Miami State High School

Miami State High School

Miami State High School

Die Miami State High School befindet sich direkt am Nobby Beach, einem bei Surfern beliebten Strand an der Gold Coast. Die verhältnismäßig kleine High School kann bereits auf viele herausragende akademische und sportliche Leistungen zurückblicken. Die familiär gehaltene Schule legt viel Wert auf eine intensive Betreuung und hat für internationale Austauschschüler ein Mentorenprogramm eingerichtet.

Auf einen Blick & Highlights

Schulname: Miami State High School
Schulbezirk: Gold Coast
Lage:Küstenregion
Unterkunft:Gastfamilie
Schüleranzahl: ca. 1000
Uniform: ja

Besonderheiten: Direkt an der Gold Coast, eigener Zugang zum Strand, herausragende akademische und sportliche Leistungen

Miami State High School

Ausstattung (u.a.)

Computerräume
Dunkelkammer
Fitnessstudio
Kiosk
Kunsträume
Labore
Lehr-Küche
Musikräume
Sportplätze
Swimmingpool
Tanz- und Theatercenter
Werkräume
WLAN
Cafeteria

Besondere Fächer (u.a.)

Bauwesen
Design
Film- & Fernsehwissenschaften
Gartenbau
Grafikdesign
Hauswirtschaft
Industriedesign
Landschaftsbau
Luft- & Raumfahrt
Meeresbiologie
Rechtswissenschaften
Tourismus
Videoproduktion
Wirtschaft

Sport (u.a.)

Basketball
Body Boarding
Cricket
Fitnesstraining
Football
Futsal
Fußball
Hockey
Netzball
Rugby
Schwimmen
Surf Survival
Surfen
Tennis
Volleyball

Sprachen

Englisch (auch als Fremdsprache)
Japanisch

Außerschulisches (u.a.)

Boomerang-Painting
Debattieren
Instrumentalunterricht
Kochclub
Musikfestivals
Tanz
Theater

Die Verfügbarkeit des Freizeit-, Sport- und Kursangebots kann variieren und kann daher nicht garantiert werden.

Preise 2018/2019 (gültig bis 31.12.2017)

Preise Miami State High School
  • Gold Coast 9.-10. Schuljahr Winter/Frühling
  • 1 Term
  • Schüler
    aus
    tausch

  • 8.720eur
  • Gold Coast 9.-10. Schuljahr Winter/Frühling
  • 2 Terms
  • Schüler
    aus
    tausch

  • 13.540eur
  • Gold Coast 9.-10. Schuljahr Winter/Frühling
  • 3 Terms
  • Schüler
    aus
    tausch

  • 18.390eur
  • Gold Coast 9.-10. Schuljahr Winter/Frühling
  • 4 Terms
  • Schüler
    aus
    tausch

  • 22.950eur
  • Gold Coast 9.-10. Schuljahr Sommer
  • 1 Term
  • Schüler
    aus
    tausch

  • 8.720eur
  • Gold Coast 9.-10. Schuljahr Sommer
  • 2 Terms
  • Schüler
    aus
    tausch

  • 13.540eur
  • Gold Coast 9.-10. Schuljahr Sommer
  • 3 Terms
  • Schüler
    aus
    tausch

  • 19.080eur
  • Gold Coast 9.-10. Schuljahr Sommer
  • 4 Terms
  • Schüler
    aus
    tausch

  • 23.640eur
  • Gold Coast 11.-12. Schuljahr Winter/Frühling
  • 1 Term
  • Schüler
    aus
    tausch

  • 9.260eur
  • Gold Coast 11.-12. Schuljahr Winter/Frühling
  • 2 Terms
  • Schüler
    aus
    tausch

  • 14.100eur
  • Gold Coast 11.-12. Schuljahr Winter/Frühling
  • 3 Terms
  • Schüler
    aus
    tausch

  • 19.390eur
  • Gold Coast 11.-12. Schuljahr Winter/Frühling
  • 4 Terms
  • Schüler
    aus
    tausch

  • 24.150eur
  • Gold Coast 11.-12. Schuljahr Sommer
  • 1 Term
  • Schüler
    aus
    tausch

  • 9.260eur
  • Gold Coast 11.-12. Schuljahr Sommer
  • 2 Terms
  • Schüler
    aus
    tausch

  • 14.100eur
  • Gold Coast 11.-12. Schuljahr Sommer
  • 3 Terms
  • Schüler
    aus
    tausch

  • 20.080eur
  • Gold Coast 11.-12. Schuljahr Sommer
  • 4 Terms
  • Schüler
    aus
    tausch

  • 24.840eur
zurück zum Programm

Dein Ansprechpartner:

Kim Warneke
kwarneke@travelworks.de
+49 (0)2506-8303 - 142
Erreichbarkeit: Mo-Fr 9:00-18:00

Veranstaltungen

Das könnte dich auch interessieren

Merrimac State High School

Die Merrimac State High School legt großen Wert auf die Förderung der Eigenständigkeit der Schüler. Die Montage sind frei, um individuellen Interessen nachzugehen.

Mehr dazu

Robina State High School

Die Robina State High School liegt in nächster Näher zum Strand und überzeugt durch einen innovativen Stundenplan: freitags hast du frei für außerschulische Aktivitäten oder Praktika.

Mehr dazu

Smithfield State High School

Die Smithfield State High School überzeugt nicht nur durch ihre traumhafte Lage zwischen Regenwald und Stränden, sondern auch durch eine schuleigene Radiostation.

Mehr dazu