Erlebnisreise Kuba & Costa Rica

Erlebnisreise Kuba & Costa Rica

Erlebnisreise Kuba & Costa Rica

Gemütlich trottet dein Pferd hinter den anderen her. Das entspannte Tempo lässt dir viel Zeit, um deinen Blick über die atemberaubenden Landschaften schweifen zu lassen, die sich vor Ort ausbreiten. Einen Moment lang verlierst du dich in diesem Anblick, holst dich aber schnell zurück in die Realität, um eurem Guide zu lauschen, der euch gerade etwas über den Tabakanbau erzählt. Kuba hat dein Herz jetzt schon erobert und du bist sehr gespannt, was dich auf der zweiten Etappe deiner Reise in Costa Rica erwarten wird. 

Auf einen Blick & Highlights

Alter: ab 18 Jahre
Sprachkenntnisse: gute Englischkenntnisse; Spanischkenntnisse von Vorteil, aber nicht notwendig
Programmstart: jeweils ein Startdatum im Feb., Mär., Apr., Aug., Sep., Nov.
Anmeldefrist: mindestens 2-3 Monate vor geplanter Abreise

Unterkunft: Hostel
Highlights: Surfkurs, Wandertouren, Spanischkurs, Tanzstunden, Strandparties

Warum Kuba und Costa Rica kombinieren?

Kombiniere zwei der attraktivsten Länder Lateinamerikas zu einer unvergesslichen Erlebnisreise. Kuba besticht durch charmante Kolonialbauten, Straßen voller bunter Oldtimer, Sonne satt und kubanischem Lebensgefühl, während Costa Rica mit tropischen Regenwäldern, einer bunten Tier- und Pflanzenwelt, Traumstränden und einer entspannten Lebensweise lockt. Spanisch lernen, Surfen, Tanzen, vor allem aber das Leben genießen und die Seele einfach mal baumeln lassen, dabei mit anderen Teilnehmern das Land erkunden, feiern und einfach mal leben: So sieht dein Programm für diese unvergesslichen 8 Wochen aus. 

Details zur Erlebnisreise in Kuba und Costa Rica

Wenn du die 4-wöchige Erlebnisreise in Kuba starten und anschließend für 4 weitere Wochen nach Costa Rica weiterreisen möchtest, solltest du folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • Alter: ab 18 Jahren. 
  • Sprachkenntnisse: Gute Englischkenntnisse, um dich vor Ort verständigen zu können. Spanischkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig, da du vor Ort an einem Sprachkurs teilnimmst.


Einreise

  • Costa Rica: Kostenloses Touristenvisum, Reisepass erforderlich.
  • Kuba: Für die Einreise nach Kuba muss man bei der kubanischen Botschaft eine Touristenkarte beantragen. Diese kostet entweder 22 € (bei persönlicher) oder 47 € (bei postalischer Beantragung). Zudem muss bei der Visumsbeantragung der Nachweis über eine für Kuba gültige Auslandskrankenversicherung eingereicht werden. Die Touristenkarte gilt für 30 Tage.

Für die Erlebnisreise und speziell für den Surfkurs solltest du körperlich fit und gesund sein. Die Wanderrouten sind für jeden Teilnehmer einfach zu meistern und erfordern keine besondere Erfahrungen im Wandern. 

Da du dich in einen völlig fremden Kulturraum begibst, sind Anpassungsvermögen, Flexibilität, Selbstständigkeit und Reiseerfahrung unabdingbar. Wir erwarten von unseren Teilnehmern, dass sie den Einheimischen mit einer offenen und respektvollen Einstellung begegnen!

Das Programm startet zu folgenden Daten: 5. Februar, 5. März, 2. April, 6. August, 3. September, 5. November.

Diese Reise findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von einer Person statt.

Dein Zielflughafen in Kuba ist der Aeropuerto Internacional José Martí in Havanna (Dreilettercode: HAV), in Costa Rica ist es der Flughafen in San José (Dreilettercode: SJO).

Die Flüge sind nicht im Programmpreis inbegriffen. Bitte buche deine Flüge erst dann, wenn du von uns deine Buchungsbestätigung erhalten hast.

In Kuba wirst du von einem Mitarbeiter unserer Partnerorganisation am Flughafen abgeholt.

Den Transfer vom Flughafen in Costa Rica nach Santa Teresa kannst du dazubuchen (Hin- und Rückweg für je 80 €).

