Auslandspraktikum USA

Auslandspraktikum in den USA

Die bedeutende Stellung der USA in der Weltwirtschaft ist nicht nur Firmen und Politikern bewusst. Viele Studierende, die während ihres Studiums mit einem Praktikum Praxiserfahrung sammeln möchten, zieht es in die USA. Durch ein Auslandspraktikum in den USA erlebst du die US-amerikanische Arbeitswelt, verbesserst deine Englischkenntnisse und bildest dich auf deinem Fachgebiet weiter. Nach der Rückkehr glänzen in deinem Lebenslauf außer dem üblichen "Praktikum" auch noch die Schlüsselbegriffe "Auslandserfahrung" und "interkulturelle Kompetenz".

  • Auslands
    prakti
    kum

  • von 18-40 Jahre
  • Ab1Monat
  • ab895eur

Auf einen Blick & Highlights

Alter: von 18-40 Jahre
Sprachkenntnisse: gute bis sehr gute Englischkenntisse
Visum: Visumsvordokument DS-2019 und J-1-Visum
Programmstart: Jederzeit, in Absprache mit deiner Praktikumsfirma
Anmeldefrist: Mindestens 6-8 Wochen vor Praktikumsstart, besser deutlich früher

Bildungsstatus: eingeschriebener Student, Hochschulabsolvent, berufstätig
Praktische Erfahrung: Je nach Programmkategorie gerne gesehen (INT) bzw. Voraussetzung (PCT)
Besonderheiten: Du suchst dir eigenständig das Praktikum (siehe auch unsere Stellenbörse), wir vermitteln das Visumsvordokument DS-2019 (erforderlich für die Beantragung des J1-Visums)
Highlights: Praxiserfahrung in den USA sammeln, Aufenthalt bis zu 14 Monate (INT) bzw. 20 Monate (PCT) möglich

Fachpraktikum in den USA - Investiere in deine Ausbildung!

Fachpraktika in den USA sind seit vielen Jahren bei Absolventen und auch Studenten sehr gefragt – ob während dem Studium oder im Anschluss an den Hochschulabschluss: Die Kombination aus Arbeitserfahrung durch ein Praktikum im Ausland und erlerntem interkulturellem Verständnis ist für viele Firmen ein wichtiger Aspekt bei der Rekrutierung junger Berufstätiger.


Sowohl für die Firmen als auch für den Praktikanten ist jedoch eins ganz wichtig: Das Praktikum darf nur mit einem sogenannten J-1 Visum absolviert werden – ob bezahlte oder unbezahlte Fachpraktika, ein Touristenvisum ist für einen solchen Aufenthalt nicht erlaubt. Das für die Vergabe des Visums nötige Vordokument DS-2019 stellt dir unsere US-Partnerorganisation CIEE in Zusammenarbeit mit TravelWorks aus. CIEE ist als Legal Sponsor vom US Department of State dazu ermächtigt. Somit führt der Weg zum Praktikum in den USA fast ausnahmslos über eine Organisation. Unser Team hilft dir bei den notwendigen Visumsformalitäten und bei der Beantragung des DS-2019, so dass du dein Internship in den USA legal absolvieren kannst.

Zwei Möglichkeiten für dein Praktikum in den USA

Je nachdem, ob du noch Student bzw. Absolvent oder bereits berufstätig bist, kommen unterschiedliche Programme für dich in Frage. Das US Department of State unterscheidet nämlich zwischen zwei verschiedenen Kategorien, deren jeweilige Teilnahmebedingungen du erfüllen musst:

Intern (INT)

... für Studenten und Absolventen

Diese Kategorie richtet sich an Vollzeitstudenten (ab dem 2. Fachsemester) oder Absolventen, deren Abschluss bei Praktikumsbeginn nicht länger als 12 Monate zurückliegt.

Die maximale Praktikumsdauer beträgt 12 Monate.

Professional Career Training (PCT)

... für junge Berufstätige

Diese Kategorie richtet sich an junge Berufstätige mit abgeschlossenem Studium und mind. einem Jahr Berufserfahrung bzw. mit Abitur und mind. fünf Jahren Berufserfahrung.

Die maximale Praktikumsdauer beträgt 18 Monate.

