Te Puke High School

Te Puke High School

Te Puke High School

Schon James Cook war 1769 vom Reichtum der Gegend beeindruckt und nannte sie deshalb "Bay of Plenty": Weiße Sandstrände, der Mount Manganui mit spektakulären Surfstränden sowie unzählige Obstplantagen und Gärten mit Zitronen, Avocados und - last but not least - Kiwis finden sich hier ebenso wie die 115.000 Einwohner zählende Stadt Tauranga, die man von Te Puke aus in nur 25 Minuten erreicht. Die Te Puke High School ist die ideale Wahl, wenn du einerseits Natur, Strand, Meer und Outdoor Aktivitäten erleben möchtest und andererseits auf die Nähe zu einer größeren Stadt nicht verzichten möchtest. Tauchen, Surfen, Reiten, Kajakfahren, Bush Walks, Fischen, Relaxen am Strand oder Shopping in der Stadt gehören zu den beliebtesten Aktivitäten der Schüler hier. Die Schule hat sich zudem auf Wassersport spezialisiert. Du möchtest gern bei einer Gastfamilie am Strand wohnen? Kein Problem! Die Schule verfügt über ein großes Netzwerk verschiedener Gastfamilien, die in unmittelbarer Strandnähe, in der Stadt, auf einer Obst- und Gemüseplantage oder sogar einer Pferdefarm leben. Die Te Puke High School berücksichtigt bei der Auswahl einer geeigneten Familie deine Wünsche.

Auf einen Blick & Highlights

Schulname: Te Puke High School
Schulbezirk: Nordinsel
Lage:Küstenregion
Unterkunft:Gastfamilie
Schüleranzahl: ca. 930
Uniform: ja

Besonderheiten: Gastfamilien am Strand, in der Stadt oder auf einer PferdefarmSpezialisiert auf WassersportIdeal für Naturbegeisterte

Te Puke High School

Ausstattung (u.a.)

Designstudio
Gartenbaucenter
Kunsträume
Labore
Musikräume
schuleigener Garten
Sportfelder
Sporthallen
Swimmingpool
Tanzstudio
Tennisplätze
Cafeteria

Besondere Fächer (u.a.)

Buchführung
Design
Ernährungswissenschaften
Gartenbau
Gesundheitswesen
Holzverarbeitung
Ingenieurwesen
Landwirtschaft
Metallverarbeitung
Outdoor Education
Produktdesign
Tourismus
Umweltwissenschaften
Wirtschaft

Sport (u.a.)

Badminton
Bogenschießen
Cricket
Cross Country
Football
Futsal
Golf
Hockey
Kajakfahren
Motocross
Mountainbiken
Netzball
Reiten
Schwimmen
Skifahren
Snowboarden
Squash
Surfen
Tennis
Volleyball
Basketball

Sprachen

Englisch (auch als Fremdsprache)
Französisch
Japanisch
Maori
Spanisch

Außerschulisches (u.a.)

Band(s)
Fotografie
Instrumentalunterricht
Kulturclub
Orchester

Die Verfügbarkeit des Freizeit-, Sport- und Kursangebots kann variieren und kann daher nicht garantiert werden.

Preise 2017/2018 (gültig bis Mitte Juni 2017)

Preise Te Puke High School
  • Te Puke High School (Januar, April)
  • 1 Term
  • Schüler
    aus
    tausch

  • 7.990 eur
  • Te Puke High School (Januar, April)
  • 2 Terms
  • Schüler
    aus
    tausch

  • 12.190 eur
  • Te Puke High School (Januar, April)
  • 3 Terms
  • Schüler
    aus
    tausch

  • 16.590 eur
  • Te Puke High School (Januar, April)
  • 4 Terms
  • Schüler
    aus
    tausch

  • 21.390 eur
  • Te Puke High School (Januar, April)
  • 6 Terms
  • Schüler
    aus
    tausch

  • auf Anfrage
  • Te Puke High School (Juli)
  • 1 Term
  • Schüler
    aus
    tausch

  • 7.990 eur
  • Te Puke High School (Juli)
  • 2 Terms
  • Schüler
    aus
    tausch

  • 12.190 eur
  • Te Puke High School (Juli)
  • 3 Terms
  • Schüler
    aus
    tausch

  • 17.240 eur
  • Te Puke High School (Juli)
  • 4 Terms
  • Schüler
    aus
    tausch

  • 22.040 eur
  • Te Puke High School (Juli)
  • 6 Terms
  • Schüler
    aus
    tausch

  • auf Anfrage
zurück zum Programm

Dein Ansprechpartner:

Sören Gerkensmeyer
sgerkensmeyer@travelworks.de
+49 (0)2506-8303 - 354
Erreichbarkeit: Mo-Fr 9:00-18:00

Veranstaltungen

Das könnte Dich auch interessieren

Heretaunga College

Das College bietet neben einer schuleigenen Golf Academy auch zahlreiche Outdoor Aktivitäten an.

Mehr dazu

Hutt Valley High School

Für Sportbegeisterte bietet die Schule über 45 verschiedene Sportarten und dazu stehen dir einheimische Schüler als Buddies zur Seite.

Mehr dazu

IB World School

Takapuna Grammar School

Das beeindruckende Schulgebäude liegt direkt am Meer und am St. Leonards Beach.

Mehr dazu