In Kuba lebst du in einem Mehrbettzimmer im Hostel. Ihr bekommt Frühstück und Lunch, um das Abendessen kümmert ihr euch selbst, habt aber in der Umgebung zahlreiche Möglichkeiten, essen zu gehen.

Du lebst im Dschungelcamp mit dem Meer in Hörweite und übernachtest im Mehrbettzimmer mit anderen Teilnehmern. Frühstück und Lunch sind unter der Woche im Programmpreis enthalten. Am Wochenende erhaltet ihr Brunch. Um die restlichen Mahlzeiten kümmerst du dich selbst, eine Küche zur gemeinsamen Nutzung ist vorhanden. In der Umgebung gibt es die Möglichkeit, essen zu gehen. Das Camp verfügt außerdem über einen Pool und du hast die Möglichkeit, deine Kleidung zu waschen (ca. 2$ pro Kilo).

Bitte beachte, dass sich die Mahlzeiten verschieben können, wenn die Bedingungen zum Surfen zu dieser Zeit besonders gut sind. Das kann besonders morgens der Fall sein.

Während der Wandertour im Monte Verde Nationalpark in Woche 3 seid ihr in Santa Elena in einem Hostel untergebracht, Frühstück und Lunch sind auch hier mit im Preis enthalten.

Du hast Lust, Kuba und Costa Rica zu kombinieren, dein Fokus liegt aber mehr auf der Freiwilligenarbeit als es während dieser Erlebnisreise der Fall ist? Dann ist unsere Freiwilligenarbeits-Kombi Kuba und Costa Rica das Richtige für dich.

Außerdem hast du die Möglichkeit, statt Kuba und Costa Rica zusammen zu erleben nur jeweils eines der beiden Länder zu besuchen. Buche dafür entweder die 4 Wochen Erlebnisreise in Costa Rica oder unser Kurzprogramm in Kuba.

Programmablauf deiner Erlebnisreise in Costa Rica

Woche 1 - 4

Du kommst am Havana International Airport an. Dort wirst du von einem Mitarbeiter unserer Partnerorganisation abgeholt und zu deiner Unterkunft im Hostel gebracht. Dort teilst du dir ein Mehrbettzimmer mit anderen Teilnehmern und wirst mit Frühstück und Lunch verpflegt. An deinem ersten Tag in Havanna unternehmt ihr zu Fuß eine Tour durch die Stadt. Dabei kannst du dich mit deiner neuen Umgebung vertraut machen. 

Spanischunterricht (vormittags): Jeden Montag bis Freitag von 9 – 12 Uhr lernst du gemeinsam mit anderen Teilnehmern Spanisch. Jeden Tag stehen 

3 Lektionen à 45 Minuten auf dem Programm. An eurem ersten Tag wird dein Spanischlevel mit einem Sprachtest eingeschätzt. Der Unterricht ist sowohl für absolute Anfänger, Sprachschüler mit geringen Kenntnissen als auch für Fortgeschrittene geeignet.

Tanzstunden: Zweimal in der Woche steht eine Tanzstunde auf dem Programm. Salsa, Ron, Rueda de Casino, Mambo, Cha Cha Cha und Rumba lassen dich kubanisches Lebensgefühl pur spüren. Der Unterricht findet nicht weit entfernt von deiner Unterkunft statt. Für die Tanzstunden solltest du dich angemessen und eher so anziehen, als würdest du ausgehen. Es gibt viele Lokale, in denen du bei Live Musik die neu erlernten Schritte direkt ausprobieren kannst. 

Kultur: Du wirst viele Gelegenheiten haben, Havanna und das "echte" Kuba kennen zu lernen. Jeden Montag, Mittwoch und Freitag ab 14 Uhr finden Ausflüge statt, auf denen du mehr über die Geschichte Kubas und seiner Hauptstadt erfährst. 

Wochenendausflug: Am zweiten Wochenende deines Aufenthalts findet ein 2-tägiger Ausflug nach Viñales statt. Der Ort gehört zum UNESCO Weltkulturerbe und besticht durch seine Landschaften, traditionelle Architektur und Farmtechniken, die bis heute im Einsatz sind. Im Ausflug enthalten ist ein Ausritt auf dem du mehr über die Kunst des Zigarrerollens und den Tabakanbau erfährst. Außerdem unternehmt ihr eine frühmorgendliche Wanderung, um den Sonnenaufgang zu sehen.