Alle Details zum Fachpraktikum in den USA

Wenn du ein Praktikum in den USA absolvieren möchtest, musst du je nach Kategorie - PCT oder INT - unterschiedliche Voraussetzungen erfüllen:

Kategorie Intern (INT):

  • Alter: mind. 18 Jahre
  • Bildungsstatus: ordentlicher Vollzeitstudent an einer staatlich anerkannten Hochschule (mind. 2. Fachsemester) oder Hochschulabsolvent (das Studienende darf bei Beginn des Praktikums nicht länger als 12 Monate zurückliegen); Der Studienabschluss darf nicht in den USA erfolgt sein.
  • Sprachkenntnisse: gute bis sehr gute Englischkenntnisse
  • Praktische Erfahrung: vorherige Arbeitserfahrung gerne gesehen
  • Nationalität: jede Staatsbürgerschaft möglich, mit dauerhaftem Wohnsitz in Deutschland
  • Visum: DS-2019 und J-1-Visum, biometrischer Reisepass notwendig

 

 

Kategorie Professional Career Training (PCT):

  • Alter: 20-40 Jahre
  • Bildungsstatus: abgeschlossenes Studium und mind. ein Jahr Berufserfahrung oder Abitur und mind. fünf Jahre Berufserfahrung; Der Studienabschluss darf nicht in den USA erfolgt sein und die relevante Berufserfahrung muss außerhalb der USA gesammelt worden sein.
  • Sprachkenntnisse: gute bis sehr gute Englischkenntnisse
  • Praktische Erfahrung: vorherige Arbeitserfahrung notwendig (s.o.)
  • Nationalität: Jede Staatsbürgerschaft möglich, mit dauerhaftem Wohnsitz in Deutschland
  • Visum: DS-2019 und J-1-Visum, biometrischer Reisepass notwendig

Für beide Programme gilt, dass

  • dein Praktikum einen eindeutigen Fachbezug aufweisen muss,
  • der Praktikumsgeber idealerweise nicht mehr als zehn Prozent Praktikanten im Verhältnis zu Angestellten in der betreffenden Abteilung beschäftigt (Praktika in Ein-Personen-Firmen sind i.d.R. nicht möglich),
  • das Praktikum nicht länger als 18 Monate (PCT USA) bzw. 12 Monate (Internship USA) dauert,
  • du ausreichend finanzielle Mittel nachweisen kannst (1000 US$ je Aufenthaltsmonat – ggf. durch das Praktikumsgehalt gedeckt),
  • du gute Englischkenntnisse nachweisen kannst.
  • Hinweis: Studiengänge an Fernunis werden im Rahmen der Programmrichtlinien nicht als Vollzeitstudium anerkannt und berechtigen daher nicht zur Teilnahme.

 

Bitte beachte auch, dass du als Austauschbesucher natürlich deine Rechte kennen solltest. Bitte lies dir daher diesbezüglich aufmerksam die folgenden Informationen auf der Webseite des US-Department of State durch: Wilberforce Pamphlet.

Auslandspraktika in den USA sind in folgenden Bereichen im Rahmen des Programms grundsätzlich nicht möglich:

  • Human- und Tiermedizin,
  • Baugewerbe,
  • bei Zeitarbeitsfirmen,
  • in Kindergärten,
  • Praktika in Home Offices,
  • in Verkaufsläden,
  • bei Fast Food Ketten,
  • im Luftverkehr,
  • Praktika in Motels und Hotels mit weniger als 4*.

 

Für andere Bereiche gibt es Einschränkungen hinsichtlich der möglichen Praktika:

  • Praktika im Bereich Sozialarbeit, Psychologie sind nur ohne Patienten- beziehungsweise Klientenkontakt zulässig (ausschließlich observierend und administrativ).
  • Praktika in Schulen sind nur observierend bzw. im administrativen Bereich erlaubt (keine unterrichtenden Tätigkeiten).
  • Praktika im Bereich Land- und Forstwirtschaft sind auf max. 12 Monate beschränkt. Auch hier ist Tierkontakt nicht gestattet.
  • Praktika im Hospitality-Bereich (Hotelwesen, Gastronomie und Tourismus), sind i.d.R. auf 12 Monate begrenzt. Praktika, die ausschließlich im gehobenen Management absolviert werden, können bis zu 18 Monaten dauern.
  • Die Realisierung von Forschungsvorhaben ist nicht zulässig.

