Sprachreisen Japan

Sprachreisen Japan

Sprachreisen Japan

Bedächtig zeichnest du die Zeichen für Silben mit "K" immer wieder in eine Reihe. "Ka, Ki, Ke, Ko, Ku". Klar, an die Hiragana-Schriftzeichen musstest du dich erst gewöhnen, aber mittlerweile beherrscht du die meisten Zeichen schon ganz gut und das Schreiben fällt dir mit jeder Reihe leichter. Und auch mit dem Sprechen klappt es schon ganz gut. Dich auf Japanisch vorstellen oder ein Getränk bestellen? Gar kein Problem. Während du deine Linien auf dem Papier ziehst, freust du dich schon insgeheim über die Sightseeing-Tour durch Tokio, die morgen auf dem Programm steht.

  • SPRACH
    REISEN

  • ab 18 Jahren
  • Ab2Wochen
  • ab765Euro

Auf einen Blick & Highlights

Sprachschule: Genki Japanese & Culture School - Tokio
Mindestalter: 18 Jahre, Durchschnitt: 23 Jahre
Sprachkenntnisse: Voraussetzung: Anfänger müssen bereits mit den Hiragana-Zeichen vetraut sein.
Schulgröße: Ca. 80 im Juli, ca. 30 im Januar
Klassenräume: 9

Programmstart: Jeden Montag
Akkreditiert: ALTO, IALC
Unterkunft: Gastfamilie, Wohnheim, Studio
Highlights: Metropole der Superlative und Gegensätze, Abwechslungsreiches Freizeitangebot, Bildungszentrum von Japan

Warum eine Sprachreise nach Tokio?

Tokio ist eine Metropole der Superlative und Gegensätze: altehrwürdige Tempelanlagen inmitten von Hochhauskomplexen, stille, streng arrangierte japanische Gärten und schrille Malls, traditionell gekleidete, förmlich-zurückhaltende Einwohner und solche, die mit einem quietschig bunten Modestil in Anlehnung an Mangas oder Puppen auffallen wollen. Tokio wird dich ganz sicher in seinen Bann ziehen. Entdecke buddhistische Tempelanlagen und Pagoden, erklimme den 634 Meter hohen Sky Tree, um eine einzigartige Aussicht auf die Stadt zu genießen oder entspanne beim Picknick mit Freunden im Shinjuku Gyoen National Garden. Letzteres ist während der Kirschblüte ein besonderes Highlight, wenn Hunderte Kirschbäume den Park rosa färben. Und am Rande der Stadt wartet der schneebedeckte Berg Fuji auf deinen Besuch…

Die Sprachschule befindet sich im Herzen Tokios neben dem Bahnhof "Shinjuku", einem der verkehrsreichsten Bahnhöfe der Welt, mit Ausblick auf den berühmten "Hanazono-Schrein". In der Nähe der Sprachschule findest du viele verschiedene Restaurants und Bars.

Ausstattung

Bibliothek
Gratis Kaffee und/oder Tee
Internetzugang
klimatisierte Klassenräume
Lounge(s)
PCs
Teeküche
TV
Innenhof/Terrasse/Garten

Freizeitangebot der Sprachschule

Ausflüge in Tanzbars- & clubs
Bier-Probe (€)
Filmabend in der Schule
Gemeinsame Spiele
Gemeinsamer Restaurantbesuch
Gemeinsames Picknick
Sightseeing-Ausflüge (z.T. €)
Tages-/Wochenendausflüge

Freizeitaktivitäten bei einem Sprachaufenthalt in Tokio

Sightseeing

Bei einer Sprachreise in Tokio lernst du die Hauptstadt von Japan auf eine ganz andere Weise kennen als nur als Tourist. Die pulsierende Weltstadt mit über 9 Millionen Einwohnern bietet dir zahlreiche Sehenswürdigkeiten, kulturelle Highlights, ein buntes Nachtleben und riesige Parks zum Entspannen. Hier wird es also nie langweilig! Besonders die unzähligen Schreine und Tempel, die über die ganzen 23 Bezirke der Stadt verteilt sind, erzählen ihre ganz eigene Geschichte von Göttern, Opfergaben und Tradition. 

