Volontär auf Sansibar

Volontär auf Sansibar: Soziale Arbeit

Im Schneidersitz hockst du auf dem Boden, umringt von etwa 30 Kindern. Sie konzentrieren sich auf die Zeichnungen von Tieren und Gegenständen, die du mit Kreide an die Wand gemalt hast. Gemeinsam übt ihr die englischen Wörter, die unter den Bildern stehen. Du bist stolz, dass die Kinder jeden Tag ein bisschen besser werden. Durch die offenen Fenster weht die Meeresbrise hinein und du hörst das sanfte Rauschen der Palmen. Du genießt den Moment in vollen Zügen.

  • Frei
    willigen
    arbeit

  • ab 17 Jahren
  • Ab3Wochen
  • ab1.390eur

Auf einen Blick & Highlights

Bewertung:

Freiwilligenarbeit Tansania Sozial
(8)5.56
Alter: ab 17 Jahre
Sprachkenntnisse: Gute Englischkenntnisse
Programmstart: Zweimal im Monat
Anmeldefrist: Mindestens 3 Monate vor Abreise
Einsatzmöglichkeiten: Unterrichten & weiterbilden, Mit Menschen arbeiten, Kinder betreuen

Unterkunft: Mehrbettzimmer im Volontärsbungalow
Besonderheiten: Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis, Gelbfieberimpfung notwendig
Visum: Kostenpflichtiges Touristenvisum, Volontärsvisum vor Ort, Reisepass und Rückflugticket notwendig
Highlights: Projekt auf der schönen Insel Sansibar, Unterkunft in unmittelbarer Nähe eines traumhaften Küstenabschnitt mit weißem Sandstrand

Warum Hilfsprojekte auf Sansibar unterstützen?

Tourismus wird auf Sansibar als größter Wirtschaftsfaktor für die Zukunft gehandelt und könnte viele Arbeitsplätze für die lokale Bevölkerung schaffen. Doch die Einwohner benötigen dafür eine ausreichende Ausbildung im Tourismus und in der englischen Sprache. Das Bildungssystem ist allerdings schlecht organisiert. Die größten Probleme der Schulen sind große Schülerzahlen und zu wenig Lehrer. Deshalb werden pro Tag oftmals zwei Unterrichtseinheiten durchgeführt, damit auch alle Schüler unterrichtet werden können. Aus diesem Grund wird die Hilfe von Volontären, die sich für Freiwilligenarbeit in Tansania entscheiden, gerne angenommen. 

Projektmöglichkeiten in Tansania

Vorschule: Als Volontär in Vorschulen auf der Insel Sansibar gibst du z.B. Englischunterricht – nicht nur den Kindern, sondern auch den Lehrern und anderen lokalen Helfern. Du beschäftigst dich mit den Kindern in ihrer Freizeit: Ihr singt, tanzt oder du bringst ihnen schwimmen bei. Auch die Instandhaltung der Gebäude kann zu deinen Aufgaben gehören.Unterrichten: In der Lehreinrichtung können sich Volontäre vielfältig einbringen. Du kannst hier Jugendlichen und Erwachsenen aus den umliegenden Dörfern sowie dem örtlichen Fußballteam und Frauengruppen Englischunterricht geben.
  • Einsatzzeit: Montags bis Freitags
  • Freizeit: In der Regel am Wochenende
  • Arbeitsstunden: ca. 25-30 Stunden pro Woche
  • Unterkunft: Mehrbettzimmer im Volontärsbungalow
  • Starttermine:
  • FREI
    WILLIGEN
    ARBEIT
  • Ab1.390eur

Alle Details zu deinem Einsatz als Volontär auf Sansibar

Wenn du dich als Volunteer in Tansania engagieren möchtest, solltest du folgende Voraussetzungen mitbringen: 

  • Alter: ab 17 Jahren
  • Sprachkenntnisse: Gute Englischkenntnisse
  • Praktische Erfahrung: Nicht notwendig, würde deinen Aufenthalt aber sicher einfacher machen. Eine TEFL-Qualifizierung (= Teaching English as a Foreign Language) ist von Vorteil, aber kein Muss.
  • Sonstiges: Abschluss einer Auslandsreiseversicherung erforderlich. Es wird zudem ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (ca. 13 €, Deutschland) bzw. ein spezieller Strafregisterauszug (ca. 20 €, Österreich und Schweiz) verlangt. Du benötigst zur Einreise ggf. eine Gelbfieberimpfung.


Da der Schwerpunkt fast ausschließlich auf dem Englischunterricht liegt, solltest du dich gut verständigen und ausdrücken können.

Auf Sansibar lernst du das Leben der Menschen dort kennen und tauchst in eine völlig neue Welt ein. Die afrikanische Kultur unterscheidet sich grundlegend von der europäischen. Du solltest eigenständig, geduldig und flexibel sein und kein Problem damit haben, dich an völlig neue Lebensumstände zu anzupassen. Du solltest mit einfachen Lebens- und Arbeitsverhältnissen klar kommen können. Wir erwarten von unseren Volunteers in Tansania, dass sie der Bevölkerung mit einer offenen und respektvollen Einstellung begegnen und die dortige Lebensweise nicht vorschnell beurteilen! Sansibar ist stark muslimisch geprägt. Du solltest stets lange Röcke oder Hosen tragen und deine Schultern bedecken. Alkohol ist ein Tabu. Während des Ramadans solltest du religiöse Sitten beachten. Informiere dich vorab gut über Sansibar und das Leben dort.