 

Außerdem dürfen Praktika nicht duplikativ sein. Das heißt, eine Programmteilnahme ist nicht möglich, wenn du ein identisches Praktikum mit denselben Aufgaben oder Lernzielen bereits absolviert hast.

Dein geplantes Praktikum in den USA könnte unter eine dieser Beschränkungen fallen? Dann informiere dich bitte bei uns, bevor du deinen Antrag einreichst!

 

Für die US-amerikanische Praktikumsfirma gelten folgende Bedingungen:

  • Ausreichend Platz und Mitarbeiter, um professionelle Betreuung und Supervision des Praktikanten sicherstellen zu können
  • Worker's Compensation Policy der Firma in den USA, die auch den Praktikanten mitversichert
  • Employer ID/ federal tax ID number (nationale Steuernummer)
  • Bereitstellung eines adäquaten Arbeitsplatzes für den Praktikanten
  • Praktikumsaufgaben müssen sich mit dem vorher vereinbarten Trainingsplan decken
  • Supervision für den Praktikanten während des gesamten Praktikums
  • Ausfüllen des Online DS-7002 (Training / Internship Placement Plan) und der CIEE Online-Evaluation durch den Supervisor

Hier findest du die Schritt-für-Schritt-Anleitung für deinen Weg zum Visum:

Rechne insgesamt mit einer Bearbeitungszeit von etwa sechs bis acht Wochen ab Einreichung deiner Unterlagen bei TravelWorks.

1. Suche nach einem Praktikumsplatz

Du suchst dir eigenständig einen Praktikumsplatz. Offene Stellen findest du z.B. in unserer Stellenbörse für Praktika in den USA. Außerdem haben wir für dich eine Broschüre mit Tipps zur Praktikumssuche erstellt: "Tips for finding an internship"

Wir beraten dich gerne zum Erstellen deiner Bewerbung sowie deines Lebenslaufes. Tipps dazu findest du auch auf der Website unseres US-amerikanischen Partners CIEE oder unter www.facebook.com/ciee/.

Bitte beachte: Einige Praktikumsfirmen müssen persönlich von einem CIEE-Beauftragten überprüft werden („On-Site-Visit“). Ein „On-Site-Visit“ ist nur dann notwendig, wenn auf die Praktikumsfirma keines der beiden folgenden Szenarien zutrifft:

  1. Die Firma hat mehr als 25 Vollzeitmitarbeiter am Standort der Firma, an dem du eingesetzt werden sollst und mehr als US$ 3 Mio. Jahresumsatz.
  2. Sie hat in den letzten 3 Jahren bereits erfolgreich internationale Praktikanten über CIEE als Legal Sponsor beschäftigt.

Bitte beachte, dass bei einem „On-Site-Visit“ zusätzliche Kosten in Höhe von 220 € für dich als Antragssteller entstehen. Durch den „On-SiteVisit“ verlängert sich die Bearbeitungszeit zusätzlich um ca. zwei bis vier Wochen. 

2. Bewerbung bei TravelWorks

Sobald du deine Praktikumszusage aus den USA erhalten hast, kannst du dich bei TravelWorks anmelden, um das Visumsvordokument DS-2019 zu erhalten. Nachdem du dich mit deinen persönlichen Daten bei uns registriert hast, erstellen wir dein Benutzerprofil im CIEE Onlineportal Beacon, über das du das DS-2019 beantragst. Solltest du dich außerhalb unserer Büroöffnungszeiten registrieren, erfolgt die Benutzerprofilerstellung am nächsten Werktag. Danach erhältst du eine E-Mail vom CIEE Onlineportal, kannst dein Passwort festlegen und dich ins System einloggen. Dann kannst du mit der Vervollständigung deines Antrags im Onlineportal beginnen und den Antrag abschließend über das System an uns übermitteln. Um den Antrag zur endgültigen Prüfung an CIEE in den USA weiterleiten und damit das DS-2019 beantragen zu können, müssen sowohl dein Onlineantrag als auch das DS-7002 (Trainingsplan deines US-Praktikumsunternehmens) vervollständigt werden - beides wird über das Onlineportal Beacon zugänglich sein.

