Reise buchen ohne Risiko Mehr Erfahren
Schildkröten-Projekt Australien

Schildkröten-Projekt Australien

Schildkröten-Projekt Australien

Während du dich beim Schnorcheln von der heißen Sonne abkühlst, nimmst du die Anwesenheit einer Meeresschildkröte wahr, die lässig neben dir zu schweben scheint. Sie gleitet durch das kristallklare Wasser des Great Barrier Reefs und entschwindet mystisch in den Weiten der See. Du erwachst von deinem Traum und bist stolz, dass du heute ein geheiltes Tier in die Freiheit entlassen konntest.

 

freiwilligenarbeit-schildkroeten-projekt-australien-teadser

Auf einen Blick & Highlights

Alter: ab 18 Jahre
Sprachkenntnisse: Gute Englischkenntnisse.
Programmstart: Jeden Montag
Anmeldefrist: 2-3 Monate vor Abreise
Einsatzmöglichkeiten: Mit Tieren arbeiten

Unterkunft: In einem 6-Bett Zimmer im Hostel (Selbstverpflegung)
Besonderheiten: körperliche Fitness notwendig, keine einschränkenden Allergien oder Krankheiten
Visum: Kostenloses Touristenvisum, Reisepass und Rückflugticket erforderlich
Highlights: Päppel verletze Meeresschildkröten in der Nähe des einzigartigen Great Barrier Reefs auf.

Warum Schildkrötenrettung in Australien?

Australien bietet nicht nur eine der faszinierendsten Artenvielfalten weltweit, sondern weiß auch durch seine unverwechselbaren Landschaften zu überzeugen. Und das sowohl über als auch unter der Wasseroberfläche. Die Küstenstadt Cairns, im Nordosten Australiens, ist vor allem bekannt als Tor zum Great Barrier Reef (dem größten Riff der Welt). Mit einer Teilnahme am Schildkröten-Projekt hast du die Möglichkeit, bedrohte Schildkrötenarten zu retten und selbst viel über diese faszinierenden Reptilien zu lernen. Leider kommt es immer häufiger vor, dass sie sich in Fischernetzen oder an Schiffsschrauben verletzen und durch Verunreinigungen des Meeres erkranken. Da diese bemerkenswerten Lebewesen allerdings etwas Besseres verdient haben und ein wichtiger Bestandteil unseres Ökosystems sind, hast du im Schildkröten-Projekt nun die Möglichkeit, dich für sie einzusetzen und ihnen unter die Flossen zu greifen.

Projektmöglichkeiten in Australien

Als Helfer im Projekt bist du ein fester Bestandteil des Teams und wirst dementsprechend schnell integriert. Da das Projekt staatlich nicht unterstützt wird, ist es auf freiwillige Helfer und Spenden angewiesen. Deine Hauptaufgabe besteht darin, kranke und verletzte Meeresschildkröten auf der Insel zu behandeln, aufzupeppen und zu pflegen. Du assistierst in Untersuchungen sowie Behandlungen lädierter Tiere. Hinzu kommen Aufgaben wie Tanks oder Filter säubern. Auch wenn dir manche der anfallenden Aufgaben nicht glamourös erscheinen werden, solltest du nie vergessen, dass die Gesundheit der Schildkröten immer im Vordergrund steht.
  • Einsatzzeit: mind. 5 Tage pro Woche (9.00 - 16.30 Uhr inklusive Pausen)
  • Freizeit: i.d.R. am Wochenende
  • Arbeitsstunden: etwa 7 Stunden pro Tag
  • Unterkunft: In einem 6-Bett Zimmer im Hostel (Selbstverpflegung)
  • Starttermine:
  • FREI
    WILLIGEN
    ARBEIT
  • Ab1.840 eur

Alle Details zur Freiwilligenarbeit mit Schildkröten

Um sich als Volontär im Schildkröten-Projekt zu engagieren, werden die folgenden Eigenschaften vorausgesetzt:

  • Alter: mind. 18 Jahre.
  • Sprachkenntnisse: Gute Englischkenntnisse. Du solltest dich miteinbringen und die Sprache gut verstehen können. Wenn deine Kenntnisse nicht ausreichend sind, hast du die Möglichkeit, vor dem Beginn der Freiwilligenarbeit einen unserer Sprachkurse zu besuchen.
  • Praktische Erfahrung: Eine Affinität zu Tieren und allgemeine Erfahrungen in Bezug auf Tierpflege (z.B. Haustier) sind erforderlich.
  • Sonstiges: Der Abschluss einer Auslandsreiseversicherung ist notwendig. Als Grundvoraussetzung wird die Arbeitsbereitschaft angesehen. Du musst dir im Klaren sein, dass du unter extremen Wetterbedingungen arbeiten wirst, vor allem während der Sommerhitze. Du solltest keine Allergien haben, die dich bei der Arbeit einschränken könnten (z.B. Tierallergien).

