Kerstin Hedwig

Kerstin hat im Marketing Team bei TravelWorks gearbeitet. Obwohl sie ihr Herz längst an die grüne Insel Irland verloren hat, gibt es noch viele Orte, die von ihr entdeckt werden wollen und das am liebsten fernab der Bequemlichkeit eines Hotelbetts. Ein Roadtrip durch die USA, Schlafen am Strand in Mosambik und einmal in einem Leuchtturm übernachten sind nur einige der vielen Punkte auf Kerstins Reise-To-Do-Liste.

Reiseberichte von Kerstin Hedwig:

10 atemberaubende Landschaften Neuseelands

Von Geysiren über Strände, von Vulkanen bis zu Gletschern, von unberührten Wäldern bis hin zu brodelnden Schwefelquellen – das ein kleines Land am anderen Ende der Welt landschaftlich so viel zu bieten hat, erwartet man im ersten Moment vielleicht gar nicht. Wer die lange Anreise nach Neuseeland jedoch auf sich nimmt, wird auf seinen Ausflügen
Weiterlesen…

Drei Au Pairs, drei Länder, drei Fragen

Ein Au Pair Aufenthalt ist die perfekte Gelegenheit seine Sprachkenntnisse zu erweitern, eine neue Kultur kennen zu lernen und nebenbei ein bisschen Geld zu verdienen, um das Land erkunden zu können. Die Motivation unserer Teilnehmer ist immer sehr ähnlich: Sie wollen Auslandserfahrungen sammeln, ihre Sprachkenntnisse verbessern, mit Kindern arbeiten oder eine Auszeit nach der Schule, um sich klar zu
Weiterlesen…

Work & Travel: Von Melbourne aus Australien entdecken

Wer von Work &  Travel in Australien träumt, denkt in den meisten Fällen natürlich erstmal an einen Start in Sydney. Aber auch in Melbourne können Backpacker in ihr großes Abenteuer starten, wie der Erfahrungsbericht von unserer Teilnehmerin Lara zeigt.  „Meine Zeit in Australien war einfach mega schön !“ Die ersten drei Wochen nach meiner Ankunft in
Weiterlesen…

Gewinne Work & Travel in Neuseeland – samt Flügen, Buspass und Jobs

Der Traum eines jeden Work & Travellers – im Land ankommen und schon Jobs in der Tasche haben. Wir machen es möglich und suchen in Zusammenarbeit mit Tourism New Zealand den Kiwi-Jobber. Dessen Aufgaben sind denkbar einfach: Nach Neuseeland fliegen, in verschiedenen, spannenden Jobs arbeiten, die wir vorab organisiert haben, ein unvergessliches Jahr erleben und darüber berichten.
Weiterlesen…

Kapstadt: Schnallt die Pinguine fest, wir kommen!

Andere Menschen haben gute Ideen unter der Dusche, wenn sie ein inspirierendes Buch gelesen haben oder auf einer langen Bahnfahrt. Ich habe gute Ideen mit einem Bier in der Hand. Und da das einer Freundin ähnlich geht, kam es dazu, dass wir an einem schönen Sonntagnachmittag im Oktober ein Bier in der Hand hatten und
Weiterlesen…

7.777 km abseits von Autobahnen und Pannenhilfe

Die Allgäu-Orient-Rallye gilt als eines der letzten „automobilen Abenteuer“.  Die Aufgabe: In einem Auto, das älter als 20 Jahre ist und günstier als 1111,11 € war, die Strecke von Oberstaufen bis nach Dalyan in der Türkei schaffen. Unser ehemaliger Austauschschüler Simon Gallasch hat sich gemeinsam mit drei Freunden als Team „Orient AIXpress“ auf diese unglaubliche Tour
Weiterlesen…

„Melbourne hat mich in seinen Bann gezogen!“

Einen Term lang durfte Fabienne als Austauschschülerin Down Under erkunden. Dabei hat sie eine Stadt ganz besonders in ihren Bann gezogen: Melbourne! Wie sie ihr Herz an die Stadt verlor, erzählt Fabienne in ihrem Erfahrungsbericht. Die zweitgrößte Stadt Australiens „Ich war besonders von der australischen Stadt Melbourne fasziniert. Zusammen mit meiner Gastmutter verbrachte ich einige Tage dort
Weiterlesen…

Namibia: Auf lustiger Fahrt im Ananas Express

Nach unserem Abenteuer in Kapstadt folgte Teil zwei unserer Reise: Sieben Tage Roadtrip durch Namibia in unserem „Ananas Express“, einem Toyota Hilux mit Dachzelt, den wir in Windhoek gemietet hatten. Für Freunde des Films: Nein, wir hatten keine bewusstseinsveränderten Substanzen an Board. Lediglich Mel, die Ananas, die unserem Gefährt seinen Namen gab. Wir tankten den Ananas
Weiterlesen…