Stipendien für Freiwilligenarbeit

3 Stipendien für Freiwilligenarbeit weltweit

TravelWorks vergibt drei Auslandsstipendien für Freiwilligenarbeitsprojekte in Costa Rica, Namibia und Indien im Wert von 8.000 €. Du bist engagiert, reiselustig, offen und willst hinaus in die Welt, um dich einzubringen? Dann bewirb dich jetzt und sichere dir dein Auslandsstipendium!

Sicher dir eins von drei Stipendien!

Arbeite und lebe während deiner Freiwilligenarbeit gemeinsam mit der lokalen Bevölkerung, leiste einen kleinen Beitrag zur Verbesserung der Lebensumstände und lerne dabei unglaublich viel über Land, Kultur und Menschen vor Ort, aber auch über dich selbst! 

Dieses Jahr vergeben wir drei verschiedene Auslandsstipendien. Wähle selbst, welches Land und Projekt dich am meisten anspricht. Sende uns deine Bewerbung für Costa Rica, Namibia oder Indien zu und vielleicht heißt es für dich bald: ab in den Flieger und auf in die Ferne!

Projekt wählen und für ein Stipendium bewerben

Projekt: 

Während der Freiwilligenarbeit in Costa Rica engagierst du dich in sozialen Projekten, beispielsweise in Kindertagesstätten oder Pflegeheimen. Du versorgst die Bewohner, organisierst Freizeitaktivitäten, unterrichtest oder spielst mit Kindern. Wenn du im Naturschutz eingesetzt bist, pflegst du in Nationalparks Wanderwege, säuberst Strände, informierst Besucher und verkaufst Eintrittskarten.

Vor den vier Wochen Freiwilligenarbeit besuchst du einen vierwöchigen Spanischsprachkurs - selbst, wenn du also kein Wort Spanisch kannst, kannst du dich nach dem Sprachkurs vor Ort verständigen. 

Mehr Infos zum Programm findest du hier: Freiwilligenarbeit in Costa Rica

Dauer: 8 Wochen

Das Stipendium umfasst u.a.:

  • Transfer vom Flughafen
  • Spanischsprachkurs mit 20 Wochenstunden à 55 Minuten
  • Unterrichtsmaterial und verschiedene Aktivitäten in der Schule, z.B. Salsaunterricht, costaricanisches Kochen, Konversation usw.
  • Unterkunft während des Sprachkurses: in einer Gastfamilie (EZ/HP)
  • Platzierung in einem Freiwilligenprojekt
  • Unterkunft während der Freiwilligenarbeit je nach Projekt: Gastfamilie (Sozialprojekte) bzw. Volontärshaus (Naturschutzprojekte)
  • Informationshandbuch
  • Betreuung von einer festen Programmkoordinatorin vor Abreisen
  • Englisch- und spanischsprachige Betreuung vor Ort
  • Zugang zur TravelWorks Community
  • Hilfe beim Abschluss einer Reiseversicherung
  • 24-Stunden-Notrufnummer
  • Zertifikat nach Rückkehr

Wert des Stipendiums: 2.120 € + 300 € Flugkostenzuschuss

Voraussetzungen für Bewerber: 

  • ab 18 Jahren
  • Gute Englischkenntnisse (Keine Kenntnisse in Spanisch notwendig)
  • Praktische Erfahrungen sind nicht notwendig
  • Empfehlungsschreiben eines Lehrers, Professors/Dozenten o.ä. 

Projekt: 

Während der Freiwilligenarbeit in Namibia im Elefantenschutzprojekt arbeitest du zusammen mit weiteren Volontären in abgelegenen Wüstenregionen. Ihr baut Mauern um Pumpen, Brunnen und Wassertanks, repariert Zäune oder erledigt Aufgaben, die sonst gerade anfallen. Ihr versucht Farmer für die Entwicklung von sanftem Tourismus und den Schutz der Elefanten zu gewinnen. Außerdem fahrt ihr durch Namibias Landschaft und treibt Elefantengruppen auf. Ihr beobachtet die Herden, ihre Bewegungen und ihr Sozialverhalten. Neben der Eingabe von Forschungsdaten, muss auch euer Camp instand gehalten werden. Vielleicht helft ihr auch mal eine lokale Schule zu renovieren.

