Freiwilligendienst Tansania

Freiwilligendienst Tansania

Freiwilligendienst in Tansania

Dein Blick wandert über den Horizont. Das Meer scheint in den Himmel überzugehen. Sanft schaukelt euer Boot in den Wellen vor der Insel, die in den letzten Wochen dein neues Zuhause geworden ist - Sansibar. Nachdem ihr gestern den Delfinen beim Spielen zugeschaut und neue Notizen für eure Forschungen gemacht habt, schnorchelt ihr heute oberhalb der beeindruckenden Korallenriffe. Du freust dich schon auf das einzigartige Farbenspiel. 

  • Frei
    willigen
    arbeit

  • ab 18 Jahren
  • Ab2Wochen
  • ab1.530Euro

Auf einen Blick & Highlights

Bewertung:

Freiwilligenarbeit Tansania Meeresschutz
(1)66
Alter: ab 18 Jahre
Sprachkenntnisse: Gute Englischkenntnisse
Programmstart: Zweimal im Monat
Anmeldefrist: Mindestens 3 Monate vor Abreise
Einsatzmöglichkeiten: Mit Tieren arbeiten, Natur & Umwelt schützen

Unterkunft: Mehrbettzimmer im Volontärsbungalow
Besonderheiten: Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis, Gelbfieberimpfung notwendig
Highlights: Projekt auf der schönen Insel Sansibar, Unterkunft in unmittelbarer Nähe eines traumhaften Küstenabschnitt mit weißem Sandstrand, Mithilfe beim Delfinschutz

Warum Freiwilligendienst in Tansania?

Sansibar - das Archipel vor der Küste Tansanias - ist einer von Afrikas bestgehütetsten Geheimtipps. Die Hauptinsel Unguja misst nur knapp 100 km in der Länge und 30 km in der Breite und hat doch so viel zu bieten: Weiße Traumstrände, die kilometerlang die türkisblaue Küste säumen, einen bunten Kulturenmix mit indischen, arabischen und afrikanischen Einflüssen, die sich überall auf der Inselgruppe bemerkbar machen. Viele Touristen besuchen Sansibar, um die traumhafte Unterwasserwelt und seine Bewohner zu sehen. Nicht immer bleibt dies folgenlos für die heimische Flora und Fauna. Ein Meeresschutz-Projekt vor Ort kümmert sich um den Schutz und Erhalt der traumhaften Korallenriffe und faszinierenden Tierwelt. Allerdings fehlen die finanziellen und personellen Mittel dafür und Volontäre werden dringend benötigt. Hilf der lokalen Bevölkerung, indem du in die einzigartige Unterwasserwelt eintauchst und dich im Meeresschutz engagierst.

Projektmöglichkeiten in Tansania

Das Meeresschutz-Projekt befindet sich in Kizimkazi, einem kleinen Fischerdörfchen an der Südküste Sansibars, etwa 30 Minuten Autofahrt von Jambiani entfernt. Neben vielen anderen Tierarten gibt es in der Küstenregion zahlreiche Delfine: große Tümmler und Buckeldelfine. Touristen reisen fast jeden Morgen in großen Scharen an, um die Delfine von Booten aus zu beobachten. Das Meeresschutz-Projekt widmet sich der Erforschung der Delfine sowie der Tier-Mensch-Interaktion. Die gesammelten Forschungsergebnisse dienen einheimischen Institutionen dazu, langfristige Maßnahmen zum Delfinschutz zu etablieren. Die Institutionen können die Grundlagenbeobachtungen aus finanziellen und personellen Gründen nicht selbst durchführen. Neben Delfinen untersuchst du auch Korallenriffe und Muschelbestände. In der Saison von Juni bis Oktober kannst du in Kizimkazi Wale und Buckeldelfine sehen und so ggf. auch ihr Verhalten beobachten und dokumentieren. Große Tümmler sind das ganze Jahr zu sehen. Weitere Aufgaben warten außerhalb des Wassers auf dich: Du erforschst, wie Frauen am Strand Muscheln sammeln, Kokosnüsse ernten, Seetang pflanzen oder Seile herstellen, hilfst dabei, Strände zu säubern und Bäume zu pflanzen oder unterrichtest die lokalen Reiseführer in Englisch, damit sie besser mit den Touristen kommunizieren können.
  • Einsatzzeit: Montags bis Freitags
  • Freizeit: In der Regel am Wochenende
  • Arbeitsstunden: ca. 30 Stunden pro Woche
  • Unterkunft: Mehrbettzimmer im Volontärsbungalow
  • Starttermine:
  • FREI
    WILLIGEN
    ARBEIT
  • ab
    1530Euro

Alle Details zum Freiwilligendienst auf Sansibar

Wenn du dich als Volunteer in Tansania engagieren möchtest, solltest du folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • Alter: ab 18 Jahren
  • Sprachkenntnisse: Gute Englischkenntnisse
  • Praktische Erfahrung: Nicht notwendig, würde deinen Aufenthalt aber sicher einfacher machen 
  • Sonstiges: Gelbfieberimpfung und Abschluss einer Auslandsreiseversicherung erforderlich. Zudem wird ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (ca. 13 €, Deutschland) bzw. ein spezieller Strafregisterauszug (ca. 20 €, Österreich und Schweiz) verlangt.