 Denn dieses Wort wird in Tokio besonders großgeschrieben. 

Besuche den ältesten und bedeutendsten buddhistischen Tempel in Japan Senso-ji oder den Meiji-Schrein inmitten des bunten Stadtviertels Shibuya. Wenn du schon hier bist, musst du dir unbedingt das Spektakel rund um die bekannte Fußgängerkreuzung in Shibuya anschauen. Wenn die Ampel grün wird, laufen die Geschäftsleute scheinbar ohne System über die riesige Kreuzung, ein Wunder, wie alle bei Rot auf der gewünschten Seite sein können.

Im Viertel Tsukiji schlenderst du über den weltgrößten Fischmarkt und besorgst die Zutaten für das abendliche Sushi-Kochen. „Rainbow Town“ nennen die Japaner ihre künstlich aufgeschüttete Insel Odaiba. Hier gibt es alle Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten, die man sich nur vorstellen kann. Wundere dich übrigens nicht, wenn du auf den „Eiffelturm“ und die „Freiheitsstatue“ triffst. Beide wurden in Tokio nachgebaut und gelten mittlerweile auch dort als Wahrzeichen von Tokio.

In Japan regiert der Tenno, auf Deutsch Kaiser. In Tokio residiert er im Kaiserpalast Kokyo im kaiserlichen Park Kyoko Higashi Gyoen. Früher stand hier die Burg von Edo, wie Tokio früher hieß. Ein gutes Beispiel für all die Kontraste und Gegensätze, die Tokio verkörpert, steht der moderne Tokyo Skytree. Im Jahre 2012 eröffnet, ist er einerseits der größte Fernsehturm und andererseits das zweitgrößte Gebäude der Welt. Ein Sinnbild der Moderne!

Kultur

Tokio, die kulturelle Hauptstadt von Japan. Wenn du nach Tokio reist, musst du dich auf einen Kulturschock vorbereiten, denn der kommt sicher. Doch ein Kulturschock muss ja nicht zwingend etwas Negatives sein, er bietet eine Möglichkeit das Land mit seiner vielfältigen Kultur kennenzulernen. Was dir sofort auffällt, wenn du in Tokio ankommst, ist die Größe. Denn Tokio ist eine Mega-City. Schon die Fahrt mit der U-Bahn gestaltet sich dank des unglaublich komplexen Fahrplanes als große Herausforderung - vor allem zur Rush Hour, dann gibt es sogar extra rosa Frau-Wagen zum Schutz vor Grapschern.

Wichtig in Tokio sind auch ganz besondere Benimmregeln, manche kommen dir vielleicht etwas komisch vor, aber das ist Japan! Es ist zum Beispiel üblich sich bei der Begrüßung, Bedankung, Verabschiedung und eigentlich immer zu verbeugen. Außerdem wird es in Japan nicht als unhöflich empfunden, laut zu essen, sei also nicht überrascht, wenn im Restaurant geschmatzt wird. So zeigen die Japaner, dass ihnen das Essen schmeckt. Bevor du nach Japan reist, solltest du dich also unbedingt mit der japanischen Knigge vertraut machen, um nicht direkt ins Fettnäpfchen zu treten.

Die verbreitetsten Religionen in Japan sind der Buddhismus und Shinto, die fast ausschließlich in Japan praktiziert wird. Und auch sonst sind Japaner sehr traditionelle Menschen. So kann man das ganze Jahr über ein traditionelles Fest, Rituale, Tempelfesten oder Feierlichkeiten in einem der vielen Bezirke besuchen. Die lebhafte Kunst- und Unterhaltungsszene trumpft in Tokio mit Kunstausstellungen und Tourneen von bekannten Künstlern auf. Hier lassen sich auch traditionelle Künste, wie z.B. das Traditions-Schauspiel, Kampfsportarten, das Blumenbinden oder die Teezeremonie erleben.

