Erlebnisreise Costa Rica & Kuba

Erlebnisreise Costa Rica & Kuba

Kurz nach der Landung in San Jose geht es für dich auf die traumhafte Halbinsel Nicoya, besonders die einstündige Fahrt auf der Fähre begeistert dich und du merkst, dass die Entscheidung nach Costa Rica zu kommen schon jetzt genau richtig war. Kuba erobert jedoch auch dein Herz, das entspannte Tempo und die atemberaubenden Landschaften ziehen dich auf der zweiten Etappe deiner Reise in den Bann.

Auf einen Blick & Highlights

Alter: ab 18 Jahre
Sprachkenntnisse: gute Englischkenntnisse; Spanischkenntnisse von Vorteil, aber nicht notwendig
Programmstart: Jeweils ein Startdatum im Monat
Anmeldefrist: mindestens 2-3 Monate vor geplanter Abreise

Unterkunft: Hostel
Visum: Kostenloses Touristenvisum für Costa Rica, kostenpflichtige Touristenkarte für Kuba (Beantragung am Flughafen von Costa Rica)
Highlights: Surfkurs, Wandertouren, Spanischkurs, Tanzstunden, Strandparties

Warum Costa Rica und Kuba kombinieren?

Kombiniere zwei der attraktivsten Länder Lateinamerikas zu einer unvergesslichen Erlebnisreise. Kuba besticht durch charmante Kolonialbauten, Straßen voller bunter Oldtimer, Sonne satt und kubanischem Lebensgefühl, während Costa Rica mit tropischen Regenwäldern, einer bunten Tier- und Pflanzenwelt, Traumstränden und einer entspannten Lebensweise lockt. Spanisch lernen, Surfen, Tanzen, vor allem aber das Leben genießen und die Seele einfach mal baumeln lassen, dabei mit anderen Teilnehmern das Land erkunden, feiern und einfach mal leben: So sieht dein Programm für diese unvergesslichen 8 Wochen aus. 

Details zur Erlebnisreise Costa Rica und Kuba

Wenn du die 4-wöchige Erlebnisreise in Costa Rica starten und anschließend für 4 weitere Wochen nach Kuba weiterreisen möchtest, solltest du folgende Voraussetzungen mitbringen:
 

  • Alter: ab 18 Jahren.
  • Sprachkenntnisse: Gute Englischkenntnisse, um dich vor Ort verständigen zu können. Spanischkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig, da du vor Ort an einem Sprachkurs teilnimmst.
     

Für die Erlebnisreise und speziell für den Surfkurs solltest du körperlich fit und gesund sein. Die Wanderrouten sind für jeden Teilnehmer einfach zu meistern und erfordern keine besondere Erfahrungen im Wandern. Da du dich in einen völlig fremden Kulturraum begibst, sind Anpassungsvermögen, Flexibilität, Selbstständigkeit und Reiseerfahrung unabdingbar. Wir erwarten von unseren Teilnehmern, dass sie den Einheimischen mit einer offenen und respektvollen Einstellung begegnen!

Das Programm startet zu folgenden Daten:
 

  • 02.02.19
  • 01.03.19*
  • 05.04.19
  • 03.05.19*
  • 07.06.19
  • 05.07.19
  • 02.08.19*
  • 06.09.19
  • 04.10.19
  • 01.11.19*
  • 06.12.19

*Bei den Startterminen 01.03., 03.05., 02.08., 01.11 und 06.12. hast du eine einwöchige Pause d.h. die Programme gehen nicht nahtlos ineinander über. Du kanst vor Ort entschieden, ob du Extranächste in der Programmunterkunft buchen oder auf eigene Faust ggf. mit anderen Teilnehmern durch Costa Rica reist, bevor es dann von San Jose weiter nach Havanna geht. In dieser Woche sind weder Unterkunft noch Verpflegung im Preis enthalten.

Diese Reise findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von einer Person statt.

