen
  • ab630eur

Freiwilligenarbeit Tansania: Bildung und Soziales

Unterrichte in Schulen und beschäftige Kinder in ihrer Freizeit auf der schönen Insel Sansibar.Mehr dazu

Bewertung:
Freiwilligenarbeit Tansania Sozial
(8)
  • Frei
    willigen
    arbeit

  • ab 17 Jahren
  • Ab3Wochen
  • ab1.390eur