Auf Sansibar lernst du das Leben der Menschen dort kennen und tauchst in eine völlig neue Welt ein. Die afrikanische Kultur unterscheidet sich grundlegend von der europäischen. Du solltest eigenständig, geduldig und flexibel sein und kein Problem damit haben, dich an völlig neue Lebensumstände anzupassen. Du solltest mit einfachen Lebens- und Arbeitsverhältnissen klar kommen können. Wir erwarten von unseren Volunteers in Tansania, dass sie der Bevölkerung mit einer offenen und respektvollen Einstellung begegnen und die dortige Lebensweise nicht vorschnell beurteilen! Sansibar ist stark muslimisch geprägt. Du solltest stets lange Röcke oder Hosen tragen und deine Schultern bedecken. Alkohol ist ein Tabu. Während des Ramadans solltest du religiöse Sitten beachten. Informiere dich vorab gut über Sansibar und das Leben dort, um einschätzen zu können, ob dieses Programm das richtige für dich ist. Wir empfehlen Erfahrungsberichte von ehemaligen Volontären und Reisenden.

Wenn du schon Reiseerfahrung hast, wird dir das sicher helfen. Praktische Erfahrungen für die Freiwilligenprojekte sind gerne gesehen, aber keine Voraussetzung. Für die Arbeit im Meeresschutz musst du gut schwimmen können. 

Das Programm startet zwei- bis dreimal monatlich montags. Genaue Daten findest du in dem Projekt. Bitte beachte, dass in den Schulferien und im Ramadan (27.05. – 24.06.2017) die Projekte eingeschränkt sind. 

Die Anmeldung sollte mindestens 3 Monate vor Abreise erfolgen, gerne deutlich früher, denn die Plätze sind begrenzt. Auf Anfrage ist eine kurzfristige Anmeldung evtl. auch möglich.

Die Anreise ist montags. Dein Zielflughafen ist Sansibar (Dreilettercode: ZNZ). Der Flug dorthin ist nicht im Programmpreis inbegriffen. Bitte buche deinen Flug erst dann, wenn du von uns deine Buchungsbestätigung per Post erhalten hast. Gerne kannst du deinen Flug auch über uns buchen. Unsere Partner vor Ort holen dich am Flughafen ab.

Dein Programm beginnt mit der Orientierung. Während der Veranstaltung weisen dich unsere Partner in die Projekte und deine bevorstehenden Aufgaben ein, zudem lernst du die Umgebung und die anderen Volontäre kennen.

Als Volunteer in Tansania lebst du in dem Ort Jambiani an der Ostküste der Insel. Die Hauptstadt Sansibar Stadt ist nur etwa eine Stunde entfernt. Jambiani liegt an einem traumhaften Küstenabschnitt mit weißem Sandstrand. Nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt wohnst du gemeinsam mit anderen Volunteers in einem Bungalow. Du teilst dir ein Zimmer mit zwei bis drei anderen Teilnehmern. Jedes Zimmer hat ein eigenes Bad (kein warmes Wasser!). Die Zimmer sind mit Ventilatoren und Moskitonetzen für jedes Bett ausgestattet. 

Du bekommst Vollpension. Früh um 6 Uhr wirst du von der Unterkunft abgeholt und zum Projekt gebracht – dann startet die Arbeit. Frühstück und Mittagessen gibt's im Projekt. Nach der täglichen Arbeit wirst du wieder nach Jambiani zurück gebracht, wo du gemeinsam mit den anderen Volontären zu Abend isst.

Arbeit und Freizeit
Die Arbeitszeiten sind abhängig von deinem Projekt. In der Regel arbeitest du 30 Stunden pro Woche von montags bis freitags.

In deinem Projekt wird es nicht immer einen Mitarbeiter geben, der sich um dich kümmert und dir Aufgaben gibt. Deshalb solltest du eigenständig, flexibel und kreativ sein, um die Zeit als Volontär richtig nutzen zu können. Packe einfach mit an, wo Hilfe benötigt wird. Das Projekt weiß deinen Einsatz zu schätzen und viele Teilnehmer schließen hier Freundschaften fürs Leben. Es kann sein, dass du der einzige Volontär in deinem Projekt bist oder du arbeitest mit ein paar anderen Freiwilligen zusammen.