Dein Zielflughafen in Costa Rica ist der Flughafen in San José (Dreilettercode: SJO). In Kuba ist es der Aeropuerto Internacional José Martí in Havanna (Dreilettercode: HAV).

Die Flüge sind nicht im Programmpreis inbegriffen. Bitte buche deine Flüge erst dann, wenn du von uns deine Buchungsbestätigung erhalten hast. 

Den Transfer vom Flughafen in Costa Rica nach Santa Teresa kannst du dazubuchen (Hin- und Rückweg für je 80 €). Ein Transfer am selben Tag ist nur zu bestimmten Zeiten möglich. Eine Übernachtung in San José kannst du bei uns für 60 € dazubuchen.


Visums- und Einreisebestimmungen

Costa Rica:

Bis zu 90 Tage visumsfrei / Erhalt des Visums bei Einreise / ggf. Beantragung der Einreisegenehmigung vor Abreise. Bei der Einreise kann ebenfalls ein Nachweis über die finanzielle Leistungsfähigkeit verlangt werden, wie z.B. das Vorzeigen einer Kreditkarte. Bei Ausreise aus Costa Rica wird zurzeit eine Flughafensteuer von 29,00 USD sowie ggf. eine Sicherheitsgebühr von zurzeit 6,00 USD pro Person erhoben falls diese Gebühren nicht bereits im Flugticket enthalten sind. Minderjährige können grundsätzlich allein einreisen, sofern sie eine entsprechende notarielle Einwilligungserklärung der gesetzlichen Vertreter in spanischer Sprache mit Apostille (Überbeglaubigung) nach dem Haager Minderjährigenschutzabkommen vorweisen können. Bei Reisen im Land sollten alleinreisende Minderjährige ihr Original-Ausweisdokument mit sich führen oder zumindest eine beglaubigte Fotokopie desselben.

 

Kuba:

Aufenthaltsdauer von bis zu 30 Tagen nur mit Visum in Form einer so genannten "Touristenkarte" möglich, Verlängerung vor Ort um weitere 30 Tage möglich. Die Touristenkarte kann vor dem Check-in in San Jose nach Havanna für 20 USD am Flughafen gekauft werden.


Gesundheitspolizeiliche Vorschriften im Zielland
Für beide Länder gilt: Bei Direktflügen aus Europa gibt es keine Impfvorschriften, ansonsten ggf. Gelbfieber.


Eingeschränkte Mobilität
Die angebotenen Programme sind nicht in jedem Fall für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktiere uns vorab über die Einschränkung, sodass wir prüfen, ob wir dir deine Reise ermöglichen können.

In Costa Rica lebst du im Dschungelcamp mit dem Meer in Hörweite und übernachtest im Mehrbettzimmer mit anderen Teilnehmern. Frühstück und Lunch sind unter der Woche im Programmpreis enthalten. Am Wochenende erhaltet ihr Brunch. Um die restlichen Mahlzeiten kümmerst du dich selbst, eine Küche zur gemeinsamen Nutzung ist vorhanden. In der Umgebung gibt es die Möglichkeit, essen zu gehen. Das Camp verfügt außerdem über einen Pool und du hast die Möglichkeit, deine Kleidung zu waschen (ca. 2$ pro Kilo).

Bitte beachte, dass sich die Mahlzeiten verschieben können, wenn die Bedingungen zum Surfen zu dieser Zeit besonders gut sind. Das kann besonders morgens der Fall sein.

Während der Wandertour im Monte Verde Nationalpark in Woche 3 seid ihr in Santa Elena in einem Hostel untergebracht - Frühstück und Lunch sind auch hier mit im Preis enthalten.

