Sprachferien Bretagne

Sprachferien Bretagne

Schülersprachreise Saint-Malo

Deine letzte Schulstunde für den Tag ist gerade zu Ende, du verlässt das Schulgebäude und fühlst dich als würdest du schon Jahre hier zur Schule gehen. Da der Unterricht in einer der klassischen örtlichen Schulen stattfindet, kannst du dir gut vorstellen, wie es sein würde, hier als französischer Schüler den Schulalltag zu erleben. Nachmittags triffst du dich mit deinen Klassenkameraden am Strand zum Entspannen und vielleicht für die ein oder andere Runde Beachvolleyball - vorausgesetzt es ist nicht zu windig. Wenn es nach dir ginge, könnte die Jugendsprachreise noch ewig andauern! 

Warum eine Jugendsprachreise in Saint-Malo?

Saint-Malo oder auch das "Tor zur Bretagne" genannt ist eine idyllische Hafenstadt im Nordwesten Frankreichs. Genieß die Sonne, während der Wind durch deine Haare weht. Du bestaunst die Wellen und die herannahende Flut und fühlst dich so richtig frei. Anschließend schlenderst du durch die malerische Altstadt entlang ihrer mittelalterlichen Stadtmauern und lässt dich von der aufregenden Geschichte des Ortes in den Bann ziehen. 

 

Der Sprachunterricht findet in angemieteten Unterrichtsräumen der örtlichen Schulen statt, so dass du in derselben Umgebung lernst wie die französischen Schüler. Authentischer könnte es doch nicht sein, oder? Hier ist es eine Leichtigkeit die französische Sprache zu erlernen. 

Freizeitaktivitäten bei Sprachferien in Saint-Malo

Im Programm der Sprachschule sind ein Tagesausflug und zwei Halbtagesausflüge inklusive. So geht es beim Ganztagesausflug beispielsweise zum Mont-Saint-Michel. Der Klosterberg mit der umliegenden Bucht gehört zum UNESCO Weltkulturerbe und sollte auf jeden Fall auf deiner Bucketlist stehen. Eine weitere Möglichkeit für einen Tagesausflug ist der Besuch des charmanten Fischerstädtchen Cancale, das für seine Austernzucht und das Felsencap Pointe du Grouin berühmt ist. Beliebte Ausflugsziele für einen halben Tag sind das Grand Aquarium mit seinem 360-Grad-Haifisch-Pool oder das Cap Fréhel mit seinen wunderbaren Stränden. An allen anderen Tagen kannst du dich auf ein abwechlungsreiches Freizeit- und Aktivprogramm wie z.B. einen Crêpeabend, einen Kinobesuch, Kanu- oder Kajakfahren und eine Strandparty freuen. 

Anreise zur Sprachreise für Schüler in Saint-Malo

Busanreise

Die An- und Abreise findet im modernen Fernreisebus statt. Gemeinsam mit anderen Sprachschülern machst du dich samstags von verschiedenen Abfahrtsorten in Deutschland auf den Weg nach Frankreich. Dort werdet ihr am Sonntag ankommen. Die Rückreise startet sonntags, sodass ihr am Montag wieder in Deutschland ankommt. 

Anreisetag: Samstag (Ankunft in Saint-Malo am Sonntag)

Abreisetag: Sonntag (Ankunft in Deutschland am Montag)

 


Visums- und Einreisebestimmungen

Für deine Sprachreise benötigst du kein besonderes Visum. Einen gültigen Lichtbildausweis solltest du aber dabei haben.


Gesundheitspolizeiliche Vorschriften im Zielland
Derzeit sind keine besonderen gesundheitspolizeilichen Vorschriften bekannt.


Eingeschränkte Mobilität
Die angebotenen Programme sind nicht in jedem Fall für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktiere uns vorab über die Einschränkung, sodass wir prüfen, ob wir dir deine Reise ermöglichen können.