3. Bearbeitung deiner Unterlagen

Antragsbearbeitung bei TravelWorks

Wenn du uns deinen Onlineantrag übermittelt hast (das sollte spätestens 6 Wochen vor geplanter Ausreise der Fall sein), prüfen wir ihn auf Übereinstimmung mit den Programmbestimmungen sowie auf Vollständigkeit. Zu diesem Zeitpunkt sollte die US-Firma möglichst auch das DS-7002 online vervollständigt haben.

Du erhältst von uns eine Eingangsbestätigung inkl. Teilnehmerhandbuch, Informationen zum Versicherungspaket und Rechnung über die Programmgebühren. Zudem führen wir ein kurzes telefonisches Interview auf Englisch mit dir.

Der komplette Antrag wird anschließend zu CIEE in die USA weitergeleitet.

Du hast ab jetzt die Möglichkeit, andere TravelWorker über unsere Community zu kontaktieren und dich mit ihnen auszutauschen.

Expressbearbeitung möglich 

Verkürzung der Bearbeitungszeit auf 12 Werktage
Kosten: 1.110 € (zzgl. zu den regulären Programmgebühren)

Für die Expressbearbeitung fallen spezielle Voraussetzungen an. Wenn du diese in Anspruch nehmen möchtest, setze dich bitte vorab mit uns in Verbindung. Wir werden dir die notwendigen Unterlagen dann per E-Mail zusenden.

Antragsbearbeitung in den USA

Deine Bewerbungsunterlagen und auch deine Praktikumsfirma in den USA werden von CIEE geprüft. Nach Genehmigung des Antrags wird dir dein Visumsvordokument DS-2019 ausgestellt und du erhältst deine SEVIS-Nummer. TravelWorks informiert dich hierüber umgehend.

Mit Genehmigung des Antrags wird auch die restliche Zahlung der Programmgebühr an TravelWorks fällig.

Nachdem du deine SEVIS-Nummer vorliegen hast, kannst du das Online-Visumsantragsformular DS-160 ausfüllen. Danach erfolgt die Zahlung der Visaantragsgebühr an das Konsulat und die selbstständige Vereinbarung des Konsulatstermins (Informationen dazu erhältst du von TravelWorks mit der Eingangbestätigung).

Versand der Reiseunterlagen

Nach Zahlungseingang der Programmgebühren schicken wir dir das Final Package inkl. DS-2019, US-SIM-Karte, Versicherungsnachweis, Nachweis über gezahlte SEVIS-Gebühr sowie weiterer wichtiger Informationen für den Aufenthalt in den USA.

4.    Konsulatstermin und J-1-Visum

Spätestens zwei Wochen vor geplanter Ausreise beantragst du das J-1-Visum persönlich beim US-Konsulat mittels DS-2019 und weiterer Dokumente. Nach einem Interview mit dem Konsulatsbeamten benötigt das Konsulat i.d.R. ca. ein bis zwei Wochen Bearbeitungszeit. (Kann unter www.us-botschaft.de eingesehen werden - TravelWorks hat darauf keinen Einfluss.)

Anschließend erhältst du dein J-1-Visum und kannst deinen Flug buchen (Gerne erstellen wir dir auf Anfrage ein unverbindliches Flugangebot).

5.    Einreise und Praktikum in den USA

Alles erledigt? Dann kann dein Praktikum starten! Wir wünschen dir einen erfolgreichen Aufenthalt in den USA!

6.    Zurück in der Heimat

Nachdem du dein Praktikum beendet hast und wieder zuhause angekommen bist, erhältst du von uns ein Welcome Home Package inkl. Informationen zur US-amerikanischen Steuererklärung, Teilnehmerzertifikat und Teilnahmebestätigung an einem Praktikum in den USA.

 

 

Die Preise für ein Praktikum in den USA berechnen sich nach der gesamten Aufenthaltsdauer vor Ort, nicht nach der reinen Praktikumsdauer.