Auf Kuba wohnst du in einem Hostel, einem sogenannten „Casa Particular“ in Havanna. Dabei handelt es sich um lizensierte Privatunterkünfte. Du teilst dein klimatisiertes Zimmer mit anderen internationalen Teilnehmern. Das Bad ist separiert. Zudem gibt es Gemeinschaftsräume (drinnen und draußen) sowie eine Dachterrasse. Das Casa Particular liegt mitten im historischen Stadtkern La Habana Vieja, der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Fußläufig erreichst du diverse Sehenswürdigkeiten, etwa die weltberühmte Uferpromenade El Malecón, die ehemalige Prachtmeile Paseo del Prado oder die Plaza de la Catedral mit der herausragenden Kathedrale San Cristóbal. Ihr bekommt Frühstück und Lunch, um das Abendessen kümmert ihr euch selbst, habt aber in der Umgebung zahlreiche Möglichkeiten, essen zu gehen.

Du hast Lust, Kuba und Costa Rica zu kombinieren, dein Fokus liegt aber mehr auf der Freiwilligenarbeit als es während dieser Erlebnisreise der Fall ist? Dann ist unsere Freiwilligenarbeits-Kombi Kuba und Costa Rica das Richtige für dich.

Außerdem hast du die Möglichkeit, statt Kuba und Costa Rica zusammen zu erleben nur jeweils eines der beiden Länder zu besuchen. Buche dafür entweder die 4 Wochen Erlebnisreise in Costa Rica oder unser Kurzprogramm in Kuba.

Programmablauf deiner Erlebnisreise Costa Rica & Kuba

Angekommen in Costa Rica!

Die erste Station deiner Reise ist das paradiesische Costa Rica. Der Transfer ist nicht im Programmpreis enthalten, wir vermitteln dir gerne einen passenden Flug von Havanna nach San José in Costa Rica.

Woche 1

Von Montag bis Freitag hast du bis zum Mittag Spanischunterricht und am Nachmittag Surf- bzw. Yoga-Unterricht (außer Mittwochs). Die Wochenenden stehen dir zur freien Verfügung mit einer Beach Party am Sonntag.

  • Spanischunterricht (vormittags): Pro Tag erhältst du 2 x 45 Minuten Spanischunterricht von einem zertifizierten Spanischlehrer. Der Unterricht ist ideal für Anfänger wie auch für Fortgeschrittene. Er zielt darauf ab, es dir zu ermöglichen, dich unterwegs problemlos verständigen zu können.
  • Surfunterricht (nachmittags): Unter Anleitung eines professionellen Surflehrers lernst du das Wellenreiten an vier Tagen die Woche mit je zwei Unterrichtsstunden (ca. 90 Minuten). Dabei stehen auch Sicherheitsaspekte und eine erste Einführung auf dem Programm. Die Surfbretter werden euch gestellt.
     

ODER:
 

  • Yogaunterricht (nachmittags): Alternativ kannst du auch am Yogaunterricht teilnehmen. In diesem Fall hast du an den Nachmittagen 90 Minuten Yoga. Die Stunden finden entweder am Strand oder in der Lodge statt. Es ist möglich zwischen verschiedenen Yogaarten zu wählen, z.B. Vinyasa, Ashtanga oder Hatha Yoga. Der Unterricht findet als Gruppen- oder Einzelunterricht statt - je nach Vorkenntnissen und Anzahl der Teilnehmer.
  • Wandertour (mittwochs nachmittags): Jeden Mittwoch findet eine von mehreren, verschiedenen Wandertouren statt, die von unseren Partnern angeboten werden. Ihr durchquert beispielsweise üppigen tropischen Wald bis hin zum Strand oder wandert vom aus Strand hinein in den Regenwald bis hin zu einigen Wasserfällen. 