 

 

 

Busanreise: Zustiegsorte, Termine & Aufschläge
Zustiegsort
Aachen
Aufschlag: + 0 €
Bielefeld
Aufschlag: + 20 €
Braunschweig
Aufschlag: + 40 €
Bremen
Aufschlag: + 40 €
Dortmund
Aufschlag: + 20 €
Düsseldorf
Aufschlag: + 0 €
Essen
Aufschlag: + 20 €
Frankfurt
Aufschlag: + 20 €
Freiburg
Aufschlag: + 50 €
Hamburg
Aufschlag: + 40 €
Hannover
Aufschlag: + 30 €
Karlsruhe
Aufschlag: + 20 €
Köln
Aufschlag: + 0 €
Ludwigshafen/Mannheim
Aufschlag: + 20 €
Magdeburg
Aufschlag: + 40 €
München
Aufschlag: + 50 €
Münster
Aufschlag: + 20 €
Nürnberg
Aufschlag: + 40 €
Osnabrück
Aufschlag: + 40 €
Potsdam/Berlin
Aufschlag: + 50 €
Stuttgart
Aufschlag: + 40 €
Ulm
Aufschlag: + 40 €
Wolfsburg
Aufschlag: + 40 €
Würzburg
Aufschlag: + 20 €
Aufschlag
+ 0 €
+ 20 €
+ 40 €
+ 40 €
+ 20 €
+ 0 €
+ 20 €
+ 20 €
+ 50 €
+ 40 €
+ 30 €
+ 20 €
+ 0 €
+ 20 €
+ 40 €
+ 50 €
+ 20 €
+ 40 €
+ 40 €
+ 50 €
+ 40 €
+ 40 €
+ 40 €
+ 20 €
11.07.2020 25.07.2020 08.08.2020
  • Freie Plätze vorhanden
  • Wenige freie Plätze
  • Keine freien Plätze
  • Kein Zustieg

​​​​​​​* bei Reisen nach Torquay nur auf Anfrage buchbar

  • Die Zu-/Ausstiegsorte werden ab 15 Teilnehmern je Ort angefahren. Da Buchungen bis wenige Wochen vor Reisetermin eingehen, erfolgt die finale Busplanung 4-6 Wochen vor Reisetermin. Sollte der gewählte Ort nicht bedient werden, tritt der Teilnehmer die Reise vom nächstgelegenen Zu-/Ausstiegsort an – in manchen Fällen können wir auch für eine kleinere Gruppe einen begleiteten Zubringer anbieten.
  • Je nach Zustiegsort erfolgt die Abfahrt der Busse Richtung England am Samstag bereits morgens oder am frühen Vormittag.
  • Auf der Rückfahrt werden nur Ausstiege in denjenigen Bundesländern angefahren, in denen zum Zeitpunkt der Rückfahrt noch Ferien sind, ausgenommen sind Aachen, Frankfurt/Main, Köln und Ludwigshafen/Mannheim.

 

kundenservice-team-nord-teaser

Deine Ansprechpartner:

Sandra, Nina, Jana, Kai (v.l.n.r.)
frankreich@travelworks.de
+49 (0)2506-8303 - 300
Erreichbarkeit: Mo-Fr 10-16 Uhr
Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung

Das könnte dich auch interessieren

schuelersprachreisen-antibes-teaser

Gratis Umbuchung & Storno*

Schülersprachreisen Antibes

Lerne Französisch an einem der schönsten Orte der Côte d'Azur und verbringe deine Freizeit am Strand oder auf tollen Ausflügen. Mehr dazu

Bewertung:
Antibes Sprachferien
(7)
frankreich
schuelersprachreisen-cote-dazur-teaser

Gratis Umbuchung & Storno*

Schülersprachreisen Cannes, Côte d'Azur

Eine palmengesäumte Promenade, Sandstrände und mondänes Flair erwarten dich während deiner Sprachferien in Cannes. Mehr dazu

frankreich
schuelersprachreisen-montpellier-teaser

Gratis Umbuchung & Storno*

Schülersprachreisen Montpellier 16+

Verbessere dein Französisch unter Gleichaltrigen in der sonnenverwöhnten Stadt Montpellier. Speziell für Teilnehmer ab 16 Jahren. Mehr dazu

frankreich