Das Programm startet in der Regel zweimal monatlich montags. Genaue Daten findest du oben bei den Projektmöglichkeiten.

Bitte beachte, dass in den Schulferien und im Ramadan und während der anschließenden Festwoche (2018: Mitte Mai bis Ende Juni) die Projekte eingeschränkt sind. Zu diesen Zeiten ist die Freiwilligenarbeit in den Vorschulen nicht möglich. Stattdessen stehen die Organisation und Durchführung von Freizeitaktivitäten für die Kinder an. Außerdem werden Unterrichtsmaterialien für die Schulzeit vorbereitet, erwachsene Einheimische in Englisch unterrichtet und Renovierungsarbeiten im Education Centre erledigt. 

Die Anmeldung sollte mindestens 3 Monate vor Abreise erfolgen, gerne deutlich früher, denn die Plätze sind begrenzt. Auf Anfrage ist eine kurzfristigere Anmeldung evtl. auch möglich.

Die Anreise ist montags. Dein Zielflughafen ist Sansibar (Dreilettercode: ZNZ). Der Flug dorthin ist nicht im Programmpreis inbegriffen. Bitte buche deinen Flug erst dann, wenn du von uns Deine Buchungsbestätigung per Post erhalten hast. Gerne kannst du deinen Flug auch über uns buchen. Unsere Partner vor Ort holen dich am Flughafen ab.

Dein Programm beginnt mit der Orientierung. Während der Veranstaltung weisen dich unsere Partner in die Projekte und deine bevorstehenden Aufgaben ein, zudem lernst du die Umgebung und die anderen Volontäre kennen.

Als Volunteer in Tansania lebst du in dem Ort Jambiani an der Ostküste der Insel. Die Hauptstadt Sansibar Stadt ist nur etwa eine Stunde entfernt. Jambiani liegt an einem traumhaften Küstenabschnitt mit weißem Sandstrand. Nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt wohnst du gemeinsam mit anderen Volunteers in einem Bungalow. Du teilst dir ein Zimmer mit zwei bis drei anderen Teilnehmern. Jedes Zimmer hat ein eigenes Bad (kein warmes Wasser!). Die Zimmer sind mit Ventilatoren und Moskitonetzen für jedes Bett ausgestattet. 


Du bekommst Vollpension – ein Koch sorgt für Mittag- und Abendessen, das Frühstück bereitest du dir mit zur Verfügung gestellten Lebensmitteln selbst zu. Vom gemeinsamen Essensareal hast du direkten Meerblick, und abends kannst du von hier die traumhaften Sonnenuntergänge bewundern. Einmal pro Woche gehen alle Volunteers abends gemeinsam bei einem Lehrer oder in ein lokales Restaurant essen (nicht im Preis enthalten).

Die Arbeitszeiten sind abhängig von deinem Projekt. In der Regel arbeitest du 25-30 Stunden pro Woche von montags bis freitags und hast die Wochenende zur freien Verfügung.

Es gibt während der Projektarbeit fachkundige Mitarbeiter, die die Teilnehmer anleiten und ihnen bei der Freiwilligenarbeit unterstützend zur Hand gehen. Es kann jedoch häufiger mal vorkommen, dass etwas nicht so wie geplant läuft. Deshalb solltest du flexibel und kreativ sein, um die Zeit als Volontär richtig nutzen zu können. Packe einfach mit an, wo Hilfe benötigt wird. Das Projekt weiß deinen Einsatz zu schätzen und viele Teilnehmer schließen hier Freundschaften fürs Leben. Normalerweise arbeiten auf Tansania mehrere Freiwillige im selben Projekt.

Von Anfang Dezember bis Anfang Januar sind Schulferien in Tansania. In dieser Zeit wirst du statt im regulären Schulunterricht in sogenannten Holiday Clubs eingesetzt. Dort werden Spiele und Sportaktivitäten für die Kinder angeboten.

Du kannst für 3 bis 8 Wochen als Freiwilliger auf Sansibar arbeiten. Eine Verlängerung über die 8 Wochen hinaus ist in der Regel nicht möglich.

Von März bis Mai sowie im November und Dezember ist Regenzeit.

Während des Ramadan (Mitte Mai bis Mitte Juni 2018) darfst du in der Öffentlichkeit weder trinken, noch essen, rauchen oder kauen. Auf dem Projektgelände und in der Unterkunft kannst du deine Mahlzeiten jedoch ganz geregelt einnehmen. Generell wird zu der Zeit jedoch alles etwas langsamer zugehen und du musst eine Menge Geduld mitbringen.

Beispielhafter Programmablauf als Volontär auf Sansibar

7.30 Uhr - Start in den Tag
Nach dem Aufstehen bereitest du dir gemeinsam mit ein paar anderen Volontären das Frühstück zu.

