Summer School Neuseeland

Summer School Neuseeland

Summer School Neuseeland

"That's a Kauri tree, it grows up to 50 metres", erklärt dein Lehrer. Du verstehst ihn ohne Probleme und blickst fasziniert den dicken Stamm des Baumes hinauf. Er ist nur eines der vielen Dinge, die dich auf der Abenteuerexkursion durch Neuseelands Natur ins Staunen versetzt haben. Du bist erst eine Woche an der Summer School in Neuseeland, weißt aber jetzt schon, dass du dir definitiv vorstellen kannst, ein Jahr an einer neuseeländischen High School zu verbringen.

Auf einen Blick & Highlights

Alter: 12 - 18 Jahre
Sprachkenntnisse: grundlegende Englischkenntnisse
Aufenthaltsdauer: ab 3 Wochen
Programmstart: Sommerferien
Bewerbungsfrist: Bewerbungsfrist etwa 6 Wochen vor Ausreise

Inklusive: Hin- und Rückflug ab Deutschland/Österreich/Schweiz, Schul- & Kursgebühren, Unterkunft & Verpflegung, 24-Stunden-Notrufnummer
Highlights des Programms: Teilnahme am regulären Unterricht, authentisches Kennenlernen des neuseeländischen High School-Lebens, viele spannende Kurse und Sportarten

Besuche eine Sommerschule in Neuseeland!

„Sweet as“ sagen die Neuseeländer, wenn ihnen etwas gut gefällt – und genau das wirst du von deinem Summer School-Aufenthalt dort bestimmt auch behaupten können! Du gehst auf eine öffentliche Schule und schnupperst in den neuseeländischen High School-Alltag.

Alle Details zur Summer School in Neuseeland

Um unsere Summer Schools in Neuseeland zu besuchen, solltest du folgende Voraussetzungen erfüllen: 

  • Status: SchülerIn
  • Alter: 12-18 Jahre
  • Sprachkenntnisse: Englischnote mind. ausreichend 

Darüber hinaus bist du neugierig, offen für Neues und möchtest eine fremde Kultur kennenlernen? Dann starte in den Sommer deines Lebens in Neuseeland!

Programmdauer:


3, 4 oder 5 Wochen

 

Startdaten:


Die Summer School-Programme starten in den Sommerferien 2017. Die genauen Starttermine findest du in den Schulprofilen. Die Ausreise erfolgt jeweils einige Tage zuvor.

Bei dem Summer School-Programm in Neuseeland nimmst du am regulären Englischunterricht teil und lernst somit den typischen neuseeländischen Unterricht kennen. Am Edgewater College kannst du auf Anfrage zusätzlich einen speziellen Englischkurs für Nicht-Muttersprachler (ESL = English as a second language) belegen.

Wenn du im Sommer die Schule in Neuseeland besuchst, setzt sich dein Stundenplan aus „normalen“ Schulfächern und Wahlfächern zusammen. So kannst du neben den gängigen Pflichtfächern Kurse aussuchen, die dich speziell interessieren. Unsere Summer Schools in Neuseeland bieten ein breitgefächertes Angebot an Fächern - von Modedesign über Ingenieurwesen bis hin zu Tourismus oder Ernährungswissenschaften. Nutze deinen Summer School-Aufenthalt und probiere Neues aus!

An den Summer Schools in Neuseeland gibt es kein spezielles Freizeitprogramm für Summer School-Schüler. Stattdessen nimmst du an den alltäglichen Aktivitäten der Schule teil oder unternimmst etwas mit deiner Gastfamilie.

Langweilig wird es deswegen noch lange nicht. Je nach Summer School stehen Tanz, Theater, Chor und viele verschiedene Sportarten auf dem Programm. Ganz nach deinen Vorlieben kannst du hier auswählen, was du nach dem regulären Unterricht mit deiner Freizeit anfängst.

Du lebst in einer neuseeländischen Gastfamilien, also bei echten "Kiwis". Der Preis für die Unterkunft und Vollpension ist im Programmpreis bereits inbegriffen.

Der Flugpreis ist bereits in unserem Programmpreis enthalten. Du musst dich also um nichts kümmern - der Transfer vor Ort zu deiner Gastfamilie ist auch für dich organisiert. Ab dem Flughafen geht dein Abenteuer Summer School also los!

Für deinen Aufenthalt an einer Summer School in Neuseeland benötigst du ein kostenloses Touristenvisum. Informationen hierzu erhältst du von uns auf Anfrage.

Für den Besuch einer Summer School in Neuseeland benötigen Austauschschüler grundsätzlich eine Kranken-, Unfall- und Privathaftplichtversicherung. 

Gern beraten wir für dich und vermitteln dir unseren umfangreichen und kostengünstigen Auslandsversicherungsschutz von der ELVIA Reiseversicherung, eine Marke der Allianz Global Asisstance.