Mehr Infos zum Programm findest du hier: Freiwilligenarbeit in Namibia

Dauer: 8 Wochen

Das Stipendium umfasst u.a.:

  • Projekteinführung und Training zum Elefantenverhalten
  • Platzierung im Freiwilligenprojekt
  • Unterkunft (Camping unter freiem Himmel bzw. Base Camp/Baumplateau) mit Mahlzeiten
  • Transfers zu bzw. von den Einsatzorten sowie zu bzw. von den Wochenend-Unterkünften
  • Informationshandbuch
  • Hilfe beim Abschluss einer Reiseversicherung
  • Betreuung durch eine feste Programmkoordinatorin vor Abreise
  • Englischsprachige Ansprechpartner vor Ort
  • Zugang zur TravelWorks Community
  • Hilfe beim Abschluss einer Reiseversicherung
  • 24-Stunden-Notrufnummer

Wert des Stipendiums: 2.980 € + 300 € Flugkostenzuschuss

Voraussetzungen für Bewerber: 

  • 17-65 Jahre
  • Gute Englischkenntnisse
  • Praktische Erfahrungen sind nicht notwendig
  • Empfehlungsschreiben eines Lehrers, Professors/Dozenten o.ä. 

Projekt: 

In den Bildungsprojekten in Indien soll den Kindern der Zugang zu Bildung ermöglicht werden. Als Volontär hilfst du den Lehrern vor Ort in Schulen oder Frauenzentren, bereitest Unterrichtsmaterial zum spielerischen Lernen vor und organisierst Aktivitäten für die Kinder und Frauen. Außerdem hilfst du bei Besuchen in der Gemeinde, um Eltern, deren Kinder nicht mehr zur Schule gehen, davon zu überzeugen, dass Bildung für ihre Kinder wichtig ist. Außerdem hilfst du mit weiteren Aufgaben, die rund um die Zentren anfallen.

Mehr Infos zum Programm findest du hier: Freiwilligenarbeit in Indien

Dauer: 8 Wochen

Einsatzorte: Jaipur oder Goa

Das Stipendium umfasst u.a.:

Jaipur:

  • Transfer vom und zum Flughafen Neu Delhi (zu vorgegebenen Zeiten)
  • 2 Übernachtungen im Volontärshaus in Neu Delhi
  • Transfer Neu Delhi - Jaipur
  • Unterkunft (Mehrbettzimmer) mit Vollpension im Volontärscamp
  • Orientierungstag 
  • Platzierung in einem Freiwilligenprojekt
  • Tägliche Transfers vom und zum Projekt
  • Zahlreiche Aktivitäten in Jaipur (Henna-Malerei, Indisch Kochen, Schnupperstunde Hindi und Yoga)
  • Hilfe von einem englischsprachigen Übersetzer während der ersten vier Wochen
  • Informationshandbuch
  • Betreuung von einer festen Programmkoordinatorin vor Abreise
  • Englischsprachiger Ansprechpartner vor Ort
  • Hilfe bei der Visumsbeantragung
  • Zugang zur TravelWorks Community
  • Hilfe beim Abschluss einer Reiseversicherung
  • 24-Stunden-Notrufnummer

 

Goa:

  • Transfer vom und zum Flughafen Goa
  • 3 Orientierungstage mit zahlreichen Aktivitäten
  • Unterkunft während der Orientierungstage und Freiwilligenarbeit (Mehrbettzimmer) mit Vollpension im Volontärshaus in Goa
  • Platzierung in einem Freiwilligenprojekt
  • Tägliche Transfers zum und vom Projekt
  • Hilfe von einem englischsprachigen Übersetzer in den ersten vier Wochen
  • Informationshandbuch
  • Hilfe bei der Visumsbeantragung
  • Betreuung durch eine feste Programmkoordinatorin vor Abreise
  • Englischsprachige Ansprechpartner vor Ort
  • Zugang zur TravelWorks Community
  • Hilfe beim Abschluss einer Reiseversicherung
  • 24-Stunden-Notrufnummer
  • Zertifikat nach Rückkehr

 

Wert des Stipendiums: 2.090 € + 300 € Flugkostenzuschuss

Voraussetzungen für Bewerber: 

  • ab 18 Jahren
  • Gute Englischkenntnisse
  • Praktische Erfahrung ist nicht unbedingt notwendig, aber gern gesehen
  • Empfehlungsschreiben eines Lehrers, Professors/Dozenten o.ä. 

Bewirb dich jetzt - und so geht's...

1. Lade dir das entsprechende Bewerbungsformular herunter

 

2. Lade das ausgefüllte Formular zusammen mit

  • deinem Lebenslauf (auf Englisch),
  • einem Empfehlungsschreiben von einem Lehrer, Arbeitgeber o.ä. (auf Englisch, Vordruck im Bewerbungsset) und
  • ggf. Referenzen über relevante Vorerfahrungen

über das Online-Bewerbungsformular hoch. Bewerbungsfrist ist der 15.05.2018. 

 

Die Reise muss in 2018 begonnen werden. Der Programmbeginn ist frei wählbar (in Abhängigkeit der Starttermine der Programme und je nach Verfügbarkeit). Bitte beachte, dass das Stipendium den Programmpreis und einen Flugkostenzuschuss in Höhe von 300 € enthält, du die restlichen Kosten des Fluges sowie eine Auslandsreiseversicherung, ggf. Visumskosten, Mahlzeiten und Kosten für Ausflüge vor Ort o.ä. aber selbst trägst.

Was passiert danach?

Wenn du uns deine Bewerbungsunterlagen zugeschickt hast, werden wir diese eingehend prüfen. Wenn sie vollständig und alle Anforderungen erfüllt sind, werden wir sie in unserem Bewerbungsverfahren berücksichtigen. Die von uns ausgewählten Stipendiaten werden bis zum 31.05.2018 benachrichtigt.

Und damit alle sehen können, was du bei deiner Freiwilligenarbeit erlebt hast, versorgst du uns nach deiner Rückkehr noch mit einem Reisebericht inkl. Fotos, den wir dann auf unserem Blog oder unserer Website veröffentlichen.

Den Flugkostenzuschuss bekommst du nach erfolgreicher Beendigung des Freiwilligenarbeitsprogramms und nach Einreichen des Erfahrungsberichts und der Fotos überwiesen.

Bewirb dich jetzt für ein Stipendium

Lade hier deine Bewerbung hoch

Du bekommst nach dem erfolgreichen Hochladen eine Bestätigungsmail von uns. Erhältst du diese nicht oder treten sonstige Probleme auf, sende uns deine Bewerbung per E-Mail an info@travelworks(dot)de

Weitere Infos zu den Projekten findest du hier:

Freiwilligenarbeit Costa Rica

Arbeite in Nationalparks in Costa Rica oder auch im sozialen Bereich, z.B. in Kindertagesstätten und erlebe den Alltag der Ticos.

 

 

Freiwilligenarbeit Namibia

Erlebe die faszinierenden Weiten der namibischen Steppe und leiste im Elefantenprojekt deinen Beitrag zum Schutz der grauen Riesen.

Freiwilligenarbeit Indien

In Indien engagierst du dich in Jaipur oder Goa im Bereich Bildung und Betreuung, z.B. in Schulen oder Kindertagesstätten.