Reise buchen ohne Risiko Mehr Erfahren
Delfin-Projekt Australien

Delfin-Projekt Australien

Delfin-Projekt Australien

Freudig machst du dich auf den Weg zum Dolphin Discovery Center. Du liebst diese einzigartigen Tiere und die wunderschöne Kulisse an der westaustralischen Küste. Etwas ganz Besonderes ist es mit den Delfinen zu schwimmen, dennoch gehört vorallem auch der Kontakt zu Besuchern des Centers zu deinen Tätigkeiten, die du gemeinsam mit vielen anderen Volontären ausübst

 

 

australien-delfin-projekt-teaser

Auf einen Blick & Highlights

Alter: ab 18 Jahre
Sprachkenntnisse: Gute Englischkenntnisse.
Programmstart: Jeden zweiten Sonntag
Anmeldefrist: 2-3 Monate vor Abreise
Einsatzmöglichkeiten: Mit Tieren arbeiten

Unterkunft: In einem Mehrbettzimmer im Hostel (inkl. Frühstück)
Besonderheiten: keine einschränkenden Allergien oder Krankheiten
Visum: Kostenloses Touristenvisum, Reisepass und Rückflugticket erforderlich
Highlights: Während du dich für den Erhalt der Delfine kümmerst, hast du die Möglichkeit mit ihnen zu schwimmen.

Warum Delfine pflegen in Bunbury?

Das Delfin-Center in Bunbury, Western Australia, ist der einzige Ort in Australien, an dem wilde Delfine sowohl am Strand, in der Interaction-Zone als auch auf Schwimm- und Bootstouren beobachtet werden können. Dementsprechend viele Besucher und Volontäre gibt es hier. Kannst du dir ein schöneres Projekt vorstellen, als mit den größten Meeressäugetieren zu arbeiten, schwimmen und den Besuchern die Arbeit des Centers näherzubringen? Noch dazu an der traumhaften Küste Westaustraliens? 

Projektmöglichkeiten in Australien

Im Delfin-Projekt trägst du einen großen Teil zur Erhaltung der wilden, einheimischen Delfine bei. Als Volontär hilfst du nicht nur in der Forschung bei Tierbeobachtungen und -zählungen sowie der Verarbeitung der Daten, sondern unterstützt das Team dabei, Touristen über das Projekt aufzuklären. Neben interessierten Touristen am Strand, leitest du Führungen im Besucherzentrum. Die Pflege der verletzten Säugetiere steht ebenfalls auf deinem Tagesplan. Kümmere dich um die Delfine, halte ihre Aquarien instand und sorge für ein sauberes Umfeld der Tiere. Selbstverständlich hast du auch die Möglichkeit, mit Delfinen zu schwimmen. Auch wenn dir manche der anfallenden Aufgaben nicht glamourös erscheinen werden, solltest du nie vergessen, dass die Gesundheit der Delfine immer im Vordergrund steht.
  • Einsatzzeit: 5 Tage pro Woche
  • Freizeit: i.d.R. am Wochenende
  • Arbeitsstunden: mind. 4 Stunden pro Tag
  • Unterkunft: In einem Mehrbettzimmer im Hostel (inkl. Frühstück)
  • Starttermine:
  • FREI
    WILLIGEN
    ARBEIT
  • Ab1.840 eur

Alle Details zur Freiwilligenarbeit mit Delfinen

Du möchtest gerne in dem Delfin-Discovery Center in Bunbury arbeiten? Dann solltest du folgende Voraussetzungen mitbringen:
 

  • Alter: mind. 18 Jahre.
  • Sprachkenntnisse: Gute Englischkenntnisse. Deine Englischkenntnisse sollten so gut sein, dass sie kein Hindernis in der Kommunikation mit anderen darstellen. Du musst nicht perfekt sein, solltest dich aber ausdrücken und andere verstehen können. Sollten deine Sprachkenntnisse nicht ausreichen, kannst du vor Beginn der Freiwilligenarbeit einen unserer Sprachkurse besuchen.
  • Arbeitsmoral: Du solltest verantwortungsbewusst, verlässlich, ehrlich und sowohl physisch als psychisch in der Lage sein, in dem Delfin-Projekt zu arbeiten.
  • Sonstiges: Die Arbeit im Projekt ist körperlich anstrengend und involviert den Umgang mit Delfinen. Es ist daher wichtig, dass du körperlich fit bist und sehr gut schwimmen kannst. Tierliebe ist ein Muss! Das Wohl der Tiere steht stets im Vordergrund und hat für die Projektleiter absolute Priorität. Daher ist es wichtig, dass du in der Lage bis sowohl selbstständig als auch im Team zu arbeiten, stets zuverlässig, verantwortungsvoll und ehrlich bist und dich nicht davor scheust dreckig zu werden. Du solltest keine Allergien haben, die dich bei der Arbeit einschränken könnten (z.B. Tierallergien). Da du außerdem in Kontakt mit Besuchern bist, sind ebenfalls ein hohes Maß an Freundlichkeit erforderlich. Zu deinen Aufgaben gehört es u.a. Touristen herumzuführen und von der Arbeit im Projekt zu erzählen. Dazu gehört das freie Sprechen vor Touristengruppen, so dass du nicht schüchtern sein solltest. Natürlich wirst du damit erst nach der Einarbeitung, wenn du genug über das Projekt weißt, betraut.