Weitere gegen Aufpreis zubuchbare Aktivitäten sind unter anderem: 

  • Wildwasserrafting
  • Reiten
  • Dschungelkanutour
  • Whale und Dolphin Watching
     

Woche 2

In der folgenden Woche findet neben dem Sprachkurs statt des Sports pro Tag 2-3 Stunden Freiwilligenarbeit statt. Die Projekte variieren und werden i.d.R. je nach Bedarf zugeteilt. Die Projekte konzentrieren sich u.a. auf folgende Bereiche: Instandhaltung und Kontrolle der Strände und Wälder, Aktivitäten (Sport und Spiel) mit einheimischen Kindern.Am zweiten Sonntag brecht ihr dann gemeinsam zum Schildkrötenprojekt, der nächsten Station eurer Rundreise auf.

 

Woche 3

Von Montag bis Samstag engagiert ihr euch in einem Schildkrötenschutzprojekt. Dort können verschiedene Aufgaben anfallen, beispielsweise Sucht ihr am Strand nach den Nestern der Tiere und der dort verbuddelten Eier. Ihr legt Brutplätze an, unternehmt Nachtwanderungen, um Weibchen aufzuspüren und entlasst geschlüpfte Schildkrötenbabies in die Freiheit. Außerdem übernehmt ihr weitere Aufgaben, die rund um das Projekt anfallen (Von März bis Mai legen die Schildkröten keine Eier, sodass es für euch in dieser Zeit keine Berührungspunkte mit Babyschildkröten gibt).

 

Woche 4

Montags geht's für euch auf in Richtung Monte Verde Nationalpark, wo ihr für die nächsten 4 Tage auf Entdeckungstour gehen werdet. 

  • Tag 1: Nach dem Frühstück geht es im Jeep weiter bis zur Paquera Fähre, die euch nach Puntarenas bringt. Von dort aus geht's weiter bis ihr den Monte Verde Nationalpark erreicht. In der kleinen Stadt Santa Elena seid ihr im Mehrbettzimmer im Hostel untergebracht und werdet mit Frühstück und Lunch versorgt. Der Rest des Tages steht euch zur freien Verfügung, sodass ihr die Stadt und eure neue Umgebung in Ruhe erkunden könnt.
  • Tag 2: Nach dem Frühstück erkundet ihr auf einer ersten Wandertour den berühmten Nebelwald, lernt seine Bewohner und Pflanzenvielfalt kennen. Am Nachmittag habt ihr erneut Zeit, weitere Aktivitäten auszuprobieren. Bungeespringen, Ziplining, der Besuch einer Kaffee-, Kakao- oder Zuckerplantage, Reiten, eine Quad- oder eine Kanutour könnten auf dem Programm stehen. Worauf hast du Lust? Alle Aktivitäten sind für ca. 30 - 70 US$ pro Person vor Ort buchbar.
  • Tag 3: Nach einem gemeinsamen Frühstück unternehmt ihr eine geführte Wandertour ins Curicancha Reservat. Dichter Regenwald, wilde Tiere und eine reiche Pflanzenvielfalt erwarten euch. Euer Guide wird euch viel über den Wald und seine Bewohner erzählen können. Nach dem Lunch steht euch der Nachmittag erneut zur freien Verfügung.
  • Tag 4: Der Vormittag steht euch nach dem Frühstück zur freien Verfügung bevor ihr gegen ca. 14 Uhr zurück ins Dschungelcamp nach Santa Teresa aufbrecht.

Den Freitag habt ihr zur freien Verfügung, Samstag findet nachmittags ein Projekteinsatz statt und den Sonntag habt ihr wieder frei. Danach heißt es Abschied nehmen von Costa Rica und auf nach Kuba!

Woche 4 - 8

Auf Kuba teilst du dir ein Mehrbettzimmer mit anderen Teilnehmern und wirst mit Frühstück und Lunch verpflegt. An deinem ersten Tag in Havanna unternehmt ihr zu Fuß eine Tour durch die Stadt. Dabei kannst du dich mit deiner neuen Umgebung vertraut machen.

