Stipendien für Freiwilligenarbeit

3 Stipendien für Freiwilligenarbeit weltweit

TravelWorks vergibt drei Stipendien für Freiwilligenarbeitsprojekte in Südafrika, Ecuador und Thailand im Wert von über 5.500 €. Du bist engagiert, reiselustig, offen und willst hinaus in die Welt, um dich einzubringen? Dann bewirb dich jetzt!

+++ Neue Infos für unsere Stipendien in 2018 folgen hier in Kürze. +++

Die Stipendien sind in 2017 bereits vergeben worden!

Wir haben wahnsinnig viele Bewerbungen erhalten und danken allen Bewerbern.

Über ein Vollstipendien dürfen sich freuen:

  • Madeline S. (Südafrika) 
  • Claudia-Maria B. (Ecuador)
  • Andrea V. (Thailand)

Wir gratulieren den Stipendiaten und wünschen ihnen eine aufregende Zeit im Ausland!

Du hast auch Lust auf Freiwilligenarbeit? Hier findest du all unsere Freiwilligenarbeits-Programme in der Übersicht.

Sicher dir eins von drei Stipendien!

Arbeite und lebe während deiner Freiwilligenarbeit gemeinsam mit der lokalen Bevölkerung, leiste einen kleinen Beitrag zur Verbesserung der Lebensumstände und lerne dabei unglaublich viel über Land, Kultur, Menschen vor Ort, aber auch über dich selbst! 

Dieses Jahr vergeben wir drei verschiedene Stipendien. Wähle selbst, welches Land und Projekt dich am meisten anspricht. Sende uns deine Bewerbung für soziale Projekte in Kapstadt, zum Unterrichten in Thailand oder für den Tierschutz in Ecuador und vielleicht heißt es für dich bald: ab in den Flieger und auf in die Ferne!

Projekt wählen und für ein Stipendium bewerben

Projekt: 

In Ecuador engagierst du dich entweder im Affenschutz oder in einer Tierauffangstation am Amazonas. Du wirkst vor allem beim Schutz der Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum mit. Ebenfalls gibt es die Möglichkeit, auf einer Pferderanch mitzuhelfen, wo du dich um die Tiere kümmerst, sie fütterst und zudem trainierst. Bei diesem Projekt ist Erfahrung mit Pferden erforderlich.

Vor den vier Wochen Freiwilligenarbeit besuchst du einen vierwöchigen Spanischsprachkurs - selbst, wenn du also kein Wort Spanisch kannst, kannst du dich nach dem Sprachkurs vor Ort verständigen. 

Mehr Infos zum Programm findest du hier: Freiwilligenarbeit in Ecuador

Dauer: 8 Wochen

Das Stipendium umfasst u.a.:

  • Transfer vom Flughafen
  • Quito Spanischsprachkurs mit 20 Wochenstunden à 50 Min. in Kleingruppen sowie 2 Einzelstunden mit projektspezifischem Vokabular
  • Unterrichtsmaterial und verschiedene Aktivitäten in der Schule, z.B. Grillabende, Salsaunterricht
  • Unterkunft während des Sprachkurses: im Wohnheim (ohne Mahlzeiten)
  • Platzierung in einem Freiwilligenprojekt
  • Unterkunft während der Freiwilligenarbeit im Volontärshaus mit Vollpension
  • Informationshandbuch
  • Betreuung von einer festen Programmkoordinatorin vor Abreisen
  • Englisch- und spanischsprachige Betreuung vor Ort
  • Zugang zur TravelWorks Community
  • Hilfe beim Abschluss einer Reiseversicherung
  • 24-Stunden-Notrufnummer
  • Zertifikat nach Rückkehr

Wert des Stipendiums: 1980 € + 300 € Flugkostenzuschuss

Voraussetzungen für Bewerber: 

  • ab 18 Jahren
  • Gute Englischkenntnisse (Keine Kenntnisse in Spanisch notwendig)
  • Praktische Erfahrungen sind nicht notwendig, außer du möchtest auf einer Pferderanch arbeiten. Dann sind Erfahrungen mit Pferden vorausgesetzt
  • Empfehlungsschreiben eines Lehrers, Professors/Dozenten o.ä. 

Projekt: 

Du kannst dich in Kapstadt in unterschiedlichen sozialen Projekten engagieren. Du hast die Wahl zwischen den Bereichen Administration (allgemeine Büroarbeiten, Recherche, Social Media-Aktivitäten, Untersuchungen oder Beratungstätigkeiten), Bildung (Unterrichten oder Assistieren an Schulen, Unterrichtsvorbereitung, Nachhilfe o.ä. von Kindergarten bis weiterführende Schule), Fürsorge und Betreuung (Betreuung von Kindern im Babyalter bis hin zu 6-Jährigen in Kindertagesstätten, Vorschulen und Kindergärten), Soziales (Einsatz in Pflegeheimen, wo du geistig und/oder körperlich behinderte Menschen aller Altersklassen betreust) oder Sport (Sportunterricht an einer öffentlichen oder staatlichen Grundschule).