Wenn die oben beschriebenen Voraussetzungen für dich kein Problem darstellen, kannst du mit dem Freiwilligendienst im Delfin-Projekt in Westaustralien in eine faszinierende Welt eintauchen. .

Das Programm kann an zwei Sonntagen im Monat begonnen werden.

Die Anmeldung sollte mindestens 2 Monate vor der gewünschten Abreise erfolgen, gerne deutlich früher. Auf Anfrage ist eine kurzfristige Anmeldung evtl. auch möglich.

Dein Zielflughafen ist Perth/Australien (Dreilettercode: PER). Der Flug dorthin ist nicht im Programmpreis inbegriffen. Bitte buche deinen Flug erst dann, wenn du von uns deine Buchungsbestätigung per Post erhalten hast. 

Von der westaustralischen Metropole Perth trittst du eine 2-stündige Busfahrt Richtung Süden, in die Küstenstadt Bunbury, an. Selbstverständlich wirst du in das Projekt eingearbeitet, erhältst jedoch keine spezielle Orientierungsveranstaltung.


Visums- und Einreisebestimmungen

Für deine Erlebnisreise in Australien benötigst du ein Touristenvisum (ETA subclass 651). Die Aufenthaltsdauer beträgt damit maximal 3 Monate. Die elektronische Einreisegenehmigung kann bis direkt vor Abflug beantragt werden. Du kannst auch mit einem Working Holiday Visum an der australischen Freiwilligenarbeit teilnehmen.


Gesundheitspolizeiliche Vorschriften im Zielland
Derzeit sind keine besonderen gesundheitspolizeilichen Vorschriften bekannt.


Eingeschränkte Mobilität
Die angebotenen Programme sind nicht in jedem Fall für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktiere uns vorab über die Einschränkung, sodass wir prüfen, ob wir dir deine Reise ermöglichen können.

Solltest du dir unsicher sein, ob deine Englischkenntnisse ausreichen, kein Problem! Wir bieten Sprachkurse in Sydney, Cairns oder an der Gold Coast an, die du gut vor Beginn der Freiwilligenarbeit absolvieren kannst. Mehr Informationen dazu findest du unter Sprachreisen Australien.​​​​​​​

Während deines Aufenthalts in Western Australia bist du in einem Hostel in einem Mehrbettzimmer in der Nähe des Delfin-Projekts in Bunbury untergebracht. Du erreichst deine Arbeitsstelle nach einem 15-minütigem Spaziergang und genießt Strand und-Stadtnähe. Zudem gibt es in dem Hostel unbegrenztes WLAN, eine voll ausgestattete Küche, einen Billiard-Tisch, einen kleinen Basketball-Platz, jede Menge Hängematten und ein BBQ-Bereich. In den Programmkosten ist ein einfaches Frühstück inkludiert. Zudem kannst du dich jederzeit am kostenlosen Brot bedienen, um dir ein Sandwich für das Mittagessen vorzubereiten. Weitere Mahlzeiten kannst du dir in der Küche selbst zubereiten.

Du arbeitest an fünf Tagen pro Woche mindestens für vier Stunden pro Tag.

Bringe geeignete Kleidung (gemütliche Jeans oder Shorts), Schwimmsachen sowie eine Kopfbedeckung, Sonnenbrille und Sonnencreme für sonnige Tage und einen Regenmantel für regnerische Tage mit. Du erhältst mit deiner Programmbestätigung eine Packliste, sodass du rechtzeitig alles besorgen kannst. Während der Projektarbeit musst du schwarze Shorts tragen, die du bereits von zuhause mitbringen solltest. Zudem tragen die Volunteers im Projekt ein spezielles T-Shirt, das dich als Volunteer kennzeichnet, so dass Touristen dich einfach erkennen können. Dieses T-Shirt musst du vor Ort für 25 AUD (ca. 16€) kaufen.