Gastronomie & Nachtleben

Schräg, Schräger, Tokio! Das Nachtleben der Metropole lässt sich nur als aufregend, verrückt, belebt und farbenfroh bezeichnen. Willkommen in einer ganz anderen Welt! Die Clubs sind voll von als Manga verkleidete Japaner, sogenannte Cosplayer, aus den Bars schallt J-Pop (eine aus Japan stammende kitschige Musikrichtung) und im Café um die Ecke kann man sich völlig fremde Männer „mieten“, um nicht alleine trinken zu müssen - Anfassen tabu! Besonders in den Bezirken Shibuya, Shinjuku und Roppongi befinden sich, in einer Leuchtwelt aus neonfarbenen Lichtern und japanischen Schriftzeichen, die meisten Clubs, Bars und hoteleigene Sky-Bars mit Blick auf die Stadt.

Und genauso verrückt wie das Nachtleben in Tokio sind auch die Restaurants, von traditionell Japanisch über amerikanische Fast Food-Läden bis hin zu modernen Roboter-Restaurants und Katzen-Cafés, ist alles dabei. An jeder Straßenecke gibt es einen Sushi-Laden, denn dies gilt als beliebteste Speise Japans. Aber auch das zum Tee servierte Kaiseki (leichtes Mahl) sowie Sukiyaki ist in Japan Zuhause. Letzteres ist übrigens ein Eintopf, der aus Rindfleisch, Tofu, Lauch, Zwiebeln, Chinakohl und Enoki-Pilzen in einem gusseisernen Topf langsam hergestellt wird.

Sport

Japaner sind absolut sportverrückt. Bei einem Sprachaufenthalt in Tokio kommst du nicht drumherum dir mindestens eine der vielen meist aus dem Westen übernommenen vielfältigen Sportarten anzuschauen. Besonders beliebt ist Baseball. Im berühmten Stadion Tokyo Dome finden sogar 55.000 Zuschauer Platz, um dem Heimatclub Yomiuri Giants zuzujubeln.  Im Winter kann man vor allem das japanische Eiskunstlaufen bewundern. Und was wäre Japan ohne mindestens eine für uns komische wirkende Sportart: Oendan - männliches Cheerleading!

Aber auch traditionelle japanische Sportarten sind in Tokio vertreten, besonders Kampfsportarten, auch genannt Budo. Beispiele hierfür sind Jiu Jitsu, Judo, Karate, Aikido und Kendo. Ein riesiges Ereignis sind natürlich auch die weltweit bekannten traditionellen Sumo-Kämpfe im Januar beim Neujahrstunier, im Mai sowie im Herbst. Aber keine Sorge, solltest du nicht genau zu dieser Zeit vor Ort sein, kannst du dir auch jederzeit das freie Training anschauen!

Natur

Die Metropole Tokio, da denkt man nicht sofort an die Natur, sondern eher an Wolkenkratzer, große Straßen und bunte Leuchtreklamen. Doch in Tokio gibt es über 100 öffentliche Parkanlagen, in denen die Japaner gerne am Sonntag ihren Picknickkorb auspacken. Besonders im Frühjahr entdeckst du viele Gruppen, die ein Hanami veranstalten.

Hanami nennen die Japaner das Picknicken unter den blühenden Kirschblüten. Hierfür gibt es eine ganze Wissenschaft in Japan: Wo blühen wann die schönsten Kirschblüten und wie lange? In den meisten Regionen, so auch Tokio, ist es Richtung März bis Mai so weit. Dann erstrahlen alle Parks und Straßen in verschiedenen Weiß- und Rosaschattierungen der Kirschblüten. Ein wahres Spektakel! Noch ein kleiner Tipp: Hotspots fürs Hanami in Tokio sind das Ufer des Sumida Flusses, der Ueno Park und der Shinjuku-Gyoen Park.