Im Programmpreis ist bereits ein US-amerikanisches Versicherungspaket (Auslandskranken-, Unfall- und Reisegepäckversicherung) enthalten. Zusätzlich dazu hast du die die Möglichkeit, einen Ergänzungsschutz sowie einen Reiserücktritt-Schutz der Allianz Global Assistance für dein Auslandspraktikum in den USA abzuschließen.


Ergänzungsschutz

Der Ergänzungsschutz bei bestehenden Pflichtversicherungen beinhaltet:

  • Krankenrückstransport
  • Gesundheits- und Reise-Assistance
  • Unfallversicherung
  • Haftpflichtversicherung
  • Gepäckversicherung

Prämie je Person/Monat: 10 €

Bedingungen des Ergänzungsschutzes (PDF)


Reiserücktritt-Schutz

Der Reiserücktritt-Schutz beinhaltet:

  • Reiserücktritt-Versicherung
  • Reise-Assistance

Prämie je Person: 3% vom Reisepreis (bis 10.000 €)

Bedingungen des Reiserücktritt-Schutzes (PDF)

TravelWorks bietet regelmäßig allen Teilnehmern die Möglichkeit, vor ihrer Ausreise eine Orientierungsveranstaltung zur Vorbereitung des bevorstehenden USA-Aufenthaltes zu besuchen. Dabei handelt es sich um ein Online-Webinar. Die Teilnahme ist zwar nicht verpflichtend, doch viele Praktikanten nehmen dieses zusätzliche Angebot gern wahr. In dieser Veranstaltung geben wir wichtige Informationen zu den gesetzlichen Grundlagen des J-1 Visums sowie zu Dokumenten und Formularen, auf die du im Rahmen der Programmteilnahme stoßen wirst, und gehen auf die Rechte und Pflichten aller Beteiligten während des gesamten Programmablaufs ein. Zum anderen werden der US-amerikanische Arbeitsalltag, kulturelle Unterschiede und Besonderheiten besprochen und praktische Tipps zur Vorbereitung deiner Reise gegeben, die zum großen Teil aus “hands-on-experience” ehemaliger Teilnehmer zusammengetragen wurden. Neugierig geworden?

 

Hier ein Überblick über den Ablauf der Veranstaltung:

  • Kurzdarstellung TravelWorks und CIEE, Regeln und Verpflichtungen
  • Krankenversicherung
  • Wichtige Dokumente / Begriffe
  • Einreise, SEVIS-Registrierung, Beantragung der Social Security Card, Anmeldung am Arbeitsplatz
  • Amerikanische Arbeitskultur
  • Unterkünfte, Geldangelegenheiten, Reisen
  • Steuererklärung

Der Flug in die USA ist nicht im Programmpreis enthalten. Bitte buche deinen Flug erst, wenn du dein J-1-Visum erhalten hast. Gerne erstellen wir dir ein unverbindliches Flugangebot.

Deine Praktikumsstelle muss studien- bzw. berufsbezogen sein. Je nach Praktikum arbeitest du zwischen 32 und 45 Stunden pro Woche. Freizeit hast du i.d.R. am Wochenende.

Eine Verlängerung deines Praktikums ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Melde dich dafür spätestens 8 Wochen vor Ablauf deines DS-2019 bei uns. Bitte beachte, dass die maximale Aufenthaltsdauer in den USA 14 Monate (Kategorie INT) bzw. 20 Monate (Kategorie PCT) beträgt.


Für eine Verlängerung fallen folgende Kosten an:

Kategorie INT:

770 € Basisgebühr für die ersten zwei Verlängerungsmonate;
90 € Betreuungs- und Versicherungspauschale ab dem dritten Verlängerungsmonat

Kategorie PCT:

980 € Basisgebühr für die ersten zwei Verlängerungsmonate;
95 € Betreuungs- und Versicherungspauschale ab dem dritten Verlängerungsmonat

Du hast die Möglichkeit unter bestimmten Voraussetzungen mehrere Praktika von je max. 12 Monaten (Internship USA) bzw. je max. 18 Monaten (Professional Career Training USA) zu absolvieren. Eine erneute Teilnahme ist bei beiden Programmen unter folgenden Bedingungen möglich:

 