Beispielhafter Programmablauf

Vor der Abreise

Nicht mehr lang und deine Reise nach Westaustralien startet. Vor lauter Vorfreude bist du schon bestens vorbereitet und hast deine Tasche für das Delfin-Projekt gepackt. Bequeme und robuste Kleidung, Schwimmsachen und Utensilien zum Sonnen- und Regenschutz sind alle sorgfältig im Gepäck verstaut.


Tag 1 (Sonntag)
Du landest in Perth, Australien. Nach einer zweistündigen Busfahrt erreichst du die zweitgrößte Stadt des Bundesstaates, Bunbury. (Alternativ kannst du auch noch eine Nacht in Perth bleiben und erst am nächsten Tag zum Projekt weiterfahren.) Dort befindet sich das Dolphin Discovery Center - dein Zuhause für die spannenden, nächsten sechs Wochen deines Freiwilligenarbeitseinsatzes.

Auch wenn du von dem langen Flug etwas erschöpft bist, kannst du es kaum erwarten mit deiner Arbeit in dem Delfin-Projekt zu beginnen. 

Ab Tag 3 (Montag)

Schnell beginnt dein Alltag im Discovery Center. Zusammen mit 20-30 anderen Freiwilligen (aus der Region und der ganzen Welt) bist du zum großen Teil dafür verantwortlich das Bewusstsein der Besucher für Delfine und deren Lebensraum zu schärfen. Du bist in stetigem Kontakt mit den Mitarbeitern, anderen Volontären und Touristen. Natürlich wirst du auch die Gelegenheit haben, mit den Delfinen zu schwimmen, sei dir jedoch bewusst, dass dies nicht der Hauptbestandteil deiner Tätigkeit in dem Delfin-Projekt sein wird.

Abreisetag (Sonntag)

Die Zeit im Delfin-Projekt ist wie im Flug vergangen und schon steht dein Abschied bevor. Je nachdem, ob du schon direkt wieder in die Heimat fliegst oder Australien bereist, verabschiedest du dich evtl. heute von deinen Kollegen, den anderen Volontären und deinen neu gewonnenen Freunden, die du in den letzten Wochen ins Herz geschlossen hast. Du hast viele, wertvolle Erfahrungen und Eindrücke gesammelt und wirst die Zeit mit Sicherheit sehr vermissen.

Preise für Delfin-Projekt Australien

Preise 2020/ 2021

  • Delfin-Projekt
  • 6Wochen
  • Frei
    willigen
    arbeit

  • 1.840 eur

Leistungen für Delfin-Projekt Australien

Platzierung und Betreuung im Freiwilligenprojekt
Mahlzeiten (Frühstück und Sandwiches für das Mittagessen)
24-Stunden-Notrufnummer
Unterkunft im Hostel im Mehrbettzimmer
Hilfe beim Abschluss einer Reiseversicherung
Zertifikat nach Rückkehr
 
Hin- und Rückreise nach Australien
Volunteer-T-Shirt zum Tragen während der Arbeit (ca. 16€ pro T-Shirt)
Persönliche Ausgaben für Ausflüge, Verkehrsmittel u.Ä.
Transfer vom/zum Flughafen
programmkoordinatoren-team-sued-teaser

Deine Ansprechpartner:

Christina, Kathryn, Vanessa, Carina (v.l.n.r.) & Stefanie
australien@travelworks.de
+49 (0)2506-8303 - 400
Erreichbarkeit: Mo-Fr 10-16 Uhr
Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung

Das könnte dich auch interessieren

freiwilligenarbeit-australia-zoo-teaser

Aktuell leider nicht buchbar

Australia-Zoo Projekt

Erlebe die Bewohner des Australia Zoo hautnah und unterstütze das Team im zooeigenen Tierkrankenhaus. Mehr dazu

australien
freiwilligenarbeit-neuseeland-teaser

Freiwilligenarbeit Neuseeland

Entdecke die atemberaubende Natur Neuseelands und hilf aktiv mit, sie durch Natur- und Umweltschutz zu bewahren. Mehr dazu

Bewertung:
Freiwilligenarbeit Neuseeland
(6)
neuseeland
freiwilligenarbeit-schildkroeten-projekt-australien-teadser

Schildkröten-Projekt Australien

Engagiere dich im Tierschutz und kümmere dich um verletzte Schildkröten während eines Freiwilligenprojekts in Cairns, Australien. Mehr dazu

australien