Du kannst für 2 bis 8 Wochen als Freiwilliger auf Sansibar arbeiten. Eine Verlängerung über die 8 Wochen hinaus ist in der Regel nicht möglich.

Von März bis Mai sowie im November und Dezember ist Regenzeit. Während des Ramadan darfst du in der Öffentlichkeit weder trinken, noch essen, rauchen oder kauen. Auf dem Projektgelände und in der Unterkunft kannst du deine Mahlzeiten jedoch ganz geregelt einnehmen. Generell wird zu der Zeit jedoch alles etwas langsamer zugehen und du musst eine Menge Geduld mitbringen.

Preise für Freiwilligenarbeit in Tansania

Preise 2017

  • Freiwilligenarbeit Tansania Meeresschutz
  • 2Wochen
  • Frei
    willigen
    arbeit

  • 1530 eur
  • Freiwilligenarbeit Tansania Meeresschutz
  • 3Wochen
  • Frei
    willigen
    arbeit

  • 1940 eur
  • Freiwilligenarbeit Tansania Meeresschutz
  • 4Wochen
  • Frei
    willigen
    arbeit

  • 2350 eur
  • Freiwilligenarbeit Tansania Meeresschutz
  • 5Wochen
  • Frei
    willigen
    arbeit

  • 2960 eur
  • Freiwilligenarbeit Tansania Meeresschutz
  • 6Wochen
  • Frei
    willigen
    arbeit

  • 3350 eur
  • Freiwilligenarbeit Tansania Meeresschutz
  • 7Wochen
  • Frei
    willigen
    arbeit

  • 3740 eur
  • Freiwilligenarbeit Tansania Meeresschutz
  • 8Wochen
  • Frei
    willigen
    arbeit

  • 4120 eur

Leistungen für Freiwilligenarbeit Tansania Meeresschutz

Transfer vom/zum Flughafen auf Sansibar (zu vorgegebenen Zeiten)
Eintägige Orientierungsveranstaltung
Platzierung in verschiedenen Freiwilligenprojekten
Unterkunft im Mehrbettzimmer in Bungalows mit Vollpension
Tägliche Transfers nach/von Kizimkazi während der Freiwilligenarbeit
Informationsmaterial
Hilfe bei der Beantragung des Volontärsvisums vor Ort
Betreuung von einer festen Programmkoordinatorin vor Abreise
Englischsprachige Ansprechpartner vor Ort
Zugang zur TravelWorks Community
Ggf. Mitreisendenliste in der Community
Hilfe beim Abschluss einer Reiseversicherung
24-Stunden-Notrufnummer
Zertifikat nach Rückkehr
Hin- und Rückreise nach Sansibar Stadt, Tansania (Flugvermittlung gerne auf Anfrage)
Visumskosten (ca. 300 US$)
Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (ca. 13 €, Deutschland) bzw. spezieller Strafregisterauszug (ca. 20 €, Österreich und Schweiz)
1 Abendessen pro Woche
Gelbfieberimpfung und ggf. andere Impfungen
Reiseversicherung
Persönliche Ausgaben für Ausflüge, Verkehrsmittel u.Ä.

Dein Ansprechpartner:

Svea Schütte
svea@travelworks.de
+49 (0)2506-8303 - 264
Erreichbarkeit: Mo-Fr 9:00-18:00

Veranstaltungen

Das könnte Dich auch interessieren

Freiwilligenarbeit Mosambik

Schütze Walhaie und Mantarochen im Meeresschutzprojekt. Das Ziel: langfristige Erhaltung der Artenvielfalt. Tauchkurs inklusive! Mehr dazu

Bewertung:
Freiwilligenarbeit Mosambik
(2)
  • Frei
    willigen
    arbeit

  • von 18-65 Jahre
  • Ab4Wochen
  • ab2.460Euro

Freiwilligenarbeit Seychellen

Im Meeres- oder Naturschutzprojekt hilfst du die Natur unter Wasser und an Land zu schützen. Erlebe die Schönheit der Seychellen! Mehr dazu

Bewertung:
Freiwilligenarbeit Seychellen
(1)
  • Frei
    willigen
    arbeit

  • ab 18 Jahren
  • Ab4Wochen
  • ab2.090Euro

Freiwilligenarbeit Tansania: Bildung und Soziales

Unterrichte in Schulen und beschäftige Kinder in ihrer Freizeit auf der schönen Insel Sansibar. Mehr dazu

Bewertung:
Freiwilligenarbeit Tansania Sozial
(8)
  • Frei
    willigen
    arbeit

  • ab 17 Jahren
  • Ab3Wochen
  • ab1.480Euro