  • Bewerber müssen eine enge Bindung an ihr Heimatland nachweisen. Zusätzlich ist zu belegen, dass du nicht beabsichtigst, mittels der Programmteilnahme in die USA einzuwandern.
  • Das zweite Praktikum muss qualitativ anspruchsvoller sein als das erste. Selbstverständlich muss es dem Niveau deines Studiums oder deiner Berufserfahrung entsprechen.
  • Die Bewerber müssen nachweisen, dass sie neue Fähigkeiten erlernen werden, die sie im ersten Praktikum noch nicht erworben haben. Dies kann zum Beispiel der Fall sein, wenn du beim gleichen Praktikumsgeber, aber in einer anderen Abteilung tätig wirst.
  • Das Praktikum darf keine reine Arbeitstätigkeit darstellen, sondern muss als qualifiziertes Praktikum geplant und durchgeführt werden. Das bedeutet auch, dass du als Praktikant keine reguläre Arbeits­kraft ersetzen darfst.

 

Hilfreich ist es, wenn das Praktikum von der Hochschule vorgeschrieben wird, an der du studierst.

 

Zusätzlich müssen die folgenden programmspezifischen Punkte für eine wiederholte Teilnahme vorliegen:

 

Internship USA:

  • du erfüllst weiterhin die Teilnahmevoraussetzungen der Internship Kategorie (Studentenstatus bzw. Praktikumsbeginn innerhalb von 12 Monaten nach Studienende) und
  • der Aufenthalt in Deutschland bzw. deinem Heimatland beträgt mind. 90 Tage zwischen zwei Praktikumsaufenthalten in den USA bei derselben Firma. Keine Wartezeit besteht, wenn du das zweite Praktikum bei einer anderen Firma absolvierst. Dennoch musst du vor Beginn des zweiten Praktikums nach Deutschland zurückgekehrt sein.

Professional Career Training USA:

  • du erfüllst die Teilnahmevoraussetzungen der Professional Career Training Kategorie und
  • zwischen zwei Teilnahmen am PCT Programm muss mind. ein Zeitraum von 2 Jahren außerhalb der USA liegen. Die gleiche Regelung gilt für Teilnehmer, die bereits am Internship Programm teilgenommen haben und sich jetzt für das PCT Programm bewerben möchten.

Preise und Leistungen

Die angegebenen Preise gelten für Bewerbungsunterlagen, die bis 31.03.2019 über das Onlineportal Beacon an TravelWorks übermittelt werden. Bitte beachte, dass die maximale Praktikumsdauer für die Kategorie INT 14 Monate und die Kategorie PCT 20 Monate beträgt. Wenn du länger als 10 Monate bleiben möchtest, buche einfach Zusatzmonate hinzu (Preise siehe unterhalb der Preistabelle).

Preise 2019

  • INT USA
  • 1-2Monate
  • Auslands
    prakti
    kum

  • 895eur
  • INT USA
  • 3Monate
  • Auslands
    prakti
    kum

  • 950eur
  • INT USA
  • 4Monate
  • Auslands
    prakti
    kum

  • 1.030eur
  • INT USA
  • 5Monate
  • Auslands
    prakti
    kum

  • 1.120eur
  • INT USA
  • 6Monate
  • Auslands
    prakti
    kum

  • 1.210eur
  • INT USA
  • 7Monate
  • Auslands
    prakti
    kum

  • 1.305eur
  • INT USA
  • 8Monate
  • Auslands
    prakti
    kum

  • 1.400eur
  • INT USA
  • 9Monate
  • Auslands
    prakti
    kum

  • 1.485eur
  • INT USA
  • 10Monate
  • Auslands
    prakti
    kum

  • 1.575eur
  • PCT USA
  • 1-2Monate
  • Auslands
    prakti
    kum

  • 1.095eur
  • PCT USA
  • 3Monate
  • Auslands
    prakti
    kum

  • 1.150eur
  • PCT USA
  • 4Monate
  • Auslands
    prakti
    kum

  • 1.260eur
  • PCT USA
  • 5Monate
  • Auslands
    prakti
    kum

  • 1.380eur
  • PCT USA
  • 6Monate
  • Auslands
    prakti
    kum

  • 1.470eur
  • PCT USA
  • 7Monate
  • Auslands
    prakti
    kum

  • 1.565eur
  • PCT USA
  • 8Monate
  • Auslands
    prakti
    kum

  • 1.660eur
  • PCT USA
  • 9Monate
  • Auslands
    prakti
    kum

  • 1.755eur
  • PCT USA
  • 10Monate
  • Auslands
    prakti
    kum

  • 1.850eur


Weitere Preise für 2019

  • Weiterer Monat - Kategorie INT (1 Monat)