Unsere Summer Schools in Neuseeland

In Neuseeland kannst sowohl vier öffentliche Schulen (Geraldine High School, Cromwell College, Edgewater College und Pakuranga College), wie auch wahlweise eine Privatschule (Springbank High School) besuchen. Auch hast du die Wahl zwischen Nord- und Südinsel. 

Statt eines eigenen Summer School-Programms erwartet dich an den Schulen in Neuseeland der ganz typische, neuseeländische Schulalltag. Du nimmst am regulären Unterricht teil und kommst so in den Genuss aller Fächer, Sportarten und Kulturangeboten, die auch die regulären Austauschschüler beim Schüleraustausch in Neuseeland belegen können.

Regionen

Nordinsel

Die Nordinsel ist die kleinere der beiden Inseln Neuseelands, beheimatet aber gut drei Viertel aller "Kiwis". Die "heimliche" Hauptstadt Auckland, sowie die echte Hauptstadt Wellington sind hier zu finden.

Edgewater College

Besuche das Edgewater College und gehe dort zur Summer School. Profitiere von einem breiten Sport- und Musikangebot und teste, ob dir der neuseeländische High School-Alltag gefällt.

Mehr dazu

Springbank High School

Besuche die Springbank High School in einer der schönsten Regionen Neuseelands: Bay of Islands. Die Schule ist klein und familiär und legt Wert auf eine individuelle Betreuung der Schüler. Gehe hier...

Mehr dazu



Südinsel

Wild, ungebändigt, unberührt – mit diesen Worten lässt sich die Südinsel wohl am besten beschreiben. Wunderschöne Landschaften, sowie Adrenalin und Nervenkitzel sind hier zu finden.

Cromwell College

Das Cromwell College in Neuseeland verfügt über einen eigenen, ganzjährig bespielbaren Golfplatz sowie ein Aquatic Center direkt am See. Besuche hier die Summer School und entdecke die Südinsel...

Mehr dazu

Geraldine High School

Die Geraldine High School befindet sich auf der Südinsel Neuseelands und bietet Dir ein breites Sport- und Outdoor-Angebot. Besuche die Summer School und schnuppere in den neuseeländischen High...

Mehr dazu



Preise 2017/2018 (gültig bis zum Erscheinen des neuen High School- und Summer School-Katalogs Mitte Juni 2017)

Preise Summer School Neuseeland
Südinsel
 
Summer School Cromwell College
Startdaten: 24.07.2017
Summer School Geraldine High School
Startdaten: 24.07.2017
3 Wochen 4 Wochen 5 Wochen
3.730 € 4.250 € 4.770 €
4.040 € 4.560 € 5.030 €
Nordinsel
 
Summer School Edgewater College
Startdaten: 24.07.2017
Summer School Springbank High School
Startdaten: 24.07.2017
3 Wochen 4 Wochen 5 Wochen
3.770 € 4.200 € 4.670 €
4.160 € 4.700 € 5.100 €

Leistungen für Summer School Neuseeland

Hin- und Rückflug ab Deutschland, Österreich oder Schweiz
Transfer Flughafen – Unterkunft
Schul- & Kursgebühren
Unterkunft bei einer sorgfältig ausgewählten Gastfamilie
Vollpension
Telefonkarte
Betreuung durch TravelWorks und durch Partner/Local Coordinator vor Ort
24-Stunden-Notrufnummer
TravelWorks-Shirt
Zugang zur und Teilnahme an der TravelWorks Community
Teilnahmezertifikat
TravelWorks-Shirt
Betreuung durch TravelWorks und durch Partner/Local Coordinator vor Ort
24-Stunden-Notfallnummer
Zugang zur und Teilnahme an der TravelWorks-Community
Teilnahmezertifikat
Taschengeld
Ausgaben für Ausflüge, Verkehrsmittel, Bücher und Lernmaterial
Versicherung
ggf. erstattbare Kosten für Deposits oder verpflichtende Schülerkonten (werden nach Verbrauch abgerechnet)

Dein Ansprechpartner:

Carina Koch
ckoch@travelworks.de
+49 (0)2506-8303 - 262
Erreichbarkeit: Mo-Fr 9:00-14:00

Veranstaltungen

Das könnte Dich auch interessieren

Summer School Australien

Besuche eine Summer School in Australien und schnuppere in den australischen High School-Alltag hinein. Mehr dazu

Summer School Irland

Summer School Irland, das bedeutet Fun und Action mitten in Dublin und ereignisreiche Sommerferien! Mehr dazu

Summer School Kanada

Besuche eine Summer School in Kanada und verbringe einzigartige Sommerferien! Spannende Freizeitaktivitäten erwarten dich hier! Mehr dazu