  • Spanischunterricht (vormittags): An eurem ersten Tag wird dein Spanischlevel mit einem Sprachtest eingeschätzt. Der Unterricht ist sowohl für absolute Anfänger, Sprachschüler mit geringen Kenntnissen als auch für Fortgeschrittene geeignet. Jeden Montag bis Freitag von 9 – 12 Uhr lernst du gemeinsam mit anderen Teilnehmern Spanisch. Jeden Tag stehen 3 Lektionen à 45 Minuten auf dem Programm.
  • Tanzstunden: Zweimal in der Woche steht eine Tanzstunde auf dem Programm. Salsa, Ron, Rueda de Casino, Mambo, Cha Cha Cha und Rumba lassen dich kubanisches Lebensgefühl pur spüren. Der Unterricht findet nicht weit entfernt von deiner Unterkunft statt. Für die Tanzstunden solltest du dich angemessen und eher so anziehen, als würdest du ausgehen. Es gibt viele Lokale, in denen du bei Live Musik die neu erlernten Schritte direkt ausprobieren kannst. 
  • Kultur: Du wirst viele Gelegenheiten haben, Havanna und das "echte" Kuba kennen zu lernen. Jeden Montag, Mittwoch und Freitag ab 14 Uhr finden Ausflüge statt, auf denen du mehr über die Geschichte Kubas und seiner Hauptstadt erfährst. 
  • Wochenendausflug: Am zweiten Wochenende deines Aufenthalts findet ein 2-tägiger Ausflug nach Viñales statt. Der Ort gehört zum UNESCO Weltkulturerbe und besticht durch seine Landschaften, traditionelle Architektur und Farmtechniken, die bis heute im Einsatz sind. Im Ausflug enthalten ist ein Ausritt auf dem du mehr über die Kunst des Zigarrerollens und den Tabakanbau erfährst. Außerdem unternehmt ihr eine frühmorgendliche Wanderung, um den Sonnenaufgang zu sehen.
    In direkter Umgebung zu deiner Unterkunft finden sich zahlreiche Cafés, Bars und Restaurants, Museen, und Lokale mit Live-Musik. Langweilig wird dir in Havanna garantiert nicht!

Preise Erlebnisreise Costa Rica & Kuba

Preise 2020

  • Erlebnisreise Costa Rica & Kuba (Surf)
  • 8Wochen
  • Erlebnis
    reisen

  • 3250 eur
  • Startdaten
  • 02.02.20, 01.03.20, 05.04.20, 03.05.20, 07.06.20, 05.07.20, 02.08.20, 06.09.20, 04.10.20, 01.11.20, 06.12.20
  • Erlebnisreise Costa Rica & Kuba (Yoga)
  • 8Wochen
  • Erlebnis
    reisen

  • 3250 eur
  • Startdaten
  • 02.02.20, 01.03.20, 05.04.20, 03.05.20, 07.06.20, 05.07.20, 02.08.20, 06.09.20, 04.10.20, 01.11.20, 06.12.20

Preise 2019

  • Erlebnisreise Costa Rica & Kuba (Surf)
  • 8Wochen
  • Erlebnis
    reisen

  • 3240 eur
  • Startdaten
  • 06.01.19, 03.02.19, 03.03.19, 07.04.19, 05.05.19, 02.06.19, 07.07.19, 04.08.19, 01.09.19, 06.10.19, 03.11.19, 01.12.19
  • Erlebnisreise Costa Rica & Kuba (Yoga)
  • 8Wochen
  • Erlebnis
    reisen

  • 3240 eur
  • Startdaten
  • 06.01.19, 03.02.19, 03.03.19, 07.04.19, 05.05.19, 02.06.19, 07.07.19, 04.08.19, 01.09.19, 06.10.19, 03.11.19, 01.12.19