    bis maximal 14 Monate
  • Plus90eur
  • Weiterer Monat - Kategorie PCT (1 Monat)

    bis maximal 20 Monate
  • Plus95eur
  • On-Site-Visit durch CIEE 

    zusätzliche Gebühr, die unter bestimmten Voraussetzungen anfällt (s.o.)
  • Plus220eur

Leistungen für Praktikum USA

Ausstellung des Visumsvordokuments DS-2019
Visa Support: Überprüfung aller zusätzlich notwendigen Visumsantragsformulare
US-amerikanisches Versicherungspaket (Auslandsreisekranken-, Unfall- und Reisegepäckversicherung) über CIEE
Teilnehmerhandbuch
Englischsprachige Ansprechpartner und Betreuung vor Ort
24-Stunden-Notrufnummer
Zugang zur und Teilnahme an der TravelWorks Community
Zertifikat nach Rückkehr
Hilfe bei der Beantragung des J1-Visums
SEVIS-Gebühr (ca. 180 US$)
Orientierungsveranstaltung vor Abreise (optional)
Betreuung durch eine feste Programmkoordinatorin während der gesamten Vorbereitungen
Zugang zur und Teilnahme an der TravelWorks-Community
Welcome Home Package
Hilfe beim Abschluss einer Reiseversicherung
 
Hin- und Rückreise in die USA (Flugvermittlung gerne auf Anfrage)
Unterkunft und Mahlzeiten vor Ort
Visaantragsgebühr (ca. 160 US$)
persönliche Ausgaben für Ausflüge, Verkehrsmittel u.Ä.

Weitere Infos zum Praktikum in den USA

Stellenbörse für Praktika

Der erste Schritt in Richtung Praktikum in den USA ist die Suche nach einem passenden studien- bzw. fachbezogenen Praktikumsplatz. Hier findest du regelmäßig offene Stellen und Tipps zum Finden einer Stelle.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stipendien

Bewirb dich auf eines unserer Stipendien für dein Praktikum in den USA! Im Jahr 2019 übernehmen wir für zwei Studierende die Programmgebühren für einen sechsmonatigen Aufenthalt.

 

Erfahrungsberichte

Du möchtest wissen, welche Erfahrungen andere Praktikanten in den USA gemacht haben? Hier findest du eine Auswahl aktueller Berichte über Erfahrungen und Erlebnisse.

 

 

Du hast noch Fragen? Wir haben die Antworten!

FAQs zum Programm

Ein Praktikum in den USA ist nicht unkompliziert und du hast noch eine Menge Fragen zum Programmablauf, den Bedingungen und Gebühren oder zur Versicherung? Schau dich doch mal in unseren FAQs um, dort haben wir sicherlich schon einige Antworten für dich parat.

 

 

 

FAQs zum Visum

Du hast noch offene Fragen zur Beantragung des DS-2019, zum Konsulatstermin oder zum J-1 Visum? Hier haben wir dir die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen rund um das Thema Visum zusammengestellt.

 

Deine Ansprechpartner:

Daniela & Jana
praktikum@travelworks.de
+49 (0)2506-8303 - 500
Erreichbarkeit: Mo-Fr 9:00-18:00

Praktikum in Australien

Verbessere während eines Auslandspraktikums in Australien deine Englischkenntnisse und sammle Praxiserfahrung in deinem FachgebietMehr dazu

  • Auslands
    prakti
    kum

  • von 18-30 Jahre
  • Ab8Wochen
  • ab840eur

Praktikum in Kanada

Englisch- oder französischsprachiges Praktikum in Kanada: Wähle deinen Wunschbereich und sammle berufliche Praxiserfahrung.Mehr dazu

  • Auslands
    prakti
    kum

  • von 18-40 Jahre
  • Ab4Wochen
  • ab995eur