Doch auch ohne Kirschblüten können sich die Stadtparks in den verschiedenen Tokioer Stadtvierteln sehen lassen. Hier siehst du viele heimische Blumen, Bäume und Sträucher. Die größten und bekanntesten Parks und Gärten sind der Happoen Garden, Shinjuku Gyoen National Garden und Hamarikyu-Park.

Ausflüge in die Umgebung

Majestätisch thront er über dem Shoji-See und den umliegenden Bergen, der König aller Berge in Japan - der Mount Fuji. Ein japanisches Sprichwort sagt: Einmal im Leben muss man den Fuji besteigen, zum zweiten Mal tut’s nur ein Narr! Und genau deshalb strömen die Japaner, meist aus dem nur eine Stunde entfernten Tokio, im Juli und August, wenn die Berghütten offen sind, zum Gipfel des höchsten Berges in Japan. Aber auch in den restlichen Monaten kannst du super im umliegenden Fuji-Hakone Park wandern gehen, spektakuläre Aussichten auf den Mt. Fuji inklusive!

In zwei Stunden erreichst du außerdem den Nikko Nationalpark, der auf dem malerischen Sejogahara Plateau liegt. Hier erwarten dich unzählige Seen, Flüsse, Wasserfälle und heiße Quellen, die es zu entdecken gibt. In der nahegelegenen Stadt Nikko zählt der golden strahlende Toshogu-Schrein zur meistbesuchtesten Attraktion.

Ein weiterer Tagestrip kann dich nach Kamakura führen, der historischen Hauptstadt Japans. Die in der Sagami-Bucht gelegene Stadt ist leicht mit der Bahn ab Tokio zu erreichen. Auf dich warten 80 Tempel und Schreine, alle auf ihre Art einzigartig.

Japanisch-Sprachkurse in Tokio

Der Standardkurs umfasst allgemeinsprachlichen Unterricht mit Grammatik-, Konversations-, Hör-, Lese- und Schreibübungen. Durch die kleinen Lerngruppen (max. 8 Personen) wird ein schneller Lernfortschritt erreicht und es können auch individuelle Wünsche berücksichtigt werden. Die Lehrer legen besonderen Wert auf den Bereich Konversation - du lernst, dich im Alltag in Japan zurechtzufinden und die japanische Sprache korrekt einzusetzen.
  • Unterricht:
  • Gruppengröße: Ø 5, max. 8
  • Kurstyp: Standardkurs
  • Voraussetzungen: Anfänger müssen bereits mit den Hiragana-Zeichen vetraut sein.
  • Starttermine:
  • SPRACH
    REISEN

  • ab
    765Euro

Der Intensivkurs ist eine Kombination aus dem Standardkurs und zusätzlich 5 Wochenlektionen mit dem Schwerpunkt Konversation. Durch kleine Lerngruppen (max. 8 Personen) kann sich der Lehrer besser auf dich und die anderen Schüler einstellen und du erzielst einen größeren Lernerfolg.
  • Unterricht:
  • Gruppengröße: Ø 5, max. 8
  • Kurstyp: Intensivkurs
  • Voraussetzungen: Anfänger müssen bereits mit den Hiragana-Zeichen vertraut sein. GER A2
  • Starttermine:
  • SPRACH
    REISEN

  • ab
    942Euro

Der Intensivkurs Spezial ist eine Kombination aus dem Standardkurs und zusätzlich 5 Einzelstunden pro Woche. Die Themen des Einzelunterrichts können frei gewählt werden und der Lehrer kann sich individuell und intensiv auf dich und deine Japanisch-Kenntnisse einstellen. Der Kurs ist nicht verfügbar in den Monaten Juni, Juli und August.
  • Unterricht:
  • Gruppengröße: Ø 5, max. 8 bzw. 1
  • Kurstyp: Intensivkurs Spezial
  • Voraussetzungen: Anfänger müssen bereits mit den Hiragana-Zeichen vertraut sein.
  • Starttermine:
  • SPRACH
    REISEN