 

Mit dem Freiwilligendienst in Australien tauchst du in eine andere Welt ein. Es wird von dir starke Anpassungsfähigkeit und Flexibilität verlangt. Sei es beim Zusammenleben mit Freiwilligen aus anderen Ländern oder bei der Arbeit als Volontär. Verlässlichkeit und Verantwortungsbewusstsein werden sehr geschätzt. Neben der Arbeit hast du selbstverständlich reichlich Zeit, die Gegend auf eigene Faust zu erkunden und Down Under zu entdecken. 

Das Programm kann jeden Montag werden.

Die Anmeldung sollte mindestens 2 Monate vor der gewünschten Abreise erfolgen, gerne deutlich früher. Auf Anfrage ist eine kurzfristige Anmeldung evtl. auch möglich.

Die Anreise findet sonntags statt. Dein Zielflughafen ist Cairns, Australien (Dreilettercode: CNS). Der Flug dorthin ist nicht im Programmpreis inbegriffen. Bitte buche deinen Flug erst dann, wenn du von uns deine Buchungsbestätigung erhalten hast. 

Da dein Freiwilligendienst montags (in der Regel um 9 Uhr morgens) beginnt, empfehlen wir dir den Flug so zu planen, dass du sonntags in Cairns ankommst. So hast du noch ein wenig Zeit dich einzufinden, ehe du einen Tag später im Projekt startest.


Visums- und Einreisebestimmungen

Für deine Erlebnisreise in Australien benötigst du ein Touristenvisum (ETA subclass 651). Die Aufenthaltsdauer beträgt damit maximal 3 Monate. Die elektronische Einreisegenehmigung kann bis direkt vor Abflug beantragt werden. Du kannst auch mit einem Working Holiday Visum an der australischen Freiwilligenarbeit teilnehmen.


Gesundheitspolizeiliche Vorschriften im Zielland
Derzeit sind keine besonderen gesundheitspolizeilichen Vorschriften bekannt.


Eingeschränkte Mobilität
Die angebotenen Programme sind nicht in jedem Fall für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktiere uns vorab über die Einschränkung, sodass wir prüfen, ob wir dir deine Reise ermöglichen können.

Solltest du dir unsicher sein, ob deine Englischkenntnisse ausreichen, kein Problem! Wir bieten Sprachkurse in Sydney, Cairns oder an der Gold Coast an, die du gut vor Beginn der Freiwilligenarbeit absolvieren kannst. Mehr Informationen dazu findest du unter Sprachreisen Australien.

Untergebracht wirst du in einem Sechsbettzimmer in einem Hostel in Cairns. Gemeinsam mit anderen Hostel-Bewohnern kochst du dir dein Essen während des Aufenthalts selbst. Hierzu steht euch eine Küche im Hostel zur Verpflegung. Ideal, um direkt Kontakte zu knüpfen und um unter Gleichgesinnten einen entspannten Abend zu genießen. Das Hostel verfügt außerdem über Wi-Fi, Klimaanlage, Gemeinschaftsbäder, Balkon oder Gartenterrasse, kostenloses BBQ (sonntagabends), Waschmöglichkeiten, sowie zahlreiche kostenlose Aktivitäten.

Das Schildkröten-Projekt findet auf einer naheliegenden Insel statt, auf die du jeden Tag mit einem Boot anreisen wirst. In der Regel arbeitest du mindestens 5 Tage in der Woche, auf Wunsch und in Absprache mit den anderen Teilnehmern kannst du dir aber auch unter der Woche einzelne Tage freinehmen. Ein typischer Tag beginnt für dich um 9.00 Uhr und endet bereits mittags. Es kann jedoch vereinzelt vorkommen, dass du auch nachmittags arbeiten musst, falls noch Arbeit ansteht, bei der du helfen kannst. Aber keine Sorge, dies ist nicht der Regelfall. Die meisten Nachmittage und Wochenenden wirst du zur freien Verfügung haben - reichlich Zeit für Ausflüge und Erkundungstouren in und um Cairns.

Bringe geeignete Kleidung (gemütliche Jeans oder Shorts), feste Schuhe sowie eine Kopfbedeckung, Sonnenbrille und Sonnencreme für sonnige Tage und einen Regenmantel für regnerische Tage mit. Du erhältst mit deiner Programmbestätigung eine Packliste, sodass du rechtzeitig alles besorgen kannst.