8.45 Uhr- Unterrichten
Mit dem Fahrrad geht es zum Unterrichten, hier gibst du Englischunterricht für Erwachsene.

10.30 Uhr- Vorschule
In einer Vorschule unterrichtest und betreust du die Kinder.

12.00 Uhr- Mittagspause
Mit dem Fahrrad fährst du zurück zum Volontärshaus, wo es Mittagessen gibt. Anschließend hast du noch eine längere Pause, in der du relaxen und Sonne tanken kannst.

15.00 Uhr- Projektarbeit im Dorf
Zeit für Englischunterricht im Dorf sowie für Instandhaltungsmaßnahmen.

17.30 Uhr- Feierabend
Du radelst zurück zum Volontärshaus, bekommst Abendessen und kühlst dich im Meer ab.

Preise für Freiwilligenarbeit Tansania

Preise 2018

  • Freiwilligenarbeit Tansania Sozial
  • 3Wochen
  • Frei
    willigen
    arbeit

  • 1.390eur
  • Freiwilligenarbeit Tansania Sozial
  • 4Wochen
  • Frei
    willigen
    arbeit

  • 1.680eur
  • Freiwilligenarbeit Tansania Sozial
  • 5Wochen
  • Frei
    willigen
    arbeit

  • 2.040eur
  • Freiwilligenarbeit Tansania Sozial
  • 6Wochen
  • Frei
    willigen
    arbeit

  • 2.390eur
  • Freiwilligenarbeit Tansania Sozial
  • 7Wochen
  • Frei
    willigen
    arbeit

  • 2.680eur
  • Freiwilligenarbeit Tansania Sozial
  • 8Wochen
  • Frei
    willigen
    arbeit

  • 2.950eur

Leistungen für Freiwilligenarbeit Tansania Sozial

Transfer vom/zum Flughafen auf Sansibar (zu vorgegebenen Zeiten)
Eintägige Orientierungsveranstaltung
Platzierung in verschiedenen Freiwilligenprojekten
Unterkunft im Mehrbettzimmer in Bungalows mit Vollpension
Fahrrad (leihweise)
Informationsmaterial
Hilfe bei der Beantragung des Volontärsvisums vor Ort
Betreuung von einer festen Programmkoordinatorin vor Abreise
Englischsprachige Ansprechpartner vor Ort
Zugang zur/Teilnahme an der TravelWorks Community
Ggf. Mitreisendenliste in der Community
Hilfe beim Abschluss einer Reiseversicherung
24-Stunden-Notrufnummer
Zertifikat nach Rückkehr
Hin- und Rückreise nach Sansibar Stadt, Tansania (Flugvermittlung gerne auf Anfrage)
Visumskosten (ca. 350 US$)
Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (ca. 13 €, Deutschland) bzw. spezieller Strafregisterauszug (ca. 20 €, Österreich und Schweiz)
1 Abendessen pro Woche
Ggf. Gelbfieberimpfung und andere Impfungen
Persönliche Ausgaben für Ausflüge, Verkehrsmittel u.Ä.

Vanessa engagiert sich in Tansania

Alter: 19
Reiseziel: Tansania
Heimatort: Solingen
02.Juli 2012: Ein halbes Jahr lang hatte ich auf diesen Tag gewartet. Meine Eltern standen kurz vor einem Nervenzusammenbruch als ich...

Tobias Zeit als Volontär in Tansania

Alter: 24
Reiseziel: Tansania
Heimatort: Mels
Nach dem Morgenessen fragte mich Becky, die provisorische Camp-Leiterin, ob ich bereit sei, um jetzt schon meinen Alltag anzuschauen....

Dein Ansprechpartner:

Ronja Moreno Alas
rmorenoalas@travelworks.de
+49 (0)2506-8303 - 220
Erreichbarkeit: Mo-Fr 9:00-18:00

Das könnte dich auch interessieren

Freiwilligenarbeit & Erlebnisreise Swasiland

Engagiere dich als Volontär in Hilfsprojekten in Swasiland und entdecke zusätzlich auch noch Südafrika und Mosambik.Mehr dazu

  • Frei
    willigen
    arbeit

  • ab 18 Jahren
  • Ab4Wochen
  • ab2.240eur

Freiwilligenarbeit Ghana

Sammle unvergessliche Erfahrungen und arbeite im Bildungs-, Sozial- oder Gesundheitssektor.Mehr dazu

Bewertung:
Freiwilligenarbeit Ghana
(6)
  • Frei
    willigen
    arbeit

  • ab 18 Jahren
  • Ab4Wochen
  • ab890eur

Freiwilligenarbeit Kapstadt

Entdecke Kapstadt und leiste Volontärarbeit am Kap der Guten Hoffnung in den Bereichen Fürsorge & Betreuung oder Bildung & Sport.Mehr dazu

Bewertung:
Freiwilligenarbeit Kapstadt
(62)
  • Frei
    willigen
    arbeit

  • von 18-35 Jahre
  • Ab3Wochen
  • ab660eur