Weitere Preise für 2020

  • Transfer vom Flughafen nach Santa Teresa

  • Plus

    80

    eur
  • Transfer von Santa Teresa zum Flughafen

  • Plus

    80

    eur
  • Übernachtung in San José

  • Plus

    60

    eur / Tag



Weitere Preise für 2019

  • Transfer vom Flughafen nach Santa Teresa

  • Plus

    80

    eur
  • Transfer von Santa Teresa zum Flughafen

  • Plus

    80

    eur
  • Übernachtung in San José

  • Plus

    60

    eur / Tag

Leistungen für Erlebnisreise Costa Rica & Kuba

4 Wochen Spanischsprachkurs mit 15 Wochenstunden à 45 Minuten
Unterkunft im Mehrbettzimmer im Volontärshaus mit Frühstück und Mittagessen (in Havanna)
2 Tagesausflüge mit dem Bus ab/bis Havanna zum Strand und 1 Wochenendausflug (inkl. 2 Übernachtungen mit Halbpension) in das Viñales-Tal
20 Spanischstunden à 45 Minuten
4-tägiger Ausflug in den Monte Verde Nationalpark mit Unterkunft im Hostel im Mehrbettzimmer in Santa Elena inkl. Frühstück und Lunch
1 Woche Freiwilligenarbeit im Schildkrötenschutz
Informationshandbuch
Englisch- und spanischsprachige Ansprechpartner vor Ort
24-Stunden-Notrufnummer
Unterrichtsmaterial
8 Stunden Tanzunterricht
28 Übernachtungen im Dschungelcamp inkl. Frühstück und Lunch, am Wochenende nur Brunch
Surf- oder Yoga-Stunden
2 Wandertouren am Nachmittag
Transfers zum Freiwilligenarbeitsprojekt
Betreuung durch eine feste Programmkoordinatorin vor Abreise
Hilfe beim Abschluss einer Reiseversicherung
 
Hinflug nach San Jose, Flug von Costa Rica nach Kuba und Rückflug von Kuba
Teil der Mahlzeiten
Transfer vom Flughafen in Costa Rica nach Santa Teresa (auf Wunsch gegen Aufpreis zubuchbar)
Kubanische Touristenkarte für 30 Tage (ca. 20 US$)
Eintrittsgelder während der Kulturaktivitäten
Flughafenabholung in Havanna
Persönliche Ausgaben für Ausflüge, Verkehrsmittel u.Ä.

5% Frühbucherrabatt

Erhalte 5% Rabatt pro Woche auf den Programmpreis in 2020, wenn du deine Reise bis zum 30.11.2019 buchst.    

  • Erlebnis
    reisen

  • Costa
    Rica

  • ab 18 Jahren
  •  
  • Buchbar
    25.09.2019
    -
    30.11.2019
  • Abreise
    01.01.2020
    -
    31.12.2020
  • Spare 5 Prozent

Deine Ansprechpartner:

Christina, Kathryn, Vanessa, Carina (v.l.n.r.) & Stefanie
lateinamerika@travelworks.de
+49 (0)2506-8303 - 400
Erreichbarkeit: Mo-Fr 9:00-18:00
WhatsApp* +49 (0)2506 8303 100
*Mo-Fr 9-17 Uhr. Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung

Veranstaltungen

Das könnte dich auch interessieren

5% Frühbucherrabatt

Erlebnisreise Costa Rica

Entdecke Costa Rica für 4 oder 8 Wochen hautnah und intensiv: Tropischer Regenwald, perfekte Wellen und Strände warten auf dich! Mehr dazu

5% Frühbucherrabatt

Kombiprogramm Costa Rica & Ecuador

Nur ein Land entdecken reicht dir nicht? Dann verbinde deinen Aufenthalt in Costa Rica mit Freiwilligenarbeit in Ecuador! Mehr dazu

5% Frühbucherrabatt

Kombiprogramm Kuba & Costa Rica

Kubanische Lebensfreude gepaart mit der Schönheit Costa Ricas. Erlebe zwei Länder Lateinamerikas bei diesem Kombiprogramm. Mehr dazu