Reise buchen ohne Risiko Mehr Erfahren
    Mädchenschulen

    Mädchenschulen

    Girls Only: Besser lernen an einer gleichgeschlechtlichen Schule

    Du möchtest während deines High School-Aufenthaltes im Ausland lieber nur mit anderen Mädchen zusammen lernen? Kein Problem! Ob in England, Irland oder Neuseeland - wir stellen dir all unsere Mädchenschulen vor, die wir im Angebot haben. So kannst auch du bald von der Lernpower an gleichgeschlechtlichen Schulen profitieren.

      5 Gründe für den Besuch einer Mädchenschule

      Gerade in naturwissenschaftlichen oder sportlichen Fächern, die klischeehaft als "Jungs-Fächer" gelten, kannst du an einer Mädchenschule glänzen.

      Der Unterricht an einer Mädchenschule fördert dich mehr, vermeidet Ablenkungen und ist daher effektiver und resultiert oftmals in besseren Noten.

      Mädchenschulen sind oftmals für ihre behütende Atmosphäre bekannt und gelten oft als "Schonraum". Ohne Scham und Scheu vor dem anderen Geschlecht kannst dich ganz frei entfalten und du selbst sein.

      Gerade für zurückhaltende Mädels ist eine Mädchenschule ideal, um die eigene Schüchternheit zu überwinden. Ihr seid "unter euch" und du brauchst keine Sorge zu haben, von Jungs eingeschüchtert zu werden.

      In einer Mädchenschule wirst du nicht einfach in eine Schublade gesteckt und wirst nicht als Mädchen, sondern als Mensch anerkannt.

       

      Wo kann ich eine Mädchenschule besuchen?

      Unsere Mädchenschulen befinden sich alle im englischsprachigen Raum. Egal, ob dich der Trubel einer Großstadt lockt oder du die Meeresbrise am anderen Ende der Welt erleben möchtest - ein High School-Aufenthalt an einer unserer Mädchenschulen in Irland und Neuseeland ist in jedem Fall einzigartig.

      Irland

      Rockford Manor School

      Die Mädchenschule liegt direkt an der Küste. Du wirst sehr intensiv betreut und zusätzlich bietet das Transition Year ein vielfältiges Programm an.

      Neuseeland

      St. Mary's College

      Das St. Mary's College genießt einen exzellenten akademischen Ruf und bereitet junge Mädchen auf ihre Zukunft als selbstbewusste Frauen vor.