Mehr Infos zum Programm findest du hier: Freiwilligenarbeit in Kapstadt

Dauer: 8 Wochen

Das Stipendium umfasst u.a.:

  • Transfer Flughafen Kapstadt zum Volontärshaus nach Anreise
  • Orientierungsveranstaltung
  • Platzierung in einem Freiwilligenprojekt
  • Unterkunft und Mahlzeiten während der Freiwilligenarbeit im Volontärshaus (Halbpension von Montag bis Freitag)
  • Informationshandbuch
  • Möglichkeit zur Buchung von Englisch Sprachkursen in Kapstadt
  • Betreuung von einer festen Programmkoordinatorin vor Abreise
  • Englischsprachige Ansprechpartner vor Ort
  • Zugang zur TravelWorks Community
  • Hilfe beim Abschluss einer Reiseversicherung
  • 24-Stunden-Notrufnummer

Wert des Stipendiums: 1.190 € + 300 € Flugkostenzuschuss

Voraussetzungen für Bewerber: 

  • 18-35 Jahre
  • Gute Englischkenntnisse
  • Praktische Erfahrungen sind nicht notwendig
  • Empfehlungsschreiben eines Lehrers, Professors/Dozenten o.ä. 

Projekt: 

Du wirst in Thailand an regulären Schulen oder Tempelschulen eingesetzt. Je nachdem, welche Vorkenntnisse und Erfahrungen du hast, kannst du an Grundschulen oder weiterführenden Schulen unterrichten oder du assistierst beim Unterricht. An den regulären Schulen gehen wenige Hundert bis zu 2.000 Schüler zur Schule, die Schülerzahl der Tempel variiert zwischen 80 und 200 Schülern. Wenn du dich für die Tempelschule entscheidest, musst du die Regeln des Klosters respektieren. 

Mehr Infos zum Programm findest du hier: Freiwilligenarbeit in Chiang Mai

Dauer: 8 Wochen

Das Stipendium umfasst u.a.:

  • Transfer vom Flughafen Chiang Mai (zu vorgegebenen Zeiten)
  • Zweitägige Orientierungsveranstaltung mit Stadttour und Kulturprogramm
  • Unterkunft im Mehrbettzimmer im Volontärshaus mit Halbpension während der Orientierungstage
  • Platzierung im Freiwilligenprojekt
  • Unterkunft und Mahlzeiten während der Freiwilligenarbeit: Mehrbettzimmer mit Frühstück im Volontärshaus, ein zusätzliches Essen im Projekt an den Arbeitstagen
  • Informationsmaterial
  • Hilfe bei Visumsverlängerung (bei Aufenthalt über 30 Tage)
  • Betreuung von einer festen Programmkoordinatorin vor Abreise
  • Englischsprachiger Ansprechpartner vor Ort
  • Zugang zur TravelWorks Community
  • Hilfe beim Abschluss einer Reiseversicherung
  • 24-Stunden-Notrufnummer
  • Zertifikat nach Rückkehr

Wert des Stipendiums: 1.470 € + 300 € Flugkostenzuschuss

Voraussetzungen für Bewerber: 

  • ab 18 Jahren
  • Gute Englischkenntnisse
  • Praktische Erfahrung ist nicht unbedingt notwendig, aber Unterrichtserfahrung ist gern gesehen
  • Empfehlungsschreiben eines Lehrers, Professors/Dozenten o.ä. 

 

 

Bewirb dich jetzt - und so geht's...

1. Lade dir das entsprechende Bewerbungsformular herunter

 

2. Lade das ausgefüllte Formular zusammen mit

  • deinem Lebenslauf (auf Englisch),
  • einem Empfehlungsschreiben von einem Lehrer, Arbeitgeber o.ä. (auf Englisch, Vordruck im Bewerbungsset) und
  • ggf. Referenzen über relevante Vorerfahrungen

über das Online-Bewerbungsformular hoch. Bewerbungsfrist ist der 15.05.2017. 

 

Die Reise muss in 2017 begonnen werden. Der Programmbeginn ist frei wählbar (in Abhängigkeit der Starttermine der Programme und je nach Verfügbarkeit). Bitte beachte, dass das Stipendium den Programmpreis und einen Flugkostenzuschuss in Höhe von 300 € enthält, die restlichen Kosten des Fluges sowie eine Auslandsreiseversicherung, ggf. Visumskosten (Thailand) und Mahlzeiten und Kosten für Ausflüge vor Ort o.ä. du aber selbst trägst.

Was passiert danach?

Wenn du uns deine Bewerbungsunterlagen zugeschickt hast, werden wir diese eingehend prüfen. Wenn sie vollständig und alle Anforderungen erfüllt sind, werden wir sie in unserem Bewerbungsverfahren berücksichtigen. Die von uns ausgewählten Stipendiaten werden bis zum 31.05.2017 benachrichtigt.

Und damit alle sehen können, was du bei deiner Freiwilligenarbeit erlebt hast, versorgst du uns nach deiner Rückkehr noch mit einem Reisebericht inkl. Fotos, den wir dann auf unserem Blog oder unserer Website veröffentlichen.

Den Flugkostenzuschuss bekommst du nach erfolgreicher Beendigung des Freiwilligenarbeitsprogramms und nach Einreichen des Erfahrungsberichts und der Fotos überwiesen.

Die Bewerbungsfrist ist leider vorbei!

Die Bewerbungsfrist endete am 15.05.2017. Daher ist eine Bewerbung leider nicht mehr möglich. 

Weitere Infos zu den Projekten findest du hier:

Freiwilligenarbeit Ecuador

Arbeite in verschiedenen Projekten in Quito oder in ländlichen Regionen im Tierschutz, z.B. in einer Tierauffangstation direkt am Amazonas. 

 

Freiwilligenarbeit Südafrika

Entdecke Kapstadt und leiste Freiwilligenarbeit am Kap der Guten Hoffnung in den Bereichen Administration, Bildung, Fürsorge & Betreuung, Soziales oder Sport. 

 

 

 

 

Freiwilligenarbeit Thailand

Arbeite in einer regulären Schule oder Tempelschule in Chiang Mai, assistiere beim Unterricht oder unterrichte selber und tauche ein in die thailändische Kultur.