  • ab
    1341Euro

In diesem Kurs erhältst du 20 Wochenstunden Einzelunterricht, der individuell auf dich und deine Fähigkeiten abgestimmt wird. Dein Lehrer kann sich somit optimal und intensiv auf dich einstellen und du erzielst schnell Lernerfolge. Dieser Kurs wird in den Monaten Juni, Juli und August nicht angeboten.
  • Unterricht:
  • Gruppengröße: Ø 1, max. 1
  • Kurstyp: Einzelunterricht
  • Voraussetzungen: Anfänger müssen bereits mit den Hiragana-Zeichen vertraut sein.
  • Starttermine:
  • SPRACH
    REISEN

  • ab
    2491Euro

Anfänger ohne Vorkenntnisse in der japanischen Sprache müssen vor Kursbeginn bereits das Hiragana-Silbenalphabet beherrschen. Erhaltet in unserem Info-PDF einen Überblick über das Alphabet und Tipps zum Lernen. 

 

Bildungsurlaub in Tokio möglich

In einigen Bundesländern sind die Kurse in Tokio als Bildungsurlaub anerkannt. Hier findest du mehr Infos zum Bildungsurlaub.

Unterkünfte in Tokio

Einzelzimmer wahlweise mit Frühstück oder Halbpension bei einer sorgfältig ausgewählten Gastfamilie in Tokio. Die Schule ist max. 60 Min. mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

  • Zur Sprachschule: max. 60 Min.
  • Verpflegung: F / HP
  • Zimmer: EZ
  • An-/Abreise: Samstag / Samstag
  • SPRACH
    REISEN

  • ab
    663 Euro

Einzel- oder Doppelzimmer mit Selbstverpflegung in einem Wohnheim. Küche und Badezimmer werden gemeinsam genutzt. Internetzugang ist vorhanden. Zur Schule sind es max. 50 Min. mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

  • Zur Sprachschule: max. 50 Min.
  • Verpflegung: keine
  • Zimmer: EZ / DZ
  • An-/Abreise: Samstag / Samstag
  • SPRACH
    REISEN

  • ab
    402 Euro

Ausstattung

Aufenthaltsraum
Gemeinschaftsküche
Wohnzimmer zur gemeinsamen Nutzung

Du bewohnst ein möbliertes 1-Zimmer-Apartment mit Kochnische, Bad und Internetzugang. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln sind es max. 25 Min. zur Schule.

  • Zur Sprachschule: 25 Min.
  • Verpflegung: keine
  • Zimmer: EZ
  • An-/Abreise: Samstag / Samstag
  • SPRACH
    REISEN

  • ab
    691 Euro

Ausstattung

eigenes Bad
Internetanschluss
Kochgelegenheit

Anreise zur Sprachschule

Anreise

Für deinen Japanischkurs in Tokio sind deine möglichen Zielflughäfen in Japan Narita oder Haneda. Der Flug ist nicht im Programmpreis inbegriffen. Bitte buche deinen Flug erst dann, wenn du von uns deine Buchungsbestätigung erhalten hast. Gerne kannst du deinen Flug auch über unser Partnerreisebüro buchen.

Die optionale Abholung vom Flughafen kostet 265 € und kann bei einer Ankunft zwischen 8 und 20 Uhr dazu gebucht werden

Einreisebestimmungen

Aufenthalt bis 90 Tage: Reisepass (noch mind. 6 Monate gültig), Aufenthalt ab 3 Monate: Reisepass und Studentenvisum, kostenfrei für EU-Bürger, Visumskosten für Schweizer Staatsbürger ca. 25 €.

Preise, Termine & Leistungen für Sprachurlaub in Tokio

Hier findest du Preise, Termine und Leistungen für deinen Sprachurlaub Tokio. Du kannst zwischen Kursdauer, Kursart sowie Unterkunft wählen und dir so deinen individuellen Sprachurlaub zusammenstellen. Durch Zusammenrechnen der einzelnen Preise ermittelst du den Gesamtpreis deiner Sprachreise (bitte beachte evtl. Zuschläge und Hinweise, die du unter "Mehr Infos" angezeigt bekommst).