In direkter Umgebung zu deiner Unterkunft finden sich zahlreiche Cafés, Bars und Restaurants, Museen, und Lokale mit Live-Musik. Langweilig wird dir in Havanna garantiert nicht! 

Weiter geht's: Auf nach Costa Rica!

Nächste Station deiner Reise ist das paradiesische Costa Rica. Der Transfer ist nicht im Programmpreis enthalten, wir vermitteln dir gerne einen passenden Flug von Havanna nach San José in Costa Rica.

Woche 5 + 6

In der Woche von Montag bis Freitag hast du vormittags Surfunterricht (außer mittwochs) und am Nachmittag Spanischunterricht. Am Wochenende hast du Zeit, um deine Umgebung auf eigene Faust oder gemeinsam mit den anderen Teilnehmern zu erkunden.

  • Surfunterricht (vormittags): Montags unterstützt euch ein Surflehrer bei den ersten Schritten auf dem Brett. Dabei stehen auch Sicherheitsaspekte und eine erste Einführung auf dem Programm. Die restlichen Surfsessions finden unter Aufsicht statt, sodass du in sicherer Umgebung deine ersten Surfversuche unternehmen kannst. Die Surfbretter werden euch gestellt. Zum Teil können eure Tage sehr früh anfangen. Auch eure Mahlzeiten und der Spanischunterricht verschieben sich ggf., wenn die Surfbedingungen gerade sehr günstig sind.
  • Spanischunterricht (nachmittags): Pro Tag erhältst du 2 x 45 Minuten Spanischunterricht von einem zertifizierten Spanischlehrer. Der Unterricht ist ideal für Anfänger wie auch für Fortgeschrittene. Er zielt darauf ab, es dir zu ermöglichen, dich unterwegs problemlos verständigen zu können.
  • Wandertour (mittwochs morgens): Jeden Mittwoch findet morgens eine von mehreren, verschiedenen Wandertouren statt, die von unseren Partnern angeboten werden. Ihr durchquert beispielsweise üppigen tropischen Wald bis hin zum Strand oder wandert vom aus Strand hinein in den Regenwald bis hin zu einigen Wasserfällen. 

Weitere gegen Aufpreis zubuchbare Aktivitäten sind unter anderem: 

  • Yogastunden
  • Yoga am Stand
  • Wildwasserrafting
  • Reiten
  • Dschungelkanutour
  • Whale und Dolphin Watching

Woche 7

Freiwilligenarbeit steht auf dem Programm! Von Montag bis Samstag engagiert ihr euch in einem Schildkrötenschutzprojekt. Dort können verschiedene Aufgaben anfallen, beispielsweise Sucht ihr am Strand nach den Nestern der Tiere und der dort verbuddelten Eier. Ihr legt Brutplätze an, unternehmt Nachtwanderungen, um Weibchen aufzuspüren und entlasst geschlüpfte Schildkrötenbabies in die Freiheit. Außerdem übernehmt ihr weitere Aufgaben, die rund um das Projekt anfallen.
(Von März bis Mai legen die Schildkröten keine Eier, sodass es für euch in dieser Zeit keine Berührungspunkte mit Babyschildkröten gibt)

Woche 8

Montags geht's für euch auf in Richtung Monte Verde Nationalpark, wo ihr für die nächsten 4 Tage auf Entdeckungstour gehen werdet. 

Tag 1: Nach dem Frühstück geht es im Jeep weiter bis zur Paquera Fähre, die euch nach Puntarenas bringt. Von dort aus geht's weiter bis ihr den Monte Verde Nationalpark erreicht. In der kleinen Stadt Santa Elena seid ihr im Mehrbettzimmer im Hostel untergebracht und werdet mit Frühstück und Lunch versorgt. Der Rest des Tages steht euch zur freien Verfügung, sodass ihr die Stadt und eure neue Umgebung in Ruhe erkunden könnt.

Tag 2: Nach dem Frühstück erkundet ihr auf einer ersten Wandertour den berühmten Nebelwald, lernt seine Bewohner und Pflanzenvielfalt kennen. Am Nachmittag habt ihr erneut Zeit, weitere Aktivitäten auszuprobieren. Bungeespringen, Ziplining, der Besuch einer Kaffee-, Kakao- oder Zuckerplantage, Reiten, eine Quad- oder eine Kanutour könnten auf dem Programm stehen. Worauf hast du Lust? Alle Aktivitäten sind für ca. 30 - 60 US$ pro Person vor Ort buchbar.