Beispielhafter Programmablauf

Vor der Abreise

Bald geht die große Reise schon los: Down Under ruft! Genau genommen geht es in den tropischen Norden des Bundesstaats Queensland, nach Cairns. Dort wirst du als Volontär arbeiten und viele wertvolle Erfahrungen im Umgang mit Schildkröten sammeln. Voller Vorfreude sind deine Sachen bereits so gut wie gepackt: Mit robuster Kleidung, festen Schuhen aber auch Strandkleidung und Sonnenbrille und Sonnencreme bist du bestens ausgerüstet, für das Schildkröten-Projekt in Cairns. 

 

Ankunft (Sonntag)

Während du dich im Landeanflug auf Cairns befindest, wartet am Flughafen bereits ein Mitarbeiter des Projekts auf dich. Nach deinem langen Flug bist du ziemlich geschafft und freust dich, dass dich jemand zur langersehnten Unterkunft bringt. Voller Vorfreude rufst du deine Liebsten in Deutschland an und erzählst ihnen von deinen ersten Eindrücken. Anschließend lässt du dich ins Bett fallen und bist gespannt, was dich am nächsten Tag erwartet.

Ab dem ersten Tag (Montag)

Während deiner Zeit im Projekt gewöhnst du dich mehr und mehr an das Leben vor Ort. Deine Arbeit bereitet dir viel Freude und du bist glücklich, als fester Bestandteil des Teams aufgenommen zu werden. Liebevoll kümmerst du dich um die pflegebedürftigen Meeresschildkröten und genießt die Zeit, weil du merkst, dass deine Arbeit Früchte trägt. Deine Freizeit nutzt du für zahlreiche Ausflüge und Schnorchel-Touren.

 

Dein letzter Arbeitstag / Abreisetag 

Du verabschiedest dich von deinen neuen Freunden und erinnerst dich an die tollen Momente, die du mit ihnen teilen konntest. Je nachdem wie du deinen Flug gebucht hast, ist es nun Zeit für dich Australien zu verlassen. Oder du bereist weiter das Land und sammelst Tipps bei deinen Kollegen, wie du dein eigenes Abenteuer weiter gestalten kannst. Am liebsten würdest du jeden Tag noch einmal durchleben.

Preise für Schildkröten-Projekt Australien

Preise 2020/ 2021

  • Schildkröten-Projekt
  • 2Wochen
  • Frei
    willigen
    arbeit

  • 1.840 eur
  • Schildkröten-Projekt
  • 3Wochen
  • Frei
    willigen
    arbeit

  • 2.390 eur
  • Schildkröten-Projekt
  • 4Wochen
  • Frei
    willigen
    arbeit

  • 2.790 eur
  • Schildkröten-Projekt
  • 6Wochen
  • Frei
    willigen
    arbeit

  • 3.440 eur

Leistungen für Schildkröten-Projekt Australien

Platzierung und Betreuung im Freiwilligenprojekt
Englischsprachige Betreuung vor Ort
Platzierung und Betreuung im Freiwilligenprojekt
Abholung vom Flughafen
24-Stunden-Notrufnummer
Unterkunft in einem Hostel im Mehrbettzimmer
Teilnahmebescheinigung (z.B. für Vorlage im Fitnessstudio oder beim Mobilfunkanbieter)
Programmbezogene Transfers
Hilfe beim Abschluss einer Reiseversicherung
Zertifikat nach Rückkehr
 
Hin- und Rückreise nach Australien
Mahlzeiten
Persönliche Ausgaben für Ausflüge, Verkehrsmittel u.Ä.
Transfer zum Flughafen
programmkoordinatoren-team-sued-teaser

Deine Ansprechpartner:

Christina, Kathryn, Vanessa, Carina (v.l.n.r.) & Stefanie
australien@travelworks.de
+49 (0)2506-8303 - 400
Erreichbarkeit: Mo-Fr 10-16 Uhr
Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung

Das könnte dich auch interessieren

australien-rundreise

Buchbar für 2021!

Erlebnisreise Australien

Erlebe die Ostküste Australiens mit vielen Highlights innerhalb von 3, 5 oder 6 Wochen. Mehr dazu

australien
freiwilligenarbeit-neuseeland-teaser

Freiwilligenarbeit Neuseeland

Entdecke die atemberaubende Natur Neuseelands und hilf aktiv mit, sie durch Natur- und Umweltschutz zu bewahren. Mehr dazu

Bewertung:
Freiwilligenarbeit Neuseeland
(6)
neuseeland
koala-projekt-australien-teaser

Koala-Projekt Australien

Kümmer dich in einer Koala-Auffangstation um Koalas und andere Säugetiere und lerne dabei den Alltag eines Tierpflegers kennen. Mehr dazu

australien