Preise 2017

Sprachkurs
 
Standardkurs
Intensivkurs
Intensivkurs Spezial
Einzelunterricht
Termine & Infos
2 Wo 3 Wo 4 Wo VL Wo
765 € 1053 € 1341 € 288 €
942 € 1319 € 1695 € 376 €
1341 € 1916 € 2491 € 575 €
2491 € 3642 € 4792 € 1150 €
VL Woche
288 €
376 €
575 €
1150 €
Unterkunft
 
Gastfamilie EZ/F
Gastfamilie EZ/HP
Wohnheim EZ
Wohnheim DZ
Studio EZ
Termine & Infos
2 Wo 3 Wo 4 Wo VL Wo
663 € 902 € 1141 € 243 €
731 € 1004 € 1277 € 277 €
456 € 592 € 727 € 140 €
402 € 510 € 619 € 113 €
691 € 944 € 1196 € 257 €
VL Woche
243 €
277 €
140 €
113 €
257 €

Alle Preise pro Person
VL-Wo = Verlängerungswoche, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, F = Frühstück, HP = Halbpension

Leistungen für Sprachreisen Tokio

Sprachkurs und Unterkunft wie gebucht und beschrieben
Organisierte Freizeitaktivitäten, z.T. gegen Gebühr
Lehrmaterial
Teilnahmezertifikat
TravelWorks-Infopaket
Zugang zur/Teilnahme an TravelWorks-Community
Hilfe beim Abschluss einer Reiseversicherung
Hin- und Rückflug nach Tokio (Flugvermittlung gerne auf Anfrage)
Optionale Abholung vom Flughafen (Narita oder Haneda jeweils 2650 €, Anreise von 8-20 Uhr)
Reiseversicherung

Gratis Kurs-Upgrade

Buche zwischen 01.02. bis 31.03.2017 einen mindestens 4-wöchigen Standardkurs in Tokio und bekomme für 2 Wo. ein Kurs-Upgrade auf den Intensivkurs gratis dazu! Gilt für Kurse bis 31.12.2017.

  • SPRACH
    REISEN

  • Japan

  • ab 18 Jahren
  •  
  • Buchbar
    01.02.2017
    -
    31.03.2017
  • Abreise
    01.02.2017
    -
    31.12.2017
  • Gratis
    Kurs-
    Upgrade

3% Studentenrabatt

Erhalte 3% Rabatt auf deine Sprachreise bei Buchung bis 31.3.2017 und Kursende bis 15.4. Dein Rabattcode: STUDI3 (Nur bei Vorlage einer gültigen Immatrikulationsbescheinigung nach der Buchung)

  • SPRACH
    REISEN

  • Japan

  • ab 18 Jahren
  •  
  • Buchbar
    30.01.2017
    -
    31.03.2017
  • Abreise
    30.01.2017
    -
    05.04.2017
  • Rückreise
    BIS
    15.04.2017
  • Spare 3 Prozent

Deine Ansprechpartner:

Sprachreisen-Team
sprachreisen@travelworks.de
+49 (0)2506-8303 - 300
Erreichbarkeit: Mo-Fr 9:00-18:00

Veranstaltungen

Das könnte Dich auch interessieren

30% Kursrabatt

Sprachreisen Moskau

Lerne Russisch in der beeindruckenden Stadt Moskau und entdecke die größte Stadt Europas. Mehr dazu

Bewertung:
Sprachreisen Moskau
(1)
  • SPRACH
    REISEN

  • ab 16 Jahren
  • Ab2Wochen
  • ab650Euro

3% Studentenrabatt

Sprachreisen Peking

Lerne Chinesisch direkt in China und entdecke die Metropole Peking. Mehr dazu

Bewertung:
Sprachreisen Peking
(2)
  • SPRACH
    REISEN

  • ab 16 Jahren
  • Ab1Woche
  • ab373Euro