Freiwilligenarbeit für Jugendliche

Freiwilligenarbeit für Jugendliche

Freiwilligenarbeit für Jugendliche ab 17 Jahren

Du bist noch unter 18 Jahren, möchtest dich aber gerne bei Freiwilligenarbeit ehrenamtlich engagieren und die Welt entdecken? Mit TravelWorks ist das kein Problem! Wir wollen deiner Reiselust keine Grenzen setzen und bieten dir deswegen eine Auswahl an Projekten an, bei denen du auch schon Freiwilligenarbeit ab 17 Jahren machen kannst. Hier findest du eine Übersicht der Projekte im sozialen Bereich und im Tier- und Umweltschutz, bei denen du weltweit schon ab 17 Jahren mitwirken kannst.

Freiwilligenarbeit ab 17

Die Ferien stehen an. Für viele deiner Freunde heißt es jetzt erstmal: Party machen, entspannen, die Freiheit genießen. Du aber möchtest die Zeit anders nutzen? Dich zieht es hinaus in die Welt. Vielleicht hast du auch gerade das Abitur frisch in der Tasche und möchtest die Zeit bis zum Beginn von Studium oder Ausbildung sinnvoll überbrücken? In jedem Fall möchtest du nicht tatenlos zu Hause sitzen, sondern willst etwas Neues erleben, neue Kulturen kennen lernen und Erfahrungen völlig abseits deines Alltags machen.

Unsere Programme im Bereich Freiwilligenarbeit ab 17 Jahren ermöglichen dir genau das – die Chance, dich verantwortungsbewusst einzubringen und dabei Eindrücke aus einer vollkommen anderen Welt zu sammeln. Ob du Nashörner im Busch Afrikas beobachtest, das empfindliche Gleichgewicht der Welt unter Wasser erkundest oder Kindern in Panama hilfst, das Lesen zu lernen – die Projekte freuen sich auf deine Unterstützung.

Freiwillige Helfer müssen anpassungsfähig sein

Da du dich in einen völlig fremden Kulturraum begibst, sind Anpassungsvermögen, Selbstständigkeit und Reiseerfahrung sehr wichtig. Die Kulturen unterscheiden sich oft grundlegend von der europäischen: Wir erwarten von unseren Teilnehmern, dass sie der Bevölkerung mit einer offenen und respektvollen Einstellung begegnen und die dortige Lebensweise nicht vorschnell beurteilen! Deine Unterkunft wird in den seltensten Fällen den Standards entsprechen, die du aus deiner Heimat gewohnt bist. Das muss aber nicht immer etwas Schlechtes bedeuten. In unserer heutigen Luxusgesellschaft ist es eine tolle Erfahrung auch ohne viel Schnickschnack eine tolle Zeit erleben zu können.

Beachte, dass du auch wenn du erst 17 Jahre alt bist, keine Sonderbehandlungen zu erwarten hast. Die Betreuer und Leiter werden von dir das gleiche Verantwortungsbewusstsein und die gleiche Einsatzbereitschaft wie von einem Volljährigen erwarten. Auch schwere körperliche Arbeit kann auf dich zukommen und besonders, wenn du in Kinderheimen oder Schulen arbeitest, ist es nicht immer einfach, die Zustände dort zu sehen und zu akzeptieren.

Je nachdem, in welches Land es dich zieht, erwarten dich vollkommen andere Sicherheits-, Gesundheits- und Infrastrukturbedingungen als du sie von zu Hause kennst. Oftmals sind für die Einreise zusätzliche Impfungen nötig oder du musst dich darauf einstellen, dich nachts nicht frei und ohne Begleitung draußen bewegen zu können. Wichtig ist es, sich früh und umfassend über die Zustände im Zielland zu informieren.

Eines musst du noch wissen: Du wirst mit deinem Einsatz nicht die Welt verändern. Trotzdem wird dein Einsatz für die Einrichtungen, in denen du arbeitest, für die Menschen und den Tieren, denen du hilfst, einen Unterschied machen.

Also, trau dich. Dein Einsatz in der Freiwilligenarbeit ab 17 Jahren wird ohne Zweifel zum größten Abenteuer deines jungen Lebens – ganz gleich, ob es dich nach Panama, Tansania oder Costa Rica zieht.