Tag 3: Nach einem gemeinsamen Frühstück unternehmt ihr eine geführte Wandertour ins Curicancha Reservat. Dichter Regenwald, wilde Tiere und eine reiche Pflanzenvielfalt erwarten euch. Euer Guide wird euch viel über den Wald und seine Bewohner erzählen können. Nach dem Lunch steht euch der Nachmittag erneut zur freien Verfügung.

Tag 4: Der Vormittag steht euch nach dem Frühstück zur freien Verfügung bevor ihr gegen ca. 14 Uhr zurück ins Dschungelcamp nach Santa Teresa aufbrecht.

Freitag, Samstag und Sonntag stehen euch zur freien Verfügung. Ihr seid während dieser Tage erneut im Dschungelcamp untergebracht. Danach heißt es Abschied nehmen von Costa Rica und einer unvergesslichen Zeit in Lateinamerika.

Preise Erlebnisreise Kuba & Costa Rica

Preise 2017

  • Erlebnisreise Kuba & Costa Rica
  • 8Wochen
  • Erlebnis
    reisen

  • 3130 eur

Leistungen für Erlebnisreise Kuba & Costa Rica

Transfer Flughafen Havanna – Volontärshaus
4 Wochen Spanischsprachkurs mit 15 Wochenstunden à 45 Minuten
Unterrichtsmaterial
Unterkunft im Mehrbettzimmer im Volontärshaus mit Frühstück und Mittagessen (in Havanna)
8 Stunden Tanzunterricht
2 Tagesausflüge mit dem Bus ab/bis Havanna zum Strand und 1 Wochenendausflug (inkl. 2 Übernachtungen mit Halbpension) in das Viñales-Tal
28 Übernachtungen im Dschungelcamp inkl. Frühstück und Lunch, am Wochenende nur Brunch
20 Spanischstunden à 45 Minuten
2 Surfstunden
6 Surfsessions unter Aufsicht
4-tägiger Ausflug in den Monte Verde Nationalpark mit Unterkunft im Hostel im Mehrbettzimmer in Santa Elena inkl. Frühstück und Lunch
2 Wandertouren am Nachmittag
1 Woche Freiwilligenarbeit im Schildkrötenschutz
Transfers zum Freiwilligenarbeitsprojekt
Informationshandbuch
Betreuung durch eine feste Programmkoordinatorin vor Abreise
Englisch- und spanischsprachige Ansprechpartner vor Ort
Zugang zur TravelWorks Community
Ggf. Mitreisendenliste in der Community
Hilfe beim Abschluss einer Reiseversicherung
24-Stunden-Notrufnummer
Hinflug nach Havanna, Flug von Kuba nach Costa Rica und Rückflug von Costa Rica (Flugvermittlung gerne auf Anfrage)
Kubanische Touristenkarte für 30 Tage (22-47 €)
Teil der Mahlzeiten
Eintrittsgelder während der Kulturaktivitäten
Transfer vom Flughafen in Costa Rica nach Santa Teresa (auf Wunsch gegen Aufpreis zubuchbar)
Reiseversicherung
Persönliche Ausgaben für Ausflüge, Verkehrsmittel u.Ä.

Dein Ansprechpartner:

Carina Zölzer
carina@travelworks.de
+49 (0)2506-8303 - 281
Erreichbarkeit: Mo-Fr 9:00-18:00

Veranstaltungen

Das könnte Dich auch interessieren

Erlebnisreise Costa Rica

Entdecke Costa Rica für 4 oder 8 Wochen hautnah und intensiv: Tropischer Regenwald, perfekte Wellen und Strände warten auf dich!Mehr dazu

Freiwilligenarbeit Costa Rica Kurzprogramm

Verbringe deinen Sommer in Costa Rica und engagiere dich in einem Naturschutzprojekt.Mehr dazu

Bewertung:
Freiwilligenarbeit Costa Rica Kurzprogramm
(1)
  • Frei
    willigen
    arbeit

  • ab 17 Jahren
  • Ab4Wochen
  • ab1.160Euro

Kurzoption: Spanisch & Kultur auf Kuba

Lerne Spanisch und erlebe gleichzeitig die einzigartige Kultur auf der kunterbunten Karibikinsel.Mehr dazu

  • Frei
    willigen
    arbeit

  • ab 18 Jahren
  • Ab4Wochen
  • ab1.390Euro